Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Smartphone: Deutsche Kunden…

Smartphone: Deutsche Kunden interessieren sich kaum für Windows Phone

Die Windows-Phone-Plattform kann Microsoft offenbar nicht aus der Krise führen. Microsofts Smartphone-Marktanteile gehen auf dem deutschen Markt weiter zurück. Darunter leidet auch Nokia, dessen Marktanteile sich ebenfalls weiter verringern.

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Beiträge

  1. Nokia will mit Windows Phone untergehen. 16

    Charles Marlow | 11.03.12 14:47 09.10.12 16:15

  2. Metro kommt nicht gut an 9

    Andreas2k | 12.03.12 13:18 18.04.12 11:33

  3. Komisch. Gerade gestern das 2. WP7 gekauft - Nokia Lumia 710 ... 10

    Anonymer Nutzer | 12.03.12 08:18 14.03.12 15:35

  4. Ist ja auch definitiv schlechter als Android und ios (Seiten: 1 2 ) 36

    Affenkind | 12.03.12 10:38 13.03.12 12:05

  5. Ach, das war aber schwer zu erraten 2

    H.Brecht | 13.03.12 08:17 13.03.12 09:44

  6. Mit MeeGo wären sie weiter gekommen ... 7

    Anonymer Nutzer | 12.03.12 14:59 13.03.12 08:22

  7. Nokia mit Windows Phone ist durchaus erfolgreich (Seiten: 1 2 3 4 ) 62

    Liesel Wäppen | 11.03.12 15:33 13.03.12 07:41

  8. Re: Nokia mit Windows Phone ist durchaus erfolgreich

    Liesel Wäppen | 12.03.12 17:24 Das Thema wurde verschoben.

  9. Nokia weg vom Fleck? 14

    ozelot012 | 11.03.12 14:07 12.03.12 16:20

  10. Die Zahlen sind aber nicht WinPhone, oder? 1

    Grischa | 12.03.12 16:06 12.03.12 16:06

  11. Diskussionen führen zu nichts 1

    dagahan | 12.03.12 15:59 12.03.12 15:59

  12. Hat einer sich überhaupt mit Win Phone 7 auseinandergesetzt? (Seiten: 1 2 ) 23

    kiril | 12.03.12 12:03 12.03.12 15:49

  13. Never forget Bochum 12

    ChristianG | 12.03.12 08:44 12.03.12 14:49

  14. Re: Metro kommt nicht gut an

    Liesel Wäppen | 12.03.12 14:00 Das Thema wurde verschoben.

  15. Falscher Preis, falsches Marketing 16

    motzerator | 11.03.12 14:11 12.03.12 13:51

  16. Und wo ist jetzt die News? 7

    koflor | 11.03.12 13:36 12.03.12 12:59

  17. Nokia in Deutschland? 1

    Ben S | 12.03.12 12:36 12.03.12 12:36

  18. Ich kriege auch gleich die Krise 17

    iu3h45iuh456 | 11.03.12 17:10 12.03.12 12:20

  19. Die Kunden wollen halt lieber Smartphones! 4

    MistelMistel | 11.03.12 20:19 12.03.12 12:08

  20. nunja

    windows9 | 12.03.12 16:45 Das Thema wurde verschoben.

