Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Smartphone: Onlineshop nennt Preis für…

Zu teuer

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Zu teuer

    Autor: expat 12.07.13 - 10:36

    Die Kamera mag zwar gut sein, aber:

    - kein Full HD Display
    - Dualcore
    - Bluetooth 3.0 (dachte 4.0 ist das neuste?)
    - Drahtlos Laden nur über (teures) Zubehör

    Wenn ich mir die Specs bei Android ansehe find ich das ein wenig mager. Vor allem bei dem Preis. Dann hole ich mir doch lieber das S4, HTC One oder Xperia Z.

  2. Re: Zu teuer

    Autor: tomek 12.07.13 - 11:19

    expat schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die Kamera mag zwar gut sein, aber:
    >
    > - kein Full HD Display
    > - Dualcore
    > - Bluetooth 3.0 (dachte 4.0 ist das neuste?)
    > - Drahtlos Laden nur über (teures) Zubehör
    >
    > Wenn ich mir die Specs bei Android ansehe find ich das ein wenig mager. Vor
    > allem bei dem Preis. Dann hole ich mir doch lieber das S4, HTC One oder
    > Xperia Z.

    Mal abgesehen davon, dass man sich über die Sinnhaftigkeit von Full-HD-Displays und Quad-Core-Prozessoren auf einem Smartphone vorzüglich streiten kann, funktioniert das drahtlose Laden bei deinen drei Beispielen auch nur über (teures) Zubehör. Zudem lagen die Einführungspreise der oben genannten Geräte in ähnlichen Regionen, wie das neue Lumia.

  3. Re: Zu teuer

    Autor: nykiel.marek 12.07.13 - 11:22

    tomek schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    >
    > Mal abgesehen davon, dass man sich über die Sinnhaftigkeit von
    > Full-HD-Displays und Quad-Core-Prozessoren auf einem Smartphone vorzüglich
    > streiten kann, funktioniert das drahtlose Laden bei deinen drei Beispielen
    > auch nur über (teures) Zubehör. Zudem lagen die Einführungspreise der oben
    > genannten Geräte in ähnlichen Regionen, wie das neue Lumia.

    Bei 800¤? Das glaube ich nicht, aber vielleicht kannst du diese Behauptung belegen.
    LG, MN

  4. Re: Zu teuer

    Autor: expat 12.07.13 - 11:33

    Sinnhaftigkeit von Full HD Display merke ich vor allem beim Surfen. Es ist ein kleiner Unterschied, der sich bei textlastigen Seiten bemerkbar macht.

    Quadcore mag heute nicht unbedingt so wichtig sein, aber ich will auch in 2 Jahren noch genügend Power haben - dafür brauche ich ihn.

    Das mit dem Zubehör ist korrekt, ABER das Lumia kostet immer noch mehr, und da hätte ich erwartet dass das drahtlose Laden im Preis drin ist.

  5. teuer, aber ok

    Autor: Anonymer Nutzer 12.07.13 - 11:35

    expat schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die Kamera mag zwar gut sein, aber:
    >
    > - kein Full HD Display

    wäre nett gewesen,
    aber Nokia musste wohl sparen
    damit das 1020 nich noch teurer wird ...

    > - Dualcore
    wenn's reicht .. ?

    > - Bluetooth 3.0 (dachte 4.0 ist das neuste?)
    Bei solch einem neuen Top-Modell darf man die allerneueste Bluetooth Version erwarten.

    > - Drahtlos Laden nur über (teures) Zubehör
    Immerhin, es ist möglich.
    Wer will, muss sich nicht mit fummeligen microUSB Stecker rumschlagen.

    >



    > Wenn ich mir die Specs bei Android ansehe find ich das ein wenig mager. Vor
    > allem bei dem Preis. Dann hole ich mir doch lieber das S4, HTC One oder
    > Xperia Z.

    Alles prima Geräte.

    Das 1020 sticht halt durch seine Kamera hervor,
    die ist schon einsame Spitze.

    Wer nicht auf das umfangreiche App-Angebot von Android oder Apple angewiesen ist, dürftemit dem 1020 sehr zufrieden sein.

