Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Smartphones: Huawei installiert…

Huawei/Telekom : Huawei P10 Branding?/ Telekom Bloatware

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Huawei/Telekom : Huawei P10 Branding?/ Telekom Bloatware

    Autor: SpiritOfTux 19.11.17 - 12:35

    OTA-Rollout: Ob wohl die SimCard deaktiviert (Vertragsende) war, nur Wlan war aktiv, erfolgte beim Stand:

    Einstellungen ==> Über das Telefon --> Build-Nummer: VTR-L09C432B171
    Kennzeichen:................................................C432....
    Freie Version für Deutschland...............................C432....
    Generelle Europa-Version:...................................C900....

    Weitere Übersicht
    CUST Region Provider
    C02 Europe VodafoneVodafone
    C10 Russia
    C21 Telefonica / O2
    C40 Czech Republic Telefonica / O2
    C55 Italia TIM
    C86 Spain Yoigo
    C112 Latin America
    C121 Türkei
    C123 Switzerland
    C150 Telekom
    C151 India
    C185 Middle East
    C209 Asia (Pacific)
    C249 Serbia Telekom
    C432 Europe
    C470 Asia (Pacific)
    C605 Colombia
    C636 Asia (Pacific)
    C637 Spain
    C675 India
    C900 General Free intern. Version

    ein Update auf ein sogenanntes benutzerdefinierte Update, Version: A00000D000LITEDEUC150F01D001 >> Telekom Bloatware <<

    Unterstützung diese Software wieder zu entfernen erhält man weder von Huawei noch
    von der Telekom, beide reden sich raus wir waren dies nicht (OTA) und zeigen indirekt mit dem
    Finger auf einen Markt.

    Wie lässt sich diese Software wieder deinstallieren

  2. Re: Huawei/Telekom : Huawei P10 Branding?/ Telekom Bloatware

    Autor: ldlx 19.11.17 - 15:53

    Root?

  3. Re: Huawei/Telekom : Huawei P10 Branding?/ Telekom Bloatware

    Autor: SpiritOfTux 19.11.17 - 16:27

    ldlx schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Root?

    Nein, das Huawei P10 ist/befindet sich im Original-Zustand.

  4. Re: Huawei/Telekom : Huawei P10 Branding?/ Telekom Bloatware

    Autor: ldlx 19.11.17 - 16:30

    Ich meinte: Mit Root ließe sich das entfernen.

  5. Re: Huawei/Telekom : Huawei P10 Branding?/ Telekom Bloatware

    Autor: SpiritOfTux 19.11.17 - 16:36

    ldlx schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich meinte: Mit Root ließe sich das entfernen.

    Ist mir bekannt, aber damit verliert man auch die Garantie auf das Geräte.

  6. Re: Huawei/Telekom : Huawei P10 Branding?/ Telekom Bloatware

    Autor: ldlx 19.11.17 - 16:43

    Dann wirst du dein Gerät bestimmt auch wieder in den nicht-gerooteten Zustand bringen können, um vor Anmeldung eines Garantiefalls überprüfen zu können, ob der Fehler durch den Root-Zugriff hervorgerufen wurde. Und wenn sich das Gerät nicht mehr einschalten lässt... nunja :-)

    Bei meinem Z5 Compact bin ich auch noch am überlegen, ob ich es roote bzw. dabei Informationen zu suchen, wie ich sicher ein Backup der TA-Partition erstellen kann, damit ich die DRM-geschützten Funktionen nicht verliere, wenn ich den Bootloader entsperre.

  7. Re: Huawei/Telekom : Huawei P10 Branding?/ Telekom Bloatware

    Autor: Anonymer Nutzer 19.11.17 - 20:26

    ja, genau ... die garantie der der geräte ist das wichtigste überhaupt ...



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 19.11.17 20:26 durch ML82.

  8. Re: Huawei/Telekom : Huawei P10 Branding?/ Telekom Bloatware

    Autor: FreiGeistler 20.11.17 - 07:43

    ML82 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ja, genau ... die garantie der der geräte ist das wichtigste überhaupt ...

    Finde ich auch immer seltsam.
    Weil, sie geht in der Regel kaum über die Gewährleistung hinaus. Und dafür lassen die Leute alles mit sich machen.
    Ein Mix aus Bequemlichkeit und Propaganda?

