Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Smartphones: Android-Dominanz legt zu…

Windows Phone 7

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Windows Phone 7

    Autor: JeanClaudeBaktiste 16.11.11 - 12:58

    In dem Quartal wurde aber keine Werbung gemacht. Und es gab keine Neuen Geräte. Der zeit gibt es Werbung und neue Geräte.

    Also wird es im nächsten halben Jahr interessanter um die schickeste Platform :)

  2. Re: Windows Phone 7

    Autor: koflor 16.11.11 - 13:24

    Ja, überraschend sind die Zahlen in Bezug auf WP7 nun wirklich nicht.
    Aber es wird wieder genügend vorurteilsgeschwängerte Kommentare hier im Forum geben, die den Totengräber kommen sehen...

  3. Re: Windows Phone 7

    Autor: Dragos 16.11.11 - 13:25

    ist möglich, aber mitte 2012 können wir schon sagen wie es aussieht mit Nokia und WP7

  4. Re: Windows Phone 7

    Autor: FaceOfBo 16.11.11 - 13:32

    Schick ja, aber ich bin seit kurzem schwer entäuscht von WindowsPhone.
    Habe mein Omnia7 (freies, ohne Branding) jetzt ca. 3Monate, "gefühlt" bekam ich als erster das Mango-Update.

    vor 14Tagen wurde mein Auto zu Schrott gefahren(Auffahrunfall), dass ist eine Rennerei.
    Nun musste ich meinem Berater der neuen Hausbank von meiner alten Hausbank einen Auszug der letzten 60Tage vorlegen. Kein Thema ab ins Banking mit dem Telefon Auszug der letzten 60Tage als PDF erstellt und dann ... keine Möglichkeit die als E-Mail zu verschicken!!??? Für mich ein FullFail.

    Ihr könnt sagen was Ihr wollt, in meinen Augen ist das kein Fehler der Adobe Reader App, sondern von WindowsPhone. Ein Mail App mit der man nur Bilder oder Videos verschicken kann und keinen Zugriff auf einen gemeinsamen Speicherort hat, um Anhänge beliebiger Art zu verschicken, ist mist.

    Nun werde ich mir wahrscheinlich wieder ein Android zu legen, hätte ich auch mein Desire behalten können, oder doch zu iPhone wechseln.

  5. Re: Windows Phone 7

    Autor: elknipso 16.11.11 - 13:37

    Auch Werbung reißt da nicht mehr viel raus.

    Windows Phone 7 hat einfach keine Vorteile gegenüber den etablierten Systemen Android und iOS, bietet dafür aber eine ganze Menge weiterer Nachteile.

  6. Re: Windows Phone 7

    Autor: DooMMasteR 16.11.11 - 13:45

    WP7 ist im grunde wie iOS mal war und noch ist, sehr eingeschränkt

    aber WP7 kann innerhalb dieser einschränkungen nicht sehr viel, iOS hat haustools um mit PDFs um zu gehen und damit kann man sie sicher auch per Mail verschicken oder gar selbst PDFs erstellen

    unter Android ist es keine Frage, dass man ein PDF per Mail verschicken kann, denn man kann im Grunde alles machen, jedoch sieht Android bei der Umsetzung des Weges und auch insgesamt einfach nicht so toll aus wie iOS oder WP7 und mit Aussehen lassen sich schon Kunden fangen, keine Angst.

    Für mich ist die Wahl des OS aktuell eine klar beantwortete Frage: Android

    aber manch anderer hat weniger technisches Hintergeundwissen und fährt mit einem iOS gerät auf jeden Fall zufriedener, für wen WP7 dann bleibt ist mir nicht klar, aber der normale non Smartphonenutzer kommt damit sicher zurecht :P und MS verdient ja eh, egal ob Android oder WP7 :(

