Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Smartphones: Sony hat noch keine Antwort…

Sony Xperia T...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Sony Xperia T...

    Autor: J0_nas 16.11.12 - 16:37

    ist für 500-600¤ nicht konkurenzfähig? Ich hab mir noch keine Tests angeschaut, nur hatte ich erwartet das man für den Preis etwa die gleiche leistung wie bei einem S3 oder IPhone 5 bekommt.

  2. Re: Sony Xperia T...

    Autor: denoe 16.11.12 - 16:53

    ich wundere mich auch. Was ist denn mit diesem James Bond Telefon? Ist das nix?

  3. Re: Sony Xperia T...

    Autor: ploedman 16.11.12 - 17:00

    Und das Xperia V nicht zu vergessen. Hat zwar NUR Dual Core.
    Ist in einigen Benchmarks schneller als das " Flagship " Xperia T sowie SIII

  4. Re: Sony Xperia T...

    Autor: LibertaS 16.11.12 - 18:01

    J0_nas schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ist für 500-600¤ nicht konkurenzfähig? Ich hab mir noch keine Tests
    > angeschaut, nur hatte ich erwartet das man für den Preis etwa die gleiche
    > leistung wie bei einem S3 oder IPhone 5 bekommt.


    Hauptsache teuer oder was?

  5. Re: Sony Xperia T...

    Autor: MontyDe 16.11.12 - 21:29

    Das V ist quasi das T +LTE +wasserdichtes Gehäuse.

    Die hätten das Acro S auch in Europa rausbringen sollen. Ist quasi das S +SD Kartenslo +wasserdicht. Das wäre genau mein Phone gewesen. Aber jetzt wird es das nexus4, wenn man die wieder kaufen kann.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 16.11.12 21:31 durch MontyDe.

  6. Re: Sony Xperia T...

    Autor: Anonymer Nutzer 16.11.12 - 22:12

    ehrlich, die Bezeichnungen sind auch "kacke".

    ;)

    Ich kann mir diese einfach nicht merken.

    Dagegen kann man den i* nicht entkommen, und ein SGSIII oder GN2 sieht man aus 500 Metern ;)

  7. Re: Sony Xperia T...

    Autor: nmSteven 16.11.12 - 22:18

    Naja Android hat meiner Meinung nach immer noch Probleme mit Mehr Kern CPU's wenn man bedenkt wie Leistungsstark die selben Prozessoren in anderen Plattformen sind (Windows RT, iOS).

    Somit halte ich Dual Core Prozessoren für ausreichend zumindest im Jahr 2012.

  8. Re: Sony Xperia T...

    Autor: Thinal 17.11.12 - 07:48

    Wenn ich mir den Zeit Artikel zum Surface durch lese, scheint WinRT auch nicht sonderlich schnell zu sein, bis auf die optimierten Animationen. iOS kann man wohl erst sinnvoll vergleichen, wenn es Multitasking kann.

  9. Re: Sony Xperia T...

    Autor: Testdada 17.11.12 - 10:07

    >Naja Android hat meiner Meinung nach immer noch Probleme mit Mehr Kern CPU's
    >wenn man bedenkt wie Leistungsstark die selben Prozessoren in anderen Plattformen
    >sind (Windows RT, iOS).

    Absolut. Nur ist es ein Problem? Die Android sind technisch immer soweit fortgeschritten, dass sie in performance überlegen sind.

    Überlege doch mal: Du zahlst für die Top-Smartphones von Apple und MS genauso viel, wie für die Androiden, nur kriegst du bei Apple und MS veraltete Hardware für den selben Preis.

    Und der nette Nebeneffekt: Dein Android-Smartphones erhält mit jedem neuen Update einen zusätzlichen Leistungsschub.

