1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Smartphones: Es wird eine spezielle…

Schade...

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Schade...

    Autor: Der schwarze Ritter 31.03.17 - 09:59

    Dachte, es gibt wie damals beim S3 ein fast baugleiches Gerät mit WM10. Das Ativ S hat mich lange begleitet und leistet heute noch guten Dienst bei meinem Vater.

  2. Re: Schade...

    Autor: Crossfire579 31.03.17 - 10:13

    Windows Mobile 10 existiert nicht mehr. Der Zug ist nun entgültig abgefahren

  3. Re: Schade...

    Autor: piffpaff 31.03.17 - 10:57

    Echt?
    Hm was nutze ich denn dann täglich? Oder verschwindet mein Lumia dann demnächst einfach so? Fragen über Fragen :)

  4. Re: Schade...

    Autor: Der schwarze Ritter 31.03.17 - 11:01

    Dachts auch grade. Aber das Lumia 950 liegt noch immer neben mir und ist nicht abgefahren.

  5. Re: Schade...

    Autor: CopyUndPaste 31.03.17 - 11:12

    Windows Phone existiert nicht mehr. Dafür kam ja Windows 10 Mobile

  6. Re: Schade...

    Autor: ocm 31.03.17 - 11:16

    Nur dass beide Versionen mausetot sind, da kommt nichts mehr.

  7. Re: Schade...

    Autor: Anonymer Nutzer 31.03.17 - 11:16

    Naja, neben mir liegt ebenfalls ein 950XL, was auch nichts an den Null-Komma-irgendwas ändert, die Windows Mobile prozentual noch hat.

  8. Re: Schade...

    Autor: Anonymer Nutzer 31.03.17 - 11:21

    > Nur dass beide Versionen mausetot sind, da kommt nichts mehr.

    Ähem, also mein Windows wird regelmäßig aktualisiert, die meisten meiner installierten Apps ebenso. Auch das Creators Update wird mobil erscheinen, wenn auch mit weniger neuen Features im Vergleich zur PC-Version.

    Da geht es vielen brandneuen (und zukünftigen) Androiden deutlich "schlechter". Genau das vergessen ja viele: Windows 10 Mobile ist das am besten unterstützte bedeutungslose Betriebssystem am Markt^^

  9. Re: Schade...

    Autor: Niaxa 31.03.17 - 11:29

    Und ich wills nicht mal geschenkt mit Handy ^^. Nicht wegen MS oder so, ich liebe mein Windows 10. Aber Mobile nö nicht meins.

  10. Re: Schade...

    Autor: CopyUndPaste 31.03.17 - 11:30

    Komisch.. dann war das letzte Update, was am 20.03.17 erschienen ist, wohl Einbildung.

  11. Re: Schade...

    Autor: ocm 31.03.17 - 12:03

    Es geht hier nicht um Updates. Updates gibt es für Android auch jeden Monat.

    Es geht darum dass Microsoft seine ehemalige Plattform langsam ausbluten lässt.
    Wer da noch von einem quick-lebendigen Produkt mit Zukunft spricht, hat den Schuss nicht gehört.

  12. Re: Schade...

    Autor: Anonymer Nutzer 31.03.17 - 12:24

    > Es geht hier nicht um Updates. Updates gibt es für Android auch jeden
    > Monat.

    Für "Android". Nicht verwechseln mit "Android-Geräte". Und ja, genau darum (Updates) geht es auch.

    > Es geht darum dass Microsoft seine ehemalige Plattform langsam ausbluten
    > lässt.

    Indem sie diese immer frisch und aktuell halten, sowie mit UWA/UWP und Continuum verschmelzen? Ja, schon schlimm sowas. ;-)

    > Wer da noch von einem quick-lebendigen Produkt mit Zukunft spricht, hat den
    > Schuss nicht gehört.

    Das ist ja das Gegenteil Deiner eigenen Aussage "Nur dass beide Versionen mausetot sind, da kommt nichts mehr". Sollen wir uns jetzt also dafür auch noch stellvertretend für Dich für Sachen rechtfertigen, die Du gesagt hast?

