1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Smartphone: Xiaomi bringt Mi 9T Pro für…

5G / Qi?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. 5G / Qi?

    Autor: SJ 20.08.19 - 13:31

    Kann es auch 5G und/oder Qi Charging?

    --
    Wer all meine Fehler findet und die richtig zusammensetzt, erhält die geheime Formel wie man Eisen in Gold umwandeln kann.

  2. Re: 5G / Qi?

    Autor: redmord 20.08.19 - 13:38

    Weder noch.

  3. Re: 5G / Qi?

    Autor: loktron 20.08.19 - 13:40

    man sollte im Kopf behalten, dass es immernoch ein Mittelklasse Gerät ist

  4. Re: 5G / Qi?

    Autor: SJ 20.08.19 - 13:43

    Mein Xiaomi Mi Mix 2S kann auch Qi.

    --
    Wer all meine Fehler findet und die richtig zusammensetzt, erhält die geheime Formel wie man Eisen in Gold umwandeln kann.

  5. Re: 5G / Qi?

    Autor: dantist 20.08.19 - 13:43

    Mit Qi hätte ich es gekauft, so ist es das Mi Mix 3 geworden.

  6. Re: 5G / Qi?

    Autor: loktron 20.08.19 - 13:45

    SJ schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mein Xiaomi Mi Mix 2S kann auch Qi.


    Ja Glückwunsch... die Mix Serie sind auch Flagship Phones

  7. Re: 5G / Qi?

    Autor: SJ 20.08.19 - 13:47

    Komisch, ich habe für die 64GB Version nur ¤ 250 bezahlt vor einem Jahr.

    --
    Wer all meine Fehler findet und die richtig zusammensetzt, erhält die geheime Formel wie man Eisen in Gold umwandeln kann.

  8. Re: 5G / Qi?

    Autor: redmord 20.08.19 - 13:47

    Fehlendes Qi fand ich jetzt auch etwas schade, aber ich hatte das 9T einige Wochen bei mir. Ein super Gerät zu unschlagbaren 320 ¤ für 128 GB. Da fragt man sich wirklich wer 500 oder gar 1000 ¤ für ein Gerät ausgibt ...

  9. Re: 5G / Qi?

    Autor: SJ 20.08.19 - 13:49

    Ich mag eben Qi auch nicht mehr missen. Zuhause und auf der Arbeit eine nette Tylt Ladestation und im Auto hab ich ein QIGO Qi-Ladegerät für das Auto mit automatischer Öffnung - echt praktisch sowas.

    --
    Wer all meine Fehler findet und die richtig zusammensetzt, erhält die geheime Formel wie man Eisen in Gold umwandeln kann.

  10. Re: 5G / Qi?

    Autor: redmord 20.08.19 - 13:50

    Eigentlich sollten doch die Redmi (9T) "Flagships" sein, oder nicht? Ich komme da nicht mehr mit... Flagship, Flagship-Killer ... die Dinger haben ein krasses Preisleistungsverhältnis und gefühlt schmeißt Xiaomi alle 2 Wochen ein neues Modell raus.

  11. Re: 5G / Qi?

    Autor: loktron 20.08.19 - 13:53

    SJ schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Komisch, ich habe für die 64GB Version nur ¤ 250 bezahlt vor einem Jahr.


    erneut glückwunsch... warte 2 monate dann bekommst du das 9t ähnlich günstig. Straßenpreise ändern aber nunmal nichts an xiaomis Kategorisierung. Fakt ist die UVP der Mix Geräte liegt um 500, die der 9Ts bei 400¤
    manche Honor Phones sind auch besser als teurere Huaweis, trotzdem bleibt die Kategorisierung.

    Dafür hast du beim 2s aber einen viel schlechteren Akku, eine viel schlechtere Kamera, schlechtere Performance und das ältere Gerät. Sie haben die Proritäten hier halt anders gesetzt. QI ist halt ne Nische und für den Großteil derl Leute eagl, bzw. weniger wichtig, als Kamera und Akku.
    Ähnlich bei der CPU, Klar ist es geil zu wissen, man hat den aktuell besten Prozessor, aber braucht den wirklich jemand? Nein, für 98% der Nutzer Reicht ein 700er Snapdragon dicke aus.

  12. Re: 5G / Qi?

    Autor: loktron 20.08.19 - 13:55

    redmord schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Eigentlich sollten doch die Redmi (9T) "Flagships" sein, oder nicht? Ich
    > komme da nicht mehr mit... Flagship, Flagship-Killer ... die Dinger haben
    > ein krasses Preisleistungsverhältnis und gefühlt schmeißt Xiaomi alle 2
    > Wochen ein neues Modell raus.


