1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Smartphones: Samsung schummelt bei…

Wo sind die News?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wo sind die News?

    Autor: Micha_T 14.02.20 - 13:58

    Ich hab es von Anfang an so verstanden das nur das größte Modell einen echten telezoom hat. Und die beiden anderen auf "Hybrid also digitalzoom setzen.


    Wo war das nun falsch kommuniziert. Außer von den Medien selbst?

  2. Re: Wo sind die News?

    Autor: niemandhier 14.02.20 - 14:05

    Wobei Zoom ja auch falsch ist, es sind Festbrennweiten.

  3. Re: Wo sind die News?

    Autor: Netspy 14.02.20 - 14:21

    Nein, Hybrid-Zoom ist eben normalerweise eine Mischung aus optischen und digitalem Zoom. Alles andere wäre optischer oder digitaler Zoom und kein hybrid.

  4. Re: Wo sind die News?

    Autor: Micha_T 14.02.20 - 14:25

    Wie auch immer es nun heißt.
    Ich versteh trotzdem nicht die Aufregung.

    Das aus pr Gründen alles schön geredet, ausgeschmückt und umbenannt wird ist doch an der Tagesordnung.
    Oder wie viele Pixel hat eine Retina?
    Oder sind saphire wirklich so hart?

    Zu "galaxy fällt mir grade nichts ein ^^'

  5. Re: Wo sind die News?

    Autor: Netspy 14.02.20 - 14:29

    Das ist aber in meinen Augen schon eine bewusste Falschinformation. Und der Begriff Retina-Display wurde nun mal von Apple selbst geprägt und Saphire sind wirklich so hart.

  6. Re: Wo sind die News?

    Autor: Micha_T 14.02.20 - 14:33

    Also Retina sollte zu seiner Zeit für einenscharfe Auflösung werben. Daher der Bezug zum Teil des augapfels.

    Für mich ist das einfach ganz normale Verschleierung von details.

    Gib einer Sache einen einprägsamen namen der etwas aussagt. Ob das zutrifft spielt keine Rolle.

    Von daher...


    Außerdem war doch von einem Hybrid Zoom die Rede...

  7. Re: Wo sind die News?

    Autor: Netspy 14.02.20 - 14:51

    Micha_T schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Also Retina sollte zu seiner Zeit für einenscharfe Auflösung werben. Daher
    > der Bezug zum Teil des augapfels.

    Ja, und das ist bei Retina-Displays auch der Fall.

    > Für mich ist das einfach ganz normale Verschleierung von details.

    Ne, ein Marketingbegriff mit einer relativ klaren Definition und zusätzlich technischen Details mit der physischen Auflösung. Verschleiert wird da gar nichts.

    > Gib einer Sache einen einprägsamen namen der etwas aussagt. Ob das zutrifft
    > spielt keine Rolle.

    Trifft aber zu, von daher alles korrekt.

    > Außerdem war doch von einem Hybrid Zoom die Rede...

    Und das stimmt eben nicht, da hybrid eben zwei Zoom-Verfahren bedingt und es nur einen Digital-Zoom gibt.

  8. Re: Wo sind die News?

    Autor: cuthbert34 14.02.20 - 17:05

    Ich verstehe die Mutlosigkeit nicht. Wie viele Prozent der Käufer würden denn die Finger vom Smartphone lassen, wenn Samsung ehrlich sagt: Das Ding hat Digitalzoom. Macht trotzdem schöne Bilder.

    Die meisten Leute würde es nicht mal merken. Und wer drauf angewiesen ist, kauft sich zu seinem 1.000¤ Smartphone halt doch noch eine 500¤ teure Kamera und kann optisch zoomen. Also ich weiss gar nicht, warum die immer noch versuchen Kameras mit Smartphonenanbau draus zu machen. Wenn mir die Fotos so wichtig sind, ziehe ich mit ner Kamera los.

    Und für die Schnappschüsse reicht der Digitalzoom ja nun wirklich.

    Die Hersteller sollten mal wieder Mut haben und ihre Geräte so bewerben, wie sie halt sind.