  13. Re: Schade...

    Autor: buuii 31.03.17 - 12:28

    Ich hab jetzt grade nochmal nachgeguckt, mein Lumia 930 blutet noch nicht! Da hab ich wohl Glück gehabt!
    Ich kann das gebashe nicht verstehen... ich weiß für den Schulhof ist das Handy absolut nichts da wird man von Applejüngern und Androidnutzern mit Steinen beworfen, Aber für die Arbeit ist es in meinen Augen DAS Smartphone! Einmal mit meiner Office 365 E-Mail Addy eingeloggt und alles ist da was ich brauche.. (außer Whatsapp das musste ich selber installieren, habe ich noch grade so geschafft *puh* war das eine Arbeit!)

  14. Re: Schade...

    Autor: Crossfire579 31.03.17 - 13:09

    Ich habe mal auf meinem 430 im App Store geschaut... Meine meistgenutzten Apps in Android gibt es nicht mal im Appstore, als Ramschhandy natürlich weiterhin halbwegs zu gebrauchen, insbesondere wegen der Standbyzeit.
    Es ist aber dennoch nicht zu verleugnen, dass immer mehr App Entwickler sich abkehren von Windowsphone.
    Die Plattform hat 0,6% Marktanteil, selbst Android 2.3 hat mehr Verbreitung als Windowsphone. Wo sind die Consumerphones wie z.B. die Luminas oder HTC One Geräte mit Winmobile/Winphone?
    Windows hat auf Mobilen Plattformen versagt, wer eine geschlossene Plattform anbietet ohne Apps und Infrastruktur wird früher oder später untergehen, ganz klar.

  15. Re: Schade...

    Autor: Braineh 31.03.17 - 13:48

    Der schwarze Ritter schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dachte, es gibt wie damals beim S3 ein fast baugleiches Gerät mit WM10. Das
    > Ativ S hat mich lange begleitet und leistet heute noch guten Dienst bei
    > meinem Vater.


    +1

    Bin zufriedener Windows Mobile Nutzer seit meinem Lumia 830.
    Apps hab ich immer noch gefunden, welche ich gebraucht hab (einzig Amazon verweigert sich), dafür brauch ich keine Angst zu haben, dass nach einem Jahr praktisch keine Updates mehr kommen, wie es bei den Androiden der Fall ist. Und ein geringer Marktanteil war schon immer gut, auch was Sicherheit betrifft.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 31.03.17 13:54 durch Braineh.

  16. Re: Schade...

    Autor: Nikolai 31.03.17 - 13:55

    > > Es geht hier nicht um Updates. Updates gibt es für Android auch jeden
    > > Monat.
    >
    > Für "Android". Nicht verwechseln mit "Android-Geräte". Und ja, genau darum
    > (Updates) geht es auch.

    Die Updates werden natürlich auch auf die Geräte verteilt... auch wenn Du es nicht wahr haben willst!

  17. Re: Schade...

    Autor: Anonymer Nutzer 31.03.17 - 15:21

    > > Für "Android". Nicht verwechseln mit "Android-Geräte". Und ja, genau
    > darum
    > > (Updates) geht es auch.
    >
    > Die Updates werden natürlich auch auf die Geräte verteilt... auch wenn Du
    > es nicht wahr haben willst!

    Erzähl' doch bitte nicht sowas. Updates sind bei Android einer der größten - wenn nicht der größte - Kritikpunkt überhaupt. Die aktuelle Version krebst immer noch im niedrigen, einstelligen Bereich herum und wie es mit den Patchleveln (der Versionen darunter) aussieht, will man gar nicht wissen.
    Selbst die Google-eigenen Geräte kommen mit einer "bis zu zwei Jahre"-Aussage diesbezüglich.

  18. Re: Schade...

    Autor: Nightdive 31.03.17 - 17:19

    Ich frage mich was ihr alle immer für Probleme mit den Updates habt.
    Bis auf Sicherheitsupdates braucht man normalerweise keine Updates und auf die meisten neuen Features kann man mittlerweile verzichten.
    Dauernde Änderungen an der UI sind sogar oft, zumindest für mich, ein extrem negativer Punkt an Updates.

  19. Re: Schade...

    Autor: divStar 31.03.17 - 20:42

    Naja, das mit den 2 Jahren gab es bei Windows ja auch. Nicht alle haben das Update auf 10 erhalten, oder? Und mein BlackBerry PRIV bekommt auch regelmäßig Updates. Man muss halt stets in ähnlicher Preiskategorie schauen.