  7. Re: Windows Phone 7

    Autor: entonjackson 16.11.11 - 13:46

    JeanClaudeBaktiste schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > In dem Quartal wurde aber keine Werbung gemacht. Und es gab keine Neuen
    > Geräte. Der zeit gibt es Werbung und neue Geräte.
    >
    > Also wird es im nächsten halben Jahr interessanter um die schickeste
    > Platform :)


    aber aber aber

  8. Re: Windows Phone 7

    Autor: Brainfreeze 16.11.11 - 13:49

    FaceOfBo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ihr könnt sagen was Ihr wollt, in meinen Augen ist das kein Fehler der
    > Adobe Reader App, sondern von WindowsPhone. Ein Mail App mit der man nur
    > Bilder oder Videos verschicken kann und keinen Zugriff auf einen
    > gemeinsamen Speicherort hat, um Anhänge beliebiger Art zu verschicken, ist
    > mist.
    >
    > Nun werde ich mir wahrscheinlich wieder ein Android zu legen, hätte ich
    > auch mein Desire behalten können, oder doch zu iPhone wechseln.

    Gibt es denn bei WP7 überhaupt einen Bereich, in dem alle Apps ihre Daten ablegen können und somit Zugriff auf die Daten anderer Apps haben? (Ausser der Fotoablage und ggfs. Temp-Verzeichnisse)
    Bei iOS gibt es diesen ja auch aus Sicherheitsgründen auch nicht, so dass eine App von sich aus die Möglichkeit anbieten muss, die Daten an andere Apps weiterzugeben. Wenn diese es nicht anbieten, sind auch hier die Daten innerhalb der App "gefangen".

  9. Re: Windows Phone 7

    Autor: tunnelblick 16.11.11 - 13:50

    gibt es denn wenigstens alternative email-apps?

  10. Re: Windows Phone 7

    Autor: tunnelblick 16.11.11 - 13:51

    ist das bei ios ein sicherheitsfeature oder ist das einfach nur apples konsequente auslegung von "menschen brauchen kein dateisystem - man kann alles über meta-infos abfackeln"?

  11. Re: Windows Phone 7

    Autor: Brainfreeze 16.11.11 - 13:54

    tunnelblick schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ist das bei ios ein sicherheitsfeature oder ist das einfach nur apples
    > konsequente auslegung von "menschen brauchen kein dateisystem - man kann
    > alles über meta-infos abfackeln"?

    So kann man das bei iOS wohl auch auslegen ;-)

  12. Re: Windows Phone 7

    Autor: FaceOfBo 16.11.11 - 13:55

    Brainfreeze schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > FaceOfBo schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > > Ihr könnt sagen was Ihr wollt, in meinen Augen ist das kein Fehler der
    > > Adobe Reader App, sondern von WindowsPhone. Ein Mail App mit der man nur
    > > Bilder oder Videos verschicken kann und keinen Zugriff auf einen
    > > gemeinsamen Speicherort hat, um Anhänge beliebiger Art zu verschicken, ist mist.
    >
    > Gibt es denn bei WP7 überhaupt einen Bereich, in dem alle Apps ihre Daten
    > ablegen können und somit Zugriff auf die Daten anderer Apps haben? (Ausser
    > der Fotoablage und ggfs. Temp-Verzeichnisse)
    > Bei iOS gibt es diesen ja auch aus Sicherheitsgründen auch nicht, so dass
    > eine App von sich aus die Möglichkeit anbieten muss, die Daten an andere
    > Apps weiterzugeben. Wenn diese es nicht anbieten, sind auch hier die Daten
    > innerhalb der App "gefangen".

    Bei WP7 gibt es keinen gemeinsamen Speicherort, obwohl ich das gedacht habe, jede App läuft in seiner eigenen Sandbox.

  13. Re: Windows Phone 7

    Autor: FaceOfBo 16.11.11 - 13:56

    tunnelblick schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > gibt es denn wenigstens alternative email-apps?

    Nein, gibt es IMHO z.Zt. noch nicht.

  14. Re: Windows Phone 7

    Autor: lottikarotti 16.11.11 - 13:57

    > aber manch anderer hat weniger technisches Hintergeundwissen und fährt mit
    > einem iOS gerät auf jeden Fall zufriedener
    Und inwiefern hängt das nun zusammen? :-) "Technisches Hintergrundwissen" zu besitzen, bedeutet ja nicht zwangsläufig, dass man sich, bei seinen Anschaffungen, nur noch an technischen Spezifikationen orientiert.

