1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Smartphones: Apple wird iPhone 5C nicht…

Völlig unerwartet und überraschend...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Völlig unerwartet und überraschend...

    Autor: Der schwarze Ritter 07.03.14 - 08:53

    ich weiß ja nicht, was da für Leute in den Krawattenabteilungen sitzen, aber DAS hätte ihnen jeder halbwegs versierte Smartphonenutzer vorher sagen können, ohne überzogenes Consulting-Budget. Ja, Apple hat sich selbst noch nicht geäußert und insofern ist es alles etwas spekulativ. Aber während ich in meinem Bekanntenkreis sowohl das 4S als auch das 5S sehe (neben diversen Androiden und Lumias), habe ich noch kein einziges 5C in freier Wildbahn gesehen. Das mag ein sehr subjektiver Eindruck sein, aber wenn man täglich mehrere Dutzend Smartphones sieht, fällt ein "neues" unter den bekannten Geräten schon auf.

    Nun ja, selbst schuld würd ich einfach mal sagen.

  2. Re: Völlig unerwartet und überraschend...

    Autor: Huetti 07.03.14 - 09:28

    Fast die gleiche Diskussion hatten wir vor ein paar Wochen auch.

    Keine Ahnung für wen das 5C genau konzipiert war/ist...
    Auch ich sehe in freier Wildbahn nur alle heilige Zeit mal jemanden in U-/S-Bahn, der ein 5C raus zieht. Persönlich kennen tu ich vermutlich ca. 30 Leute mit iPhone... da teilen sich die Geräte brav zwischen 4S, 5 und 5S auf. Ein 5C hat niemand.

  3. Re: Völlig unerwartet und überraschend...

    Autor: RaZZE 07.03.14 - 09:35

    Die Diskussion gab es schon als der Preis des Gerätes bekannt wurde.
    Für 300¤ hätte es sich weiiiitaus besser verkauft, ja... das hätte jeder normale mensch vorher gewusst.

  4. Re: Völlig unerwartet und überraschend...

    Autor: Bujin 07.03.14 - 09:54

    Das war aber auch nur Wunschdenken. Der Preis war eigentlich klar weil die Hardware dem des alten 5ers gleicht. Bisher wurden die alten Modelle immer 100¤ günstiger angeboten. Das was sie an der Gehäuseherstellung eventuell sparen, ist vorher schon lange in die Entwicklung geflossen.

  5. Re: Völlig unerwartet und überraschend...

    Autor: CWins 07.03.14 - 10:37

    Kenne auch noch keinen 5C Nutzer, nur einige, die sich zwischen 5S,5 und 4S entschieden haben. Wer die Edelmarke wählt, will auch ein Edeltelefon.

    Ich persönlich mag bunt, mein Lumia ist knallrot. In der Praxis haben ich und meine iPhone und Android benutzenden Freunde in etwas gleich viel Frust und Freude mit unseren Telefonen. Warum aber sollte jemand wesentlich mehr Geld für die Edelmarke ausgeben, wenn die von außen nicht mal danach ausschaut? Es geht ja nicht nur um das Statussymbol, sondern auch um den persönlichen Geschmack. Ich kauf mir keinen Porsche, aber wenn ich es täte würde ich trotzdem keinen in Kinderzimmerfarben nehmen um den Preis von "Luxus" auf "Upper class" zu senken.

  6. Re: Völlig unerwartet und überraschend...

    Autor: martinboett 09.03.14 - 02:18

    Bujin schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das war aber auch nur Wunschdenken. Der Preis war eigentlich klar weil die
    > Hardware dem des alten 5ers gleicht. Bisher wurden die alten Modelle immer
    > 100¤ günstiger angeboten. Das was sie an der Gehäuseherstellung eventuell
    > sparen, ist vorher schon lange in die Entwicklung geflossen.

    das ist für mich ein knackpunkt. apple verkauft die leute nicht selten für blöd, was bis dato traurigerweise funktioniert hatm aber ein identisches iphone (zum 5er), was qualitativ jedoch abnimmt (plastik) merken dann doch viele und greifen wenn auf jedenfall zum 5s. 100 machen in der preisklasse doch einfach keinen unterschied mehr!

    so wie ich das sehe, wirds apple im mobilfunkbereich in zukunft nicht leicht haben.
    (im sinne von aktuellen umsatz halten)

    die konkurrenz schläft nicht. vor allem sony gibt gas. lg hata auch wieder aufgeholt. dazu tolle nexus geräte. jetzt wieder ein technische bombe von samsung (auch wenn leider wieder plastik), aber wie dem auch sei, am ende macht das marketing eben enorm viel aus. deshalb boomt samsung auch so, obwohl in meinen augen das ding zwar technisch hammer ist, aber software und verarbeitung.....hallo sony!

    fakt ist doch: immer mehr greifen zum androiden, denn der wird auch erwachsen und lässt dem kunden die freiheit. mein 3gs was hier rumliegt, MUSSTE auf ios6 geupdated werden, weil man ja sonst die meisten apps nicht mehr nutzen kann. das ist also ein updateZWANG und bald eben die beerdigung (mittlerweile laufen ja viele apps nicht mehr auf ios6 und ALT ist das wiklrich nicht. apple "macht" es alt und sowas kotzt mich richtig an. man hat keine wahl! ich kann einfach nicht entscheiden, dass ich lieber ios5 auf dem 3gs nutzen würde, weil ich einfach nichts mit anfangen könnte!)

    ich finde die apfel wirklcih gut und schnell und schick, aber ich habe nunmal kein bock auf arrogante kapitalisten-"zwang"-politik! :-)

    für mich war pro apple: stabil, flüssig, es funktioniert alles auf anhieb, da alles harmoniert (da geschlossenes system/politik), zubehör!!! (docking anlagen etc)

    kontra apple: politik, arroganz, verschlossen (z.b. bluetooth transfer), itunes zwang, dateiformate, speicher"verarsche" (ein 5s mit 16gb ist für einen intensivnutzer ein witz und 32gb kosten direkt mal nen batzen mehr), updatezwang....und und und

    alles nur bezogen auf mobile geräte



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 09.03.14 02:24 durch martinboett.

  7. Re: Völlig unerwartet und überraschend...

    Autor: Erdnuss0815 09.03.14 - 09:01

    Ich als (mit der Technik und Software zufriedener) iPhone 4S Besitzer, habe mir bereits einen Überblick über ein neues smartphone gemacht. Und wenn apple nicht etwas wirklich bahnbrechendes in Zukunft bietet werde ich mit ziemlicher Sicherheit umsteigen.
    Ein 5C oder 5S kommt im Moment in keinster Weise in Frage - für die gelieferte Leistung sind sie mir (persönlich) zu teuer.
    Vor allem das 5C.
    (Beim Desktop/Laptop und ipad werde ich allerdings apple treu bleiben)
    In Betracht ziehe ich ein Sony xperia z2.
    Allerdings muss ich es erst mal noch in die Finger bekommen....

  8. Re: Völlig unerwartet und überraschend...

    Autor: Replay 09.03.14 - 10:25

    martinboett schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Viel Text mit viel falschem Inhalt

    Das 5c baut technisch auf dem 5er auf, wurde aber an den wichtigsten Stellen verbessert.

    - größere Batterie (hält wesentlich länger als das 5s)
    - besseres Funkmodul (deckt alle Frequenzen ab, deutlich besserer Empfang als 5c)
    - bessere Frontkamera (wer's braucht)

    Dazu blieb der Speicherausbau gleich. Bisher wurde der Speicher beim Vorgängermodell auf 8 GB geschrumpft, die Technik blieb gleich und wurde um 100 Euro günstiger angeboten. Anders eben beim 5c. Da gab es ein Technikupdate, der Speicher wurde nicht reduziert, aber dafür der Preis.

    Wer jetzt kühl rechnet und das ganze Medien-Gewäsch von wegen Billig-iPhone ausblendet, wird schnell merken, daß man noch nie günstiger an ein gutes iPhone kam, das in einigen Punkten (Batterielaufzeit, Empfang, elementare Dinge bei einem Handy) sogar besser als das Topmodell ist.

    Krieg ist Frieden, Freiheit ist Sklaverei, Unwissenheit ist Stärke. Das Ministerium für Wahrheit.

  9. Re: Völlig unerwartet und überraschend...

    Autor: Replay 09.03.14 - 18:24

    Ähm... Deutlich besserer Empfang als das 5s muß es heißen...

    Krieg ist Frieden, Freiheit ist Sklaverei, Unwissenheit ist Stärke. Das Ministerium für Wahrheit.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SAP MM Senior Prozess-Berater (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Raum Hamburg
  2. IT-Administrator*in (m/w/d)
    Possehl Spezialbau GmbH, Sprendlingen (Home-Office)
  3. Executive Customer Solution Architect (m/w/d) mit Fokus auf Security
    Vodafone GmbH, Düsseldorf, Eschborn, Dresden, Hamburg, Unterföhring
  4. Category Development Manager / Space Planning (w/m/d)
    dm-drogerie markt GmbH + Co. KG, Karlsruhe

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. Über 3400 Angebote mit bis zu 90 Prozent Rabatt
  2. 54,49€
  3. 50,99€ (mit Rabattcode "STRIVE")


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Dragonbox-Pyra-Macher im Interview: Die Linux-Spielekonsole aus Deutschland
Dragonbox-Pyra-Macher im Interview
Die Linux-Spielekonsole aus Deutschland

Mit viel Verspätung ist die Dragonbox Pyra erschienen. Entwickler Michael Mrozek musste ganz schön kämpfen, damit es überhaupt dazu kam. Wir haben ihn in Ingolstadt zum Gespräch getroffen.
Ein Interview von Martin Wolf


    TECH TALKS: Kann Europa Chips?
    TECH TALKS
    Kann Europa Chips?

    In eigener Sache Die Autobauer leiden unter Chip-Mangel, die EU will mehr Chips in Europa produzieren. Doch ist das realistisch? Über dieses und weitere spannende Themen diskutiert die IT-Branche am 10. Juni bei den Tech Talks von Golem.de und Zeit Online.

    1. TECH TALKS Drohnen, Daten und Deep Learning in der Landwirtschaft
    2. In eigener Sache Englisch lernen mit Golem.de und Gymglish
    3. Tech Talks Eintauchen in spannende IT-Themen und Jobs für IT-Profis

    Army of the Dead: Tote Pixel schocken Zuschauer mehr als blutrünstige Zombies
    Army of the Dead
    Tote Pixel schocken Zuschauer mehr als blutrünstige Zombies

    Army of the Dead bei Netflix zeigt Zombies und Gewalt. Viele Zuschauer erschrecken jedoch viel mehr wegen toter Pixel auf ihrem Fernseher.
    Ein Bericht von Daniel Pook

    1. eBPF Netflix verfolgt TCP-Fluss fast in Echtzeit
    2. Urteil rechtskräftig Netflix darf Preise nicht beliebig erhöhen
    3. Spieleabo Netflix wäre wohl gerne selbst "Netflix für Spiele"