Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Smartphones: Huawei installiert…

Huawei/Telekom : Huawei P10 Branding?/ Telekom Bloatware

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Huawei/Telekom : Huawei P10 Branding?/ Telekom Bloatware

    Autor: SpiritOfTux 19.11.17 - 12:35

    OTA-Rollout: Ob wohl die SimCard deaktiviert (Vertragsende) war, nur Wlan war aktiv, erfolgte beim Stand:

    Einstellungen ==> Über das Telefon --> Build-Nummer: VTR-L09C432B171
    Kennzeichen:................................................C432....
    Freie Version für Deutschland...............................C432....
    Generelle Europa-Version:...................................C900....

    Weitere Übersicht
    CUST Region Provider
    C02 Europe VodafoneVodafone
    C10 Russia
    C21 Telefonica / O2
    C40 Czech Republic Telefonica / O2
    C55 Italia TIM
    C86 Spain Yoigo
    C112 Latin America
    C121 Türkei
    C123 Switzerland
    C150 Telekom
    C151 India
    C185 Middle East
    C209 Asia (Pacific)
    C249 Serbia Telekom
    C432 Europe
    C470 Asia (Pacific)
    C605 Colombia
    C636 Asia (Pacific)
    C637 Spain
    C675 India
    C900 General Free intern. Version

    ein Update auf ein sogenanntes benutzerdefinierte Update, Version: A00000D000LITEDEUC150F01D001 >> Telekom Bloatware <<

    Unterstützung diese Software wieder zu entfernen erhält man weder von Huawei noch
    von der Telekom, beide reden sich raus wir waren dies nicht (OTA) und zeigen indirekt mit dem
    Finger auf einen Markt.

    Wie lässt sich diese Software wieder deinstallieren

  2. Re: Huawei/Telekom : Huawei P10 Branding?/ Telekom Bloatware

    Autor: ldlx 19.11.17 - 15:53

    Root?

  3. Re: Huawei/Telekom : Huawei P10 Branding?/ Telekom Bloatware

    Autor: SpiritOfTux 19.11.17 - 16:27

    ldlx schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Root?

    Nein, das Huawei P10 ist/befindet sich im Original-Zustand.

  4. Re: Huawei/Telekom : Huawei P10 Branding?/ Telekom Bloatware

    Autor: ldlx 19.11.17 - 16:30

    Ich meinte: Mit Root ließe sich das entfernen.

  5. Re: Huawei/Telekom : Huawei P10 Branding?/ Telekom Bloatware

    Autor: SpiritOfTux 19.11.17 - 16:36

    ldlx schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich meinte: Mit Root ließe sich das entfernen.

    Ist mir bekannt, aber damit verliert man auch die Garantie auf das Geräte.

  6. Re: Huawei/Telekom : Huawei P10 Branding?/ Telekom Bloatware

    Autor: ldlx 19.11.17 - 16:43

    Dann wirst du dein Gerät bestimmt auch wieder in den nicht-gerooteten Zustand bringen können, um vor Anmeldung eines Garantiefalls überprüfen zu können, ob der Fehler durch den Root-Zugriff hervorgerufen wurde. Und wenn sich das Gerät nicht mehr einschalten lässt... nunja :-)

    Bei meinem Z5 Compact bin ich auch noch am überlegen, ob ich es roote bzw. dabei Informationen zu suchen, wie ich sicher ein Backup der TA-Partition erstellen kann, damit ich die DRM-geschützten Funktionen nicht verliere, wenn ich den Bootloader entsperre.

  7. Re: Huawei/Telekom : Huawei P10 Branding?/ Telekom Bloatware

    Autor: ML82 19.11.17 - 20:26

    ja, genau ... die garantie der der geräte ist das wichtigste überhaupt ...



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 19.11.17 20:26 durch ML82.

  8. Re: Huawei/Telekom : Huawei P10 Branding?/ Telekom Bloatware

    Autor: FreiGeistler 20.11.17 - 07:43

    ML82 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ja, genau ... die garantie der der geräte ist das wichtigste überhaupt ...

    Finde ich auch immer seltsam.
    Weil, sie geht in der Regel kaum über die Gewährleistung hinaus. Und dafür lassen die Leute alles mit sich machen.
    Ein Mix aus Bequemlichkeit und Propaganda?

