Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Sipgate - SMS weltweit für 7,9 Cent…

SMS weltweit für 2,5 Cent - iPhone Cherry App (free) ...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. SMS weltweit für 2,5 Cent - iPhone Cherry App (free) ...

    Autor: Optimist 19.08.09 - 12:27

    Ich versende seit geraumer Zeit über die iPhone App Cherry-SMS SMS für 2,5 Cent weltweit. Das klappt prima. Antworten auf die SMS sollte man aber nicht, sondern dem betreffenden klar machen, er solle auf die reguläre Nummer SMS senden. Das Ganze klappt auch vom Webportal aus pirma. Bucht man über PayPal ein Kontingent, bekommt man ordentlich Gratis-SMS dazu. Schöner Dienst :)

    http://www.cherry-sms.com/index_iPhone.php

  2. Re: SMS weltweit für 2,5 Cent - iPhone Cherry App (free) ...

    Autor: freutsich 19.08.09 - 12:45

    Vielen Dank, sowas hab ich schon lange gesucht! :)

  3. Re: SMS weltweit für 2,5 Cent - iPhone Cherry App (free) ...

    Autor: Plumpopapi 19.08.09 - 12:49

    Optimist schrieb:

    > Bucht man
    > über PayPal ein Kontingent, bekommt man ordentlich Gratis-SMS dazu.

    Die "ordentlich Gratis-SMS" sind aber in die 2,5 Cent schon eingerechnet. Zitat:

    29.99 € (1000 SMS +200 SMS FREE) 1 SMS = 2.5 Eurocent

    Sonst würden sie nämlich (bei 1.000 SMS) 2,999 Cent kosten.

    Aber gut, dass man PayPal nicht nutzen muss.

  4. Re: SMS weltweit für 2,5 Cent - iPhone Cherry App (free) ...

    Autor: betamax 19.08.09 - 13:01

    Betamax users telefonieren viel günstiger.

    http://progx.ch/home-voip-prixbetamax-1-1-1.html

  5. Re: SMS weltweit für 2,5 Cent - iPhone Cherry App (free) ...

    Autor: dumdidum 19.08.09 - 14:17

    SMS mit 160 Zeichen und der eigenen Nummer als Absender kann man bei SMS3000.de für 5,5 Cent (3,9 mit anderer Absendernummer) verschicken.

    Kennt jemand eine günstigere Möglichkeit?

  6. Re: SMS weltweit für 2,5 Cent - iPhone Cherry App (free) ...

    Autor: gedr 19.08.09 - 15:06

    Ja wie oben genannt.. cherry-sms.com

  7. Re: SMS weltweit für 2,5 Cent - iPhone Cherry App (free) ...

    Autor: dumdidum 19.08.09 - 16:30

    Ich habe dich so verstanden, dass die meine Handynummer nicht als Absendenummer mitschicken? Oder geht das bei denen auch?

  8. Re: SMS weltweit für 2,5 Cent - iPhone Cherry App (free) ...

    Autor: trafficmax 19.08.09 - 16:46

    ja und wie verschickt Cherry app die sms?

    das bringt nur was wenn ich einen datenflat habe.

    Ansonsten musst du noch traffic mit dazu rechnen....

    also alles in allem doch nicht so der Bringer....

  9. Re: SMS weltweit für 2,5 Cent - iPhone Cherry App (free) ...

    Autor: Der Ulle 19.08.09 - 21:46

    betamax schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Betamax users telefonieren viel günstiger.

    Sagt wer? Betamax selbst?

    Ein Vergleich der VoIP-Anbieter hat Betamax glaube ich noch nicht mal berücksichtigt...

  10. Re: SMS weltweit für 2,5 Cent - iPhone Cherry App (free) ...

    Autor: Arthur Spooner 20.08.09 - 10:02

    Bei meinem GMX-Promail-Account habe ich jeden Monat 50 SMS mit drin. Diese werden mit der eigenen Absenderkennung versendet. ich schreibe dann eine Mail an sms-service@gmx-gmbh.de und in der Betreffzeile steht zuerst die Empfängernummer und danach der SMS-Text.

    Ist zwar nicht so komfortabel, aber funktioniert ganz gut.

  11. Re: SMS weltweit für 2,5 Cent - iPhone Cherry App (free) ...

    Autor: K3K5 20.08.09 - 16:22

    Kannst auch den SMS Manager nutzen ist dann vllt was kompfortabler. Organizerfunktionen, Telefonbuch etc ist auch integriert...