    PS: Die geile Tante, von der Bundeswehr-Werbung macht mich wuschig ;-)

  10. Re: Sony Xperia T...

    Autor: ChMu 17.11.12 - 12:05

    Testdada schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > >Naja Android hat meiner Meinung nach immer noch Probleme mit Mehr Kern
    > CPU's
    > >wenn man bedenkt wie Leistungsstark die selben Prozessoren in anderen
    > Plattformen
    > >sind (Windows RT, iOS).
    >
    > Absolut. Nur ist es ein Problem? Die Android sind technisch immer soweit
    > fortgeschritten, dass sie in performance überlegen sind.
    Eben nicht, das ist ja das Problem
    >
    > Überlege doch mal: Du zahlst für die Top-Smartphones von Apple und MS
    > genauso viel, wie für die Androiden, nur kriegst du bei Apple und MS
    > veraltete Hardware für den selben Preis.
    Was nutzt tolle Hardware, wenn die Leistung nicht rueberkommt? Wie kann ein 600 Mhz singel core in einem iPhone 3GS besser laufen als ein 1Ghz dual core im Android Phone?
    >
    > Und der nette Nebeneffekt: Dein Android-Smartphones erhält mit jedem neuen
    > Update einen zusätzlichen Leistungsschub.

    Ah, das ist ein Argument. Wenn es Updates gaebe. Und wenn selbst der einzigste, der Updates bringt, Google, sein noch in der Garantie laufendes NexusS bereits aus "Performance" nicht ausklammern wuerde. Scheint also irgendwie nicht so zu klappen mit dem schneller nach dem Update.

  11. Re: Sony Xperia T...

    Autor: Testdada 17.11.12 - 13:21

    >> Absolut. Nur ist es ein Problem? Die Android sind technisch immer soweit
    >> fortgeschritten, dass sie in performance überlegen sind.
    >Eben nicht, das ist ja das Problem
    Das ist deine subjektive Meinung, sehe ich anders. Benchmarkwerte bestätigen das.

    >Was nutzt tolle Hardware, wenn die Leistung nicht rueberkommt? Wie kann ein 600 >Mhz singel core in einem iPhone 3GS besser laufen als ein 1Ghz dual core im Android >Phone?
    Wieder deine Subjektive Meinung.

    >Ah, das ist ein Argument. Wenn es Updates gaebe.
    Gibt es.

  12. Re: Sony Xperia T...

    Autor: Nogger 17.11.12 - 18:42

    Thinal schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn ich mir den Zeit Artikel zum Surface durch lese, scheint WinRT auch
    > nicht sonderlich schnell zu sein, bis auf die optimierten Animationen. iOS
    > kann man wohl erst sinnvoll vergleichen, wenn es Multitasking kann.
    Wieder einer der vielen Unwahrheiten und Halbwahrheiten die die über das iOS erzählt werden.

    ach Thinal!!!! Auch es iOS kann Multitasking , sogar seht gut und auch Multiprocessing. Mal für die nicht IT Profis under uns
    Multitasking = parallele Programmauführung innerhalb des gleiche Prozessesraums
    Multiprocessing = parallle Ausführung meherer Prozesses. Zum Beispiel meherer Betriebsystem, Anwenderprogramme

    Was du meinsti st die parallele Ausführung mehrere Ausführung mehrere Apps , also von Apps im Hintergrund. Auch das kann iOS aber schwer relementiert zum Navigation, Musik abspielen , Download von Daten, Empfang von Senosordaten usw.

    Und es ist auch gut so das das reglemtentiert ist weil sonst schlecht programmierte Apps unnötig Ressource verbrauchen. Windows Phoene 8 macht es übrigens seit 7.0 genau so. Android-Apps sollen egentlich das gleiche Verhalten zeigen und sich beim schalten n den hintergrund selbst in den Schlafmodus versetzen. Leider halten sich viele schlechte Entwickler nicht dran was dazu führen kann das dein Android immer langsamer und langsamer und langsamer wird. Android halt ;-)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 17.11.12 18:47 durch Nogger.

  13. Re: Sony Xperia T...

    Autor: Guardian 19.11.12 - 07:21

    @ Nogger

    iOS pausiert apps. Das hat 0 mit multitasking oder multiprocessing zu tun.

