Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Smartphones: Windows Phone wird Apples…

Windows überholt??

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Windows überholt??

    Autor: NoBurt 07.06.12 - 13:01

    Sorry, das glaube ich nicht.

    Windows ist kein gutes System. Ich habe Windows 6.5 als Energy Image, welches erheblich besser ist, als die normale Version. Die Speicherverwaltung ist grottig, ich muss das Gerät oft mehrmals vom Akku trennen und den Chache löschen, damit das Teil überhaupt startet. Das 8er System gefällt mir schon von der Aufteilung bzw. Übersicht nicht.

    Für mich kommt ein neues Windows Smartphone überhaupt nicht mehr in Frage und wurde damals nur wegen dem Exchange Pushdienst gewählt. Mittlerweile bin ich komplett weg von Windows und mit Allem (Notebook, TV, iPad etc.) zu Apple gewechselt. Die Geräte packen das auch mit den Mails und sind wesentlich einfach zu bedienen. Außerdem finde ich die Kompatibilität erheblich besser gelungen. Die installierbaren "Apps" von bzw. für Windows sind oft kostenlos, machen jedoch nicht wirklich Spaß. Teilweise funktionieren sie nicht, bringen Fehlermeldungen oder hängen sich auf. Da macht sowas wie das iPad schon mehr Spaß - und ich schätze, das wird mit dem iPhone auch so. Da gebe ich lieber etwas Geld mehr aus.

    Mein nächstes Gerät wird im September auf jeden Fall das neue iPhone werden.

    Ich war bis letzten Herbst übrigens absoluter Applehasser und bin Windows IT Supporter...

  2. Re: Windows überholt??

    Autor: koflor 07.06.12 - 13:26

    NoBurt schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sorry, das glaube ich nicht.
    >
    > Windows ist kein gutes System. Ich habe Windows 6.5 als Energy Image,
    > welches erheblich besser ist, als die normale Version. Die
    > Speicherverwaltung ist grottig,....

    Noch jemand, der nicht begriffen hat, dass Windows Phone NICHTS mit Windows Mobile 6.xx zu tun hat...

  3. Re: Windows überholt??

    Autor: Jaques.de.Pomme 07.06.12 - 13:30

    Hattest du schonmal ein Gerät mit WP7.5 in der Hand??? Und ich meine nicht 5 Minuten im Laden. WP ist ein gutes, intuitives Betriebssystem. Die Optik muss man mögen, aber es lagt nicht, und tut was es tun soll gut. Viele Sachen sind meiner Meinung sogar geschickter gelöst als bei Android oder iOS. V.a. was native Integration bestimmter Dienste, z.B. FB oder Twitter angeht. Der Browser ist Ok. Flash-Los, aber gut nutzbar. Office Software ist für ein Smartphone die bis jetzt ausgereifteste. Sie zickt zum Beispiel nicht bei Skizzen die von OneNote in Word portiert wurden.

    iOS und auch WP sind abgeriegelte Systeme, die sich gar nicht so sehr unterscheiden.

    Und was soll dieser Quatsch mit ich war mal Applehasser blablabla... Wieso sollte ich ein Betriebssytem oder eine Marke hassen? Wenn mir eine Firmenphilosophie oder Haltung nicht zusagt kaufe ich nicht bei dieser Firma. Gibt es so wenig auf das man selber stolz sein kann, das man sich als Hasser einer Firma definiert?

    Ich kaufe sowohl Laptops, OSs oder auch Smartphone nach dem Kriterium: Was passt am Besten zu mir und meinen Anforderungen. Ich bin von der Uni her auf Windows und Linux angewiesen. Also nahm ich ein Gerät auf dem beide Anwendungen nativ ohne großes rumgefrickel gut laufen. Ich wollte unbedingt ein kleines leichtes Notebook, haben, da aber Ultrabooks oder das MBA nicht das erfüllte was ich gesucht habe entschied ich mich dagegen. Ich wollte ein Smartphone mit großem Display, also griff ich zu Android, da ich dort größere Displays bekam. Technisches Gerät ist doch keine Ideologie, oder Glaubenfrage! Es geht um Preis/ Leistung und persönliche Bedürfnisse und Anforderungen. WP könnte zusammen mit Windows 8 sehr gut durchstarten, das Potenzial ist da, v.a wenn man die Dauer vergleicht die die verschiedenen OSs am Markt sind und wie schnell MS aufschließen konnte was Performance und Usability angeht.

  4. Re: Windows überholt??

    Autor: LH 07.06.12 - 13:31

    NoBurt schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich habe Windows 6.5 als Energy Image,

    Windows Mobile 6.x und Windows Phone 7 haben mit einander so gut wie nichts gemeinsam. Und die Nachteile, die geblieben sind, werden durch den neuen Kernel ausgeräumt.

