Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Smartphone: Android 4.2 für das Galaxy…

Ist doch schon seit ca 2 Wochen da...

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ist doch schon seit ca 2 Wochen da...

    Autor: windoofer 21.11.12 - 10:02

    Ka wann das genau rausgekommen ist, ist aber schon seit mindestens einer Woche für das Galaxy Nexus verfügbar.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 21.11.12 10:03 durch windoofer.

  2. Re: Ist doch schon seit ca 2 Wochen da...

    Autor: Guardian 21.11.12 - 10:11

    LESEN

    In Deutschland!

    Das Update betrifft yakju versionen!

  3. Re: Ist doch schon seit ca 2 Wochen da...

    Autor: gardwin 21.11.12 - 10:36

    Muss aber gestehen auch auf die takju Version gewechselt zu sein.

    Mit dem GNexus Toolkit kein Thema.

  4. Re: Ist doch schon seit ca 2 Wochen da...

    Autor: cc68 21.11.12 - 18:03

    Ich verstehe die Meldung auch nicht. Ich habe auch ein deutsches Galaxy Nexus und das Update kam bereits vor über einer Woche.

    Ansonsten finde ich die neuen Funktionen Klasse. BT mit vielen Geräten (Drucker und anderes) geht deutlich besser (naja ist ja kein Nexus 7 ;-) ).

    Absterbende WLAN-Verbindungen bei Gerät aus sind auch kein Thema mehr.

    Stopuhr etc. ist auch nett. Die Uhr mit der Stunde fett und den Minuten normal ist jetzt nicht so mein Ding. Aber naja jammern auf hohem Niveau.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Ratbacher GmbH, München
  2. Hughes Network Systems GmbH, Griesheim
  3. Softship AG, Hamburg
  4. Scheugenpflug AG, Neustadt an der Donau

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 69,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 64,97€/69,97€
  3. 47,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Wanna Cry: Wo die NSA-Exploits gewütet haben
Wanna Cry
Wo die NSA-Exploits gewütet haben
  1. Deutsche Bahn Schadsoftware lässt Anzeigetafeln auf Bahnhöfen ausfallen
  2. Wanna Cry NSA-Exploits legen weltweit Windows-Rechner lahm
  3. Mc Donald's Fatboy-Ransomware nutzt Big-Mac-Index zur Preisermittlung

Komplett-PC Corsair One Pro im Test: Kompakt, kräftig, kühl
Komplett-PC Corsair One Pro im Test
Kompakt, kräftig, kühl
  1. Corsair One Pro Doppelt wassergekühlter SFF-Rechner kostet 2.500 Euro

Elektromobilität: Wie kommt der Strom in die Tiefgarage?
Elektromobilität
Wie kommt der Strom in die Tiefgarage?
  1. Elektroautos Merkel hofft auf Bau von Batteriezellen in Deutschland
  2. Strategische Entscheidung Volvo setzt voll auf Elektro und trennt sich vom Diesel
  3. Elektromobilität Merkel rechnet nicht mehr mit 1 Million E-Autos bis 2020

  1. Kupfer: Nokia hält Terabit DSL für überflüssig
    Kupfer
    Nokia hält Terabit DSL für überflüssig

    Ein Nokia-Experte sagt, dass Terabit DSL eher zu spät komme. Wichtiger als das Konzept des DSL-Erfinder John Cioffi sei die Verbreitung von G.fast und künftig XG-Fast, was nun als G.mgfast entwickelt wird.

  2. Kryptowährung: Bitcoin notiert auf neuem Rekordhoch
    Kryptowährung
    Bitcoin notiert auf neuem Rekordhoch

    Die Kryptowährung Bitcoin hat ihren Kurs in den vergangenen Monaten verdoppelt und notierte am Wochenende erstmals über 2.000 US-Dollar. Mit der Ransomware-Epidemie Wanna Cry dürfte das allerdings nur am Rande zu tun haben.

  3. Facebook: Dokumente zum Umgang mit Sex- und Gewaltinhalten geleakt
    Facebook
    Dokumente zum Umgang mit Sex- und Gewaltinhalten geleakt

    Gezeichnete Nacktheit ist okay, fotografierte nicht: Mit derlei Vorgaben sollen Tausende Moderatoren bei Facebook für eine "saubere" Timeline sorgen. Eine britische Zeitung hat jetzt interne Dokumente zugespielt bekommen.


  1. 16:35

  2. 16:20

  3. 16:00

  4. 15:37

  5. 15:01

  6. 13:34

  7. 13:19

  8. 12:31