Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Smartwatch-Probleme: Apple Watch saugt…

Reboot? Bei einer UHR???

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Reboot? Bei einer UHR???

    Autor: vinLeiger 28.04.15 - 11:48

    Soll kein Getrolle werden, aber bin ich der Einzige, der es absurd findet, dass wir mittlerweile so weit sind, dass wir eine Armbanduhr rebooten können und müssen? Bin beim Lesen fast vom Stuhl gekippt vor Lachen. Ich meine, das ist eine Armbanduhr! Wenn mir jemand 2010 gesagt hätte, eines schönen Tages haben wir Armbanduhren, die man rebooten kann, hätte ich ihn ausgelacht.
    Was technischer Fortschritt alles bringt...

    Wenn ihr mich fragt...WIR FRAGEN DICH NICHT!!! (Marc-Uwe Kling)

  2. Re: Reboot? Bei einer UHR???

    Autor: zettifour 28.04.15 - 11:57

    vinLeiger schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Soll kein Getrolle werden, aber bin ich der Einzige, der es absurd findet,
    > dass wir mittlerweile so weit sind, dass wir eine Armbanduhr rebooten
    > können und müssen? Bin beim Lesen fast vom Stuhl gekippt vor Lachen. Ich
    > meine, das ist eine Armbanduhr! Wenn mir jemand 2010 gesagt hätte, eines
    > schönen Tages haben wir Armbanduhren, die man rebooten kann, hätte ich ihn
    > ausgelacht.
    > Was technischer Fortschritt alles bringt...

    Eine SmartWatch ist KEINE "Armbanduhr" und ein iMac ist KEIN Bilderrahmen. Auch wenn es auf den ersten Blick so erscheinen mag.

  3. Re: Reboot? Bei einer UHR???

    Autor: Kizuko 28.04.15 - 12:01

    Da eine Smartwatch ein Betriebssystem besitzt, ist es für mich ganz logisch, dass man diese dann auch rebooten kann.

    Funktioniert bei deinem Smartphone auch... bei deinem Router, deinem Computer und anderen Geräten ebenfalls.

  4. Re: Reboot? Bei einer UHR???

    Autor: Anonymouse 28.04.15 - 12:04

    Warum sollte das verwunderlich sein? Das ist nunmal ein kleiner Computer fürs Handgelenk. Weiß nicht was es da zu lachen gibt.

  5. Re: Reboot? Bei einer UHR???

    Autor: Endwickler 28.04.15 - 12:09

    zettifour schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Eine SmartWatch ist KEINE "Armbanduhr" und ein iMac ist KEIN Bilderrahmen.
    > Auch wenn es auf den ersten Blick so erscheinen mag.

    Was? Ein iMac ist kein Bilderrahmen?

  6. Re: Reboot? Bei einer UHR???

    Autor: vinLeiger 28.04.15 - 12:10

    Okay, dann habe ich einen sehr speziellen Humor. Ihr habt natürlich recht, die Apple Watch ist ein komplexer kleiner Computer, aber eben auch eine sehr fortschrittliche Armbanduhr. Und so etwas banales wie eine Armbanduhr rebooten zu können, finde ich amüsant.
    Ich stell die Frage nochmal, wenn wir Smart Toasters haben, dann wird klarer, wss ich daran witzig finde ;)

  7. Re: Reboot? Bei einem TV?

    Autor: Replay 28.04.15 - 12:17

    Reboot? Bei einem Auto?
    Reboot? Bei einem Router?
    Reboot? bei einem Kühlschrank?
    Reboot? Bei einem Pulsmesser?
    Reboot? Bei einem Kabel- oder Sat-Receiver?

    Tja. Überall sind sie drin, die kleinen Computer.

    Krieg ist Frieden, Freiheit ist Sklaverei, Unwissenheit ist Stärke. Das Ministerium für Wahrheit.

