Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Sipgate: App Satellite soll die SIM…

Noch in den Kinderschuhen, aber sehr interessant.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Noch in den Kinderschuhen, aber sehr interessant.

    Autor: xProcyonx 16.02.18 - 12:10

    Es gibt noch großen Nachholbedarf, bis Sipgate wirklich die Sim Karte ersetzen kann. Aktuell stören mich vor allem:
    -nur iOS, der Großteil der Geräte kann es also noch nicht nutzen
    -noch keine Rufnummermitnahme
    -noch keine SMS

    Allerdings haben sie das ja auch schon erkannt und arbeiten hoffentlich daran.
    Dann stellt sich nur noch die Frage der Finanzierung? Wo kommt das Geld für 100 Freiminuten im Monat her?

  2. Re: Noch in den Kinderschuhen, aber sehr interessant.

    Autor: WallyPet 16.02.18 - 12:28

    xProcyonx schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es gibt noch großen Nachholbedarf, bis Sipgate wirklich die Sim Karte
    > ersetzen kann. Aktuell stören mich vor allem:
    > -nur iOS, der Großteil der Geräte kann es also noch nicht nutzen
    > -noch keine Rufnummermitnahme
    > -noch keine SMS
    >
    > Allerdings haben sie das ja auch schon erkannt und arbeiten hoffentlich
    > daran.
    > Dann stellt sich nur noch die Frage der Finanzierung? Wo kommt das Geld für
    > 100 Freiminuten im Monat her?

    Wer schon Sipgate Kunde ist bekommt ein Anmeldeproblem wegen seiner Mail Adresse, man kann auch nicht von einem bestehenden Produkt wie Simquadrat mit seiner alten Telefonnumer auf Satelite wechseln. Man muss alle Kundendaten erneut eingeben und wird über die Zusendung einer PIN ber Post erneut veriviziert eh man Sattelite dann nutzen kann. Das könnte man alles noch besser machen...

  3. Re: Noch in den Kinderschuhen, aber sehr interessant.

    Autor: rsaddey 17.02.18 - 18:38

    xProcyonx schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > [...]
    > Dann stellt sich nur noch die Frage der Finanzierung? Wo kommt das Geld für
    > 100 Freiminuten im Monat her?

    Sagense nich... aber möglicherweise aus den Terminierungsentgelten: Für jeden eingehenden Anruf bekommen sie Geld.

    Wäre m.E. aber riskant, aber dazu sind Start-Ups ja da. Und eines ist jetzt schon sicher: Nix bleibt, wie es ist :-)

  4. Re: Noch in den Kinderschuhen, aber sehr interessant.

    Autor: cat24max1 17.02.18 - 21:11

    rsaddey schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > xProcyonx schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > [...]
    > > Dann stellt sich nur noch die Frage der Finanzierung? Wo kommt das Geld
    > für
    > > 100 Freiminuten im Monat her?
    >
    > Sagense nich... aber möglicherweise aus den Terminierungsentgelten: Für
    > jeden eingehenden Anruf bekommen sie Geld.
    >
    > Wäre m.E. aber riskant, aber dazu sind Start-Ups ja da. Und eines ist jetzt
    > schon sicher: Nix bleibt, wie es ist :-)


    Bekommen sie nicht :) Haben sie in einem Blogartikel erläutert.

  5. Re: Noch in den Kinderschuhen, aber sehr interessant.

    Autor: DAGEGEN 18.02.18 - 04:38

    rsaddey schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Wäre m.E. aber riskant, aber dazu sind Start-Ups ja da.

    Start-Up?
    Noch einer mit "richtig Ahnung"...

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. A.B.S. Global Factoring AG, Wiesbaden
  2. Fraunhofer-Institut für Software- und Systemtechnik ISST, Dortmund
  3. Stadt Frankfurt am Main, Frankfurt am Main
  4. Stadt Titisee-Neustadt, Titisee-Neustadt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Gaming-Monitore und PCs)
  2. 76,57€
  3. 59,99€ (bei otto.de)
  4. 125,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Sailfish X im Test: Die Android-Alternative mit ein bisschen Android
Sailfish X im Test
Die Android-Alternative mit ein bisschen Android

Seit kurzem ist Sailfish OS mit Android-Unterstützung für weitere Xperia-Smartphones von Sony verfügbar. Fünf Jahre nach unserem letzten Test wird es Zeit, dass wir uns das alternative Mobile-Betriebssystem wieder einmal anschauen und testen, wie es auf einem ursprünglichen Android-Gerät läuft.
Ein Test von Tobias Költzsch


    Flugzeugabsturz: Boeing 737 MAX geht wegen Softwarefehler außer Betrieb
    Flugzeugabsturz
    Boeing 737 MAX geht wegen Softwarefehler außer Betrieb

    Wegen eines bekannten Softwarefehlers wird der Flugbetrieb für Boeings neustes Flugzeug fast weltweit eingestellt - Die letzte Ausnahme war: die USA. Der Umgang der amerikanischen Flugaufsichtsbehörde mit den Problemen des neuen Flugzeugs erscheint zweifelhaft.

    1. Boeing Rollout der neuen 777X in wenigen Tagen
    2. Boeing 747 Der Jumbo Jet wird 50 Jahre alt
    3. Lufttaxi Uber sucht eine weitere Stadt für Uber-Air-Test

    Uploadfilter: Der Generalangriff auf das Web 2.0
    Uploadfilter
    Der Generalangriff auf das Web 2.0

    Die EU-Urheberrechtsreform könnte Plattformen mit nutzergenerierten Inhalten stark behindern. Die Verfechter von Uploadfiltern zeigen dabei ein Verständnis des Netzes, das mit der Realität wenig zu tun hat. Statt Lizenzen könnte es einen anderen Ausweg geben.
    Eine Analyse von Friedhelm Greis

    1. Uploadfilter Fast 5 Millionen Unterschriften gegen Urheberrechtsreform
    2. Uploadfilter EU-Kommission bezeichnet Reformkritiker als "Mob"
    3. EU-Urheberrecht Die verdorbene Reform

    1. Apple: MacOS Mojave 10.14.4 unterstützt Apple TV Plus
      Apple
      MacOS Mojave 10.14.4 unterstützt Apple TV Plus

      Apple hat die finale Version von MacOS Mojave 10.14.4 veröffentlicht. Das geschieht zeitgleich mit der Freigabe der meisten anderen Betriebssysteme Apples. Das Betriebssystem-Update unterstützt die neuen Zahlungsdienste des Konzerns.

    2. Kuhhandel zu Nord Stream?: Was eine Gaspipeline mit Uploadfiltern zu tun haben könnte
      Kuhhandel zu Nord Stream?
      Was eine Gaspipeline mit Uploadfiltern zu tun haben könnte

      Schon seit Wochen gibt es Spekulationen, dass die Einigung zu Uploadfiltern zwischen Deutschland und Frankreich nicht nur etwas mit dem Urheberrecht zu tun haben könnte. Nun soll es dazu konkrete Hinweise geben.

    3. Mobiles Betriebssystem: Apple veröffentlicht iOS 12.2
      Mobiles Betriebssystem
      Apple veröffentlicht iOS 12.2

      Apple hat nach einer längeren Betaphase die finale Version von iOS 12.2 für iPhones, iPads und den iPod touch veröffentlicht. Unterstützt werden Apples Videostreamingdienst TV Plus, Apple TV Channels und Apple News Plus.


    1. 07:13

    2. 23:12

    3. 20:47

    4. 20:10

    5. 19:41

    6. 19:03

    7. 19:00

    8. 18:18