1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Smartphoneplattformen: Android…
  6. Thema

WinPhone7 so schlecht?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: WinPhone7 so schlecht?

    Autor: ggggggggggg 11.08.11 - 15:51

    eqg schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Man will den Mist deinstallieren können! Stell dir mal vor, ich schenke dir
    > einen Kopierer und du willst ihn gar nicht. Er muss aber in deinem Flur
    > stehen bleiben. Ist halt so.

    was denn deinstallieren?
    du siehst davon nichts, solange du es nicht einrichtest.
    Du musst es nicht abstellen.
    Es ist keine zusätzliche App.
    Es sind nur zusätzliche Funktionen an bestimmten Stellen im System, welche aber nur dann auftauchen, wenn du entsprechend das Gerät eingerichtet hast.

    Der Kopierer würde nur da stehen wenn du ihn nutzen möchtest, sonst wäre er weg und du kannst ne Zimmerpflanze hinstellen.

  2. Re: WinPhone7 so schlecht?

    Autor: elknipso 11.08.11 - 15:52

    JeanClaudeBaktiste schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > elknipso schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Vor 2-3 Jahren wäre das System sicher nicht so schlecht gewesen und
    > hätte
    > > seine Käufer gefunden, aber es ist halt bei weitem nicht auf Augenhöhe
    > mit
    > > Android und iOS und hat dabei noch stärkere Restriktionen als iOS.
    >
    > welche denn? soweit ich weiss verkauft microsoft das jailbreak tool statt
    > es immer zu sperren, dann hat man freie hardware auswahl, und ja stell dir
    > vor porno ist auch kein tabu.

    Wer sich in die Fänge von Apple begibt braucht sich auch nachher nicht zu beschweren :).

  3. Re: WinPhone7 so schlecht?

    Autor: misterunknown 11.08.11 - 15:53

    JeanClaudeBaktiste schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Freiheit statt Apple schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > JeanClaudeBaktiste schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Das ist doch unsinn. Bei Adroid starten im Hintergrund diverse
    > Programme
    > > > dass der App Killer Pflichtlektüre wird. Die UI ist zumindest mit
    > Sense
    > > > träge und langsam und wenn sich Android zu viele Apps in den Speicher
    > > > geholt hat werden selbst Anrufe zum Problem.
    > >
    > > Zu WP7 kann ich nichts sagen, aber was du hier über Andori schreibst ist
    > > zumindest ganz sicher Unsinn.
    >
    > ist es nicht. ich rede speziell über das htc desire mit sense welches ich
    > meiner freundin geschenkt habe, die wieerum lieber mit meinem wp7 zockt.

    Wow. Und wo ist das Argument? Hat deine Freundin im Market keine Spiele gefunden?
    Ich hab das Desire seit nunmehr fast einem Jahr im Einsatz und brauchte weder App-Killer noch hatte ich irgendwelche Probleme damit. Das einzigste, was ich am Desire bemängeln könnte, ist der etwas zu klein geratene interne Speicher. Aber mit Android 2.2 und App2SD kann man ausreichend Apps auf die SD-Karte schieben.

    > > Dein Glaube an den Sinn oder gar die Notwendigkeit eines AppKillers
    > zeigt,
    > > dass du nicht verstanden hast, wie Andorid den Speicher verwaltet.
    >
    > muss ich das den? es laden sich irgendwelche telkom und sonstige programme
    > ein die ständig im bg starten.

    Die Aussage zeugt von gefährlichem Halbwissen und keiner Ahnung etwas damit anzufangen.

    > > AppKiller sind völlig nutzlos (es sei denn, du hast ein abgestürztes
    > > Programm das sich nicht beenden lässt, was mir allerdings in 1,5 Jahren
    > > Android noch nie passiert ist) und oftmals sogar schädlich.
    > > Sense ist keineswegs träge und langsam, zumindest nicht auf dem Desire,
    > > welches ja mittlerweile auch schon 'alt' ist - und auch was du über
    > Anrufe
    > > schreibst habe ich weder jemals erlebt noch von irgend einem anderen
    > > Android-User gehört.
    > dann geh doch mal in foren und schau dir an was es alles für probleme gibt.
    > von dem marketplace und der schadsoftware ganz zu schweigen (obwohl die
    > sicher bei wp7 auch kommt sollte es mehr verbreitung finden)
    Foren haben natürlich einen 100%igen Wahrheitsgehalt, da nur absolute Experten posten.
    > insgesamt funktioniert wp7 aber geschmeidiger und die fehlenden apps und
    > sinstigen dinge werden weniger.
    Das ist subjektiv bzw. von der Hardware abhängig. Man beachte, dass das Desire schon Monate bevor überhaupt WP7 released wurde auf den Markt kam.