  8. Re: Reboot? Bei einem TV?

    Autor: vinLeiger 28.04.15 - 12:25

    Ich weiß. Aber im Auto sind die wichtigen Komponenten in Sekundenbruchteilen neu gestartet, da nimmt man Reboots nicht als solche wahr. Bei Routern bin ich daran gewöhnt, dass man sie dann und wann rebootet. Rebootbare Kühlschränke kann ich mir als Student noch nicht leisten und einen Fernseher habe ich nicht, kommt eh nur Müll, also ja, in meiner kleinen Welt sind Reboots bei banalen Alltagsgeräten noch witzig.

    Wenn ihr mich fragt...WIR FRAGEN DICH NICHT!!! (Marc-Uwe Kling)

  9. Re: Reboot? Bei einem TV?

    Autor: zettifour 28.04.15 - 12:35

    vinLeiger schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich weiß. Aber im Auto sind die wichtigen Komponenten in
    > Sekundenbruchteilen neu gestartet, da nimmt man Reboots nicht als solche
    > wahr. Bei Routern bin ich daran gewöhnt, dass man sie dann und wann
    > rebootet. Rebootbare Kühlschränke kann ich mir als Student noch nicht
    > leisten und einen Fernseher habe ich nicht, kommt eh nur Müll, also ja, in
    > meiner kleinen Welt sind Reboots bei banalen Alltagsgeräten noch witzig.

    Naja, die wichtigen Dinge im Auto werden auch meist durch Appliances realisiert. Ganz spezielle Rechner - keine universellen im herkömmlichen Sinne. Ehr eine Firmware als ein Betriebssystem. Beim Navi im Auto sieht es da schon anders aus. Viele neueren Autos starten ihre Systeme schon, wenn du am Schlüssel per Fernbedienung das Auto öffnest - nicht erst wenn du die Zündung startest.

  10. Re: Reboot? Bei einer UHR???

    Autor: Endwickler 28.04.15 - 12:35

    vinLeiger schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Okay, dann habe ich einen sehr speziellen Humor. Ihr habt natürlich recht,
    > die Apple Watch ist ein komplexer kleiner Computer, aber eben auch eine
    > sehr fortschrittliche Armbanduhr. Und so etwas banales wie eine Armbanduhr
    > rebooten zu können, finde ich amüsant.
    > Ich stell die Frage nochmal, wenn wir Smart Toasters haben, dann wird
    > klarer, wss ich daran witzig finde ;)

    Ich kann mir kaum vorstellen, dass dein Witz dann klarer wird, aber vielleicht wirkt er nur bei Leuten, die das Ding wirklich für eine Armbanduhr halten.

  11. Re: Reboot? Bei einer UHR???

    Autor: Orthos 28.04.15 - 12:46

    Kein Wunder, dass er kein Bild mehr anzeigt, nachdem ich ihn an die Wand genagelt habe. :D

  12. Re: Reboot? Bei einer UHR???

    Autor: medium_quelle 28.04.15 - 12:52

    Endwickler schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > zettifour schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Eine SmartWatch ist KEINE "Armbanduhr" und ein iMac ist KEIN
    > Bilderrahmen.
    > > Auch wenn es auf den ersten Blick so erscheinen mag.
    >
    > Was? Ein iMac ist kein Bilderrahmen?

    Deshalb hat's also geraucht, als ich das Ding an die Wand genagelt habe.

  13. Re: Reboot? Bei einer UHR???

    Autor: vinLeiger 28.04.15 - 13:02

    Endwickler schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > vinLeiger schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Okay, dann habe ich einen sehr speziellen Humor. Ihr habt natürlich
    > recht,
    > > die Apple Watch ist ein komplexer kleiner Computer, aber eben auch eine
    > > sehr fortschrittliche Armbanduhr. Und so etwas banales wie eine
    > Armbanduhr
    > > rebooten zu können, finde ich amüsant.
    > > Ich stell die Frage nochmal, wenn wir Smart Toasters haben, dann wird
    > > klarer, wss ich daran witzig finde ;)
    >
    > Ich kann mir kaum vorstellen, dass dein Witz dann klarer wird, aber
    > vielleicht wirkt er nur bei Leuten, die das Ding wirklich für eine
    > Armbanduhr halten.
    >
    > i0.wp.com

    Okay keine Armbanduhr. Verzeiht mir diesem eklatanten Irrtum, mein Englischlehrer hatte mir mal erklärt, "Watch" bedeute "Armbanduhr", deswegen war der Name so irreführend...

