1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Smartphones: Android-Dominanz legt zu…
  6. Thema

Windows Phone 7

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Windows Phone 7

    Autor: JeanClaudeBaktiste 16.11.11 - 16:06

    tunnelblick schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > JanZmus schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > tunnelblick schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > *reine* geschmacksache. man könnte auch "spartanisch" sagen. und
    > > > insbesondere schick lässt sich am ehesten einrichten, wenn man das ui
    > > auch
    > > > entsprechend selber in hohem masse modifizieren kann.
    > >
    > > Sorry, aber gefühlte 98% der "selbst modifizierten" UIs sehen doch total
    > > "selbstgemacht" aus, weil nunmal gefühlte 98% der Benutzer KEINE
    > > Designer/Grafiker sind, sondern Amateure.
    >
    > naja, wenn es einem dann selber aber gefällt? darum ging es doch
    > eigentlich. ob das auch anderen gefällt, ist dann ja erst mal egal.

    wp7 ist für designer ansprechend leute die ein gespür dafür haben wie durchdacht ein design ist. bei wp7 ist ein konzept. bei android und ios verschwimmt dieses konzept in farbverläufen schlagschatten und co.

  2. Re: Windows Phone 7

    Autor: redex 16.11.11 - 16:08

    koflor schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Aber es wird wieder genügend vorurteilsgeschwängerte Kommentare hier im
    > Forum geben, die den Totengräber kommen sehen...

    Ich denke da reicht es die Zune Software einmal selbst verwendet zu haben. :-)
    Und ohne Zune kann man mit Windows Phone nicht wirklich was anfangen.

  3. Re: Windows Phone 7

    Autor: tunnelblick 16.11.11 - 16:08

    JeanClaudeBaktiste schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > tunnelblick schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > JanZmus schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > tunnelblick schrieb:
    > > >
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > >
    > > > -----
    > > > > *reine* geschmacksache. man könnte auch "spartanisch" sagen. und
    > > > > insbesondere schick lässt sich am ehesten einrichten, wenn man das
    > ui
    > > > auch
    > > > > entsprechend selber in hohem masse modifizieren kann.
    > > >
    > > > Sorry, aber gefühlte 98% der "selbst modifizierten" UIs sehen doch
    > total
    > > > "selbstgemacht" aus, weil nunmal gefühlte 98% der Benutzer KEINE
    > > > Designer/Grafiker sind, sondern Amateure.
    > >
    > > naja, wenn es einem dann selber aber gefällt? darum ging es doch
    > > eigentlich. ob das auch anderen gefällt, ist dann ja erst mal egal.
    >
    > wp7 ist für designer ansprechend leute die ein gespür dafür haben wie
    > durchdacht ein design ist.

    achso! na das dürfte ja korrelieren mit der aktuellen anzahl verkaufter wp7-smartphones :)

    > bei wp7 ist ein konzept. bei android und ios
    > verschwimmt dieses konzept in farbverläufen schlagschatten und co.

    aha. ausgefeilte argumentation.

  4. Re: Windows Phone 7

    Autor: koflor 16.11.11 - 16:48

    FaceOfBo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > koflor schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > FaceOfBo schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > >
    > > > Das "OfficeApp" kommt auch aus dem Hause Microsoft.
    > > > Auf Skydrive hast Du auch Zugriff, aber wenn dort eine PDF liegt wird
    > sie
    > > > Dir nicht angezeigt.
    > >
    > > Blödsinn - ich hab selbst diverse PDF-Dateien in SkyDrive gespeichert
    > und
    > > kann diese über das Handy öffnen.

    > a.) wie hast Du die in Skydrive gespeichert?
    Ich habe die am Rechner direkt in meinen SkyDrive-Ordner geladen. Die PDFs werden mir auf meinem WP7 ganz normal im Office-Hub angezeigt. Übers Phone geht das glaube ich nicht.