  4. Re: WinPhone7 so schlecht?

    Autor: JeanClaudeBaktiste 11.08.11 - 16:09

    chrulri schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich kenne bisher keinen und habe auch noch nie solch ein Gerät bedienen
    > dürfen.
    >
    > Muss ich es mir als so schlecht vorstellen, dass es den letzten Platz
    > macht?.?
    >
    > Warum will das niemand?

    in DE sind es immerhin 7% der SM User.

    Cih weiss nciht welches OS du dein eigen nennst. Ich persönlich finde es am besten. Kenne aber nur Android 2.2 und ios 4.

  5. Re: WinPhone7 so schlecht?

    Autor: eggx 11.08.11 - 16:10

    deren marketing ist einfach furchtbar.

    ein simples aufzählen der features würde ja für den anfang schon reichen.

  6. Re: WinPhone7 so schlecht?

    Autor: JeanClaudeBaktiste 11.08.11 - 16:14

    > Wow. Und wo ist das Argument? Hat deine Freundin im Market keine Spiele
    > gefunden?

    da gibt es kein argument. ich musste selber lachen. es ging um bejewled und ich habe sie gefragt wieso sie sich das nicht selbst runterlödt anstatt immer meinen akku leer zuspielen. "keine ahnung, xbox ist doch viel cooler" war der kommentar. absolut unsachlich natürlich :)


    > Ich hab das Desire seit nunmehr fast einem Jahr im Einsatz und brauchte
    > weder App-Killer noch hatte ich irgendwelche Probleme damit. Das einzigste,
    > was ich am Desire bemängeln könnte, ist der etwas zu klein geratene interne
    > Speicher. Aber mit Android 2.2 und App2SD kann man ausreichend Apps auf die
    > SD-Karte schieben.

    ich bemängel die wartezeiten die manchmal im system kommen, allerdings hatte ich aus versehen die telekom version (vielleicht sind die ja schuld)


    >
    > > > Dein Glaube an den Sinn oder gar die Notwendigkeit eines AppKillers
    > > zeigt,
    > > > dass du nicht verstanden hast, wie Andorid den Speicher verwaltet.
    > >
    > > muss ich das den? es laden sich irgendwelche telkom und sonstige
    > programme
    > > ein die ständig im bg starten.
    >
    > Die Aussage zeugt von gefährlichem Halbwissen und keiner Ahnung etwas damit
    > anzufangen.

    das gebe ich zu, aber was interessiert es mich? ich will dass es läuft.



    >
    > > > AppKiller sind völlig nutzlos (es sei denn, du hast ein abgestürztes
    > > > Programm das sich nicht beenden lässt, was mir allerdings in 1,5
    > Jahren
    > > > Android noch nie passiert ist) und oftmals sogar schädlich.
    > > > Sense ist keineswegs träge und langsam, zumindest nicht auf dem
    > Desire,
    > > > welches ja mittlerweile auch schon 'alt' ist - und auch was du über
    > > Anrufe
    > > > schreibst habe ich weder jemals erlebt noch von irgend einem anderen
    > > > Android-User gehört.
    > > dann geh doch mal in foren und schau dir an was es alles für probleme
    > gibt.
    > > von dem marketplace und der schadsoftware ganz zu schweigen (obwohl die
    > > sicher bei wp7 auch kommt sollte es mehr verbreitung finden)
    > Foren haben natürlich einen 100%igen Wahrheitsgehalt, da nur absolute
    > Experten posten.

    ?

    > > insgesamt funktioniert wp7 aber geschmeidiger und die fehlenden apps und
    > > sinstigen dinge werden weniger.
    > Das ist subjektiv bzw. von der Hardware abhängig. Man beachte, dass das
    > Desire schon Monate bevor überhaupt WP7 released wurde auf den Markt kam.

    das stimmt, allerdings ist das omnia und das desire gleichauf, wenn ich mich recht erinnere.

