Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Sipgate: App Satellite soll die SIM…

Noch in den Kinderschuhen, aber sehr interessant.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Noch in den Kinderschuhen, aber sehr interessant.

    Autor: xProcyonx 16.02.18 - 12:10

    Es gibt noch großen Nachholbedarf, bis Sipgate wirklich die Sim Karte ersetzen kann. Aktuell stören mich vor allem:
    -nur iOS, der Großteil der Geräte kann es also noch nicht nutzen
    -noch keine Rufnummermitnahme
    -noch keine SMS

    Allerdings haben sie das ja auch schon erkannt und arbeiten hoffentlich daran.
    Dann stellt sich nur noch die Frage der Finanzierung? Wo kommt das Geld für 100 Freiminuten im Monat her?

  2. Re: Noch in den Kinderschuhen, aber sehr interessant.

    Autor: WallyPet 16.02.18 - 12:28

    xProcyonx schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es gibt noch großen Nachholbedarf, bis Sipgate wirklich die Sim Karte
    > ersetzen kann. Aktuell stören mich vor allem:
    > -nur iOS, der Großteil der Geräte kann es also noch nicht nutzen
    > -noch keine Rufnummermitnahme
    > -noch keine SMS
    >
    > Allerdings haben sie das ja auch schon erkannt und arbeiten hoffentlich
    > daran.
    > Dann stellt sich nur noch die Frage der Finanzierung? Wo kommt das Geld für
    > 100 Freiminuten im Monat her?

    Wer schon Sipgate Kunde ist bekommt ein Anmeldeproblem wegen seiner Mail Adresse, man kann auch nicht von einem bestehenden Produkt wie Simquadrat mit seiner alten Telefonnumer auf Satelite wechseln. Man muss alle Kundendaten erneut eingeben und wird über die Zusendung einer PIN ber Post erneut veriviziert eh man Sattelite dann nutzen kann. Das könnte man alles noch besser machen...

  3. Re: Noch in den Kinderschuhen, aber sehr interessant.

    Autor: rsaddey 17.02.18 - 18:38

    xProcyonx schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > [...]
    > Dann stellt sich nur noch die Frage der Finanzierung? Wo kommt das Geld für
    > 100 Freiminuten im Monat her?

    Sagense nich... aber möglicherweise aus den Terminierungsentgelten: Für jeden eingehenden Anruf bekommen sie Geld.

    Wäre m.E. aber riskant, aber dazu sind Start-Ups ja da. Und eines ist jetzt schon sicher: Nix bleibt, wie es ist :-)

  4. Re: Noch in den Kinderschuhen, aber sehr interessant.

    Autor: cat24max1 17.02.18 - 21:11

    rsaddey schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > xProcyonx schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > [...]
    > > Dann stellt sich nur noch die Frage der Finanzierung? Wo kommt das Geld
    > für
    > > 100 Freiminuten im Monat her?
    >
    > Sagense nich... aber möglicherweise aus den Terminierungsentgelten: Für
    > jeden eingehenden Anruf bekommen sie Geld.
    >
    > Wäre m.E. aber riskant, aber dazu sind Start-Ups ja da. Und eines ist jetzt
    > schon sicher: Nix bleibt, wie es ist :-)


    Bekommen sie nicht :) Haben sie in einem Blogartikel erläutert.

  5. Re: Noch in den Kinderschuhen, aber sehr interessant.

    Autor: DAGEGEN 18.02.18 - 04:38

    rsaddey schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Wäre m.E. aber riskant, aber dazu sind Start-Ups ja da.

    Start-Up?
    Noch einer mit "richtig Ahnung"...

