1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Smartphones und Notebooks: Bundesrat…
  6. Thema

Problem wird aufgebauscht

Helft uns, die neuen Foren besser zu machen! Unsere kleine Umfrage dauert nur wenige Sekunden!
  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Problem wird aufgebauscht

    Autor: NeoChronos 16.02.21 - 00:34

    tritratrulala schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich seh das nicht als ernsthaftes Problem an, zumindest nicht mehr. Die
    > Akkus sind zunehmend besser geworden in den letzten Jahren. Sie halten mehr
    > Zyklen aus, Ausfälle außerhalb der Reihe sind seltener geworden und sie
    > sind auch robuster gegenüber äußeren Einflüssen, insbesondere Wärme,
    > geworden. Zuguterletzt gab es dann auch noch Fortschritte beim
    > Akkumanagement.

    so funktioniert Politik halt... kurz bevor sich das Problem von alleine löst der Bevölkerung verkaufen, dass mit harter Hand eine Lösung gefordert wird

  2. Re: Problem wird aufgebauscht

    Autor: bigm 16.02.21 - 07:05

    captain_spaulding schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wieviele Handys sind überhaupt wasserdicht?

    Alle die man in ein Gefrierbeutel packt ;)

  3. Re: Problem wird aufgebauscht

    Autor: bigm 16.02.21 - 07:17

    NeoChronos schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > tritratrulala schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ich seh das nicht als ernsthaftes Problem an, zumindest nicht mehr. Die
    > > Akkus sind zunehmend besser geworden in den letzten Jahren. Sie halten
    > mehr
    > > Zyklen aus, Ausfälle außerhalb der Reihe sind seltener geworden und sie
    > > sind auch robuster gegenüber äußeren Einflüssen, insbesondere Wärme,
    > > geworden. Zuguterletzt gab es dann auch noch Fortschritte beim
    > > Akkumanagement.
    >
    > so funktioniert Politik halt... kurz bevor sich das Problem von alleine
    > löst der Bevölkerung verkaufen, dass mit harter Hand eine Lösung gefordert
    > wird


    Ich würde es auch bevorzugen wenn Geräte wieder ein austauschbaren Akku hätten.
    Die Lumias waren für mich das Paradebeispiel das es gut funktionierte.
    Wasserdichtheit hin oder her es reicht wasserabweisend.
    Wer sein Smartphone in Wasser tunkt oder unter der Dusche telefonieren muss sollte vielleicht eher mal zum psychater und sich entschleunigen ;)

    zudem wenn einem ein Smartphone wie dem Lumia das ding in wasser fällt.
    Sofort auf machen akku raus reißen danach mit z.B. Destl. Wasser oder platinenreiniger die kontaminierten bereich säubern alles ein paar tage trocknen lassen und die chance das es wieder funktioniert ist sehr groß..
    passiert das mit einem Handy wo man den Akku nicht austauschen kann ist das wasser längst in tiefe Bereiche vorgedrungen und hat ein Kurzschluss verursacht.
    Besonders gut sind die chancen nicht aber besser als wenn der akku drin bleibt.

    >>Die Akkus jetzt hoch zu loben ist auch nicht ganz richtig.
    Ja ein Handyakku kann wie hier im Thread auchg nach 2-3 Jahren noch beihnahe volle kapazität haben.
    Allerdings sieht das tägliche Nutzen eher so aus:

    Handy hängt am Quickcharger mit 30-60W auf 100% da hängt es dann unterumständen noch mehrere stunden bei 100% dran.
    Dann geht es z.B. ins Auto, auf die Qi ladematte, Handy 100% und wird warm,
    im Büro oder sonst wo liegt es rum vielleicht parkt es da auch auf ner Qi ladematte,
    zuhause wird es wieder etwas benutzt bis es dann am abend bei 60-80% und man es wieder ansteckt oder aufs qi pad legt um am nächsten tag wieder mit 100% zu starten.

    Ich käme nicht auf die idee das Smartphon bis unter 10% zu nutzen um es dann erst wieder aufzuladen. denn das ist genau dann wann ich es brauche.

    dazu kommt mal wieder das ältere akkus bei unter 0° gerne mal eine spontanentladung haben.
    erst letzte woche.. 40% akku, raus bei -8°c ein paar fotos gemacht und zack handy aus.

    also wechselbare akkus finde ich dahingehend sehr sehr wichtig.
    auch wenn die geräte dadurch etwas schwerer (stabilerer rahmen) und dicker werden.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hannover Rück SE, Hannover
  2. GELSENWASSER AG, Gelsenkirchen
  3. Kommunale Datenverarbeitung Oldenburg (KDO), Oldenburg
  4. Bayerisches Rotes Kreuz, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 7 5800X für 469€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme