1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Smartphones und Notebooks: Bundesrat…
  6. Thema

was ein bullshit?

Helft uns, die neuen Foren besser zu machen! Unsere kleine Umfrage dauert nur wenige Sekunden!
  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: was ein bullshit?

    Autor: wurstdings 15.02.21 - 12:41

    most schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dan baue ich den
    > Akku aus und schicke ihn ein und warte dann, bis der neue Akku wieder
    > ankommt. Für die Zwischenzeit kaufe ich mir ein Ersatzhandy.... alles für
    > den Umweltschutz
    Kann man machen, aber wieso nicht einfach auf bewährte Methoden zurückgreifen?
    Akku einfach nach dem Tausch zurück schicken?

    Wenn du dein verklebtes Handy zum Akkutausch beim Fachhändler gibst, kannst du es doch auch nicht nutzen?

    Das war übrigens nur eine hypothetische Antwort, weil die Behauptung, dass dann alle ihre Akkus in der Natur entsorgen, frei erfunden war.

  2. Re: was ein bullshit?

    Autor: FreiGeistler 15.02.21 - 13:19

    Keridalspidialose schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn du nicht eine wirklich übertrieben spitzfindige Definition von "fest
    > verbaut" an den Tag legst, in 99,9% aller Smartphones und 99% aller Laptops
    > und Tablets.
    Ich würde das eher auf 2/3 oder 3/4 schätzen.
    Viele sind verklebt. Insbesondere bei Watches und co.

  3. Re: was ein bullshit?

    Autor: most 15.02.21 - 13:25

    wurstdings schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    >
    > Das war übrigens nur eine hypothetische Antwort, weil die Behauptung, dass
    > dann alle ihre Akkus in der Natur entsorgen, frei erfunden war.

    ja, ich denke auch, dass sich Lösungen finden würden und Akkus muss keiner in der Natur entsorgen, dafür gibt es mehr als genug Sammelstellen und selbst im Hausmüll sind Lipos sind so dramatisch wie Cadmium, Blei und Quecksilber

  4. Re: was ein bullshit?

    Autor: flasherle 16.02.21 - 10:40

    ja natürlich ist meine aussage überspitzt, aber genau daruaf wollte ich hinaus, das es bei den meisten sachen ziemlich problemfrei funktioniert

  5. Re: was ein bullshit?

    Autor: flasherle 16.02.21 - 10:43

    das heißt für dich ein Motor im Auto ist auch nicht wechselbar, weil es kein klippmechanismuss irgendwo gibt?

    sorry aber bei 99 Prozent aller Geräte muss man nur aufmachen, ja manchmal etwas erwärmen um sie aufzubekommen, und dann muss man oft den Akku einfach nur an einem Stecker abstecken, neuen Akku an stecken, wieder zu kleben, fertig. das bekommt jeder halbwegs begabter hobbyschrauber hin....

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bayerisches Rotes Kreuz, München
  2. Anstalt für Kommunale Datenverarbeitung in Bayern (AKDB), München, Regensburg
  3. Lödige Industries GmbH, Warburg
  4. Kommunale Datenverarbeitung Oldenburg (KDO), Oldenburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 18,19€
  2. (u. a. Edna & Harvey: The Breakout - Anniversary Edition für 6,99€, The Daedalic Armageddon...
  3. 10,99€
  4. 16,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme