1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Smartphones: Apple, Samsung und…

Zwiespältig

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Zwiespältig

    Autor: Zwangsangemeldet 16.04.14 - 10:56

    Einerseits ist das natürlich gut. Wobei eine Ortungsfunktion auch hilfreich wäre. Obwohl ich GPS und Standortbestimmung grundsätzlich ausgeschaltet habe, um einerseits Akku zu sparen und andererseits aus Datenschutzgründen, sollte es eine Möglichkeit geben, das remote zu reaktivieren (natürlich nur so, dass es auf dem Telefon angezeigt wird, bzw. nur über die entsprechende Diebstahl/Verlustfunktion, nicht einfach weil Google mal wissen will wo sich seine Nutzer aufhalten).

    Andererseits sehe ich bei an Hardware-IDs geknüpften Sperrfunktionen auch ein neues Problem aufkommen, und zwar kann dann kein Gebrauchtkäufer mehr davon ausgehen, dass sein gebraucht gekauftes Telefon nicht doch remote durch den Vorbesitzer unbrauchbar gemacht wird. Das wäre dann zwar klassischer Betrug, aber wäre eben möglich.
    Aber vielleicht springen die Gerätehersteller genau deshalb so freudig auf, weil es dann heißt, dass gebrauchte Smartphones nicht mehr weiterverkauft oder von anderen weitergenutzt werden, sondern ohne Kompensation des Eigentümers (oder mit einer lächerlich niedrigen, nicht dem Zeitwert entsprechenden "Kompensation") ins Recycling wandern und dafür mehr neue Geräte verkauft werden. Also eine weitere Möglichkeit, geplante Obszoleszenz in Software zu kaschieren...

  2. Re: Zwiespältig

    Autor: atlana 16.04.14 - 11:10

    Zwangsangemeldet schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Einerseits ist das natürlich gut. Wobei eine Ortungsfunktion auch hilfreich
    > wäre. Obwohl ich GPS und Standortbestimmung grundsätzlich ausgeschaltet
    > habe, um einerseits Akku zu sparen und andererseits aus Datenschutzgründen,
    > sollte es eine Möglichkeit geben, das remote zu reaktivieren (natürlich nur
    > so, dass es auf dem Telefon angezeigt wird, bzw. nur über die entsprechende
    > Diebstahl/Verlustfunktion, nicht einfach weil Google mal wissen will wo
    > sich seine Nutzer aufhalten).

    gibts: https://www.google.com/android/devicemanager
    Anbimmeln lassen - falls verlegt
    Sperren & PW reset
    Device Wipe
    auch ohne GPS, nur mit HSPA+ Verbindung, ohne internet (bin z.Z. via WIFI LAN drin welches via VPN in einem anderen Land rauskommt) wird mein Galaxy Note 3 (Kitkat 4.4.2) in einer Grossstadt akkurat auf ~50m radius in Google Maps dargestellt

    > Andererseits sehe ich bei an Hardware-IDs geknüpften Sperrfunktionen auch
    > ein neues Problem aufkommen, und zwar kann dann kein Gebrauchtkäufer mehr
    > davon ausgehen, dass sein gebraucht gekauftes Telefon nicht doch remote
    > durch den Vorbesitzer unbrauchbar gemacht wird. Das wäre dann zwar
    > klassischer Betrug, aber wäre eben möglich.
    > Aber vielleicht springen die Gerätehersteller genau deshalb so freudig auf,
    > weil es dann heißt, dass gebrauchte Smartphones nicht mehr weiterverkauft
    > oder von anderen weitergenutzt werden, sondern ohne Kompensation des
    > Eigentümers (oder mit einer lächerlich niedrigen, nicht dem Zeitwert
    > entsprechenden "Kompensation") ins Recycling wandern und dafür mehr neue
    > Geräte verkauft werden. Also eine weitere Möglichkeit, geplante
    > Obszoleszenz in Software zu kaschieren...

    es gibt sehr wohl Methoden zwischen geklauten smartphones und "rechtlich legal" weiterverkauften/gebrauchten smartphones zu unterscheiden: ESN/MEID/IMEI/UIMID/EUIMID
    die werden z.B. bei geklauten smartphones bei Telco's weltweit gesperrt. Kumpel von mir ist soetwas widerfahren, hat sich n smartphone aus dem Amiland billigst für seine Tochter gebraucht gekauft. Stellte sich heraus das es von einer in Insolvenz & aufgelösten Firma kam, welche alle alten Firmen smarphones vorsorglich sperrte.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT Service Portfolio Manager (m/w/d)
    Soluvia IT-Services GmbH, Kiel, Mannheim, Offenbach
  2. Medientechniker:in (d/m/w)
    THD - Technische Hochschule Deggendorf, Pfarrkirchen
  3. Senior Associate Project Manager m/w/d
    NTT Germany AG & Co. KG, Bad Homburg
  4. Management-Trainee IT (w/m/d)
    IT-Systemhaus der Bundesagentur für Arbeit, Nürnberg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 499,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de