    > b.) Kannst Du diese PDF aus Skydrive über dein WindowsPhone per Mail
    > versenden?
    > Wäre für eine (funktionierende) Anleitung dankbar, dann will ich auch nicht
    > mehr über das WP7 schimpfen. :-)
    Nein, aber wie ein Vorposter geschrieben hat, scheint es diverse Apps dazu zu geben. Da dies kein Anwendungsfall ist, der für mich relevant wäre, werde ich hier auch keine Zeit investieren. Ich glaube, die wenigsten Menschen werden PDF-Dateien direkt auf ihrem Handy erstellen. Dein beschriebener Anwednungsfall liegt eher am Browser. Das scheint über Safari auch nicht zu gehen. Zur Not hättest Du auch einfach Copy&Paste verwenden können, dann wäre der Umweg über ein PDF auch nicht nötig gewesen. Den Inhalt hättest Du dann einfach in die Email reinkopiert.

  5. Re: Windows Phone 7

    Autor: FaceOfBo 16.11.11 - 17:11

    koflor schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > FaceOfBo schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > > koflor schrieb:
    > >
    > > > FaceOfBo schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > > > Das "OfficeApp" kommt auch aus dem Hause Microsoft.
    > > > > Auf Skydrive hast Du auch Zugriff, aber wenn dort eine PDF liegt wird sie
    > > > > Dir nicht angezeigt.
    > > >
    > > > Blödsinn - ich hab selbst diverse PDF-Dateien in SkyDrive gespeichert und
    > > > kann diese über das Handy öffnen.
    >
    > > a.) wie hast Du die in Skydrive gespeichert?
    > Ich habe die am Rechner direkt in meinen SkyDrive-Ordner geladen. Die PDFs
    > werden mir auf meinem WP7 ganz normal im Office-Hub angezeigt. Übers Phone
    > geht das glaube ich nicht.
    >
    > > b.) Kannst Du diese PDF aus Skydrive über dein WindowsPhone per Mail
    > > versenden?
    > > Wäre für eine (funktionierende) Anleitung dankbar, dann will ich auch
    > > nicht mehr über das WP7 schimpfen. :-)
    >
    > Nein, aber wie ein Vorposter geschrieben hat, scheint es diverse Apps dazu
    > zu geben. Da dies kein Anwendungsfall ist, der für mich relevant wäre,
    > werde ich hier auch keine Zeit investieren. Ich glaube, die wenigsten
    > Menschen werden PDF-Dateien direkt auf ihrem Handy erstellen. Dein
    > beschriebener Anwednungsfall liegt eher am Browser. Das scheint über Safari
    > auch nicht zu gehen. Zur Not hättest Du auch einfach Copy&Paste verwenden
    > können, dann wäre der Umweg über ein PDF auch nicht nötig gewesen. Den
    > Inhalt hättest Du dann einfach in die Email reinkopiert.

    Ich habe auch nicht geschrieben, das ich auf dem Handy ein PDF erstellt habe, sondern einen Kontoauszug als PDF heruntergeladen habe um diese dann per Mail weiterzuleiten.
    Hast Du schonmal versucht, Copy&Paste im Browser oder PDF anzuwenden?

  6. Re: Windows Phone 7

    Autor: kevla 16.11.11 - 17:18

    KleinerSchmerzAmRande schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Tatsätchlich, hätte nicht gedacht dass das wirklich nicht geht. Aber ich
    > sehe den Fehler doch eher bei der eher lausigen und halbherzigen Adobe
    > Reader App.

    nein, nein, nein, sonst müsste jede app jede schnittstelle für alles mögliche anbieten, was man mit einer datei machen könnte/wollte.

    wenn ich auf meinem rechner im mail programm keinen anhang anhängen könnte, dann wär einzig und allein der mail-client schuld und nicht mein pdf-viewer, weil er mir keine schnittstelle zur übergabe anbietet.

    > Die Office Apps können das auf jeden Fall ohne Probleme.
    > Was aber wirklich Mist ist, da gebe ich dir Recht, ist das Anhängen von
    > Dateien aus dem Mailclient. Nur Bilder!? Macht wenig Sinn. Mindestens
    > Skydrive müsste da schon drinn sein. Genauso wie das Versenden von Dateien
    > per Kontextmenu im Office Hub oder eine Speichern unter Funktion in der
    > Adobe Reader App.

    versteh ich nicht. die meiner meinung nach einzig korrekte vorgehensweise wäre, dass ms es im mail-programm zulässt, sämtliche anhänge auszuwählen.

    wenn das problem bekannt ist, wäre es natürlich wünschenswert, dass adobe so etwas beachtet und eine schnittstelle anbietet, der schwarze peter liegt meiner meinung nach aber trotzdem nicht bei adobe, sondern bei ms.