    Der Preis von ¤800 wird sich sicher nicht lange halten,
    ¤600 sind spätestens zu Weihnachten in Sichtweise.

    Was mich am meisten stört ist ein interner FLASH-Speicher von 32 GB
    und ein nicht vorhandener Slot für FLASH-Zusatzspeicher.

    Eine gigantische Kamera, die gigantische Bilddateien erzeugt, und dann keine Memory-Slot ... puuh. Das könnte in der Praxis schwierig werden.

  6. Re: teuer, aber ok

    Autor: expat 12.07.13 - 11:42

    Heute tut ein Dualcore reichen, aber reichts dann auch noch in einem Jahr nach dem X-ten Update? Zukunftssicher ist Dualcore nicht.

    Full HD wären auch bei einem Kamera-Handy klasse.

    Ich bin ja mehr der Docking-Station Fan. Mein Xperia Z kommt immer in seine Dock. Da brauch ich drahtloses Laden nicht.

  7. Re: Zu teuer

    Autor: HansiHinterseher 12.07.13 - 12:13

    expat schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > - kein Full HD Display

    Leider unterstützt WP8 noch kein 1080p-HD-Display. Für textlastige Webseiten natürlich schade, für die WP-GUI aber kein Problem, da Metro-UI keine kleinen Fonts nutzt.

    > - Dualcore

    Die Performance würde durch Quadcore nicht steigen, da WP schon sehr flüssig läuft. Außerdem schluckt Quadcore mehr Akkusaft.

    > - Bluetooth 3.0 (dachte 4.0 ist das neuste?)

    BT 4.0 ist tatsächlich in den Lumias eingebaut, aber WP8 unterstützt nur BT3. Nokia wird aber ein WP8-Update raus bringen, das BT4 unterstützt!

    http://www.shortnews.de/id/1037524/endlich-fuer-windows-phone-nokia-ruestet-bluetooth-4-0-nach

    > - Drahtlos Laden nur über (teures) Zubehör

    Hem, egal wie es Nokia macht, ist es nicht richtig. :-( Beim 920 ist die Funktion eingebaut, hat aber das Gehäuse dicker gemacht. Alle Welt hat über die Dicke gemeckert. Jetzt haben sie es weg gelassen, damit das 925 und 1020 dünner wird, ist es auch nicht richtig.

    > Wenn ich mir die Specs bei Android ansehe find ich das ein wenig mager. Vor
    > allem bei dem Preis. Dann hole ich mir doch lieber das S4, HTC One oder
    > Xperia Z.

    Probiere einfach mal ein Lumia im Alltag aus... nicht für ein paar Sekunden im Blödmarkt. Dann wirst du feststellen, das das WP-System sehr flüssig läuft. Ich habe ein Lumia 900 mit Singlecore, und die GUI-Performance schlägt immer noch jedes Quadcore-Android.

  8. Re: Zu teuer

    Autor: wmayer 12.07.13 - 12:20

    Das 920 kann auch so drahtlos geladen werden und wirklich fett finde ich es nicht.
    Ein Problem - grade beim Surfen - kann ich mit der Auflösung vom 920er allerdings nicht feststellen und halte daher die aktuelle Auflösung für absolut ausreichend.
    Genauso wie der DualCore wohl ausreichend ist, die Frage ist trotzdem, warum das Handy so teuer ist - außer man will eben Premium über den Preis vermitteln.
    Nur glaube ich, dass dies nicht unbedingt der Ansatz von Nokia in der aktuellen Lage sein sollte.

    Denn auch wenn die "stärkere" Hardware überflüssig ist, so sollte die günstigere Hardware sich auch auf den Preis durchschlagen. Oder sind die - wirklich guten - Kameras in den Lumia 9xx so verdammt teuer?

  9. Re: Zu teuer

    Autor: expat 12.07.13 - 12:30

    Ich sehe die Prozessorleistung differenzierter. Heute mag ein Dualcore noch ausreichen, aber wird in zwei Jahren noch die Prozessorleistung aussreichen für alle Updates? Ich sehe es kommen, dass dieses Flagschiff irgendwann bei Windows X.X nur schwer unterstützt wird. Gerade, wenn Windows doch mal Vernunft annimmt und Hardwarebeschränkungen aufhebt.

