1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Sipgate One: Kostenlose Rufnummer für…

Eigentlich gut, aber...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Eigentlich gut, aber...

    Autor: Bouncy 25.01.11 - 12:16

    ...das hat schon mit 0700 nicht geklappt. Das war eine eingängige, einfache Nummer und man konnte sogar die weitere Ziffernfolge frei wählen, außerdem war man anbieterunabhängig. War nur lächerlich teuer. Jetzt versucht Sipgate das Gleiche nochmal, aber mit komplizierterer Nummer und langfristiger Bindung an einen speziellen Anbieter - naja, ich denke man hätte den 0700er-Ansatz lieber ausbauen und auf den Privatkundenmarkt ausrichten sollen, das hatte durchaus Potential, das hier ist eher ein Rückschritt einer eigentlich guten Idee...

  2. Re: Eigentlich gut, aber...

    Autor: cartman 25.01.11 - 12:21

    Hä? Soll doch nix kosten und über Werbung bei ausgehenden Gesprächen finanziert werden?

    *** *** *** *** *** ***
    Signaturen sind unwichtig.

  3. Re: Eigentlich gut, aber...

    Autor: Cleverle 25.01.11 - 12:23

    Ho! Aber die Anrufer werden zahlen müssen..

  4. Re: Eigentlich gut, aber...

    Autor: cartman 25.01.11 - 12:25

    Oh mein gott, das ist ja was richtig neues... Wer muss nicht zahlen, wenn man jemanden auf dem Handy anruft?

    *** *** *** *** *** ***
    Signaturen sind unwichtig.

  5. 14,9 cent soll günstig sein?

    Autor: Andre275 25.01.11 - 12:59

    Für ausgehende Telefonate um Handys anzurufen?
    Ich zahl 9 cent!
    Und wer weiss schon dass 0157 Nummern kostenlos sind?
    Ich hätte das für ne Handy Nummer gehalten.

  6. Re: 14,9 cent soll günstig sein?

    Autor: Micharre 25.01.11 - 13:06

    Die Nummern sind für Anrufer ja auch nciht kostenlos, sondern wie eine Handy-Nummer tarifiert, wenn ich das richtig verstanden habe.
    Sipgate will im Februar seine Preise für Mobilfunkgespräche auch auf <10cent senken, wenn ich das richtig gesehen habe.

  7. Re: 14,9 cent soll günstig sein?

    Autor: Bätschman 25.01.11 - 13:42

    Für eingehende Anrufe bezahlt ja der Anrufer. Und der Angerufene hat ja dann sein reguläres Festnetz oder Handy. Es geht ja erstmal ums erreichen. Und das ist für den Besitzer der Sipgate Nummer kostenlose. --> http://krz.ch/vTSa

  8. FULLACK! (kwT.)

    Autor: Der Kaiser! 26.01.11 - 01:39

    > Oh mein Gott, das ist ja was richtig neues... Wer muss nicht zahlen, wenn
    > man jemanden auf dem Handy anruft?

    ___

    Die ganz grossen Wahrheiten sind EINFACH!

    Wirkung und Gegenwirkung.
    Variation und Selektion.
    Wie im grossen, so im kleinen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ProVI GmbH, München
  2. Metaways Infosystems GmbH, Hamburg
  3. Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW, Düsseldorf
  4. Zentralinstitut für die kassenärztliche Versorgung in der Bundesrepublik Deutschland, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,63€
  2. 40,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de