  7. Re: Windows Phone 7

    Autor: JeanClaudeBaktiste 16.11.11 - 17:21

    tunnelblick schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > JeanClaudeBaktiste schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > tunnelblick schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > JanZmus schrieb:
    > > >
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > >
    > > > -----
    > > > > tunnelblick schrieb:
    > > > >
    > > >
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > >
    > > >
    > > > > -----
    > > > > > *reine* geschmacksache. man könnte auch "spartanisch" sagen. und
    > > > > > insbesondere schick lässt sich am ehesten einrichten, wenn man das
    > > ui
    > > > > auch
    > > > > > entsprechend selber in hohem masse modifizieren kann.
    > > > >
    > > > > Sorry, aber gefühlte 98% der "selbst modifizierten" UIs sehen doch
    > > total
    > > > > "selbstgemacht" aus, weil nunmal gefühlte 98% der Benutzer KEINE
    > > > > Designer/Grafiker sind, sondern Amateure.
    > > >
    > > > naja, wenn es einem dann selber aber gefällt? darum ging es doch
    > > > eigentlich. ob das auch anderen gefällt, ist dann ja erst mal egal.
    > >
    > > wp7 ist für designer ansprechend leute die ein gespür dafür haben wie
    > > durchdacht ein design ist.
    >
    > achso! na das dürfte ja korrelieren mit der aktuellen anzahl verkaufter
    > wp7-smartphones :)

    scheint so. stört mich aber nicht wirklich. was habe _ich_ von verkaufszahlen?


    > > bei wp7 ist ein konzept. bei android und ios
    > > verschwimmt dieses konzept in farbverläufen schlagschatten und co.
    >
    > aha. ausgefeilte argumentation.

    ich meinte die multiplen stilbrüche. ich habe mal gelernt, gutes design sei, wenn man sich auf das wesentliche konzentriert. im falle einer ui: sie liefert informationen.

  8. Re: Windows Phone 7

    Autor: JeanClaudeBaktiste 16.11.11 - 17:23

    tunnelblick schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > JeanClaudeBaktiste schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > tunnelblick schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > JeanClaudeBaktiste schrieb:
    > > >
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > >
    > > > -----
    > > >
    > > > > Och. Es ist schnell
    > > >
    > > > das hängt natürlich von der hardware ab, aber als langsam würde ich
    > > weder
    > > > ios, wp7, noch android bezeichnen.
    > > >
    > > > > ressourcenschondend
    > > >
    > > > das macht man wodran fest? ist die akkulaufzeit etwa durchweg besser
    > bei
    > > > wp7?
    > > >
    > > > > schick
    > > >
    > > > *reine* geschmacksache. man könnte auch "spartanisch" sagen. und
    > > > insbesondere schick lässt sich am ehesten einrichten, wenn man das ui
    > > auch
    > > > entsprechend selber in hohem masse modifizieren kann.
    > > >
    > > > > und informativ (live tiles)
    > > >
    > > > dafür gibt es auf anderen systemen widgets verschiedenster güte.
    > > >
    > > > > dafür nicht so versionsverwurschtelt wie android > hauptgrunde für
    > > > meinen
    > > > > wechsel.
    > > >
    > > > ok, das ist eventuell noch ein argument, keine frage.
    > > >
    > > > > die kleinigkeiten die nun noch fehlen werden schritt für schritt
    > > > > nachgereicht. also wir werden sehen.
    > > >
    > > > dazu müsste man erstmal definieren, was überhaupt fehlt. und vor
    > allem:
    > > > definiert ms, was fehlt, oder die community? und was von wem wird dann
    > > wie
    > > > und wann nachgereicht?
    > >
    > > das definieren die heulsusen :) nunja aber dinge wie skype oder andere
    > > programme die es auf allen anderen plattformen gibt sollten schon noch
    > > nachgereicht werden. wenn man bedenkt dass wp7 gerade mal ein jahr alt
    > ist
    > > ist es vom funktionsumfang viel weiter als ios oder android in der zeit
    > > war.
    >
    > naja, es gab ja auch schon ausreichend konzepte, bei denen sich ms bedienen
    > konnte und diese auch nach eigenem geschmack umbauen konnte. desweiteren
    > hatte ms ja bereits ein smartphone-os weit bevor es ios und android gab.
    > von daher...

    das stimmt, aber die haben konkurrenz bekommen. da musste sich der träge dinosaurier microsof tbequemen mal was neues zu machen.

    so ist es immer bei denen: verkaufe den leuten den alten dreck bis sie nicht mehr wollen. erst dann wird was neues entwickelt.

    apple kann das sehr gut, sogar die gleichen gehäuse bringen die an den mann.