    Ich bin kein Freund von Windows, aber MS hat verstanden, wo die Probleme bei Windows Mobile waren, und hat sie bei Phone schrittweiße gelöst.
    Der Unterschied ist in etwa Windows 95 vs. Windows XP. Es gibt mehr Unterschiede, als Gemeinsamkeiten.

  5. Re: Windows überholt??

    Autor: Schnarchnase 07.06.12 - 13:59

    Das traurige ist, dass Microsoft die dämlichsten Sachen von Apple übernimmt. Warum kann man nur mit Zune synchronisieren? Wer will kann das ja gerne tun, aber ich wechsel sicher nicht mein Desktopsystem um mein Handy nutzen zu können.

    Ich finde WP7 durchaus gelungen, bis auf das fehlende Multitasking (oder hat mal jemand eine Möglichkeit gefunden Anwendungen explizit zu beenden?). Ich habe ein Lumia geschenkt bekommen, werde es aber verkaufen, da ich es mit Linux - aufgrund völlig sinnloser Einschränkungen - nicht nutzen kann.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Silicon Software GmbH, Mannheim
  2. Rational AG, Landsberg am Lech
  3. BWI GmbH, Schortens
  4. Hays AG, Großraum München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 99,00€ (Bestpreis!)
  2. 69,90€
  3. 88,00€
  4. GRATIS im Ubisoft-Sale


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Indiegames-Rundschau: Epische ASCII-Abenteuer und erlebnishungrige Astronauten
Indiegames-Rundschau
Epische ASCII-Abenteuer und erlebnishungrige Astronauten

In Stone Story RPG erwacht ASCII-Art zum Leben, die Astronauten in Oxygen Not Included erleben tragikomische Slapstick-Abenteuer, dazu kommen Aufbaustrategie plus Action und Sammelkartenspiele: Golem.de stellt neue Indiegames vor.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Von Bananen und Astronauten
  2. Indiegames-Rundschau Verloren im Sonnensystem und im Mittelalter
  3. Indiegames-Rundschau Drogen, Schwerter, Roboter-Ritter

Zephyrus G GA502 im Test: Das Gaming-Notebook, das auch zum Arbeiten taugt
Zephyrus G GA502 im Test
Das Gaming-Notebook, das auch zum Arbeiten taugt

Mit AMDs Ryzen 7 und Nvidia-GPU ist das Zephyrus G GA502 ein klares Gaming-Gerät. Überraschenderweise eignet es sich aber auch als mobiles Office-Notebook. Das liegt an der beeindruckenden Akkulaufzeit.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Vivobook (X403) Asus packt 72-Wh-Akku in günstigen 14-Zöller
  2. ROG Swift PG35VQ Asus' 35-Zoll-Display nutzt 200 Hz, HDR und G-Sync
  3. ROG Gaming Phone II Asus plant neue Version seines Gaming-Smartphones

Arbeit: Hilfe für frustrierte ITler
Arbeit
Hilfe für frustrierte ITler

Viele ITler sind frustriert, weil ihre Führungskraft nichts vom Fach versteht und sie mit Ideen gegen Wände laufen. Doch nicht immer ist an der Situation nur die Führungskraft schuld. Denn oft verkaufen die ITler ihre Ideen einfach nicht gut genug.
Von Robert Meyer

  1. IT-Forensikerin Beweise sichern im Faradayschen Käfig
  2. Homeoffice Wenn der Arbeitsplatz so anonym ist wie das Internet selbst
  3. Bundesagentur für Arbeit Informatikjobs bleiben 132 Tage unbesetzt

  1. Noch vor Cortana: Menschen werten Sprachaufnahmen seit sechs Jahren aus
    Noch vor Cortana
    Menschen werten Sprachaufnahmen seit sechs Jahren aus

    Nicht erst mit der Einführung von Cortana hat Microsoft damit begonnen, Mitschnitte des eigenen Sprachassistenten durch Mitarbeiter anzuhören. Diese Praxis gibt es bereits seit sechs Jahren, angefangen hat es mit der Sprachsteuerung Kinect in der Spielekonsole Xbox One.

  2. Starship Technologies: Roboterflotte soll Snacks auf Campussen ausliefern
    Starship Technologies
    Roboterflotte soll Snacks auf Campussen ausliefern

    Die fahrenden Lieferroboter von Starship Technologies sollen künftig in US-Universitäten Lebensmittel verteilen. Die Roboter fahren auf Bürgersteigen und haben sechs Räder.

  3. Omen: HP erweitert das Command Center um Spiele-Coaching
    Omen
    HP erweitert das Command Center um Spiele-Coaching

    Gamescom 2019 Nicht nur Hardware wird immer besser - nun kann auch der Spieler zulegen: HP integriert in das Command Center seiner Omen-PCs eine KI-basierte Traingssoftware. Außerdem hat der Hersteller neue Rechner und einen Monitor vorgestellt.


  1. 08:32

  2. 07:57

  3. 07:21

  4. 19:42

  5. 18:31

  6. 17:49

  7. 16:42

  8. 16:05