1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Smartphones: Google senkt Preis für das…
  6. Thema

Google sollte es verschenken...

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Google sollte es verschenken...

    Autor: Anonymer Nutzer 17.04.16 - 21:51

    Crossfire579 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Snowi schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    >
    > > Nexus 5X übrigens auch nett, meine Mutter hat es sich auch vor einigen
    > > Wochen zugelegt (Yay, endlich kein 100¤ Windows Phone mehr, welches ich
    > > ständig fixen muss).
    >
    > Eindeutiger Fall für die Trollwiese :DDD

    Ist leider mein ernst & kein Troll :D
    Über das 5X hab ich bisher nichts gehört, das Windows Phone ist mist gewesen. microSD war drin, wurde auch erkannt, drauf speichern konnte man trotzdem nichts. Lesen ging aber. Und nein, die SD war nicht gelockt o.ä. und nein, es lag auch nicht an der SD. Habe bestimmt 5 Stück ausprobiert. (Gut, zugegebenermaßen war es halt wirklich irgendein billiges Ranzhandy, ein 100¤ Android mit 4.X wäre wohl auch nicht besser gewesen).



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 17.04.16 21:59 durch Snowi.

  2. Re: Google sollte es verschenken...

    Autor: Dino13 17.04.16 - 22:45

    Ganz toll, er erhitzt das Smartphone bis das Display bricht und Oh, Wunder, das Smartphone lässt sich biegen.

  3. Re: Google sollte es verschenken...

    Autor: Moe479 17.04.16 - 22:52

    habe schon eines so auf dem gewissen, in der hosentasche hat etwas dagegengedrückt ... das gerät war zu steif ... displayschaden, flexibel wäre das nicht passiert ... ;-)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 17.04.16 22:53 durch Moe479.

  4. Re: Google sollte es verschenken...

    Autor: Anonymer Nutzer 17.04.16 - 23:18

    OhYeah schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ein Kollege hat sich das 6P geholt und was soll ich sagen? Sieht auf den
    > ersten Blick toll aus, nachdem ich das von dir verlinkte Video gesehen
    > habe...naja...
    >
    > Ich hab ein Sony Xperia Z2 und nach dem Nexus Bend Test habe ich mir mal
    > eines zu meinem Handy rausgesucht...hält :D www.youtube.com

    Not Bending:
    https://www.youtube.com/watch?v=7qK8uzpMPcc
    https://www.youtube.com/watch?v=1GZV-jO6ebg
    https://www.youtube.com/watch?v=xTx6ypwwgio
    https://www.youtube.com/watch?v=SHBPjCa2_xI
    https://www.youtube.com/watch?v=3GHTykVGXRk

    jada jada jada...

    Iphone 6+ biegt sich bei 90 Pound, genau wie das Nexus 6p.

    Hier wird sogar das iPhone 6+ gebogen wie das Nexus 6p, obwohl Jerry behauptet dass das iPhone 6+ seinen Test bestanden hätte!

    https://www.youtube.com/watch?v=QZtEwpU9310

  5. Re: Google sollte es verschenken...

    Autor: Anonymer Nutzer 17.04.16 - 23:19

    Not Bending:
    https://www.youtube.com/watch?v=7qK8uzpMPcc
    https://www.youtube.com/watch?v=1GZV-jO6ebg
    https://www.youtube.com/watch?v=xTx6ypwwgio
    https://www.youtube.com/watch?v=SHBPjCa2_xI
    https://www.youtube.com/watch?v=3GHTykVGXRk

    jada jada jada...

    Iphone 6+ biegt sich bei 90 Pound, genau wie das Nexus 6p.

    Hier wird sogar das iPhone 6+ gebogen wie das Nexus 6p, obwohl Jerry behauptet dass das iPhone 6+ seinen Test bestanden hätte!

    https://www.youtube.com/watch?v=QZtEwpU9310

  6. Re: Google sollte es verschenken...

    Autor: Anonymer Nutzer 17.04.16 - 23:23

    Dino13 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ganz toll, er erhitzt das Smartphone bis das Display bricht und Oh, Wunder,
    > das Smartphone lässt sich biegen.

    Gibt auch ein Video in dem er zwei nagel neue 6p nimmt aus der Verpackung.

    Aber wie schon von mir gesagt Jerry zerreisst auch Telefonbücher und ist Bodybuilder.