  9. Re: Windows Phone 7

    Autor: JeanClaudeBaktiste 16.11.11 - 17:24

    lottikarotti schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wie hoch ist dein Einsatz? :D


    ich muss mich bei der wette korrigieren: ios wird eingeholt sein android, weiss ich nicht, dafür ist das os auf zu vielen billighandys zu hause.

  10. Re: Windows Phone 7

    Autor: koflor 16.11.11 - 17:32

    FaceOfBo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > koflor schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > FaceOfBo schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > > koflor schrieb:
    > > >
    > > > > FaceOfBo schrieb:
    > > >
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > >
    > > > > > Das "OfficeApp" kommt auch aus dem Hause Microsoft.
    > > > > > Auf Skydrive hast Du auch Zugriff, aber wenn dort eine PDF liegt
    > wird sie
    > > > > > Dir nicht angezeigt.
    > > > >
    > > > > Blödsinn - ich hab selbst diverse PDF-Dateien in SkyDrive gespeichert
    > und
    > > > > kann diese über das Handy öffnen.
    > >
    > > > a.) wie hast Du die in Skydrive gespeichert?
    > > Ich habe die am Rechner direkt in meinen SkyDrive-Ordner geladen. Die
    > PDFs
    > > werden mir auf meinem WP7 ganz normal im Office-Hub angezeigt. Übers
    > Phone
    > > geht das glaube ich nicht.
    > >
    > > > b.) Kannst Du diese PDF aus Skydrive über dein WindowsPhone per Mail
    > > > versenden?
    > > > Wäre für eine (funktionierende) Anleitung dankbar, dann will ich auch
    > > > nicht mehr über das WP7 schimpfen. :-)
    > >
    > > Nein, aber wie ein Vorposter geschrieben hat, scheint es diverse Apps
    > dazu
    > > zu geben. Da dies kein Anwendungsfall ist, der für mich relevant wäre,
    > > werde ich hier auch keine Zeit investieren. Ich glaube, die wenigsten
    > > Menschen werden PDF-Dateien direkt auf ihrem Handy erstellen. Dein
    > > beschriebener Anwednungsfall liegt eher am Browser. Das scheint über
    > Safari
    > > auch nicht zu gehen. Zur Not hättest Du auch einfach Copy&Paste
    > verwenden
    > > können, dann wäre der Umweg über ein PDF auch nicht nötig gewesen. Den
    > > Inhalt hättest Du dann einfach in die Email reinkopiert.
    >
    > Ich habe auch nicht geschrieben, das ich auf dem Handy ein PDF erstellt
    > habe, sondern einen Kontoauszug als PDF heruntergeladen habe um diese dann
    > per Mail weiterzuleiten.
    > Hast Du schonmal versucht, Copy&Paste im Browser oder PDF anzuwenden?

    Im PDF noch nicht - im Browser schon.

  11. Re: Windows Phone 7

    Autor: JeanClaudeBaktiste 16.11.11 - 17:37

    redex schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > koflor schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Aber es wird wieder genügend vorurteilsgeschwängerte Kommentare hier im
    > > Forum geben, die den Totengräber kommen sehen...
    >
    > Ich denke da reicht es die Zune Software einmal selbst verwendet zu haben.
    > :-)
    > Und ohne Zune kann man mit Windows Phone nicht wirklich was anfangen.

    alternative? itunes? das os im os? und bei android hmm, also der market funktioniert unter 2.2 mit einem desire recht leidlich.

  12. Re: Windows Phone 7

    Autor: eigentor 16.11.11 - 20:41

    Ich glaube, es steht und fällt damit, wie wichtig Microsoft die ganze Sache nimmt.
    Man hat ja immer wieder das Gefühl gehabt, jetzt haben sie das Internet vielleicht doch in Grundzügen verstanden, um es dann doch wieder zu verk**en.
    (IE8 und dann ewig bis IE9 rauskommt usw.)