    Wenn ihr mich fragt...WIR FRAGEN DICH NICHT!!! (Marc-Uwe Kling)

  14. Re: Reboot? Bei einer UHR???

    Autor: Gontah 28.04.15 - 13:35

    vinLeiger schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    >
    > Okay keine Armbanduhr. Verzeiht mir diesem eklatanten Irrtum, mein
    > Englischlehrer hatte mir mal erklärt, "Watch" bedeute "Armbanduhr",
    > deswegen war der Name so irreführend...

    "Armbanduhr" ist nur eine der mehreren Bedeutungen des Wortes "watch". Also - ab an die Schulbücher und endlich mal richtig Englisch lernen.

  15. Re: Reboot? Bei einer UHR???

    Autor: Chantalle47 28.04.15 - 16:33

    vinLeiger schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Okay keine Armbanduhr. Verzeiht mir diesem eklatanten Irrtum, mein
    > Englischlehrer hatte mir mal erklärt, "Watch" bedeute "Armbanduhr",
    > deswegen war der Name so irreführend...

    Dein Englischlehrer war wohl nicht sonderlich gut. :)

    Das Wort heisst "smart watch" und nicht nur watch. Da es aber in der englischen Sprache keine zusammengesetzten Substantive gibt ist das eben als zusammengehörig anzusehen.

    Und es ist eben keine Armbanduhr, sondern wie schon mehrfach gesagt, ein kleiner Computer. Diesen kann man neustarten, Punkt. Das ist weder lustig noch sonstwie zum diskutieren. ^^

    Mein Mann und ich haben seit kurzem nen LG Kühlschrank mit Internetanschluss, diesen kann man auch rebooten um abgestürzte Dienste wie Twitter, Foto App oder Facebook wieder zurückzuholen. Das geht allerdings recht flott.

  16. Re: Reboot? Bei einer UHR???

    Autor: HeinzHecht 28.04.15 - 18:29

    Nen Kühlschrank mit Facebook und Twitter ist natürlich klasse. Voll der Lifestyle.. ich bin ja kein Zivilisationsverweigerer anber was kann der? Den "Followern" einen Blick auf die selbst generierte tootal umwerfende Mousse au chokolade gestatten? Den Krämer alarmieren: holla die Lätta mit Joghurt ist alle... sofort ne Eillieferung anstossen.
    So einen Schwachfug inclusive der Smart Watch brauche und begehre ich nicht. Dafür ist mir mein ruhiges Leben zu wertvoll.

    Diese unerwartete Schutzverletzung wird ihnen präsentiert von Krombacher.

  17. Re: Reboot? Bei einer UHR???

    Autor: decaflon 28.04.15 - 19:06

    Chantalle47 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > vinLeiger schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > > Okay keine Armbanduhr. Verzeiht mir diesem eklatanten Irrtum, mein
    > > Englischlehrer hatte mir mal erklärt, "Watch" bedeute "Armbanduhr",
    > > deswegen war der Name so irreführend...
    >
    > Dein Englischlehrer war wohl nicht sonderlich gut. :)

    Jetzt reichts mal mit der Häme. Finde ich.

    > Das Wort heisst "smart watch" und nicht nur watch.

    Das Ding heisst nur (apfel) watch. Nix Smart Watch.

    Und natürlich ist das ne Armbanduhr, was soll die Haarspalterei? Ist ein Smartphone kein Telefon? Und ein Smart Home kein Haus?

  18. Re: Reboot? Bei einer UHR???

    Autor: mgh 28.04.15 - 20:58

    Du wirst lachen, in 10 Jahren wird man den Kühlschrank rebooten müssen, weil er die ganze Zeit automatisch Bier nachbestellt...