    Btw, wenn ich z.B. G Maps in den hintergrund lege, bin ich froh, dass er dann auch noch den standort aktualisiert, und ich nicht erst waren muss, bis es wieder synchronisiert, weil zum zeitpunkt des Pausierens alles eingefroren wird.

    Immer langsamer und langsamer?
    Das kenne ich ehrlichgesagt nur von iOS geräten.
    Mit jedem update werden die Geräte immer träger und träger.
    Kumpel mit nem iP4 beklagt sich, dass er nach jedem Update sein handy auf werkszustand setzen muss, weil es sonst unbedienbar langsam wird.

    Updates?

    Vergleiche doch mal, was verglichen gehört!

    iPhone MUSS mit Nexus Geräten verglichen werden.
    Was Samsung. HTC & Co so treiben spielt da keine rolle!

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Rodenstock GmbH, Regen
  2. Allianz Deutschland AG, München, Unterföhring
  3. Wilhelm Geiger GmbH & Co. KG, Oberstdorf, Herzmanns
  4. DASGIP Information and Process Technology GmbH, Jülich

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Metal Gear Solid V: The Definitive Experience für 8,99€ und Train Simulator 2019 für 12...
  2. (u. a. Seasonic Focus Gold 450 W für 46,99€ statt über 60€ im Vergleich)
  3. 92,60€
  4. 999€ (Vergleichspreis 1.111€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Doom Eternal angespielt: Die nächste Ballerorgie von id macht uns fix und fertig
Doom Eternal angespielt
Die nächste Ballerorgie von id macht uns fix und fertig

E3 2019 Extrem schnelle Action plus taktische Entscheidungen, dazu geniale Grafik und eine düstere Atmosphäre: Doom Eternal hat gegenüber dem erstklassigen Vorgänger zumindest beim Anspielen noch deutlich zugelegt.

  1. Sigil John Romero setzt Doom fort

Watch Dogs Legion angespielt: Eine Seniorin als Ein-Frau-Armee
Watch Dogs Legion angespielt
Eine Seniorin als Ein-Frau-Armee

E3 2019 Elitesoldaten brauchen wir nicht - in Watch Dogs Legion hacken und schießen wir auch als Pensionistin für den Widerstand. Beim Anspielen haben wir sehr über die ebenso klapprige wie kampflustige Oma Gwendoline gelacht.


    Projektmanagement: An der falschen Stelle automatisiert
    Projektmanagement
    An der falschen Stelle automatisiert

    Kommunikationstools und künstliche Intelligenz sollen dabei helfen, dass IT-Projekte besser und schneller fertig werden. Demnächst sollen sie sogar Posten wie den des Projektmanagers überflüssig machen. Doch das wird voraussichtlich nicht passieren.
    Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel


      1. TNEP 1.0: NFC-Protokoll für das Steuern von IoT-Geräten kommt
        TNEP 1.0
        NFC-Protokoll für das Steuern von IoT-Geräten kommt

        Der NFC-Standard wird erweitert. Eine neue Spezifikation ermöglicht das direkte Steuern von Geräten. Basis ist die NDEF-Kommunikation, mit der bereits Tags beschrieben werden können. TNEP geht einen Schritt weiter.

      2. Libra: Facebook verrät Details zu seiner Kryptowährung
        Libra
        Facebook verrät Details zu seiner Kryptowährung

        Nun ist es offiziell: Gemeinsam mit 27 Unternehmen möchte Facebook die Kryptowährung Libra veröffentlichen. Diese soll 2020 kommen und mit einigen Besonderheiten aufwarten.

      3. Windows 10: Docker Desktop nutzt künftig WSL 2
        Windows 10
        Docker Desktop nutzt künftig WSL 2

        Das neue Windows Subsystem für Linux nutzt eine ähnliche Architektur, wie sie Docker bisher selbst gebaut hat - nur eben nativ. Das Docker-Team wechselt für den Windows-Support deshalb auf das WSL 2 und verspricht eine nahtlose Integration.


      1. 14:52

      2. 13:50

      3. 13:10

      4. 12:25

      5. 12:07

      6. 11:52

      7. 11:43

      8. 11:32