1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Smartphone: Lenovo bringt Moto G…

Scheint sich in der Preisklasse seit drei Jahren arg wenig getan zu haben

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Scheint sich in der Preisklasse seit drei Jahren arg wenig getan zu haben

    Autor: attaboy 08.08.16 - 19:51

    Hab mir 2013 das Moto G der 1. Gen für 180¤ gekauft… bis auf den Speicher und die bisschen bessere Kamera sehe ich keine wesentlichen technischen Verbesserungen. Beides ist auch kein hinreichender Grund, da erneut Geld auszugeben. (Softwaremäßig gibt's auch weiter Unterstützung seitens crDroid oder Paranoid Android.)

    Ähnliches beim Nexus 7 von 2013. Wenn ich mich in der gleichen Preisklasse umschaue (dürften damals so 330¤ gewesen sein), nichts das ansatzweise einen Neukauf rechtfertigen würde.

    Schon komisch. Als hätte sich über drei Jahre abseits den High-End-Geräten nichts wirklich getan.

  2. Re: Scheint sich in der Preisklasse seit drei Jahren arg wenig getan zu haben

    Autor: Crossfire579 09.08.16 - 02:38

    +1
    Aber selbst im High-End Bereich hat sich fast nix getan, auch bei der Kamera. Hab ein Nexus 5 und ein LG G4 und bei der G4 Kamera hat sich abseits von der Auflösung und einem besseren Bildstabilisator nix getan außer beim JPEG Processing, die RAW Aufnahmen von beiden Geräten sehen fast gleich aus, auch in Sachen rauschverhalten.

  3. Re: Scheint sich in der Preisklasse seit drei Jahren arg wenig getan zu haben

    Autor: Lasse Bierstrom 09.08.16 - 04:00

    Habe auch das Nexus 7,aber gibt's da was vergleichbares in aktueller Ausstattung?
    FHD
    ~7 Zoll
    gleich schnell/schneller
    gute Qualität
    Ähnliche Preisklasse
    Wollte neulich für eine bekannte was suchen, da gibt's nix vernünftiges

  4. Re: Scheint sich in der Preisklasse seit drei Jahren arg wenig getan zu haben

    Autor: JoPro 09.08.16 - 07:49

    Wenn du damals schon die LTE Version gekauft hast gibt es wirklich keinen guten Grund...
    Bin deswegen vor nem halben Jahr vom Moto g 1 zum 3er gewechselt und weiß jetzt gar nicht was in den nächsten ~zwei jahren einen Neukauf rechtfertigen soll.

  5. Re: Scheint sich in der Preisklasse seit drei Jahren arg wenig getan zu haben

    Autor: attaboy 09.08.16 - 16:44

    Den einzigen Ersatz den ich fürs Nexus 7 (2013) sehen kann ist die Neuauflage, die in den nächsten Monaten kommen soll. Wobei davon weder Specs noch Preis wirklich bekannt sind.

    Werd meins treu weiter benutzen, außer evtl. ich finde einen Abnehmer.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Softwarearchitektin / Softwarearchitekt (w/m/d)
    Karlsruher Institut für Technologie (KIT) Campus Nord, Eggenstein-Leopoldshafen
  2. Senior Product Model Designer (m/w/d)
    Vodafone GmbH, Eschborn
  3. IT-Sicherheitsadministrator (m/w/d)
    Mainova AG, Frankfurt am Main
  4. Spezialist für IT-Sicherheit (m/w/d)
    ekom21 - KGRZ Hessen, Gießen, Darmstadt, Kassel

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 189,99€ (Bestpreis)
  2. (u.a. Ring Fit Adventure 59,99€, Animal Crossing: New Horizons 47,99€)
  3. 989€ (Bestpreis) bei Mindfactory
  4. 1.129€ (Bestpreis) bei Mindfactory


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Science-Fiction: Der Bussardkollektor funktioniert nicht so gut wie gehofft
Science-Fiction
Der Bussardkollektor funktioniert nicht so gut wie gehofft

Das bislang realistischste interstellare Antriebskonzept verstößt nicht gegen die Relativitätstheorie, hat aber andere Probleme mit der Physik.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Raumfahrt Keine goldenen Anstecknadeln für kommerzielle Astronauten
  2. Raumfahrt Frankreich will wiederverwendbare Rakete von Arianespace
  3. Raumfahrt Rocketlab entwickelt eine bessere Rakete als die Falcon 9

IT-Studium und Jobaussichten: Hauptsache was mit Informatik
IT-Studium und Jobaussichten
Hauptsache "was mit Informatik"

Wegen des Fachkräftemangels ist es im Fall von Informatik fast egal, welche Fachrichtung man studiert. Ein paar Gedanken sollte man sich trotzdem machen.
Von Peter Ilg

  1. Überwachung bei Examen Datenschützer geht gegen Spähsoftware an Unis vor

Treibstoffe: E-Fuels-Produktion in der Praxis
Treibstoffe
E-Fuels-Produktion in der Praxis

Über E-Fuels, also aus Ökostrom hergestellte Kraftstoffe, wird viel diskutiert. Real produziert werden sie bislang kaum.
Von Hanno Böck

  1. Eisenoxid-Elektrolyse Stahlherstellung mit Strom statt Kohle

  1. Netzneutralität: Google und Meta verteidigen sich gegen Telekom-Vorwürfe
    Netzneutralität
    Google und Meta verteidigen sich gegen Telekom-Vorwürfe

    Die beiden großen Internetkonzerne Google und Meta verweisen im Gespräch mit Golem.de auf ihren Beitrag zur weltweiten Infrastruktur wie Seekabel und Connectivity.

  2. Klimaschutz: Schiffe könnten sauber fahren
    Klimaschutz
    Schiffe könnten sauber fahren

    Eine Studie zeigt, dass sich die Schadstoffemissionen von Schiffen stark reduzieren lassen können. Allerdings würden Schiffstransporte dadurch signifikant teurer.

  3. Fernwartung: Der Kundenansturm, der Teamviewer nicht gut getan hat
    Fernwartung
    Der Kundenansturm, der Teamviewer nicht gut getan hat

    Wie schätzt man die weitere Geschäftsentwicklung ein, wenn die Kunden in der Pandemie plötzlich Panikkäufe machen? Das gelang bei Teamviewer nicht.


  1. 19:03

  2. 18:22

  3. 18:06

  4. 16:45

  5. 16:29

  6. 15:18

  7. 14:57

  8. 14:39