  20. Re: Schade...

    Autor: bastie 31.03.17 - 20:54

    david_rieger schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Selbst die Google-eigenen Geräte kommen mit einer "bis zu zwei
    > Jahre"-Aussage diesbezüglich.

    Deine Aussage ist falsch. Geräte von Google bekommen mindestens zwei Jahre OS-Updates.
    Quelle: store.google.com

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. TOPdesk Deutschland GmbH, Kaiserslautern
  2. Migratec Netzwerktechnik GmbH, Backnang bei Stuttgart
  3. Erzbistum Paderborn, Hardehausen bei Warburg
  4. ITEOS, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 555,55€ (zzgl. Versandkosten)
  3. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Interview: Die Liebe für den Flight Simulator war immer da
Interview
"Die Liebe für den Flight Simulator war immer da"

Die prozedural erstellte Erde, der Quellcode vom letzten MS-Flugsimulator und eine Gemeinsamkeit mit Star Citizen: Golem.de hat mit Jörg Neumann über Technik und das Fliegen gesprochen. Neumann leitet bei Microsoft die Entwicklung des Flight Simulator.
Ein Interview von Peter Steinlechner

  1. Flug-Simulation Microsoft bereitet Alphatest des Flight Simulator vor
  2. Microsoft Neuer Flight Simulator soll Fokus auf Simulation legen

Macbook Pro 16 Zoll im Test: Ein Schritt zurück sind zwei Schritte nach vorn
Macbook Pro 16 Zoll im Test
Ein Schritt zurück sind zwei Schritte nach vorn

Keine Butterfly-Tastatur mehr, eine physische Escape-Taste, dünnere Displayränder: Es scheint, als habe Apple beim Macbook Pro 16 doch auf das Feedback der Nutzer gehört und ist einen Schritt zurückgegangen. Golem.de hat sich angeschaut, ob sich die Änderungen auch lohnen.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Audioprobleme Knackgeräusche beim neuen Macbook Pro 16 Zoll
  2. iFixit Kleber und Nieten im neuen Macbook Pro 16 Zoll
  3. Macbook Pro Apple gibt fehlerhafte Butterfly-Tastatur auf

Energiewende: Grüner Wasserstoff aus der Zinnschmelze
Energiewende
Grüner Wasserstoff aus der Zinnschmelze

Wasserstoff ist wichtig für die Energiewende. Er kann als Treibstoff für Brennstoffzellenautos genutzt werden und gilt als sauber. Seine Herstellung ist es aber bislang nicht. Karlsruher Forscher haben nun ein Verfahren entwickelt, bei dem kein schädliches Kohlendioxid entsteht.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Brennstoffzelle Deutschland bekommt mehr Wasserstofftankstellen
  2. Energiewende Hamburg will große Wasserstoff-Elektrolyseanlage bauen

  1. I am Jesus Christ: Mit dem Jesus-Simulator die Wiederauferstehung schaffen
    I am Jesus Christ
    Mit dem Jesus-Simulator die Wiederauferstehung schaffen

    In I am Jesus Christ sollen PC-Spieler aus der Ich-Perspektive als Sohn Gottes antreten, Gutes tun und gegen Satan kämpfen können. Unklar ist derzeit unter anderem, ob das Programm rechtzeitig zu Weihnachten fertig wird.

  2. Dorothee Bär: Daten von Kindern sollen im Internet besser geschützt werden
    Dorothee Bär
    Daten von Kindern sollen im Internet besser geschützt werden

    Deutschlands Digital-Staatsministerin Dorothee Bär will Kinder im Internet besser schützen: Persönliche Daten sollen nicht mehr für die Erstellung von Nutzerprofilen oder zu Werbezwecken verwendet werden dürfen. Die FDP hält ein Verbot für kontraproduktiv.

  3. Mobilität: E-Scooter sollen gesondert in Unfallstatistik erscheinen
    Mobilität
    E-Scooter sollen gesondert in Unfallstatistik erscheinen

    Bislang gibt es keine offiziellen Zahlen dazu, wie viele Unfälle in Deutschland durch Fahrer von E-Scootern verursacht wurden. Das soll sich demnächst ändern; erste Zwischenbilanzen zeigen, dass bei Unfällen mit den Tretrollern die Verursacher meist deren Fahrer sind.


  1. 17:28

  2. 15:19

  3. 15:03

  4. 14:26

  5. 13:27

  6. 13:02

  7. 22:22

  8. 18:19