Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Smartphones: Asus leakt neue Zenfone-4…

Kauft das jemand

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Kauft das jemand

    Autor: xenofit 15.08.17 - 00:06

    Also ich achte ja als Techie auf die Smartphones meiner Mitmenschen und ich hab da noch nie Aktiv ein Asus Handy wahrgenommen. Zumindest nicht in den letzten 2-3 Jahren. Mein Lehrer hatte 2012 oder so mal so ein Transformer Phone mit dem Laptdock aber seid dem?

  2. Re: Kauft das jemand

    Autor: nightmar17 15.08.17 - 09:04

    Die verkaufen die Dinger wohl eher in China, Indien oder sonst wo.
    In DE ist mir auch noch keins über den weg gelaufen.
    Asus hat auch keine wirklich durchdachte Produktpalette.

  3. Re: Kauft das jemand

    Autor: Christian72D 15.08.17 - 12:46

    Mein Zenfone 3 Max haben die Leute oft für ein iPhone gehalten, evtl. fällt es deswegen nicht wirklich auf.

    Meinen Freunds- und bekanntenkreis habe ich mittlerweile mit dem "Virus" infiziert, ich habe 5 Leute die schon ein Asus Zenfone 2/3 haben.

  4. Re: Kauft das jemand

    Autor: omfglol 15.08.17 - 15:31

    Ich habe ein ZenFone 3 und bin im Großen und Ganzen zufrieden.
    Es kostet neu ~400¤, ich habe es im neuwertigen Zustand (vermutlich einmal aus- und wieder eingepackt) für 250¤ bekommen.

    Es ist sehr gut verarbeitet, hat ein ordentliches Display, die Sprachqualität ist okay (interessiert mich aber nicht so sehr, da ich kaum telefoniere) und die Performance ist dank 8-Kern-CPU (2 Ghz und 64bit) und 4GB RAM herausragend gut.
    Gut finde ich noch, dass auch Android 7 verfügbar ist seit April 2017. Evtl. kommt ja noch O? Vermutlich aber eher nicht, wenn jetzt das 4er angekündigt wurde.
    Neutral stehe ich dem Akku gegenüber, ich dachte es würde länger als mein altes Galaxy Note 3 halten, einen guten Arbeitstag komme ich damit durch (also etwas mehr als 24h). Nutzungsprofil: Push Email auf drei Konten, ab und an einschalten und surfen, WhatsApp, dauerhaft mit Smartwatch verbunden, im Auto mit FSE verbunden.
    Ein paar Stunden mehr hat mein Note 3 schon geschafft.
    Negativ finde ich, dass es keine SD-Karten-Verschlüsselung gibt.

    Zur eigentlichen Frage: Ich glaube auch, dass es selten verkauft wird. Auf Amazon hat es wenige Rezensionen. In meinem Bekanntenkreis hat nur eine Person ein Asus-Smartphone.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Allianz Partners Deutschland GmbH, Aschheim bei München
  2. LIDL Stiftung & Co. KG, Neckarsulm
  3. BWI GmbH, Bonn
  4. Allianz Partners Deutschland GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 69,99€ (Release am 21. Februar 2020, mit Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. (-55%) 44,99€
  3. (-80%) 5,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


WLAN-Kameras ausgeknipst: Wer hat die Winkekatze geklaut?
WLAN-Kameras ausgeknipst
Wer hat die Winkekatze geklaut?

Weg ist die Winkekatze - und keine unserer vier Ãœberwachungskameras hat den Dieb gesehen. Denn WLAN-Cams von Abus, Nest, Yi Technology und Arlo lassen sich ganz einfach ausschalten.
Von Moritz Tremmel

  1. Wi-Fi 6 Router und Clients für den neuen WLAN-Standard
  2. Wi-Fi 6 und 802.11ax Was bringt der neue WLAN-Standard?
  3. Brandenburg Vodafone errichtet 1.200 kostenlose WLAN-Hotspots

Linux-Kernel: Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen
Linux-Kernel
Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen

Bisher gilt Google als positive Ausnahme von der schlechten Update-Politik im Android-Ökosystem. Doch eine aktuelle Sicherheitslücke zeigt, dass auch Google die Updates nicht im Griff hat. Das ist selbst verschuldet und könnte vermieden werden.
Ein IMHO von Sebastian Grüner

  1. Kernel Linux bekommt Unterstützung für USB 4
  2. Kernel Vorschau auf Linux 5.4 bringt viele Security-Funktionen
  3. Linux Lockdown-Patches im Kernel aufgenommen

Internetprovider: P(y)ures Chaos
Internetprovider
P(y)ures Chaos

95 Prozent der Kunden des Internetproviders Pyur bewerten die Leistung auf renommierten Bewertungsportalen mit der Schulnote 6. Ein Negativrekord in der Branche. Was steckt hinter der desaströsen Kunden(un)zufriedenheit bei der Marke von Tele Columbus? Ein Selbstversuch.
Ein Erfahrungsbericht von Tarik Ahmia

  1. Bundesnetzagentur Nur 13 Prozent bekommen im Festnetz die volle Datenrate

  1. BSI-Präsident: "Emotet ist der König der Schadsoftware"
    BSI-Präsident
    "Emotet ist der König der Schadsoftware"

    Das BSI sieht eine weiterhin steigende Bedrohung durch Gefahren im Internet, vor allem setzt demnach die Schadsoftware Emotet der Wirtschaft zu. BSI-Präsident und Bundesinneminister betonen ihre Hilfsbereitschaft in Sachen Cybersicherheit, appellieren aber auch an die Verantwortung von Verbrauchern und Unternehmen.

  2. Flip 2: Samsungs digitales Flipchart wird größer und kann Office 365
    Flip 2
    Samsungs digitales Flipchart wird größer und kann Office 365

    Das Samsung Flip 2 ist im Kern wieder ein Flipchart, an welchem Teams ihre Ideen zu digitalem Papier bringen können. Ein Unterschied: Es wird auch eine 65-Zoll-Version geben. Außerdem kann es in Verbindung mit Office 365 genutzt werden.

  3. Star Wars Jedi Fallen Order angespielt: Die Rückkehr der Sternenkriegersolospiele
    Star Wars Jedi Fallen Order angespielt
    Die Rückkehr der Sternenkriegersolospiele

    Seit dem 2003 veröffentlichten Jedi Academy warten Star-Wars-Fans auf ein mächtig gutes neues Actionspiel auf Basis von Star Wars. Demnächst könnte es wieder soweit sein: Beim Anspielen hat Jedi Fallen Order jedenfalls viel Spaß gemacht - trotz oder wegen Anleihen bei Tomb Raider.


  1. 19:25

  2. 17:18

  3. 17:01

  4. 16:51

  5. 15:27

  6. 14:37

  7. 14:07

  8. 13:24