    PS: Auch kommen Leute mit "weniger technisches Hintergeundwissen" gut mit Android klar ;-)

    R.I.P. Fisch :-(



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 16.11.11 13:58 durch lottikarotti.

  15. Re: Windows Phone 7

    Autor: FaceOfBo 16.11.11 - 13:59

    lottikarotti schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > > aber manch anderer hat weniger technisches Hintergeundwissen und fährt
    > mit
    > > einem iOS gerät auf jeden Fall zufriedener
    > Und inwiefern hängt das nun zusammen? :-) "Technisches Hintergrundwissen"
    > zu besitzen, bedeutet ja nicht zwangsläufig, dass man sich, bei seinen
    > Anschaffungen, nur noch an technischen Spezifikationen orientiert.


    Der OP spielt da wahrscheinlich auf "root" und CustomROMs an. Auch wenn ich als Informatiker/Entwickler ein gewisses Maß an Verständnis mitbringe, will ich das an so einem Gerät garnicht.

  16. Re: Windows Phone 7

    Autor: lottikarotti 16.11.11 - 14:06

    > Auch wenn ich als Informatiker/Entwickler ein gewisses Maß an Verständnis
    > mitbringe, will ich das an so einem Gerät garnicht.
    Mich reizen technische Spielerei sehr (beschäftige mich sehr viel und sehr gerne mit bspw. Linux-Servern), allerdings soll das Smartphone einfach sauber funktionieren ;-)

    R.I.P. Fisch :-(

  17. Re: Windows Phone 7

    Autor: lottikarotti 16.11.11 - 14:17

    Ich bin mir sicher, dass es am ersten April einen Artikel mit dem Titel "WP7 überholt iOS und Android" geben wird. Nur für dich! :-)

    R.I.P. Fisch :-(

  18. Re: Windows Phone 7

    Autor: KleinerSchmerzAmRande 16.11.11 - 14:40

    FaceOfBo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ihr könnt sagen was Ihr wollt, in meinen Augen ist das kein Fehler der
    > Adobe Reader App, sondern von WindowsPhone. Ein Mail App mit der man nur
    > Bilder oder Videos verschicken kann und keinen Zugriff auf einen
    > gemeinsamen Speicherort hat, um Anhänge beliebiger Art zu verschicken, ist
    > mist.
    >

    Tatsätchlich, hätte nicht gedacht dass das wirklich nicht geht. Aber ich sehe den Fehler doch eher bei der eher lausigen und halbherzigen Adobe Reader App. Die Office Apps können das auf jeden Fall ohne Probleme.
    Was aber wirklich Mist ist, da gebe ich dir Recht, ist das Anhängen von Dateien aus dem Mailclient. Nur Bilder!? Macht wenig Sinn. Mindestens Skydrive müsste da schon drinn sein. Genauso wie das Versenden von Dateien per Kontextmenu im Office Hub oder eine Speichern unter Funktion in der Adobe Reader App.

  19. Re: Windows Phone 7

    Autor: JeanClaudeBaktiste 16.11.11 - 14:43

    elknipso schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Auch Werbung reißt da nicht mehr viel raus.
    >
    > Windows Phone 7 hat einfach keine Vorteile gegenüber den etablierten
    > Systemen Android und iOS, bietet dafür aber eine ganze Menge weiterer
    > Nachteile.


    Och. Es ist schnell ressourcenschondend, schick und informativ (live tiles) dafür nicht so versionsverwurschtelt wie android > hauptgrunde für meinen wechsel.

    die kleinigkeiten die nun noch fehlen werden schritt für schritt nachgereicht. also wir werden sehen.