    Eher Flagship Killer mit Kompromissen alla früherer Oneplus Phones.
    Sind ja eigentlich Redmis und Redmi ist Xiaomis Billigmarke, so wie Honor bei Huawei. Ich finde die Benennung völlig dämlich, weil die beiden mit dem Mi 9 quasi nichts gemein haben

  13. Re: 5G / Qi?

    Autor: SJ 20.08.19 - 13:59

    Akku hält mit perma 4G Streaming mit LineageOS rund 12h. Kamera - war mir nie wichtig. Ich mache kaum Fotos :)

    Qi ist aber essentiell für mich. Sich mit Kabel rumschlagen ist mühsam. Deswegen habe ich auch Powerplay Maus am Computer ;)

    --
    Wer all meine Fehler findet und die richtig zusammensetzt, erhält die geheime Formel wie man Eisen in Gold umwandeln kann.

  14. Re: 5G / Qi?

    Autor: loktron 20.08.19 - 14:04

    SJ schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Akku hält mit perma 4G Streaming mit LineageOS rund 12h. Kamera - war mir
    > nie wichtig. Ich mache kaum Fotos :)
    >
    > Qi ist aber essentiell für mich. Sich mit Kabel rumschlagen ist mühsam.
    > Deswegen habe ich auch Powerplay Maus am Computer ;)


    ist halt ne sache der Prioritäten :P

  15. Re: 5G / Qi?

    Autor: TrollNo1 20.08.19 - 14:52

    Das Mix 2s sollte man mit dem Mi8 vergleichen, das Mix 3 dann mit dem Mi9 mit etwaigen Zusatzzeichen.

    Das Mix 2s hat dieselbe Kamera wie das Mi8 und die ist echt brauchbar. Kein High-End, aber ganz gut. Akkulaufzeit hatte ich auch noch keine Probleme. Hab das Mix 2s auch gekauft, weil es eben Qi und NFC kann und zusätzlich noch ne brauchbare Kamera hat.

    Menschen, die mich im Internet siezen, sind mir suspekt.

  16. Re: 5G / Qi?

    Autor: loktron 20.08.19 - 14:58

    TrollNo1 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das Mix 2s sollte man mit dem Mi8 vergleichen, das Mix 3 dann mit dem Mi9
    > mit etwaigen Zusatzzeichen.
    >
    > Das Mix 2s hat dieselbe Kamera wie das Mi8 und die ist echt brauchbar. Kein
    > High-End, aber ganz gut. Akkulaufzeit hatte ich auch noch keine Probleme.
    > Hab das Mix 2s auch gekauft, weil es eben Qi und NFC kann und zusätzlich
    > noch ne brauchbare Kamera hat.

    Nichts gegen einzuwenden.
    Mir reicht es halt nicht. Ich brauche eine Top Kamera auf Flagship Level und bestmögliche Akkulaufzeit. QI geht mir komplett am ... vorbei. Ich bekomme von den Ladepads kopfschmerzen

  17. Re: 5G / Qi?

    Autor: TrollNo1 20.08.19 - 15:07

    Und das ist auch völlig in Ordnung. Glücklicherweise hat jeder andere Ansprüche. Xiaomi war bisher ehr mies bei den Kameras und wird nun endlich besser. Im Mi6 (was ich habe) war die Kamera noch unterirdisch, der Rest war aber super Technik. Beim Mi 8/Mix 2s haben sie (für sich) nen Quantensprung hingelegt und eine echt deutlich bessere Kamera eingebaut. Das Mix 2 hat leider noch ne schlechte Kamera, da haben sie beim Mix 2s nachgebessert. Das Mi9 bzw. Mix 3(s/pro/xyz) kann ich nicht beurteilen, hatte ich noch nicht in den Fingern.

    Wenn du aber ne High End Kamera willst, solltest du dir eher die Huawei Flagschiffe anschauen. Oder eben ne DSLR kaufen bzw. ne Kompaktkamera. Oder ein altes Nokia 1020 oder 808, die sind allesamt besser ;)

    Menschen, die mich im Internet siezen, sind mir suspekt.

  18. Re: 5G / Qi?

    Autor: loktron 21.08.19 - 12:08

    TrollNo1 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und das ist auch völlig in Ordnung. Glücklicherweise hat jeder andere
    > Ansprüche. Xiaomi war bisher ehr mies bei den Kameras und wird nun endlich
    > besser. Im Mi6 (was ich habe) war die Kamera noch unterirdisch, der Rest
    > war aber super Technik. Beim Mi 8/Mix 2s haben sie (für sich) nen
    > Quantensprung hingelegt und eine echt deutlich bessere Kamera eingebaut.
    > Das Mix 2 hat leider noch ne schlechte Kamera, da haben sie beim Mix 2s
    > nachgebessert. Das Mi9 bzw. Mix 3(s/pro/xyz) kann ich nicht beurteilen,
    > hatte ich noch nicht in den Fingern.
    >
    > Wenn du aber ne High End Kamera willst, solltest du dir eher die Huawei
    > Flagschiffe anschauen. Oder eben ne DSLR kaufen bzw. ne Kompaktkamera. Oder
    > ein altes Nokia 1020 oder 808, die sind allesamt besser ;)

    Das Mi 9 hat ne mega Kamera, leider ist der Akku zu Klein, sonst würde ich es sofort nehmen.