  9. Re: Huawei/Telekom : Huawei P10 Branding?/ Telekom Bloatware

    Autor: querschlaeger 20.11.17 - 08:23

    Anscheinend bist du nicht der einzige, bei dem ein freies Gerät ein Telekombranding erhalten hat: https://telekomhilft.telekom.de/t5/forums/v3_1/forumtopicpage/board-id/872/page/1/thread-id/156174

    Meine Vermutung ist, dass dein Gerät ursprünglich für die Telekom als (Groß)Kunde von Huawei vorgesehen war, dann aber doch (bevor es gebrandet wurde) auf den freien Markt geworfen wurde. Das passiert übrigens bei vielen Herstellern so. Hier wurde wohl irgendwie geschlampt und die IMEI ist noch als Telekomgerät bei Huawei hinterlegt.

  10. Re: Huawei/Telekom : Huawei P10 Branding?/ Telekom Bloatware

    Autor: ldlx 20.11.17 - 16:39

    Mir gehts ja auch um die TA-Partition - wenn die weg ist sagt Sony "Tja, Pech gehabt."

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Pfennigparade SIGMETA GmbH, München
  2. JDM Innovation GmbH, Murr bei Ludwigsburg
  3. JDM Innovation GmbH, Murr
  4. Biotrics Bioimplants GmbH, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-90%) 5,99€
  2. 137,70€
  3. 23,49€
  4. 21,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Party like it's 1999: Die 510 letzten Tage von Sega
Party like it's 1999
Die 510 letzten Tage von Sega

Golem retro_ Am 9.9.1999 kam in den USA mit der Sega Dreamcast die letzte Spielkonsole der 90er Jahre auf den Markt. Es sollte auch die letzte Spielkonsole von Sega werden. Aber das wusste zu diesem Zeitpunkt noch niemand.
Von Martin Wolf


    Galaxy Fold im Hands on: Samsung hat sein faltbares Smartphone gerettet
    Galaxy Fold im Hands on
    Samsung hat sein faltbares Smartphone gerettet

    Ifa 2019 Samsungs Überarbeitungen beim Galaxy Fold haben sich gelohnt: Das Gelenk wirkt stabil und dicht, die Schutzfolie ist gut in den Rahmen eingearbeitet. Im ersten Test von Golem.de haben wir trotz aller guten Eindrücke Bedenken hinsichtlich der Kratzempfindlichkeit des Displays.
    Ein Hands on von Tobias Költzsch

    1. Orbi AX6000 Netgears Wi-Fi-6-Mesh-System ist teuer
    2. Motorola Tech 3 Bluetooth-Hörstöpsel sind auch mit Kabel nutzbar
    3. Wegen US-Sanktionen Huawei bringt Mate 30 ohne Play Store und Google Maps

    5G-Antenne in Berlin ausprobiert: Zu schnell, um nützlich zu sein
    5G-Antenne in Berlin ausprobiert
    Zu schnell, um nützlich zu sein

    Neben einem unwirtlichen Parkplatz in Berlin-Adlershof befindet sich ein Knotenpunkt für den frühen 5G-Ausbau von Vodafone und Telekom. Wir sind hingefahren, um 5G selbst auszuprobieren, und kamen dabei ins Schwitzen.
    Von Achim Sawall und Martin Wolf

    1. Tausende neue Nutzer Vodafone schafft Zuschlag für 5G ab
    2. Vodafone Callya Digital Prepaid-Tarif mit 10 GByte Datenvolumen kostet 20 Euro
    3. Kabelnetz Vodafone bekommt Netzüberlastung nicht in den Griff

    1. Saudi-Arabien: Drohnenangriffe legen halbe Erdölproduktion lahm
      Saudi-Arabien
      Drohnenangriffe legen halbe Erdölproduktion lahm

      Drohnen aus dem Jemen sollen die wichtigste Erdölraffinerie Saudi-Arabiens in Brand gesetzt haben. Die USA beschuldigen den Iran, die Huthi-Rebellen mit der Waffentechnik ausgerüstet zu haben.

    2. Biografie erscheint: Union lehnt Asyl für Snowden weiter ab
      Biografie erscheint
      Union lehnt Asyl für Snowden weiter ab

      US-Whistleblower Edward Snowden hätte weiterhin nichts dagegen, Russland in Richtung Deutschland zu verlassen. Doch Schutz vor einer Auslieferung in die USA kann er hierzulande nicht erwarten.

    3. Lufttaxi: Volocopter hebt in Stuttgart ab
      Lufttaxi
      Volocopter hebt in Stuttgart ab

      In Stuttgart ist der Volocopter erstmals in einer europäischen Innenstadt abgehoben. Rund vier Minuten befand sich das Flugtaxi in der Luft. Für kommerzielle Flüge fehlt jedoch noch die Genehmigung.


    1. 12:41

    2. 11:39

    3. 15:47

    4. 15:11

    5. 14:49

    6. 13:52

    7. 13:25

    8. 12:52