  20. Re: Windows Phone 7

    Autor: JeanClaudeBaktiste 16.11.11 - 14:44

    lottikarotti schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich bin mir sicher, dass es am ersten April einen Artikel mit dem Titel
    > "WP7 überholt iOS und Android" geben wird. Nur für dich! :-)


    2015 wir es sicher sogar wahr sein.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. enercity AG, Hannover
  2. BG BAU - Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft, Berlin
  3. GELSENWASSER AG, Gelsenkirchen
  4. GBA Professional e. Kfr., Ahrensfelde-Lindenberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 69,90€ (Bestpreis!)
  2. 99,00€
  3. (Samsung 970 EVO PLus 1 TB für 204,90€ oder Samsung 860 EVO 1 TB für 135,90€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


iPad 7 im Test: Nicht nur für Einsteiger lohnenswert
iPad 7 im Test
Nicht nur für Einsteiger lohnenswert

Auch mit der siebten Version des klassischen iPads richtet sich Apple wieder an Nutzer im Einsteigersegment. Dennoch ist das Tablet sehr leistungsfähig und kommt mit Smart-Keyboard-Unterstützung. Wer ein gutes, lange unterstütztes Tablet sucht, kann sich freuen - ärgerlich sind die Preise fürs Zubehör.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. iPad Einschränkungen für Apples Sidecar-Funktion
  2. Apple Microsoft Office auf neuem iPad nicht mehr kostenlos nutzbar
  3. Tablet Apple bringt die 7. Generation des iPads

IT-Sicherheit: Auch kleine Netze brauchen eine Firewall
IT-Sicherheit
Auch kleine Netze brauchen eine Firewall

Unternehmen mit kleinem Geldbeutel verzichten häufig auf eine Firewall. Das sollten sie aber nicht tun, wenn ihnen die Sicherheit ihres Netzwerks wichtig ist.
Von Götz Güttich

  1. Anzeige Wo Daten wirklich sicher liegen
  2. Erasure Coding Das Ende von Raid kommt durch Mathematik
  3. Endpoint Security IT-Sicherheit ist ein Cocktail mit vielen Zutaten

Pixel 4 im Hands on: Neue Pixel mit Dualkamera und Radar-Gesten ab 750 Euro
Pixel 4 im Hands on
Neue Pixel mit Dualkamera und Radar-Gesten ab 750 Euro

Nach zahlreichen Leaks hat Google das Pixel 4 und das Pixel 4 XL offiziell vorgestellt: Die Smartphones haben erstmals eine Dualkamera - ein Radar-Chip soll zudem die Bedienung verändern. Im Kurztest hinterlassen beide einen guten ersten Eindruck.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Live Captions Pixel 4 blendet auf dem Gerät erzeugte Untertitel ein
  2. Google Fotos Pixel 4 kommt ohne unbegrenzten unkomprimierten Fotospeicher

  1. Googles Hardware-Chef: Osterloh weist Besuch auf smarte Lautsprecher hin
    Googles Hardware-Chef
    Osterloh weist Besuch auf smarte Lautsprecher hin

    Wie mag es wohl ablaufen, wenn man Googles Hardware-Chef zu Hause besucht? Rick Osterloh hat in einem Interview versprochen, Gäste darauf hinzuweisen, dass smarte Lautsprecher in seinem Haushalt vorhanden sind.

  2. Jira, Trello, Asana, Zendesk: Welches Teamarbeitstool taugt wofür?
    Jira, Trello, Asana, Zendesk
    Welches Teamarbeitstool taugt wofür?

    Die gute Organisation eines Teams ist das A und O in der Projektplanung. Tools wie Jira, Trello, Asana und Zendesk versuchen, das Werkzeug der Wahl zu sein. Wir machen den Vergleich und zeigen, wo ihre Stärken und Schwächen liegen und wie sie Firmen helfen, die DSGVO-Konformität zu wahren.

  3. Elektroauto: Uniti One soll Sitzanordnung wie ein McLaren F1 haben
    Elektroauto
    Uniti One soll Sitzanordnung wie ein McLaren F1 haben

    Das schwedische Unternehmen Uniti will das minimalistische Elektroauto One 2020 auf den Markt bringen. Die Sitzanordnung ist ungewöhnlich und umfasst einen zentralen Fahrersitz. Auch der Konfigurator ist jetzt online.


  1. 09:33

  2. 09:09

  3. 07:50

  4. 07:32

  5. 07:11

  6. 15:12

  7. 14:18

  8. 13:21