  9. Re: Wo sind die News?

    Autor: niemandhier 15.02.20 - 16:37

    Ja ist ja nicht wirklich so das die Leute schlauer geworden sind, hab auch nen Bekannten der sich immer wundert das ab nem bestimmten Zoom Level die Bilder so matschig werden, aber ist ihm dann auch nicht so wichtig.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie - Abteilung Zentraler Service, Berlin
  2. Dataport, verschiedene Einsatzorte (Home-Office möglich)
  3. CITTI Handelsgesellschaft mbH & Co. KG, Kiel
  4. AGR Gruppe, Herten

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Dreams im Test: Bastelwastel im Traumiversum
Dreams im Test
Bastelwastel im Traumiversum

Bereits mit Little Big Planet hat das Entwicklerstudio Media Molecule eine Kombination aus Spiel und Editor produziert, nun geht es mit Dreams noch ein paar Schritte weiter. Mit dem PS4-Titel muss man sich fast schon anstrengen, um nicht schöne Eigenkreationen zu erträumen.
Ein Test von Peter Steinlechner

  1. Ausdiskutiert Sony schließt das Playstation-Forum
  2. Sony Absatz der Playstation 4 geht weiter zurück
  3. PS4-Rücktasten-Ansatzstück im Test Tuning für den Dualshock 4

Geforce Now im Test: Nvidia nutzt einzigartige CPU und GPU
Geforce Now im Test
Nvidia nutzt einzigartige CPU und GPU

Wer mit Nvidias Geforce Now spielt, bekommt laut Performance Overlay eine RTX 2060c oder RTX 2080c, tatsächlich aber werden eine Tesla RTX T10 als Grafikkarte und ein Intel CC150 als Prozessor verwendet. Die Performance ist auf die jeweiligen Spiele abgestimmt, vor allem mit Raytracing.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Cloud Gaming Activision Blizzard zieht Spiele von Geforce Now zurück
  2. Nvidia-Spiele-Streaming Geforce Now kostet 5,49 Euro pro Monat
  3. Geforce Now Nvidias Cloud-Gaming-Dienst kommt noch 2019 für Android

Mythic Quest: Spielentwickler im Schniedelstress
Mythic Quest
Spielentwickler im Schniedelstress

Zweideutige Zweckentfremdung von Ingame-Extras, dazu Ärger mit Hackern und Onlinenazis: Die Apple-TV-Serie Mythic Quest bietet einen interessanten, allerdings nur stellenweise humorvollen Einblick in die Spielebrache.
Eine Rezension von Peter Steinlechner

  1. Apple TV TVOS 13 mit Mehrbenutzer-Option erschienen

  1. Konsolen: Microsoft bestätigt 12 Teraflops für Xbox Series X
    Konsolen
    Microsoft bestätigt 12 Teraflops für Xbox Series X

    Nun ist es offiziell: Die GPU der Xbox Series X schafft eine Leistung von 12 Teraflops - ungefähr das Doppelte der Xbox One X. Damit treffen einige Leaks zu, außerdem stellte der zuständige Manager Phil Spencer eine Reihe weiterer Neuheiten vor.

  2. Telefónica: Open RAN wird in den nächsten vier Jahren nicht helfen
    Telefónica
    Open RAN wird in den nächsten vier Jahren nicht helfen

    Bei 5G dürfte Open RAN noch keinen Nutzen bringen. Telefónica-Deutschland-Chef Markus Haas erwartet erst ab dem Jahr 2025 damit mehr Optionen.

  3. Atom P5900: Intels 10-nm-5G-Basisstation-CPU ist da
    Atom P5900
    Intels 10-nm-5G-Basisstation-CPU ist da

    Mit dem Atom P5900 alias Snow Ridge hat Intel einen Prozessor für 5G-Basisstationen entwickelt. Das 10-nm-Design nutzt bis zu 24 Tremont-Kerne, also die nächste Generation der Low-Power-Atom-Architektur.


  1. 16:54

  2. 16:32

  3. 16:17

  4. 15:47

  5. 15:00

  6. 15:00

  7. 14:30

  8. 14:19