  7. Re: WinPhone7 so schlecht?

    Autor: borstel 11.08.11 - 16:18

    genau, auch wenn ich mir wieder ein android system hole, finde ich das icon look auf dem android unheimlich hässlich, auf dem iPhone oder anderen OS, die diesen STyle kopiert haben ebenfalls. Es erinnert einfach zu stark an einen Desktop.

    Den Kachelansatz finde ich interessant. Es sieht damit aufgeräumter auf und bietet Infos. Also Icons mit Info-Funktion. Ein Smartphon ist halt ein anderer Gerätetyp und sollte demnach auch ruhig ein anderes UI-Konzept anbieten.

  8. Re: WinPhone7 so schlecht?

    Autor: eqg 11.08.11 - 16:23

    /me findet es schön, dass die Minderheiten hier Ihre Modelle verteidigen. Weiter so. Ihr seid aber nicht bezahlte Werbeagenturen, oder? ;)

  9. Re: WinPhone7 so schlecht?

    Autor: JeanClaudeBaktiste 11.08.11 - 16:25

    eqg schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > /me findet es schön, dass die Minderheiten hier Ihre Modelle verteidigen.
    > Weiter so. Ihr seid aber nicht bezahlte Werbeagenturen, oder? ;)

    ne unbezahlte :)

    werbeagenturen erkennt man an floskeln wie: "seit ich an einem mac arbeite kann ich mich viel mehr auf meine arbeit konzentrieren" etc.

  10. Re: WinPhone7 so schlecht?

    Autor: Fusselball 11.08.11 - 16:26

    Mei, ganz ehrlich, ich bin der Meinung jeder soll sein favorisiertes BS nutzen, aber ich bin echt angegast, wenn es überall heißt das WP7 sei so schlecht.

    Da schlage ich doch mal gerne die Werbetrommel, wenn MS das schon versäumt ;-)

  11. Re: WinPhone7 so schlecht?

    Autor: JeanClaudeBaktiste 11.08.11 - 16:28

    Fusselball schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mei, ganz ehrlich, ich bin der Meinung jeder soll sein favorisiertes BS
    > nutzen, aber ich bin echt angegast, wenn es überall heißt das WP7 sei so
    > schlecht.
    >
    > Da schlage ich doch mal gerne die Werbetrommel, wenn MS das schon versäumt
    > ;-)


    und dafür SOLLTEN wir eigentlich ged bekommen.

  12. Re: WinPhone7 so schlecht?

    Autor: borstel 11.08.11 - 16:41

    lol ... ok ... ich finde/verteidige android desktop als hässlich und finde das interessant, was ich mir wohl nicht kaufen werde.

    OK ... Wer bezahlt mich jetzt dafür?

  13. Re: WinPhone7 so schlecht?

    Autor: Trollversteher 11.08.11 - 16:47

    Nein, es ist nicht schlecht, ich finds sogar richtig gut - günstiger und freier als iOS und deutlich performanter und flüssiger als Android. Aber es kam halt zu spät, hatte jetzt auch nicht DIE super-Killerfeatures an Bord, die einen sofortigen Umstieg rechtfertigen würde un die und die App-Auswahl ist, gemessen an der Konkurrent, immer noch relativ dürftig.

  14. Ja.

    Autor: windowsverabschieder 11.08.11 - 16:49

    Das GUI-Konzept von Windows Mobile 7 trägt leider nicht sehr weit. Facebook alleine ist den Leuten dann halt doch zu wenig.

    Weitere Indizien:
    - MS zahlt Prämien an Entwickler, wenn sie Software für WM7 entwickeln oder zumindest ihr Interesse bekunden.
    - Wenn ein Produkt einen Blork bzw. JeanClaude anzieht, ist der Kundenkreis von Haus aus auf einen kleinen Teil der Bevölkerung beschränkt. Dürfte sich in etwa mit den FDP-Wählern decken.

  15. Re: Ja.

    Autor: Fusselball 11.08.11 - 16:53

    windowsverabschieder schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das GUI-Konzept von Windows Mobile 7 trägt leider nicht sehr weit. Facebook
    > alleine ist den Leuten dann halt doch zu wenig.

