Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Smartphone: RIM zeigt neue Funktionen…

Das hat aber nicht wirklich funktioniert...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Das hat aber nicht wirklich funktioniert...

    Autor: hannes1 26.09.12 - 21:55

    täusche ich mich, oder hat der etliche Male von unten über den Bildschirm gestrichen, ohne dass dieser reagiert hätte? Ich habe hier die Ereignisse zusammengefasst:

    1) 1:09 Er will mit den Daumen nach oben wischen, erst beim zweiten Anlauf reagiert der Bildschirm
    2) 1:14 sehr ihr, wie intensiv er auf den Bildschirm drücken muss? Am weißen Fingernagel sieht man den nötigen Druck.

    Black peek (also die Funktion, dass man mit dem Finger die Notifikationen-Bar sehen kann):
    1:55 es funktioniert 1 Mal
    3) 2:04 funktioniert es 2 Mal hintereinander nicht!

    ...getting from peek to the hub is very easy...
    4) 2:53 es funktioniert 3 Mal hintereinander nicht, diese peak-Funktion aufzurufen (obwohl beide sagen, dass es überall jederzeit möglich ist). Der Vorführende muss erst den Bildschirm wechseln (evtl. damit der Bildschirm einmal andere Eingaben verarbeiten kann) und dann noch einmal einen neuen Versuch starten!
    5) 3:00 Nach dem Wechsel des Bildschirms, rein in die App versucht er es wieder - und wieder scheitert er! Erst beim zweiten erneuten Anlauf (insgesamt jetzt also 4 Mal hintereinander gescheitert)!
    3:14 es funktioniert 1 Mal

    ...außerdem...
    6) 6:20 warum zur Hölle muss man dort oben auf die Buttons drücken? In Windows Phone 7/8 wischt man irgendwo auf der Seite nach links oder rechts zum wechseln...
    7) 7:25 er probiert wieder 2 Mal, diesen Information-Hub zu öffnen und wieder scheitert er beide Male

    Zusammengefasst hat diese tolle Geste 8 Mal nicht funktioniert und 4 Mal funktioniert - Wiederholungen ohne abzusetzen habe ich nicht gezählt, sondern nur frische Versuche, bei denen der Finger vom Display weg war!

    lg Hannes

    Edit: Rächtschreibung ein bisschen verbessert :-)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 26.09.12 21:59 durch hannes1.

  2. Re: Das hat aber nicht wirklich funktioniert...

    Autor: Wahrheitssager 27.09.12 - 14:12

    Ein Prototyp funktioniert nie immer so wie man will.
    Das ist ja nur die Demo des OS nicht der Hardware gewesen.

  3. Re: Das hat aber nicht wirklich funktioniert...

    Autor: mav1 27.09.12 - 23:17

    Ich finde es lustig, wie der Typ vorne immer alle auffordert jetzt zu klatschen bzw. es vormacht, und das bei jeder einfachen Animation. Der muss sich wohl selbst Mut machen.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 27.09.12 23:17 durch mav1.

  4. Re: Das hat aber nicht wirklich funktioniert...

    Autor: hannes1 01.10.12 - 22:11

    Demo des OS...kann schon sein, aber glaubst du, dass in 4 Wochen geniale Hardware rauskommt, wenn die es auf einem Gerät vorführen, dessen Touchscreen reagiert wie mein 5 Jahre altes Navi?

    Das mit dem mitklatschen war echt witzig - One wipe and you are in - wow :-)

    BB10 an sich finde ich trotzdem etwas umständlich zu bedienen: Es ist trotz des großen Fortschritts gegenüber dem Vorgänger noch immer sehr auf Buttons ausgelegt. Man muss beispielsweise einen Button (z.B. den "Tab-Reiter") klicken, um zur nächsten Ansicht (Tabpage) zu gelangen. Bei anderen Mobile OS wischt man irgendwo am Screen nach links oder rechts um zu wechseln.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. BG BAU - Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft, Berlin
  2. DIBT Deutsches Institut für Bautechnik, Berlin
  3. THD - Technische Hochschule Deggendorf, Deggendorf
  4. Franz Binder GmbH + Co. Elektrische Bauelemente KG, Neckarsulm

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 3,99€
  2. 12,99€
  3. (-78%) 2,20€
  4. (-67%) 3,30€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


WLAN-Kameras ausgeknipst: Wer hat die Winkekatze geklaut?
WLAN-Kameras ausgeknipst
Wer hat die Winkekatze geklaut?

Weg ist die Winkekatze - und keine unserer vier Überwachungskameras hat den Dieb gesehen. Denn WLAN-Cams von Abus, Nest, Yi Technology und Arlo lassen sich ganz einfach ausschalten.
Von Moritz Tremmel

  1. Wi-Fi 6 Router und Clients für den neuen WLAN-Standard
  2. Wi-Fi 6 und 802.11ax Was bringt der neue WLAN-Standard?
  3. Brandenburg Vodafone errichtet 1.200 kostenlose WLAN-Hotspots

Elektromobilität: Warum der Ladestrom so teuer geworden ist
Elektromobilität
Warum der Ladestrom so teuer geworden ist

Das Aufladen von Elektroautos an einer öffentlichen Ladesäule kann bisweilen teuer sein. Golem.de hat mit dem Ladenetzbetreiber Allego über die Tücken bei der Ladeinfrastruktur und den schwierigen Kunden We Share gesprochen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Elektromobilität Hamburg lädt am besten, München besser als Berlin
  2. Volta Charging Werbung soll kostenloses Elektroauto-Laden ermöglichen
  3. Elektromobilität Allego stellt 350-kW-Lader in Hamburg auf

IT-Sicherheit: Auch kleine Netze brauchen eine Firewall
IT-Sicherheit
Auch kleine Netze brauchen eine Firewall

Unternehmen mit kleinem Geldbeutel verzichten häufig auf eine Firewall. Das sollten sie aber nicht tun, wenn ihnen die Sicherheit ihres Netzwerks wichtig ist.
Von Götz Güttich

  1. Anzeige Wo Daten wirklich sicher liegen
  2. Erasure Coding Das Ende von Raid kommt durch Mathematik
  3. Endpoint Security IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

  1. Mark Hurd: Co-Chef von Software-Konzern Oracle gestorben
    Mark Hurd
    Co-Chef von Software-Konzern Oracle gestorben

    Mark Hurd war als Chef von NCR, Hewlett-Packard und zuletzt Oracle einer der einflussreichsten Manager der Computerbranche. Nun ist er im Alter von 62 Jahren an einer Krankheit verstorben.

  2. H2.City Gold: Caetanobus stellt Brennstoffzellenbus mit Toyota-Technik vor
    H2.City Gold
    Caetanobus stellt Brennstoffzellenbus mit Toyota-Technik vor

    Damit die Luft in Städten besser wird, sollen Busse sauberer werden. Ein neuer Bus aus Portugal mit Brennstoffzellenantrieb emititiert als Abgas nur Wasserdampf.

  3. Ceconomy: Offene Führungskrise bei Media Markt und Saturn
    Ceconomy
    Offene Führungskrise bei Media Markt und Saturn

    Die Diskussion um die mögliche Absetzung von Ceconomy-Chef Jörn Werner sollte eigentlich noch nicht öffentlich werden. Jetzt wissen es alle, und es gibt keinen Nachfolger.


  1. 11:35

  2. 18:18

  3. 18:00

  4. 17:26

  5. 17:07

  6. 16:42

  7. 16:17

  8. 15:56