  9. Re: Huawei/Telekom : Huawei P10 Branding?/ Telekom Bloatware

    Autor: querschlaeger 20.11.17 - 08:23

    Anscheinend bist du nicht der einzige, bei dem ein freies Gerät ein Telekombranding erhalten hat: https://telekomhilft.telekom.de/t5/forums/v3_1/forumtopicpage/board-id/872/page/1/thread-id/156174

    Meine Vermutung ist, dass dein Gerät ursprünglich für die Telekom als (Groß)Kunde von Huawei vorgesehen war, dann aber doch (bevor es gebrandet wurde) auf den freien Markt geworfen wurde. Das passiert übrigens bei vielen Herstellern so. Hier wurde wohl irgendwie geschlampt und die IMEI ist noch als Telekomgerät bei Huawei hinterlegt.

  10. Re: Huawei/Telekom : Huawei P10 Branding?/ Telekom Bloatware

    Autor: ldlx 20.11.17 - 16:39

    Mir gehts ja auch um die TA-Partition - wenn die weg ist sagt Sony "Tja, Pech gehabt."

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Stadtwerke München GmbH, München
  2. Freie und Hansestadt Hamburg, Hamburg
  3. Daimler AG, Sindelfingen
  4. Derby Cycle Werke GmbH, Cloppenburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. mit Gutschein: HARDWARE50 (nur für Neukunden, Warenwert 104 - 1.000 Euro)
  2. ab 399€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Pixel 3 XL im Test: Algorithmen können nicht alles
Pixel 3 XL im Test
Algorithmen können nicht alles

Google setzt beim Pixel 3 XL alles auf die Kamera, die dank neuer Algorithmen nicht nur automatisch blinzlerfreie Bilder ermitteln, sondern auch einen besonders scharfen Digitalzoom haben soll. Im Test haben wir allerdings festgestellt, dass auch die beste Software keine Dual- oder Dreifachkamera ersetzen kann.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Dragonfly Google schweigt zu China-Plänen
  2. Nach Milliardenstrafe Google will Android-Verträge offenbar anpassen
  3. Google Android Studio 3.2 unterstützt Android 9 und App Bundles

Life is Strange 2 im Test: Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller
Life is Strange 2 im Test
Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller

Keine heile Teenagerwelt mit Partys und Liebeskummer: Allein in den USA der Trump-Ära müssen zwei Brüder mit mexikanischen Wurzeln in Life is Strange 2 nach einem mysteriösen Unfall überleben. Das Adventure ist bewegend und spannend - trotz eines grundsätzlichen Problems.
Von Peter Steinlechner

  1. Adventure Leisure Suit Larry landet im 21. Jahrhundert

Mate 20 Pro im Hands on: Huawei bringt drei Brennweiten und mehr für 1.000 Euro
Mate 20 Pro im Hands on
Huawei bringt drei Brennweiten und mehr für 1.000 Euro

Huawei hat mit dem Mate 20 Pro seine Dreifachkamera überarbeitet: Der monochrome Sensor ist einer Ultraweitwinkelkamera gewichen. Gleichzeitig bietet das Smartphone zahlreiche technische Extras wie einen Fingerabdrucksensor unter dem Display und einen sehr leistungsfähigen Schnelllader.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Keine Spionagepanik Regierung wird chinesische 5G-Ausrüster nicht ausschließen
  2. Watch GT Huawei bringt Smartwatch ohne Wear OS auf den Markt
  3. Ascend 910/310 Huaweis AI-Chips sollen Google und Nvidia schlagen

  1. Mobilfunk: Telekom will 5G-Infrastruktur mit anderen gemeinsam nutzen
    Mobilfunk
    Telekom will 5G-Infrastruktur mit anderen gemeinsam nutzen

    Die Telekom hat begriffen, dass ein Netzbetreiber allein 5G nicht finanzieren kann. Darum wird der Aufruf zur Zusammenarbeit ausgeweitet.

  2. Software: 15 Jahre altes Programm der Berliner Polizei stürzt oft ab
    Software
    15 Jahre altes Programm der Berliner Polizei stürzt oft ab

    In Eigenregie entwickelte ein Berliner Polizist eine Software, die seit 15 Jahren im Land Berlin eingesetzt wird. Das Problem: Das Programm stürzt häufig ab, und da der Beamte mittlerweile in Pension ist, sind Updates schwierig umsetzbar.

  3. Wübben-Stiftung: Hälfte der Lehrer sieht digitale Medien skeptisch
    Wübben-Stiftung
    Hälfte der Lehrer sieht digitale Medien skeptisch

    Kinder und Eltern sind für den Einsatz von IT in den Schulen, 50 Prozent der Lehrer und Schulleiter sind eher dagegen. Sie halten die digitale Bildung im Unterricht für überbewertet.


  1. 18:36

  2. 18:09

  3. 16:01

  4. 16:00

  5. 15:20

  6. 15:00

  7. 14:09

  8. 13:40