Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Smartphones: Nokia ist zurück - ein…

NEIN DANKE!

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. NEIN DANKE!

    Autor: MistelMistel 09.01.17 - 14:29

    Den Schrott kann Nokia getrost behalten. Android smartphones gibt es schon genug. Da brauch ich nicht zusätzlich noch eines von einem der seinen Namen drauf druckt und meint er hätte jetzt was tolles erfunden.

    Eine Neuentwicklung auf Basis von MeeGo oder maemo hätte ich mir geholt. Aber mit Android kann Nokia gerne weiter seine Series40 Geräte produzieren. Wenigstens ein Sektor in dem sie nicht alle Kompetenzen wegrationalisiert haben.

  2. Re: NEIN DANKE!

    Autor: Berner Rösti 09.01.17 - 16:47

    MistelMistel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Eine Neuentwicklung auf Basis von MeeGo oder maemo hätte ich mir geholt.
    > Aber mit Android kann Nokia gerne weiter seine Series40 Geräte produzieren.
    > Wenigstens ein Sektor in dem sie nicht alle Kompetenzen wegrationalisiert
    > haben.

    Und du meinst, dass sie mit MeeGo oder Maemo der Vormachtstellung von Android und iOS irgendwas entgegen gesetzt bekämen?

    Sorry, da sind schon viele andere dran gescheitert.

  3. Re: NEIN DANKE!

    Autor: Crossfire579 09.01.17 - 18:53

    Was ist MeeGO?

  4. Re: NEIN DANKE!

    Autor: Chinese Foooood 09.01.17 - 19:46

    MistelMistel Wrote:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Aber mit Android kann Nokia gerne weiter seine Series40 Geräte produzieren.
    > Wenigstens ein Sektor in dem sie nicht alle Kompetenzen wegrationalisiert
    > haben.

    Ich fürchte, nicht mal das werden wir bekommen. Hatte mich auch schon auf 6300 in aktuell gefreut, oder sowas in der Art. Unter MS wurde S40 bzw. die letzte Asha-Ausbaustufe wohl eingestellt (?). D.h., es kommen zwar neue Feature-Phones, aber die laufen mit S30+ (dem absoluten Basissystem).

  5. Re: NEIN DANKE!

    Autor: thorben 09.01.17 - 22:16

    HMD. Nicht Nokia. ;-)

  6. Re: NEIN DANKE!

    Autor: MistelMistel 10.01.17 - 10:26

    Berner Rösti schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und du meinst, dass sie mit MeeGo oder Maemo der Vormachtstellung von
    > Android und iOS irgendwas entgegen gesetzt bekämen?

    Nein, aber davon hab ich ja gar nicht gesprochen. Aber ich habe schon des Öfteren den Blödsinn gehört das man einen darart großen Markt immer nur dominieren müsste damit "es sich lohnt".

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. T-Systems International GmbH, Leinfelden-Echterdingen
  2. VITRONIC Dr.-Ing. Stein Bildverarbeitungssysteme GmbH, Wiesbaden
  3. Robert Bosch GmbH, Leonberg
  4. mobileX AG, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (alle Angebote versandkostenfrei, u. a. CoD: Infinite Warefare Legacy Edition 25,00€)
  2. 59,00€
  3. (u. a. PlayStation 4 + Horizon Zero Dawn + 2 Controller 269,00€, iRobot Roomba 980 nur 777€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Blackberry Keyone im Test: Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
Blackberry Keyone im Test
Tolles Tastatur-Smartphone hat zu kurze Akkulaufzeit
  1. Blackberry Keyone kommt Mitte Mai
  2. Keyone Blackberrys neues Tastatur-Smartphone kommt später

The Surge im Test: Frust und Feiern in der Zukunft
The Surge im Test
Frust und Feiern in der Zukunft
  1. Computerspiele und Psyche Wie Computerspieler zu Süchtigen erklärt werden sollen
  2. Wirtschaftssimulation Pizza Connection 3 wird gebacken
  3. Mobile-Games-Auslese Untote Rundfahrt und mobiles Seemannsgarn

Vernetzte Hörgeräte und Hearables: Ich filter mir die Welt widdewiddewie sie mir gefällt
Vernetzte Hörgeräte und Hearables
Ich filter mir die Welt widdewiddewie sie mir gefällt
  1. Polar Fitnesstracker A370 mit Tiefschlaf- und Pulsmessung
  2. The Dash Pro Bragis Drahtlos-Ohrstöpsel können jetzt auch übersetzen
  3. Beddit Apple kauft Schlaf-Tracker-Hersteller

  1. Service: Telekom verspricht kürzeres Warten auf Techniker
    Service
    Telekom verspricht kürzeres Warten auf Techniker

    Nur noch wenige Stunden auf den Telekom-Techniker warten, das würde der Telekom-Chef gerne versprechen. Doch er traut sich noch nicht so richtig.

  2. BVG: Fast alle U-Bahnhöfe mit offenem WLAN
    BVG
    Fast alle U-Bahnhöfe mit offenem WLAN

    Der Ausbau des BVG-WLAN ist fast fertiggestellt. Rund 10.000 Nutzer seien gleichzeitig in dem drahtlosen Netzwerk aktiv, Tendenz steigend.

  3. Android-Apps: Rechtemissbrauch ermöglicht unsichtbare Tastaturmitschnitte
    Android-Apps
    Rechtemissbrauch ermöglicht unsichtbare Tastaturmitschnitte

    Zwei Funktionen für Android-Apps können einfach missbraucht werden, um Nutzereingaben mitzulesen oder sogar weitere bösartige Apps zu installieren - ohne Wissen oder Zutun des Anwenders. Google hat bereits reagiert.


  1. 12:31

  2. 12:15

  3. 11:33

  4. 10:35

  5. 12:54

  6. 12:41

  7. 11:44

  8. 11:10