    Was hat Facebook mit dem WP7 GUI-Konzept zu tun?

  16. Re: Ja.

    Autor: Trollversteher 11.08.11 - 16:56

    >Was hat Facebook mit dem WP7 GUI-Konzept zu tun?

    Sieh Dir mal seinen Nick an. Er wollte nicht sinnvoll zur Diskussion beitragen, er wollte ein wenig das hatergirl raushängen lassen und ein bisschen trollen...

  17. Re: WinPhone7 so schlecht?

    Autor: borstel 11.08.11 - 16:57

    jenau, meine meinung einfach mal kurz und bündig zusammengefasst.

  18. Re: Ja.

    Autor: windowsverabschieder 11.08.11 - 16:57

    Fusselball schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > windowsverabschieder schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Das GUI-Konzept von Windows Mobile 7 trägt leider nicht sehr weit.
    > Facebook
    > > alleine ist den Leuten dann halt doch zu wenig.
    >
    > Was hat Facebook mit dem WP7 GUI-Konzept zu tun?

    Die WM7-GUI versagt bei komplexeren Aufgaben. Geringe Informationsdichte, ewiges Hin-und-Herwischen. Allgemein Function over Form, sowas geht nie gut. Im PC-Markt kann sich MS das wegen der Monopolstellung leisten, im offenen Konkurrenzkampf nicht. Wie man sieht.

  19. Re: Ja.

    Autor: windowsverabschieder 11.08.11 - 17:00

    Mein Nick spiegelt lediglich die Marksituation wider.

  20. Re: Ja.

    Autor: Trollversteher 11.08.11 - 17:11

    >Mein Nick spiegelt lediglich die Marksituation wider.

    Öh, in welcher Welt lebst Du denn? Bei einem Marktanteil von über 90% (genaue Zahlen hab ich gerade nicht parat) kann man wohl noch nicht so ganz von "verabschieden" reden... Aber OK, Linux wird ja nächstes Jahr ganz bestimmt Windows endlich vom Desktop-Thron schmeißen, toitoitoi!

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Softwareentwickler/in für SAP-ABAP/UI5 (m/w/d)
    Compiricus AG, Düsseldorf
  2. Aushilfe Datenprüfer (m/w/d)
    Smile BI GmbH, München (Home-Office möglich)
  3. DevOps Engineer/IT Tüftler (m/w/d)
    Linova Software GmbH, München
  4. Business Analyst (m/w/d)
    Sollers Consulting GmbH, Köln

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 499,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Tesla Model Y im Test: Die furzende Familienkutsche
Tesla Model Y im Test
Die furzende Familienkutsche

Teslas Model Y ist der Wunschtraum vieler Model-3-Besitzer. Reichweite und Raumangebot überzeugen im Test - doch der Autopilot ist nicht konkurrenzfähig.
Ein Test von Friedhelm Greis

  1. Foxconn Eigene Elektroautos unter dem Namen Foxtron vorgestellt
  2. E-Kleinstwagen Microlino bekommt ein Exoskelett als Offroader
  3. Klimaschutz 14 Millionen Elektroautos bis 2030 erforderlich

Fairphone 4 im Test: Innen modular, außen schickes Smartphone
Fairphone 4 im Test
Innen modular, außen schickes Smartphone

Das vierte Fairphone sieht kaum aus wie ein modulares Smartphone - aber auch hier lassen sich wieder viele Bauteile leicht tauschen. Die Qualität ist so gut wie nie zuvor.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Smartphone Preise und Fotos zum Fairphone 4 geleakt
  2. Smartphone Verkauf des Fairphone 3 wird eingestellt
  3. Green IT Fairphone macht wieder Gewinn

Bosch Nyon im Test: Die dunkle Seite des Tachos
Bosch Nyon im Test
Die dunkle Seite des Tachos

Connected Biking nennt Bosch seine Lösung für aktuelle Pedelecs - wir sind mit dem Fahrradcomputer Nyon geradelt und nicht vom Weg abgekommen.
Ein Test von Martin Wolf

  1. Electrom Liege-E-Bike mit Allrad und Stromlinien-Hülle
  2. VanMoof V Vanmoof kündigt S-Pedelec an
  3. Tiler E-Bikes kabellos über den Fahrradständer laden