  10. Re: Zu teuer

    Autor: QDOS 12.07.13 - 12:39

    expat schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sinnhaftigkeit von Full HD Display merke ich vor allem beim Surfen.
    Auf 4.5"? Das Ding hat doch jetzt scho n über 300 DPI…

  11. Re: Zu teuer

    Autor: wmayer 12.07.13 - 12:41

    Von den reinen Kennzahlen sind die iPhones auch immer deutlich unterlegen, daher mache ich mir da relativ wenig Sorgen. Wenn ich High End haben möchte, dann schaffe ich mir sowieso nach einem gewissen Zeitraum ein neues Handy an.
    Ich denke ich werde in zwei Jahren auch wieder wechseln und bis dahin wird es sicher reichen und auch in zwei Jahren wird das 920 seine Aufgaben sicher erfüllen können.
    Die wirklich hohe Leistung braucht man doch in der Regel - wie beim PC auch - eher für Spiele. Bei allem anderen kann ich grad auf dem Smartphone dann auch ein paar Sekunden länger warten, wenn es wirklich irgendwie produktive Apps sein sollten.

  12. Re: Zu teuer

    Autor: nykiel.marek 12.07.13 - 13:12

    wmayer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Von den reinen Kennzahlen sind die iPhones auch immer deutlich unterlegen,
    > daher mache ich mir da relativ wenig Sorgen. Wenn ich High End haben
    > möchte, dann schaffe ich mir sowieso nach einem gewissen Zeitraum ein neues
    > Handy an.
    > Ich denke ich werde in zwei Jahren auch wieder wechseln und bis dahin wird
    > es sicher reichen und auch in zwei Jahren wird das 920 seine Aufgaben
    > sicher erfüllen können.
    > Die wirklich hohe Leistung braucht man doch in der Regel - wie beim PC auch
    > - eher für Spiele. Bei allem anderen kann ich grad auf dem Smartphone dann
    > auch ein paar Sekunden länger warten, wenn es wirklich irgendwie produktive
    > Apps sein sollten.

    Stimmt schon, wie man billige Hardware für teures Geld verkaufen kann weiß Apple wohl am besten :)
    Ob Nikia das auch schafft ist aber eine andere Sache.
    LG, MN

  13. Re: Zu teuer

    Autor: CEO 12.07.13 - 13:48

    Über Specs von Smartphones kann man lange streiten. Für mich persönlich wäre die verbaute Hardware auf den ersten Blick vollkommen ausreichend. Insbesondere ein Full HD Display halte ich bei den Bildschirmdiagonalen für vollkommen überflüssig. So kann ich auch beim Surfen auf "textlastigen" Seiten mit meinem 920 nicht das geringste Problem feststellen. Kann aber verstehen, dass jemand der sein Phone zum Zocken nutzen möchte einen Quadcore bevorzugt um zukunftssicher zu sein. Ich glaube man muss einfach den Kompromiss aufgrund der Akkuleistung eingehen, denn alle aktuellen Apps und Games laufen noch wunderbar flüssig auf WP8 mit Dualcore. Und ich denke doch die meisten kaufen sich nach den 2 Jahren Vertragslaufzeit ohnehin ein neues Gerät :D
    Viel wichtiger ist bei dem Phone wahrscheinlich, dass sie 2 GB Ram verbaut haben. Das wird der Performance guttun.
    Sorgen mache ich mir beim Akku, denn den des 920 finde ich ehrlich gesagt nur gerade noch so eben ausreichend. Und im Urlaub mit dem 1020 glaube ich nicht das man über den Tag kommt wenn man das Phone intensiv als Kameraersatz nutzt. Dann braucht man schon das Zubehör und das Gerät wird leider noch teurer =/. Aber ich glaube das Problem hat eigentlich jedes Smartphone mit solcher Hardware. Deswegen kann ich das Nokia eigentlich auch nicht vorwerfen...
    Ob 32 GB ausreichen wird sich zeigen. Aber ich find es dämlich über O2 eine 64 GB Version exklusiv anzubieten. Das ist einfach nur dumm von Nokia denn viele, die überlegen das Phone als Kameraersatz zu nutzen wollen mit Sicherheit die 64 GB Variante und können diese dann nicht bekommen.