  21. die Entwickler entscheiden ueber den Erfolg 4

    schipplock | 12.03.12 10:22 12.03.12 11:28

  22. Phone 7 hat einfach keine usability 5

    Reddead | 12.03.12 03:34 12.03.12 11:11

  23. Nokia hat den Coolness-Faktor verloren 4

    jpuhr | 12.03.12 10:28 12.03.12 10:53

  24. Ich werfe gerade mit Tomaten auf diese Nachricht 4

    renegade334 | 12.03.12 08:02 12.03.12 10:15

  25. Nokia WIRD mit Windows Phone untergehen! 3

    maloche | 11.03.12 19:40 12.03.12 09:49

  26. Um einen Markt als quasi Neueinsteiger zu beackern muss man ganz andere Geschütze auffahren 1

    DY | 12.03.12 09:32 12.03.12 09:32

  27. Kostenlose bekannte Apps und dann läufts ... ;) 10

    kingstyler001 | 11.03.12 14:01 12.03.12 09:26

  28. Tjo, am besten man haette nen Werbungs-Deal mit DSDS gemacht und ... 2

    Anonymer Nutzer | 12.03.12 08:07 12.03.12 09:04

  29. Er lag vorher bei 15,3 Prozent 10

    Liesel Wäppen | 11.03.12 13:09 12.03.12 08:30

  30. Die Zahlen sind so definitiv falsch 18

    blau34 | 11.03.12 13:12 12.03.12 08:01

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln



Stellenmarkt
  1. Dataport, Altenholz bei Kiel
  2. Sauer GmbH, Stipshausen
  3. Vodafone GmbH, Düsseldorf
  4. Robert Bosch GmbH, Abstatt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (heute u. a. JBL E50BT Over-ear Kopfhörer 49,00€ statt 149,00€)
  2. 159€
  3. (u. a. Samsung U28E590D für 240,19€ mit Gutschein: NBBSAMSUNGMONITOR und Acer KG271 für 205...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Passwörter: Eine vernünftige Maßnahme gegen den IoT-Irrsinn
Passwörter
Eine vernünftige Maßnahme gegen den IoT-Irrsinn

Kalifornien verabschiedet ein Gesetz, das Standardpasswörter verbietet. Das ist ein Schritt in die richtige Richtung, denn es setzt beim größten Problem von IoT-Geräten an und ist leicht umsetzbar.
Ein IMHO von Hanno Böck

  1. Retrogaming Maximal unnötige Minis
  2. Streaming Heilloses Durcheinander bei Netflix und Amazon Prime
  3. Sicherheit Ein Lob für Twitter und Github

Xilinx-CEO Victor Peng im Interview: Wir sind überall
Xilinx-CEO Victor Peng im Interview
"Wir sind überall"

Programmierbare Schaltungen, kurz FPGAs, sind mehr als nur Werkzeuge, um Chips zu entwickeln: Im Interview spricht Xilinx-CEO Victor Peng über überholte Vorurteile, den Erfolg des Interposers, die 7-nm-Fertigung und darüber, dass nach dem Tape-out der Spaß erst beginnt.
Ein Interview von Marc Sauter

  1. Versal-FPGAs Xilinx macht Nvidia das AI-Geschäft streitig
  2. Project Everest Xilinx bringt ersten FPGA mit 7-nm-Technik

HP Elitebook 840 und Toshiba Tecra X40: Es kann nur eines geben
HP Elitebook 840 und Toshiba Tecra X40
Es kann nur eines geben

Nicht nur Lenovo baut gute Business-Notebooks, auch HP und Toshiba haben Produkte, die vergleichbar sind. Wir stellen je ein Modell der beiden Hersteller mit ähnlicher Hardware gegenüber: das eine leichter, das andere mit überlegenem Akku - ein knapper Gewinner nach Punkten.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Portégé X20W-D-145 Toshiba stellt alte Hardware im flexiblen Chassis vor
  2. Tecra X40-E-10W Toshibas 14-Zoll-Thinkpad-Pendant kommt mit LTE
  3. Dell, HP, Lenovo AMDs Ryzen Pro Mobile landet in allen Business-Notebooks

  1. T-CUP: Schnellste Kamera der Welt schafft 10 Billionen fps
    T-CUP
    Schnellste Kamera der Welt schafft 10 Billionen fps

    Eine Femtosekunde ist sehr kurz. Doch Forscher in den USA haben eine Kamera entwickelt, deren Belichtungszeit kurz genug und deren Bildrate hoch genug ist, um einen femtosekundenlangen Laserpuls aufzunehmen.

  2. Gesundheitswesen: Durchbruch bei digitaler Patientenakte erzielt
    Gesundheitswesen
    Durchbruch bei digitaler Patientenakte erzielt

    In einer Absichtserklärung regelt die Gesundheitsbranche den Weg zur Patientenakte in einer App. Medizinische Daten könnten so leichter verwaltet werden.

  3. Ubuntu Touch: UBports verbessert Zusammenarbeit mit KDE Plasma Mobile
    Ubuntu Touch
    UBports verbessert Zusammenarbeit mit KDE Plasma Mobile

    Das UBports-Projekt pflegt das von Canonical eingestellte Ubuntu Touch weiter. Nun hat das Projekt das fünfte Over-the-Air-Update veröffentlicht, das einen neuen Browser auf Basis von Qt bringt. Das System soll außerdem die Interoperabilität mit KDE Plasma Mobile verbessern.


  1. 15:43

  2. 15:10

  3. 14:40

  4. 14:20

  5. 14:00

  6. 13:37

  7. 12:01

  8. 11:33