1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Smartphone: Lenovo bringt Moto G…

Nicht mehr das was es mal war...

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Nicht mehr das was es mal war...

    Autor: HerrJemineh 08.08.16 - 20:44

    Ich war immer großer Fan der Moto G Serie, aber die Geräte werden immer schlecher. Stereolautsprecher, Benachrichtigunslicht und Kompass fehlen mittlerweile, Funktionen die jede einzeln betrachtet schon für viele ein K.O. Kriterium darstellen. Stereo war ein Alleinstellungsmerkmal nicht nur in der Mittelklasse, ein Benachrichtigungs LED ist vom Aufwand her lächerlich und der Verzicht nicht nachvollziehbar. Aber einen Kompass, der ein so grundlegendes Element im Smartphone geworden ist, dass die meisten Käufer davon ausgehen er wäre integriert wegzulassen, damit hat Lenovo den Vogel abgeschossen. In Zeiten wo Augmented Reality Anwendungen gerade richtig im kommen sind, werden viele Käufer wohl lange Gesichter machen, wenn ihre Apps nicht richtig laufen.

  2. Re: Nicht mehr das was es mal war...

    Autor: pk_erchner 08.08.16 - 22:59

    HerrJemineh schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich war immer großer Fan der Moto G Serie, aber die Geräte werden immer
    > schlecher. Stereolautsprecher, Benachrichtigunslicht und Kompass fehlen
    > mittlerweile, Funktionen die jede einzeln betrachtet schon für viele ein
    > K.O. Kriterium darstellen. Stereo war ein Alleinstellungsmerkmal nicht nur
    > in der Mittelklasse, ein Benachrichtigungs LED ist vom Aufwand her
    > lächerlich und der Verzicht nicht nachvollziehbar. Aber einen Kompass, der
    > ein so grundlegendes Element im Smartphone geworden ist, dass die meisten
    > Käufer davon ausgehen er wäre integriert wegzulassen, damit hat Lenovo den
    > Vogel abgeschossen. In Zeiten wo Augmented Reality Anwendungen gerade
    > richtig im kommen sind, werden viele Käufer wohl lange Gesichter machen,
    > wenn ihre Apps nicht richtig laufen.

    welches moto rockt denn gerade ?

    inzwischen zu viele Varianten und Versionen ...

  3. Re: Nicht mehr das was es mal war...

    Autor: Pjörn 08.08.16 - 23:21

    Der Kompass (Gyroscope) ist sowohl beim Moto G4, als auch beim Moto G4 Plus enthalten. Er fehlt hier beim Moto G4 Play.

    Ich weiß auch nicht warum du dir nicht einfach das entsprechende Gerät kaufst? Wenn es doch mal besser war.

    Ave Arvato!

  4. Re: Nicht mehr das was es mal war...

    Autor: amk 09.08.16 - 00:26

    Pjörn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Der Kompass (Gyroscope) ist sowohl beim Moto G4, als auch beim Moto G4 Plus
    > enthalten. Er fehlt hier beim Moto G4 Play.

    Kompass und Gyroscope sind zwei verschiedene Dinge. Gyroscope ist vorhanden, aber die Moto-G4-Geräte enthalten allesamt keinen Kompass. Woher hast Du Deine Information? Das wäre natürlich toll, wenn es doch einen Kompass gibt, doch bisher konnte ich dafür keine Bestätigung finden.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Teamleiter Software (m/w/d) Software / Elektro-Engineering
    PEDAX GmbH, Bitburg
  2. Wissenschaftliche Mitarbeiter (m/w/d) Schwerpunkt Aufbau digitaler Programmierungs-Lerneinheiten
    Technische Hochschule Ingolstadt, Ingolstadt
  3. Data and Process Lead (m/f/d)
    Advantest Europe GmbH, Böblingen
  4. Specialist Regulatory/IAM (m/w/d)
    ERGO Group AG, Düsseldorf

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u.a. iRobot Roomba i3 WLAN für 289,99€)
  2. (u.a. AMD Ryzen 5 3,9Ghz für 209€, 16GB DDR4-3600 für 55€) bei Mindfactory
  3. 1.449€ (Bestpreis) bei Mindfactory
  4. über 2.500 Spiele um bis zu 90 Prozent im Preis gesenkt


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Energiespeicher: Große Druckluftspeicher locken Investorengelder an
Energiespeicher
Große Druckluftspeicher locken Investorengelder an

Hydrostor bietet eine langlebige Alternative zu Netzspeichern aus Akkus, die zumindest in den 2020er Jahren wirtschaftlich ist.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Energiewende Akkupreise steigen wegen zu hoher Rohstoffkosten
  2. Nachhaltigkeit Mehr Haushalte investieren in die Energiewende
  3. P2P-Energiehandel Lieber Nachbar, hätten Sie noch etwas Strom für mich?

Xbox Cloud Gaming: Wenn ich groß bin, möchte ich gerne Netflix werden
Xbox Cloud Gaming
Wenn ich groß bin, möchte ich gerne Netflix werden

Call of Duty, Fallout oder Halo: Neue Spiele bequem am Business-Laptop via Stream zocken, klingt zu gut, um wahr zu sein. Ist auch nicht wahr.
Ein Erfahrungsbericht von Benjamin Sterbenz


    Web3: Egal, irgendwas mit Blockchain
    Web3
    Egal, irgendwas mit Blockchain

    Im Buzzword-Bingo gibt es einen neuen Favoriten: Web3. Basierend auf Blockchain und Kryptotokens soll es endlich die Erwartungen an diese Techniken erfüllen.
    Eine Analyse von Boris Mayer

    1. Invoxia Hundehalsband mit Tracker und Pulsmesser
    2. Autonomes Fahren Shinkansen fährt erstmals automatisiert
    3. Erneuerbare Energien Größte Gezeitenturbine geht vor Schottland in Betrieb