1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Smartphones: Lenovo will in…

"Aber"

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. "Aber"

    Autor: picaschaf 05.08.17 - 18:29

    "Stock" und "eigene Verbessungen" schließen sich schon sprachlich aus. Und solange das Image nicht gegen einen offiziellen Google Build verifizierbar ist (was er nie sein wird sofern deren Treiber nicht vollständig Mainline sind) ist das ganze "pseudostock" Gehabe wertlos.

  2. Re: "Aber"

    Autor: Apfelbrot 05.08.17 - 19:57

    picaschaf schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > "Stock" und "eigene Verbessungen" schließen sich schon sprachlich aus. Und
    > solange das Image nicht gegen einen offiziellen Google Build verifizierbar
    > ist (was er nie sein wird sofern deren Treiber nicht vollständig Mainline
    > sind) ist das ganze "pseudostock" Gehabe wertlos.


    mimimimi

  3. Re: "Aber"

    Autor: quasides 06.08.17 - 02:24

    stimmt,

    welcher launcher, phonebook etc drauf sind ist unerheblich.
    es läst sich stock in jedem fall nachinstallieren. das wirkliche problem ist der fragemntierte build.

    damit gibts wieder keine updates.

    und ich frag mich bis heute wieso der build nicht ident bei den herstellern it samt sys updates per paketmanager, ist ja nicht so das nicht fähige paketmanager verfügbar wären, opensource.
    dann gäbs die möglichkeit auf updates bis die hardware die nimmer schafft...

    und warum selbst unter android 7.1.2 kein vernüftiges backup zu haben ist.
    die google lösung ist ein schlechter scherz

  4. Re: "Aber"

    Autor: codeworkx 06.08.17 - 07:32

    picaschaf schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > "Stock" und "eigene Verbessungen" schließen sich schon sprachlich aus. Und
    > solange das Image nicht gegen einen offiziellen Google Build verifizierbar
    > ist (was er nie sein wird sofern deren Treiber nicht vollständig Mainline
    > sind) ist das ganze "pseudostock" Gehabe wertlos.

    Solange sie die Schnittstellen nicht anpassen, erweitern oder versauen ist es um einiges leichter AOSP zum laufen zu bekommen. Beste Voraussetzung bieten zudem Qualcomm SoCs wegen codeaurora. Bin gespannt.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Senior Frontend Developer (m/w/d)
    Seriotec GmbH, München
  2. Full Stack Developer (m/w/d)
    get IT green GmbH, Freiburg
  3. Embedded Firmware Entwickler (m/w)
    IoT Invent GmbH, Ismaning
  4. Fachinformatiker Customer Support (m/w/d)
    INIT Group, Karlsruhe

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Dualsense alle Farben für 49,99€, Pulse 3D-Headset Weiß/Schwarz für 79,99€, Uncharted...
  2. 49,99€ statt 74,99€
  3. (u. a. PS5-Controller für 49,99€, Far Cry 6 Limited Edition PS5 für 31,99€, Rainbow Six...
  4. 1.254€ mit Rabattcode NBB25HARDWARE


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de