Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Smartphones und Handys: Einheitliches…

Wer wars mal wieder

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wer wars mal wieder

    Autor: hallko 14.03.14 - 11:40

    Mir persönlich ist nur eine Firma bekannt die sich konsequent gegen die "Steckermehrheit" wehrt so kann man bei jeden modernen Gerät (2010) von Samsung, HTC, Sony, Motorola, Nokia.... usw. sein Ladegerät weiterverwendet da diese die Standartschnittstelle Mikro-Usb verwenden. Abgesehen von der vorher erwähnten Firma die ein angebissenes Obst als Markenzeichen hat. Besagte Firma scheint sich zu gut zu sein ist sich auf das Niveau gleicher Stecker herabzulassen. Wegen den doch großen Marktanteil dieses Unternehmens solle dieses eigentlich eine Vorbildfunktion erfüllen stattdessen ändern sie in der 5 Generation ihres Smart-phons den Strecker statt zu den millionenfachbewärten Mikro-USB zu einen selbstentwickelden neuen Anschluss. Wegen der gier solcher Firmen könnte die EU einen neuen Stecker vorschreiben und millionen Ladegeräte mit Micro-Usb werden nutzlos .... Danke Apple !!

  2. Re: Wer wars mal wieder

    Autor: myxter 14.03.14 - 17:38

    Dock Connector zu Mikro USB wäre kein Fortschritt gewesen. Dock Connector zu Lightning dagegen schon.

    Ach und den Dock Connector einheitlich an den ganzen mobilen Geräten, das hat der Laden auch bereits ohne irgendwelche EU Schlipsschnabel geschafft



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 14.03.14 17:39 durch myxter.

  3. Re: Wer wars mal wieder

    Autor: hallko 16.03.14 - 14:10

    Ja OK Bitte begründet das was kann der Lightning mehr als der micro USB ...?

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Weissach
  2. SICK AG, Waldkirch bei Freiburg im Breisgau
  3. Pfennigparade SIGMETA GmbH, Stuttgart
  4. Robert Bosch GmbH, Abstatt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (Zugang für die ganze Familie!)
  2. 14,99€
  3. 519€
  4. (heute u. a. Dual DT 210 Plattenspieler 77,00€ statt 111,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Augmented Reality: Das AR-Fabrikgelände aus dem Smartphone
Augmented Reality
Das AR-Fabrikgelände aus dem Smartphone

Derzeit ist viel von einer Augmented Reality Cloud die Rede. Golem.de hat mit dem Berliner Startup Visualix über den Stand der Technik und künftige Projekte für Unternehmenskunden gesprochen - und darüber, was die Neuerungen für Pokémon Go bedeuten könnten.
Ein Interview von Achim Fehrenbach

  1. Jarvish Motorradhelm bringt Alexa in den Kopf
  2. Patentantrag Apple plant Augmented-Reality in der Windschutzscheibe
  3. Magic Leap Lumin OS Erste Bilder des Betriebssystems für Augmented Reality

Mobile-Games-Auslese: Bezahlbare Drachen und dicke Bären
Mobile-Games-Auslese
Bezahlbare Drachen und dicke Bären

Rundenbasierte Strategie auf dem Smartphone mit Chaos Reborn Adventure Fantasy von Nintendo in Dragalia Lost - und dicke Alpha-Bären: Die Mobile Games des Monats bieten spannende Unterhaltung für jeden Geschmack.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile-Games-Auslese Städtebau und Lebenssimulation für unterwegs
  2. Mobile-Games-Auslese Barbaren und andere knuddelige Fantasyhelden
  3. Seismic Games Niantic kauft Entwickler von Marvel Strike Force

Probefahrt mit Tesla Model 3: Wie auf Schienen übers Golden Gate
Probefahrt mit Tesla Model 3
Wie auf Schienen übers Golden Gate

Die Produktion des Tesla Model 3 für den europäischen Markt wird gerade vorbereitet. Golem.de hat einen Tag in und um San Francisco getestet, was Käufer von dem Elektroauto erwarten können.
Ein Erfahrungsbericht von Friedhelm Greis

  1. 1.000 Autos pro Tag Tesla baut das hunderttausendste Model 3
  2. Goodwood Festival of Speed Tesla bringt Model 3 erstmals offiziell nach Europa
  3. Elektroauto Produktionsziel des Tesla Model 3 erreicht

  1. Valve: SteamVRs Motion Smoothing macht VR flüssiger
    Valve
    SteamVRs Motion Smoothing macht VR flüssiger

    Per Motion Smoothing kann Valves SteamVR beim HTC Vive (Pro) die Bildrate samt Animationen vorhersagen. Dadurch synthetisch generierte Frames sorgen für flüssige Virtual Reality auch auf jeglicher Hardware.

  2. Indiegames-Rundschau: Rollenspielkult und randalierende Roboter
    Indiegames-Rundschau
    Rollenspielkult und randalierende Roboter

    Der Herbst bringt viel Material für lange Rollenspielabende in Pathfinder Kingmaker und The Bard's Tale 4. Dazu kommen weitere Indiegames, etwa ein spannender Survivalkampf - in tiefster Dunkelheit!

  3. Hinterradantrieb: Tesla verkauft jetzt ein günstigeres Modell 3
    Hinterradantrieb
    Tesla verkauft jetzt ein günstigeres Modell 3

    Tesla hat eine preiswertere Version des Model 3 angekündigt, die weniger kostet als die Langstreckenversion, die Tesla bisher verkauft hat. Es handelt sich aber noch nicht um das versprochene 35.000-US-Dollar-Basismodell.


  1. 09:19

  2. 09:11

  3. 08:15

  4. 07:43

  5. 07:25

  6. 07:11

  7. 19:03

  8. 18:40