1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Smartphone-Kaufberatung: Mehr Geld für…

800 Euro für eine Telefon...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. 800 Euro für eine Telefon...

    Autor: kimyona 14.12.18 - 22:34

    Ich versuche mir meine Reaktion vorzustellen, hätte mir jemand vor 10 Jahren erzählt,
    dass in naher Zukunft Telefone für 800 ¤ (ca. 1570 DM) über die Theke gehen würden... :))

  2. Re: 800 Euro für eine Telefon...

    Autor: honna1612 14.12.18 - 22:56

    Vor 10 Jahren war der DM schon 7 Jahre lang abgeschafft.

  3. Re: 800 Euro für eine Telefon...

    Autor: JackIsBlack 15.12.18 - 00:45

    Wenn ich dir jetzt erzähle, dass Mobiltelefone auch mal 3000DM und mehr gekostet haben, überstehst du den Schock?

  4. Re: 800 Euro für eine Telefon...

    Autor: honna1612 15.12.18 - 05:40

    Ich rechne nichtmehr in schilling. Genausowenig wie ich meinen c64 verwende. Ich impfe auch meine kinder.

    Weil ich mit der zeit gehe.

  5. Re: 800 Euro für eine Telefon...

    Autor: JackIsBlack 15.12.18 - 09:44

    Ich habe nicht dir geantwortet.

  6. Re: 800 Euro für eine Telefon...

    Autor: sofries 15.12.18 - 18:56

    kimyona schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich versuche mir meine Reaktion vorzustellen, hätte mir jemand vor 10
    > Jahren erzählt,
    > dass in naher Zukunft Telefone für 800 ¤ (ca. 1570 DM) über die Theke gehen
    > würden... :))

    Ich habe vor 13 Jahren 600¤ für mein Smartphone ausgegeben und das war noch im Angebot.
    Zu DM Zeiten gab es auch Geräte wie das Siemens SL42 für 1200 DM. Das erste iPhone vor 11 Jahren hat mit 2 Jahres Zwangsvertrag fast 3000¤ gekostet.

    Nur weil du damals ein Nokia oder Sony Ericsson Dumbphone hattest, heißt es nicht, das Smartphones früher billig waren.

  7. Re: 800 Euro für eine Telefon...

    Autor: JackIsBlack 16.12.18 - 00:15

    Was war denn 2005 ein Smartphone? Da gab es den Begriff noch nicht einmal.

  8. Re: 800 Euro für eine Telefon...

    Autor: superdachs 16.12.18 - 10:42

    Nokia communicator
    Sony Ericsson p910
    ...

    Da gab es schon so einige Smartphones, auch wenn es den Hipsterbegriff noch nicht gab.

  9. Re: 800 Euro für eine Telefon...

    Autor: schueppi 28.12.18 - 08:43

    Also mein Communicator 9310 oder so von Nokia hat auch über 1000.- gekostet im Jahr 2000. Und ich kann mich gut erinnern, als mein Vater 1994 mehrere 1000.- von der Bank holte um sein Auto mit einem Telefon auszurüsten...

    Von da her: Telefone gab es immer auch in teuer... Nur waren die weit entfernt von einem Smartphone...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ING-DiBa AG, Frankfurt am Main
  2. finanzen.de, Berlin
  3. Dataport, verschiedene Standorte
  4. Eurowings Aviation GmbH, Köln

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. gratis
  2. 159,90€ + Versand (Bestpreis)
  3. 49,99€ + Versand (Bestpreis)
  4. (aktuell u. a. Corsair Gaming Sabre Maus für 24,99€, Apacer AS340 120 GB SSD für 18,29€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Holo-Monitor angeschaut: Looking Glass' 8K-Monitor erzeugt Holo-Bild
Holo-Monitor angeschaut
Looking Glass' 8K-Monitor erzeugt Holo-Bild

CES 2020 Mit seinem neuen 8K-Monitor hat Looking Glass Factory eine Möglichkeit geschaffen, ohne zusätzliche Hardware 3D-Material zu betrachten. Die holographische Projektion wird in einem Glaskubus erzeugt und sieht beeindruckend realistisch aus.
Von Tobias Költzsch und Martin Wolf

  1. UHD Alliance Fernseher mit Filmmaker-Modus kommen noch 2020
  2. Concept One ausprobiert Oneplus lässt die Kameras verschwinden
  3. Alienware Concept Ufo im Hands on Die Switch für Erwachsene

Support-Ende von Windows 7: Für wen Linux eine Alternative zu Windows 10 ist
Support-Ende von Windows 7
Für wen Linux eine Alternative zu Windows 10 ist

Windows 7 erreicht sein Lebensende (End of Life) und wird von Microsoft künftig nicht mehr mit Updates versorgt. Lohnt sich ein Umstieg auf Linux statt auf Windows 10? Wir finden: in den meisten Fällen schon.
Von Martin Loschwitz

  1. Lutris EA verbannt offenbar Linux-Gamer aus Battlefield 5
  2. Linux-Rechner System 76 will eigene Laptops bauen
  3. Grafiktreiber Nvidia will weiter einheitliches Speicher-API für Linux

Programmieren lernen: Informatik-Apps für Kinder sind oft zu komplex
Programmieren lernen
Informatik-Apps für Kinder sind oft zu komplex

Der Informatikunterricht an deutschen Schulen ist in vielen Bereichen mangelhaft. Apps versprechen, Kinder beim Spielen einfach an das Thema heranzuführen. Das können sie aber bislang kaum einhalten.
Von Tarek Barkouni

  1. Kano-PC Kano und Microsoft bringen Lern-Tablet mit Windows 10

  1. Comet Lake S: Intel soll PCIe-Gen4-Unterstützung verworfen haben
    Comet Lake S
    Intel soll PCIe-Gen4-Unterstützung verworfen haben

    Durch den verzögerten Wechsel von 14 nm auf 10 nm steckt Intel nicht nur bei der alten Skylake-Architektur fest, sondern auch bei PCIe Gen3: Die zehnkernigen Comet Lake sollten eigentlich PCIe Gen4 unterstützen, es scheitert aber offenbar am Chipsatz für den Sockel LGA 1200.

  2. Office 365: Microsoft testet Werbebanner in Wordpad für Windows 10
    Office 365
    Microsoft testet Werbebanner in Wordpad für Windows 10

    "Probieren Sie Office Online aus!": Microsoft will anscheinend auch den kostenlosen Texteditor Wordpad mit einigen Anzeigen für eigene Produkte versehen. Das erinnert an die Werbung in Windows 10 Mail. Derzeit werden die Banner wohl getestet.

  3. Per Whatsapp-Video: Saudischer Kronprinz soll Bezos gehackt haben
    Per Whatsapp-Video
    Saudischer Kronprinz soll Bezos gehackt haben

    Es sind Vorwürfe wie aus einem Agententhriller: Der reichste Mann der Welt soll von einem kaum weniger reichen Kronprinzen gehackt worden sein. Saudi-Arabien weist die Vorwürfe als "absurd" zurück.


  1. 11:00

  2. 10:47

  3. 10:32

  4. 10:21

  5. 10:09

  6. 09:51

  7. 09:20

  8. 09:03