    Komm mir nicht mit Huawei. Deren hässliches OS mit Beschränkungen und zugenageltem Bootloader können sie sich sonst wohin stecken. Außerem sind die Kameras so gut nicht, außer beim entsprechenden Top Modell. Hatte das mate 20 zum Testen, was als Kameraphone verkauft wird und die Cam ist unterirdisch. Das Redmi note 7 für 100¤ macht da bessere Bilder.

    DSLR habe ich, ist aber oft unpraktisch, obwohl es schon ne kleine ist. Außerdem ist die nachbearbeitung bei aktuellen Phones für schnellschüsse einfach viiieeel besser und ich möchte nicht jedes Foto immer erst ewig nachbearbeiten müssen in Affinity

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. andagon GmbH, Norddeutschland
  2. unimed Abrechnungsservice für Kliniken und Chefärzte GmbH, Wadern
  3. Stadtwerke München GmbH, München
  4. Bechtle AG, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-40%) 5,99€
  2. 3,99€
  3. 3,74€
  4. 12,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Galaxy Z Flip im Hands-on: Endlich klappt es bei Samsung
Galaxy Z Flip im Hands-on
Endlich klappt es bei Samsung

Beim zweiten Versuch hat Samsung aus seinen Fehlern gelernt: Das Smartphone Galaxy Z Flip mit faltbarem Display ist alltagstauglicher und stabiler als der Vorgänger. Motorolas Razr kann da nicht mithalten.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Faltbares Smartphone Schutzfasern des Galaxy Z Flip möglicherweise wenig wirksam
  2. Isocell Bright HM1 Samsung verwendet neuen 108-MP-Sensor im Galaxy S20 Ultra
  3. Smartphones Samsung schummelt bei Teleobjektiven des Galaxy S20 und S20+

Alphakanal: Gimp verrät Geheimnisse in Bildern
Alphakanal
Gimp verrät Geheimnisse in Bildern

Wer in Gimp in einem Bild mit Transparenz Bildbereiche löscht, der macht sie nur durchsichtig. Dieses wenig intuitive Verhalten kann dazu führen, dass Nutzer ungewollt Geheimnisse preisgeben.


    Leistungsschutzrecht: Drei Wörter sollen ...
    Leistungsschutzrecht
    Drei Wörter sollen ...

    Der Vorschlag der Bundesregierung für das neue Leistungsschutzrecht stößt auf Widerstand bei den Verlegerverbänden. Überschriften mit mehr als drei Wörtern und Vorschaubilder sollen lizenzpfichtig sein. Dabei wenden die Verlage einen sehr auffälligen Argumentationstrick an.
    Eine Analyse von Friedhelm Greis

    1. Leistungsschutzrecht Memes sollen nur noch 128 mal 128 Pixel groß sein
    2. Leistungsschutzrecht Französische Verlage reichen Beschwerde gegen Google ein
    3. Leistungsschutzrecht Französische Medien beschweren sich über Google

    1. Made in USA: Glasexperte Corning und Qualcomm bieten 5G Small Cells
      Made in USA
      Glasexperte Corning und Qualcomm bieten 5G Small Cells

      Mit Corning und Qualcomm sind zwei US-Unternehmen im Bereich RAN aktiv, wie Trump es sich wünscht. Doch die 5G Small Cells arbeiten nur im Millimeterwellenbereich.

    2. 5G SA: Ausbau auf echte 5G-Leistung erfolgt mit Softwareupdate
      5G SA
      Ausbau auf echte 5G-Leistung erfolgt mit Softwareupdate

      Das bisherige 5G-Netz hängt noch stark von LTE ab. Wie sich das ändern lässt, wollten wir von den Ausrüstern genau wissen, weil 5G SA bereits eingesetzt wird.

    3. Youtube: Influencer mögen "Clickbait" nicht
      Youtube
      Influencer mögen "Clickbait" nicht

      Bekannte Influencer wie Unge, Dagi und Bibi nutzen laut einem Medienbericht die Filterfunktion von Youtube, um problematische Kommentare zu blockieren. Besonders unbeliebt sind Wörter wie "Clickbait" und "Fake".


    1. 19:41

    2. 17:39

    3. 16:32

    4. 15:57

    5. 14:35

    6. 14:11

    7. 13:46

    8. 13:23