    Was ich zum Beispiel sehr interessant und durchaus innovativ finde, ist der Versuch, in Windows 8 die gleiche Oberfläche wie auf den mobilen Geräten anzubieten.
    O.K. ich weiß das ist nicht gleich und es ist auch nur eine alternative Oberfläche für begrenzte Aufgaben.

    So Firmen wie Nokia und Microsoft scheinen da auch komplett neue Entwicklerteams aus dem Boden zu stampfen, um ebendiese bei der nächsten Gelegenheit wieder alle in andere Geschäftsbereiche zu versetzen oder rauszuwerfen.

    Im Vergleich war es bei Apple Steve Jobs und ist es bei Android Andy Rubin und Matias Duarte bei Android richtig ernst. Die identifizieren sich mit dem Produkt und wollen richtig was bewegen.

    Bei MS ist man sich da nicht so ganz sicher. Ist halt nur eines ihrer vielen Pferde. Z.B. Silverlight ist nach allem was ich weiß technisch Flash in Bereichen sogar überlegen. Konnte sich trotzdem nicht durchsetzen. Und das wird noch mehr Gründe haben außer daß die Leute nicht noch ein zweites Flash brauchten.

    Man möchte Microsoft irgendwie trotzdem Glück wünschen (auf eine seltsame Weise :) ).
    Die Leute, die WP7 machen, dürften völlig andere sein als manche, die wir zurecht hassen. Die Leidenschaft von dem einen Typen, der das Demo zur Tile-Oberfläche von W8 vorstellte, hat mich schon beeindruckt. Mal gucken, wie lange er bleiben darf...

  13. Re: Windows Phone 7

    Autor: XeniosZeus 16.11.11 - 23:35

    In 2015 gibt es kein WP7 mehr, Windows 8 wird als zweites Vista-Desaster in die Software-Geschichte eingehen und Steve Ballmer wegen massiven Fehlentscheidungen bereits vorher gefeuert.

    JeanClaudeBaktiste schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > Ich bin mir sicher, dass es am ersten April einen Artikel mit dem Titel
    > > "WP7 überholt iOS und Android" geben wird. Nur für dich! :-)
    >
    > 2015 wir es sicher sogar wahr sein.

  14. Re: Windows Phone 7

    Autor: tunnelblick 17.11.11 - 06:54

    JeanClaudeBaktiste schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > tunnelblick schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > JeanClaudeBaktiste schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > tunnelblick schrieb:
    > > >
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > >
    > > > -----
    > > > > JanZmus schrieb:
    > > > >
    > > >
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > >
    > > >
    > > > > -----
    > > > > > tunnelblick schrieb:
    > > > > >
    > > > >
    > > >
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > >
    > > >
    > > > >
    > > > > > -----
    > > > > > > *reine* geschmacksache. man könnte auch "spartanisch" sagen. und
    > > > > > > insbesondere schick lässt sich am ehesten einrichten, wenn man
    > das
    > > > ui
    > > > > > auch
    > > > > > > entsprechend selber in hohem masse modifizieren kann.
    > > > > >
    > > > > > Sorry, aber gefühlte 98% der "selbst modifizierten" UIs sehen doch
    > > > total
    > > > > > "selbstgemacht" aus, weil nunmal gefühlte 98% der Benutzer KEINE
    > > > > > Designer/Grafiker sind, sondern Amateure.
    > > > >
    > > > > naja, wenn es einem dann selber aber gefällt? darum ging es doch
    > > > > eigentlich. ob das auch anderen gefällt, ist dann ja erst mal egal.
    > > >
    > > > wp7 ist für designer ansprechend leute die ein gespür dafür haben wie
    > > > durchdacht ein design ist.
    > >
    > > achso! na das dürfte ja korrelieren mit der aktuellen anzahl verkaufter
    > > wp7-smartphones :)
    >
    > scheint so. stört mich aber nicht wirklich. was habe _ich_ von
    > verkaufszahlen?

    direkt erstmal nichts, aber mittelfristig kannst du an palm und webos sehen, was mit tollen ideen passiert, wenn die leute das produkt einfach nicht kaufen.