    Don't believe the Hype . . .

  14. Re: Zu teuer

    Autor: nykiel.marek 12.07.13 - 13:55

    CEO schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Über Specs von Smartphones kann man lange streiten. Für mich persönlich
    > wäre die verbaute Hardware auf den ersten Blick vollkommen ausreichend.
    > Insbesondere ein Full HD Display halte ich bei den Bildschirmdiagonalen für
    > vollkommen überflüssig.

    Ja, darüber kann man tatsächlich streiten :)

    >So kann ich auch beim Surfen auf "textlastigen"
    > Seiten mit meinem 920 nicht das geringste Problem feststellen. Kann aber
    > verstehen, dass jemand der sein Phone zum Zocken nutzen möchte einen
    > Quadcore bevorzugt um zukunftssicher zu sein.

    Eben :)

    >Ich glaube man muss einfach
    > den Kompromiss aufgrund der Akkuleistung eingehen, denn alle aktuellen Apps
    > und Games laufen noch wunderbar flüssig auf WP8 mit Dualcore. Und ich denke
    > doch die meisten kaufen sich nach den 2 Jahren Vertragslaufzeit ohnehin ein
    > neues Gerät :D
    > Viel wichtiger ist bei dem Phone wahrscheinlich, dass sie 2 GB Ram verbaut
    > haben. Das wird der Performance guttun.
    > Sorgen mache ich mir beim Akku, denn den des 920 finde ich ehrlich gesagt
    > nur gerade noch so eben ausreichend. Und im Urlaub mit dem 1020 glaube ich
    > nicht das man über den Tag kommt wenn man das Phone intensiv als
    > Kameraersatz nutzt. Dann braucht man schon das Zubehör und das Gerät wird
    > leider noch teurer =/. Aber ich glaube das Problem hat eigentlich jedes
    > Smartphone mit solcher Hardware. Deswegen kann ich das Nokia eigentlich
    > auch nicht vorwerfen...

    Doch, ein wechselbare Akku würde hier Abhilfe schaffen

    > Ob 32 GB ausreichen wird sich zeigen. Aber ich find es dämlich über O2 eine
    > 64 GB Version exklusiv anzubieten. Das ist einfach nur dumm von Nokia denn
    > viele, die überlegen das Phone als Kameraersatz zu nutzen wollen mit
    > Sicherheit die 64 GB Variante und können diese dann nicht bekommen.

    Ja, ein SD-Slot wäre gerade bei der verbauten Kameratechnik durchaus sinnvoll.
    LG, MN

  15. Re: Zu teuer

    Autor: tomek 12.07.13 - 14:11

    nykiel.marek schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bei 800¤? Das glaube ich nicht, aber vielleicht kannst du diese Behauptung
    > belegen.
    > LG, MN

    Ich schrieb "in ähnlichen Regionen". Das Galaxy S4 lag bei 730,- Euro (Quelle), das HTC One bei 680,- (32 GB) bzw. 770,- (64 GB) Euro (Quelle) und das Xperia Z bei 650,- Euro (Quelle).

  16. Re: Zu teuer

    Autor: nykiel.marek 12.07.13 - 14:19

    tomek schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > nykiel.marek schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Bei 800¤? Das glaube ich nicht, aber vielleicht kannst du diese
    > Behauptung
    > > belegen.
    > > LG, MN
    >
    > Ich schrieb "in ähnlichen Regionen". Das Galaxy S4 lag bei 730,- Euro
    > (Quelle), das HTC One bei 680,- (32 GB) bzw. 770,- (64 GB) Euro (Quelle)
    > und das Xperia Z bei 650,- Euro (Quelle).

