Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Sipgate: App Satellite hat Probleme mit…

Vom Telefon beim Kabelhai nicht erreichbar!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Vom Telefon beim Kabelhai nicht erreichbar!

    Autor: WallyPet 25.02.18 - 07:41

    Sipgate ist das Enfant terrible unter den Telco Unternehmen und das bekommen sie auch immer wieder zu spüren! Satellit hat das Potenzial den Festnetzanschluss und auch noch die klassichen Mobilfunk Verträge überflüssig zu machen, einfach mal ’ne Daten Flat und gut is! Ich kann die Wut der etablierten Anbieter also ziemlich gut nachvollziehen...



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 25.02.18 07:42 durch WallyPet.

  2. Re: Vom Telefon beim Kabelhai nicht erreichbar!

    Autor: southy 25.02.18 - 18:42

    WallyPet schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Satellit hat das Potenzial den
    > Festnetzanschluss

    Wieso das denn?
    Satellite bietet eine Mobilfunk-Nummer. Was hat das mit Festnetz zu tun?
    Anbieter für Festnetznummern über VoIP (unabhängig von deinem Festnetzanschluss) gibt’s wie Sand am Meer, u.a. Sipgate seit deutlich über 10 Jahren.

    Das ist seit jeher stets nur ein Nischenmarkt geblieben.
    Das kann man bedauern, ist aber leider so.

    Die zusätzliche Flexibilität jetzt auch für MoFu Nummern ist (wenn die es je funktionsfähig bekommen) sicher eine tolle Sache, aber ich würde doch stark bezweifeln dass das weniger „Nische“ wird als beim Festnetz.

    Wieso sollte es?

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. DASGIP Information and Process Technology GmbH, Jülich
  2. SEG Automotive Germany GmbH, Stuttgart-Weilimdorf
  3. BWI GmbH, Bonn, München, Schwielowsee
  4. LexCom Informationssysteme GmbH, Chemnitz

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 59,99€ für PC/69,99€ für PS4, Xbox (Release am 4. Oktober)
  2. 2,99€
  3. (-71%) 11,50€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mobile-Games-Auslese: Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor
Mobile-Games-Auslese
Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor

Ein Dieb mit Dolch in Daggerhood, dazu ein (historisch verbürgter) Arzt in Astrologaster sowie wunderschön aufbereitetes Free-to-Play-Mittelalter in Marginalia Hero: Golem.de stellt die spannendsten neuen Mobile Games vor.
Von Rainer Sigl

  1. Hyper Casual Games 30 Sekunden spielen, 30 Sekunden Werbung
  2. Mobile-Games-Auslese Rollenspiel-Frühling mit leichten Schusswechseln
  3. Gaming Apple Arcade wird Spiele-Flatrate für iOS und MacOS

Projektmanagement: An der falschen Stelle automatisiert
Projektmanagement
An der falschen Stelle automatisiert

Kommunikationstools und künstliche Intelligenz sollen dabei helfen, dass IT-Projekte besser und schneller fertig werden. Demnächst sollen sie sogar Posten wie den des Projektmanagers überflüssig machen. Doch das wird voraussichtlich nicht passieren.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel


    Ocean Discovery X Prize: Autonome Fraunhofer-Roboter erforschen die Tiefsee
    Ocean Discovery X Prize
    Autonome Fraunhofer-Roboter erforschen die Tiefsee

    Öffentliche Vergaberichtlinien und agile Arbeitsweise: Die Teilnahme am Ocean Discovery X Prize war nicht einfach für die Forscher des Fraunhofer Instituts IOSB. Deren autonome Tauchroboter zur Tiefseekartierung schafften es unter die besten fünf weltweit.
    Ein Bericht von Werner Pluta

    1. JAB Code Bunter Barcode gegen Fälschungen

    1. HPE Primera: Perfekte Verfügbarkeit mit Fußnote
      HPE Primera
      Perfekte Verfügbarkeit mit Fußnote

      Mit einem neuen Angebot will HPE potenzielle Kunden locken. Im Vordergrund steht das Versprechen einer perfekten Verfügbarkeit des Primaer-Storage-Systems. Im Hintergrund: die Fußnoten.

    2. Werbung: AR-Lippenstift für Youtube-Influencer
      Werbung
      AR-Lippenstift für Youtube-Influencer

      Influencer können künftig auf Youtube nicht mehr nur einfach für bestimmte Produkte werben, Zuschauer sollen diese auch virtuell ausprobieren. Möglich macht das Augmented Reality.

    3. Zombieload: Intel-Microcode für Windows v1809/v1803 verfügbar
      Zombieload
      Intel-Microcode für Windows v1809/v1803 verfügbar

      Schutz gegen Microarchitectural Data Sampling wie Zombieload: Wer noch Windows 10 oder Windows Server in einer älteren Version auf einem Intel-Prozessor nutzt, erhält nun direkt über das Betriebssystem passenden Microcode, um das System gegen Seitenkanalangriffe zu härten.


    1. 11:03

    2. 10:48

    3. 10:36

    4. 10:10

    5. 09:40

    6. 09:24

    7. 09:12

    8. 08:56