    > > > bei wp7 ist ein konzept. bei android und ios
    > > > verschwimmt dieses konzept in farbverläufen schlagschatten und co.
    > >
    > > aha. ausgefeilte argumentation.
    >
    > ich meinte die multiplen stilbrüche.

    welche?

    > ich habe mal gelernt, gutes design
    > sei, wenn man sich auf das wesentliche konzentriert.

    wo, auf der designschule? aber sei es drum, evtl. ist es ja wirklich das "wesentliche".

    > im falle einer ui: sie liefert informationen.

    oh, hier muss ich nachhaken. halten wir noch mal fest: ui = user interface = benutzerschnittstelle. für dich ist also das wesentliche einer ui, dass sie mittels designs informationen liefert? das sehe ich jetzt persönlich nicht ganz so. was du außer acht lässt, sind die interaktionsmöglichkeiten. ob ich über widgets, tiles oder wie auch immer infos haben möchte, ist das eine. dass ich aber mit dem smartphone aber auch andere sachen machen möchte, bspw. meinen kalender befüllen, andere apps starten etc. finde ich noch wichtiger.

  15. Re: Windows Phone 7

    Autor: Trollfeeder 17.11.11 - 08:21

    JanZmus schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Steht doch da ganz eindeutig. Für Android braucht man mehr technisches
    > Hintergrundwissen, lese ich da. Android ist schwieriger zu bedienen...

    Wenn man möchte ja, aber es bietet dann auch mehr. Man nehme das neueste Leedroid ROM für den Flyer die z.B. die Bourne Shell bietet, was definitiv nichts für Otto Normaluser ist.

    > Ich finde es klug, die möglichst einfach zu bedienenden Geräte zu verwenden.

    Also ich finde es klug sich nicht von seinem Handy vorschreiben zu lassen, was man darf und was nicht. So unterschiedlich können Meinungen sein.^^
    Ein ehemaliger Ausbilder hat immer gesagt: "Nur Narren nutzen Narrensichere Systeme, deshalb nennt man sie so."

    --------------------------------------------------------------------------------
    Meine Erziehung mag nicht vollständig sein. Dennoch betrachte ich sie als abgeschlossen.
    ----------------------------------------

  16. Re: Windows Phone 7

    Autor: Zingel 17.11.11 - 09:46

    JanZmus schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich finde es klug, die möglichst einfach zu bedienenden
    > Geräte zu verwenden.

    Ich finde es klug, Geräte zu verwenden, die mich nicht bevormunden und einschränken, und nicht von Firmen, die Glaubenskriege mittels ihrer Patentklagen führen.

    Aber so empfindet halt jeder etwas anderes als Klug.

  17. Re: Windows Phone 7

    Autor: -DuffyDuck- 17.11.11 - 09:59

    ...so viel Theater nur weil eine gefühlte Randerscheinung auch lt. Statistik tatsächlich eine solche ist.

  18. Re: Windows Phone 7

    Autor: honk 17.11.11 - 11:05

    Die Hoffnung ist wohl, das Nokias Umsatz nicht völlig einbricht. Wenn die Ihre Verkauszahlen ungefähr halten können, wird WP7 schon eine nennenswerte Verbreitung finden. Dafür muß es nicht besonders gut sein (Symbian verkauft sich ja auch immer noch) sondern darf nur nicht zu schlecht sein.

    Die Hoffnung ist sicher nicht unberechtigt, obwohl ich kein Geld darauf verwetten würde. Wenn Nokia weiter Marktanteile verliert, könnte trotz Elop 2015 auch Android auf den Nokia Phones laufen.

  19. Re: Windows Phone 7

    Autor: lottikarotti 17.11.11 - 11:25

    Das erhöht deine Gewinnchancen aber nicht :D

    R.I.P. Fisch :-(

  20. Re: Windows Phone 7

    Autor: kmork 17.11.11 - 12:39

    Das ganze Geschwafel, von wegen Elop habe sich für WP7 entschieden, um sich von anderen abheben zu können, ist total lächerlich, denn WP7-Handies gibt es von vielen Anbietern - und alle sind sie gefloppt.

    honk schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die Hoffnung ist sicher nicht unberechtigt, obwohl ich kein Geld darauf
    > verwetten würde. Wenn Nokia weiter Marktanteile verliert, könnte trotz Elop
    > 2015 auch Android auf den Nokia Phones laufen.