    Davon abgesehen hat das iPhone 6p den Test bestanden, obwohl andere gezeigt haben das es isch genau so brechen lässt.

    Und es gib massig Videos in denen das 6p eben nicht bricht bzw sich nicht biegen lässt.

  7. Re: Google sollte es verschenken...

    Autor: Niaxa 17.04.16 - 23:57

    Wen juckt das überhaupt? Einfach nicht biegen und gut ist.

  8. Re: Google sollte es verschenken...

    Autor: Eheran 18.04.16 - 01:38

    Diesem "Tester" würde ich nicht über den Weg trauen.
    Beispielsweise ist die Scene in der er das Feuerzeug ranhält ein Zeitraffer (beschleunigt). Beim iPhone hat er hingegen, unbeschleunigt, nach 10s abgebrochen. Hier hält er das Feuerzeug selbst beschleunigt noch länger dran - und vergleich dann das Schadensausmaß. Absolut lächerlich.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Time Change GmbH, Berlin
  2. Bundesamt für Migration und Flüchtlinge, Nürnberg
  3. BITE GmbH, Ulm
  4. operational services GmbH & Co. KG, verschieden Standorte

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Minikonsolen im Video-Vergleichstest: Die sieben sinnlosen Zwerge
Minikonsolen im Video-Vergleichstest
Die sieben sinnlosen Zwerge

Golem retro_ Eigentlich sollten wir die kleinen Retrokonsolen mögen. Aber bei mittelmäßiger Emulation, schlechter Steuerung und Verarbeitung wollten wir beim Testen mitunter über die sieben Berge flüchten.
Ein Test von Martin Wolf


    Videoüberwachung: Kameras sind überall, aber nicht überall erlaubt
    Videoüberwachung
    Kameras sind überall, aber nicht überall erlaubt

    Dass Überwachungskameras nicht legal eingesetzt werden, ist keine Seltenheit. Ob aus Nichtwissen oder mit Absicht: Werden Privatsphäre oder Datenschutz verletzt, gehören die Kameras weg. Doch dazu müssen sie erst mal entdeckt, als legal oder illegal ausgemacht und gemeldet werden.
    Von Harald Büring

    1. Nach Attentat Datenschutzbeauftragter kritisiert Hintertüren in Messengern
    2. Australien IT-Sicherheitskonferenz Cybercon lädt Sprecher aus
    3. Spionagesoftware Staatsanwaltschaft ermittelt nach Anzeige gegen Finfisher

    Jobs: Spielebranche sucht Entwickler (m/w/d)
    Jobs
    Spielebranche sucht Entwickler (m/w/d)

    Die Hälfte aller Gamer ist weiblich. An der Entwicklung von Spielen sind aber nach wie vor deutlich weniger Frauen beteiligt.
    Von Daniel Ziegener

    1. Medizinsoftware Forscher finden "rassistische Vorurteile" in Algorithmus
    2. Mordhau Toxische Spieler und Filter für Frauenhasser

    1. Car Entertainment: BMW unterstützt bald Android Auto
      Car Entertainment
      BMW unterstützt bald Android Auto

      BMW will künftig auch das Car Entertainment von Google unterstützen. Apples Car Play wird seit einigen Jahren angeboten, jedoch erst seit kurzem ohne Abonnement.

    2. 5G-Ausbau: Vodafone erwartet bis zu 5 Jahre Verzug bei Huawei-Verzicht
      5G-Ausbau
      Vodafone erwartet bis zu 5 Jahre Verzug bei Huawei-Verzicht

      Ein Ausschluss von Huawei vom Aufbau des 5G-Netzes bedeutet nach Darstellung des Vodafone-Sicherheitschefs jahrelange Verzögerungen für die Provider. Zudem benötigten die Geräte der Konkurrenz deutlich mehr Strom.

    3. Vodafone-Chef: USA schadet mit Huawei-Ausschluss nur Europa
      Vodafone-Chef
      USA schadet mit Huawei-Ausschluss nur Europa

      Europa verschwendet mit der Sicherheitsdebatte um Huawei und 5G laut dem Vodafone-Chef kostbare Zeit. Das nützt am Ende nur den USA sowie China und behindert den Netzausbau in Europa.


    1. 09:00

    2. 07:18

    3. 17:13

    4. 16:57

    5. 16:45

    6. 16:29

    7. 16:11

    8. 15:54