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Berlin
  2. Omniga GmbH & Co. KG, Regensburg
  3. Software AG, Berlin
  4. Schneider Electric GmbH, Marktheidenfeld

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Lenovo Legion Y520 Gaming-Notebook mit i5-7300HQ/8 GB RAM/512 GB SSD/GTX 1050 4 GB/Windows...
  2. (u. a. Define R6 für 94,90€ + Versand, Zotac GeForce GTX 1080 Ti Blower für 639€ + Versand...
  3. 295,99€ (Vergleichspreis ca. 335€) - Aktuell günstigste 2-TB-SSD!
  4. (einzeln für 99€, 2er-Set für 198€ und 3er-Set für 297€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


iPhone Xs, Xs Max und Xr: Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?
iPhone Xs, Xs Max und Xr
Wer unterstützt die eSIM in den neuen iPhones?

Apples neue iPhones haben neben dem Nano-SIM-Slot eine eingebaute eSIM, womit der Konzern erstmals eine Dual-SIM-Lösung in seinen Smartphones realisiert. Die Auswahl an Netzanbietern, die eSIMs unterstützen, ist in Deutschland, Österreich und der Schweiz aber eingeschränkt - ein Ãœberblick.
Von Tobias Költzsch

  1. Apple Das iPhone Xr macht's billiger und bunter
  2. Apple iPhones sollen Stiftunterstützung erhalten
  3. XMM 7560 Intel startet Serienfertigung für iPhone-Modem

Grafikkarten: Das kann Nvidias Turing-Architektur
Grafikkarten
Das kann Nvidias Turing-Architektur

Zwei Jahre nach Pascal folgt Turing: Die GPU-Architektur führt Tensor-Cores und RT-Kerne für Spieler ein. Die Geforce RTX haben mächtige Shader-Einheiten, große Caches sowie GDDR6-Videospeicher für Raytracing, für Deep-Learning-Kantenglättung und für mehr Leistung.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Tesla T4 Nvidia bringt Googles Cloud auf Turing
  2. Battlefield 5 mit Raytracing Wenn sich der Gegner in unserem Rücken spiegelt
  3. Nvidia Turing Geforce RTX 2080 rechnet 50 Prozent schneller

Energietechnik: Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus
Energietechnik
Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus

Ein Akku mit der Energiekapazität eines Benzintanks würde viele Probleme lösen. In der Theorie ist das möglich. In der Praxis ist noch viel Arbeit nötig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Elektroautos CDU will Bau von Akkuzellenfabriken subventionieren
  2. Brine4Power EWE will Strom unter der Erde speichern
  3. Forschung Akku für Elektroautos macht es sich im Winter warm

  1. Indie-Rundschau: Unsterbliche Seelen und mexikanische Muskelmänner
    Indie-Rundschau
    Unsterbliche Seelen und mexikanische Muskelmänner

    Düstere Abenteuer für Fans von Dark Souls in Immortal Unchained, farbenfrohe Geschicklichkeitstests in Guacamelee 2 und morbides Management in Graveyard Keeper - und endlich auf Toilette gehen: Golem.de stellt die besten neuen Indiegames vor.

  2. Apple: iOS 12.1 verrät neues iPad Pro
    Apple
    iOS 12.1 verrät neues iPad Pro

    Apple hat mit der Entwicklerbeta von iOS 12.1 einen ersten Aufschlag für sein neues Betriebssystem veröffentlicht. Darin findet sich ein Hinweis auf ein neues iPad, das im Herbst erscheinen soll. Mit iOS 12.1 will Apple zudem einige Versprechen einlösen.

  3. Entertainmentsysteme: Google integriert Android in Millionen Autos
    Entertainmentsysteme
    Google integriert Android in Millionen Autos

    Google kooperiert mit Renault-Nissan-Mitsubishi, um Android-basierte Infotainmentsysteme in Millionen von Autos zu bringen. Die Tomtom-Aktie ist nach Bekanntgabe um 30 Prozent abgestürzt.


  1. 09:11

  2. 08:10

  3. 07:49

  4. 07:24

  5. 19:02

  6. 18:30

  7. 18:24

  8. 17:45