    Sie haben genug Chancen gehabt, mit Meego richtig Fahrt aufzunehmen, und sie haben sie immernoch.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Würzburg
  2. Greenpeace e.V., Hamburg
  3. Bezirkskliniken Mittelfranken, Erlangen, Engelthal bei Nürnberg
  4. Technische Universität Darmstadt, Darmstadt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. 3er Pack Lüfter LL120 RGB für 102,90€, Crystal 680X RGB Gehäuse für 249,90€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Galaxy Z Flip im Hands-on: Endlich klappt es bei Samsung
Galaxy Z Flip im Hands-on
Endlich klappt es bei Samsung

Beim zweiten Versuch hat Samsung aus seinen Fehlern gelernt: Das Smartphone Galaxy Z Flip mit faltbarem Display ist alltagstauglicher und stabiler als der Vorgänger. Motorolas Razr kann da nicht mithalten.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Faltbares Smartphone Schutzfasern des Galaxy Z Flip möglicherweise wenig wirksam
  2. Isocell Bright HM1 Samsung verwendet neuen 108-MP-Sensor im Galaxy S20 Ultra
  3. Smartphones Samsung schummelt bei Teleobjektiven des Galaxy S20 und S20+

Threadripper 3990X im Test: AMDs 64-kerniger Hammer
Threadripper 3990X im Test
AMDs 64-kerniger Hammer

Für 4.000 Euro ist der Ryzen Threadripper 3990X ein Spezialwerkzeug: Die 64-kernige CPU eignet sich exzellent für Rendering oder Video-Encoding, zumindest bei genügend RAM - wir benötigten teils 128 GByte.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Ryzen Mobile 4000 (Renoir) Lasst die Ära der schrottigen AMD-Notebooks enden!
  2. HEDT-Prozessor 64-kerniger Threadripper schlägt 20.000-Dollar-Xeons
  3. Ryzen Mobile 4000 AMDs Renoir hat acht 7-nm-Kerne für Ultrabooks

Nasa: Boeing umging Sicherheitsprozeduren bei Starliner
Nasa
Boeing umging Sicherheitsprozeduren bei Starliner

Vergessene Tabelleneinträge, fehlende Zeitabfragen und störende Mobilfunksignale sollen ursächlich für die Probleme beim Testflug des Starliner-Raumschiffs gewesen sein. Das seien aber nur Symptome des Zusammenbruchs der Sicherheitsprozeduren in der Softwareentwicklung von Boeing. Parallelen zur Boeing 737 MAX werden deutlich.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa Boeings Starliner hatte noch einen schweren Softwarefehler
  2. Boeing 777x Jungfernflug für das größte zweistrahlige Verkehrsflugzeug
  3. Boeing 2019 wurden mehr Flugzeuge storniert als bestellt

  1. Made in USA: Glasexperte Corning und Qualcomm bieten 5G Small Cells
    Made in USA
    Glasexperte Corning und Qualcomm bieten 5G Small Cells

    Mit Corning und Qualcomm sind zwei US-Unternehmen im Bereich RAN aktiv, wie Trump es sich wünscht. Doch die 5G Small Cells arbeiten nur im Millimeterwellenbereich.

  2. 5G SA: Ausbau auf echte 5G-Leistung erfolgt mit Softwareupdate
    5G SA
    Ausbau auf echte 5G-Leistung erfolgt mit Softwareupdate

    Das bisherige 5G-Netz hängt noch stark von LTE ab. Wie sich das ändern lässt, wollten wir von den Ausrüstern genau wissen, weil 5G SA bereits eingesetzt wird.

  3. Youtube: Influencer mögen "Clickbait" nicht
    Youtube
    Influencer mögen "Clickbait" nicht

    Bekannte Influencer wie Unge, Dagi und Bibi nutzen laut einem Medienbericht die Filterfunktion von Youtube, um problematische Kommentare zu blockieren. Besonders unbeliebt sind Wörter wie "Clickbait" und "Fake".


  1. 19:41

  2. 17:39

  3. 16:32

  4. 15:57

  5. 14:35

  6. 14:11

  7. 13:46

  8. 13:23