  12. Re: SMS weltweit für 2,5 Cent - iPhone Cherry App (free) ...

    Autor: flispy 09.01.10 - 12:33

    es geht ja sogar kostenlos - mittlerweile. Denn für gratis SMS oder FreeSMS über iphone habe ich im Netz unter http://www.sms-guide.de/freesms-ubers-iphone-versenden-die-aktuellen-apps-im-test-339.html eine ganz nette übersicht gefunden. Mein Favorit ist Global.AQ mit 4 FreeSMS am Tag :)

  13. Re: SMS weltweit für 2,5 Cent - iPhone Cherry App (free) ...

    Autor: NiceDude_007 27.09.10 - 14:02

    Arthur Spooner schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bei meinem GMX-Promail-Account habe ich jeden Monat 50 SMS mit drin. Diese
    > werden mit der eigenen Absenderkennung versendet. ich schreibe dann eine
    > Mail an sms-service@gmx-gmbh.de und in der Betreffzeile steht zuerst die
    > Empfängernummer und danach der SMS-Text.
    >
    > Ist zwar nicht so komfortabel, aber funktioniert ganz gut.

    ... für's iPhone gibt es eine App von GMX mit der man ganz bequem - wie mit der sms app - sms verschicken kann. Die Absendernummer wird auf die eigene Handynummer eingestellt und kann so die free sms gut nutzen

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Mannheim
  2. BWI GmbH, Nürnberg, Bonn, Meckenheim, Koblenz, München
  3. ADAC e.V., Landsberg am Lech
  4. Ludwig Beck AG, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 2,99€
  2. (-20%) 47,99€
  3. (-80%) 11,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Segelschiff: Das Vindskip steckt in der Flaute
Segelschiff
Das Vindskip steckt in der Flaute

Hochseeschiffe gelten als große Umweltverschmutzer. Neue saubere Antriebe sind gefragt. Der Norweger Terje Lade hat ein futuristisches Segelschiff entwickelt. Doch solch ein neuartiges Konzept umzusetzen, ist nicht so einfach.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Energy Observer Toyota unterstützt Weltumrundung von Brennstoffzellenschiff
  2. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  3. Kreuzschifffahrt Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

Windenergie: Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?
Windenergie
Wie umweltfreundlich sind Offshore-Windparks?

Windturbinen auf hoher See liefern verlässlich grünen Strom. Frei von Umwelteinflüssen sind sie aber nicht. Während die eine Tierart profitiert, leidet die andere. Doch Abhilfe ist in Sicht.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Hywind Scotland Windkraft Ahoi

Hasskommentare: Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?
Hasskommentare
"Wie würde es im Netz aussehen, wenn es uns nicht gäbe?"

Hannes Ley hat vor rund anderthalb Jahren die Online-Initiative #ichbinhier gegründet. Die Facebook-Gruppe schreibt Erwiderungen auf Hasskommentare und hat mittlerweile knapp 40.000 Mitglieder. Im Interview mit Golem.de erklärt Ley, wie er die Idee aus dem Netz in die echte Welt bringen will.
Ein Interview von Jennifer Fraczek

  1. Nutzungsrechte Einbetten von Fotos muss nicht verhindert werden
  2. Bundesnetzagentur UKW-Abschaltung abgewendet
  3. Drupalgeddon 2 115.000 Webseiten mit Drupallücken übernommen

  1. Purism: Entwicklerboard des Librem 5 verzögert sich
    Purism
    Entwicklerboard des Librem 5 verzögert sich

    Die Entwicklerboards des freien Linux-Smartphones Librem 5 werden erst einige Monate später fertig als ursprünglich geplant. An der Unterstützung des geplanten ARM-SoCs i.MX8 wird ebenfalls noch gearbeitet.

  2. Raumfahrt: Großbritannien will wieder in den Weltraum
    Raumfahrt
    Großbritannien will wieder in den Weltraum

    Die Briten wollen eigene Raketen bauen und von Großbritannien aus starten. Ein Teil des Geldes dafür kommt auch von Investoren und staatlichen Investitionsfonds aus Deutschland.

  3. Netzausbau: Freenet zahlt "zwei Milliarden Euro an die Netzbetreiber"
    Netzausbau
    Freenet zahlt "zwei Milliarden Euro an die Netzbetreiber"

    Freenet sieht sich maßgeblich am Netzausbau beteiligt. Jährlich zahle der Mobile Virtual Network Operator (MVNO) zwischen ein und zwei Milliarden Euro an die Netzbetreiber.


  1. 12:33

  2. 12:06

  3. 11:53

  4. 11:47

  5. 11:38

  6. 11:31

  7. 11:02

  8. 10:47