    Also 650¤ (so hat z.B. auch 32GB S4 in Österreich gestartet) ist für mich definitiv nicht die gleiche Region wie 800¤. Zumal die von dir genannten Smartphones, bis auf die Kamera, viel besser ausgestattet sind.
    LG, MN

  17. Re: Zu teuer

    Autor: tomek 12.07.13 - 14:33

    nykiel.marek schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Also 650¤ (so hat z.B. auch 32GB S4 in Österreich gestartet) ist für mich
    > definitiv nicht die gleiche Region wie 800¤. Zumal die von dir genannten
    > Smartphones, bis auf die Kamera, viel besser ausgestattet sind.
    > LG, MN

    Das Problem ist, hier werden Äpfel mit Birnen verglichen. Die Preise, die ich genannt habe, sind die offiziellen UVP der Hersteller und nicht die Straßenpreise. Für das Lumia 1020 gibt es noch keine UVP des Herstellers, sondern nur einen Verkaufspreis eines Onlineshops.

  18. Re: Zu teuer

    Autor: nykiel.marek 12.07.13 - 14:35

    tomek schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > nykiel.marek schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Also 650¤ (so hat z.B. auch 32GB S4 in Österreich gestartet) ist für
    > mich
    > > definitiv nicht die gleiche Region wie 800¤. Zumal die von dir genannten
    > > Smartphones, bis auf die Kamera, viel besser ausgestattet sind.
    > > LG, MN
    >
    > Das Problem ist, hier werden Äpfel mit Birnen verglichen. Die Preise, die
    > ich genannt habe, sind die offiziellen UVP der Hersteller und nicht die
    > Straßenpreise. Für das Lumia 1020 gibt es noch keine UVP des Herstellers,
    > sondern nur einen Verkaufspreis eines Onlineshops.

    Ja, nur dass die UVPs in der Regel noch höher ausfallen als die Händlerpreise.
    LG, MN

  19. Re: Zu teuer

    Autor: tN0 12.07.13 - 17:02

    Ist doch nur ein Platzhalter-Preis für Vorbestellungen.

    In den USA liegt der Preis ohne Vertrag bei 699 Dollar. Ich kann mir vorstellen dass das dann auch der UVP in Euro sein wird oder vielleicht 649 Euro oder so.

  20. Re: Zu teuer

    Autor: naraia 13.07.13 - 10:25

    expat schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die Kamera mag zwar gut sein, aber:
    >
    > - kein Full HD Display
    > - Dualcore
    > - Bluetooth 3.0 (dachte 4.0 ist das neuste?)
    > - Drahtlos Laden nur über (teures) Zubehör
    >
    > Wenn ich mir die Specs bei Android ansehe find ich das ein wenig mager. Vor
    > allem bei dem Preis. Dann hole ich mir doch lieber das S4, HTC One oder
    > Xperia Z.

    HD Display: Mit dem bloßen Auge erkennst du den Unterschied zwischen 720p und 1080p in 99% der Fälle eh nicht. Full HD ist einfach nur ein Verkaufsargument der Hersteller und bringt dem User wenig. Dafür zieht 720p weniger Akku als 1080p. Ich würde also mal hinterfragen, ob es das wirklich braucht.

    DualCore: Und für was brauchst du mehr? Bei WP ist die Hardware perfekt auf die Software abgestimmt (anders als bei einigen Android Geräten) was es ermöglicht, dass auch mit DualCore keinerlei delays entstehen und das System an jeder Stelle perfekt flüssig läuft. Auch das ist wieder so ein typisches Verkaufsargument der Hersteller natürlich wird es irgendwann auvh WP Geräte mit Quadcore geben aber warum jetzt wenn es von der Performance keinen Grund gibt?

    Kein drahtloses Laden wird hier jetzt plötzlich als negativ genannt. Bei der Vorstellung des 920 haben sooo viele gesagt: braucht doch keiner! Jetzt ist es plötzlich negativ? Schon sehr komisch. Btw kein anderer Hersteller verbaut das aktuell bei seinen Top Geräten...

    Für mich sind die meisten dieser Argumente die du bringst wieder nur Augenwischerrei und reines "Spec geprotze" für den Schulhof von wegen "hey ich hab quadcore und du nicht".

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über Hays AG, München
  2. VBL. Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder, Karlsruhe
  3. Wirecard Technologies GmbH, Aschheim bei München
  4. Evangelische Kirche in Hessen und Nassau, Darmstadt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 16,99€
  2. 4,16€
  3. 149,99€ (Release noch nicht bekannt)
  4. 39,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Google Maps: Karten brauchen Menschen statt Maschinen
Google Maps
Karten brauchen Menschen statt Maschinen

Wenn Karten nicht mehr von Menschen, sondern allein von Maschinen erstellt werden, erfinden diese U-Bahn-Linien, Hochhäuser im Nationalpark und unmögliche Routen. Ein kurze Liste zu den Grenzen der Automatisierung.
Von Sebastian Grüner

  1. Kartendienst Google bringt AR-Navigation und Reiseinformationen in Maps
  2. Maps Duckduckgo mit Kartendienst von Apple
  3. Google Maps zeigt Bikesharing in Berlin, Hamburg, Wien und Zürich

Raspberry Pi 4B im Test: Nummer 4 lebt!
Raspberry Pi 4B im Test
Nummer 4 lebt!

Das Raspberry Pi kann endlich zur Konkurrenz aufschließen, aber richtig glücklich werden wir mit dem neuen Modell des Bastelrechners trotz bemerkenswerter Merkmale nicht.
Ein Test von Alexander Merz

  1. Eben Upton Raspberry-Pi-Initiator spielt USB-C-Fehler herunter
  2. 52PI Ice Tower Turmkühler für Raspberry Pi 4B halbiert Temperatur
  3. Kickstarter Lyra ist ein Gameboy Advance mit integriertem Raspberry Pi

Mobile-Games-Auslese: Verdrehte Räume und verrückte Zombies für unterwegs
Mobile-Games-Auslese
Verdrehte Räume und verrückte Zombies für unterwegs

Ein zauberhaftes Denksportspiel wie Rooms, ansteckende Zombies in Infectonator 3 Apocalypse und Sky - Children of the Light, das neue Werk der Journey-Entwickler: Für die Urlaubszeit hat Golem.de besonders schöne und vielfälige Mobile Games gefunden!
Eine Rezension von Rainer Sigl

  1. Dr. Mario World im Test Spielspaß für Privatpatienten
  2. Mobile-Games-Auslese Ein Wunderjunge und dreimal kostenloser Mobilspaß
  3. Mobile-Games-Auslese Magischer Dieb trifft mogelnden Doktor

  1. Zoncolan: Facebook testet 100 Millionen Zeilen Code in 30 Minuten
    Zoncolan
    Facebook testet 100 Millionen Zeilen Code in 30 Minuten

    Das Entwicklerteam von Facebook hat ein eigenes Werkzeug zur statischen Code-Analyse erstellt und stellt nun erstmals Details dazu vor. Das Projekt habe Tausende Sicherheitslücken verhindert.

  2. US-Sanktionen: Huawei soll weitere 90 Tage Aufschub bekommen
    US-Sanktionen
    Huawei soll weitere 90 Tage Aufschub bekommen

    Der chinesische IT-Konzern Huawei bekommt wohl einen weiteren kurzfristigen Aufschub der US-Sanktionen, um weiter bei Zulieferern einkaufen zu können. Damit sollen Kunden von Huawei bedient werden können.

  3. IT-Arbeit: Was fürs Auge
    IT-Arbeit
    Was fürs Auge

    Notebook, Display und Smartphone sind für alle, die in der IT arbeiten, wichtige Werkzeuge. Damit man etwas mit ihnen anfangen kann, ist ein anderes Werkzeug mindestens genauso wichtig: die Augen. Wir geben Tipps, wie man auch als Freiberufler augenschonend arbeiten kann.


  1. 12:27

  2. 11:33

  3. 09:01

  4. 14:28

  5. 13:20

  6. 12:29

  7. 11:36

  8. 09:15