    ***ERROR: No beer in the fridge***

    Edit: sry. Habe den Post Chantalle47 zu spät gesehen. Ist natürlich schon heute möglich ;-)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 28.04.15 21:01 durch mgh.

  19. Re: Reboot? Bei einer UHR???

    Autor: Arkarit 28.04.15 - 21:47

    HeinzHecht schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Nen Kühlschrank mit Facebook und Twitter ist natürlich klasse. Voll der
    > Lifestyle.. ich bin ja kein Zivilisationsverweigerer anber was kann der? ...
    ---
    Diese unerwartete Schutzverletzung wird ihnen präsentiert von Krombacher.

    Irgendwie passt dein Footer perfekt zum Beitrag :-D

  20. Re: Reboot? Bei einer UHR???

    Autor: IrgendeinNutzer 04.05.15 - 20:21

    vinLeiger schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Okay, dann habe ich einen sehr speziellen Humor.
    > Und so etwas banales wie eine Armbanduhr
    > rebooten zu können, finde ich amüsant.
    > Ich stell die Frage nochmal, wenn wir Smart Toasters haben, dann wird
    > klarer, wss ich daran witzig finde ;)

    Nein nein, da bist du nicht alleine :) Finde den Gedanken selber etwas lustig... Zum Beispiel man wird in einem blöden Moment gerade gefragt "Wie spät ist es?", und muss dann antworten "Verzeihung, meine Smartwatch startet gerade neu".

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Transdev GmbH, Berlin
  2. BWI GmbH, Bonn, München, Schwielowsee
  3. CHECK24 Services GmbH, München
  4. DEKRA SE, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 245,90€
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  3. 289€
  4. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Minecraft Dungeons angespielt: Fehlt nur noch ein Klötzchen-Diablo in der Tiefe
Minecraft Dungeons angespielt
Fehlt nur noch ein Klötzchen-Diablo in der Tiefe

E3 2019 Von der Steuerung bis zu den Schatzkisten: Minecraft Dungeons hat uns beim Anspielen bis auf die Klötzchengrafik verblüffend stark an Diablo erinnert - und könnte gerade deshalb teuflisch spaßig werden!

  1. Augmented Reality Minecraft Earth erlaubt Klötzchenbauen in aller Welt
  2. Microsoft Augmented-Reality-Minecraft kommt zum zehnten Jubiläum
  3. Jubiläum ohne Notch Microsoft feiert Minecraft ohne Markus Persson

Digitaler Knoten 4.0: Auto und Ampel im Austausch
Digitaler Knoten 4.0
Auto und Ampel im Austausch

Auf der Autobahn klappt das autonome Fahren schon recht gut. In der Stadt brauchen die Autos jedoch Unterstützung. In Braunschweig testet das DLR die Vernetzung von Autos und Infrastruktur, damit die autonom fahrenden Autos im fließenden Verkehr links abbiegen können.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. LTE-V2X vs. WLAN 802.11p Wer hat Recht im Streit ums Auto-WLAN?
  2. Vernetztes Fahren Lobbyschlacht um WLAN und 5G in Europa
  3. Gefahrenwarnungen EU setzt bei vernetztem Fahren weiter auf WLAN

Final Fantasy 7 Remake angespielt: Cloud Strife und die (fast) unendliche Geschichte
Final Fantasy 7 Remake angespielt
Cloud Strife und die (fast) unendliche Geschichte

E3 2019 Das Remake von Final Fantasy 7 wird ein Riesenprojekt, allein die erste Episode erscheint auf zwei Blu-ray-Discs. Kurios: In wie viele Folgen das bereits enorm umfangreiche Original von 1997 aufgeteilt wird, kann bislang nicht mal der Producer sagen.

  1. Final Fantasy 14 Online Report Zwischen Cosplay, Kirmes und Kampfsystem
  2. Square Enix Final Fantasy 14 erhält Solo-Inhalte und besonderen Magier
  3. Rollenspiel Square Enix streicht Erweiterungen für Final Fantasy 15

  1. Graue Flecken: Kabelnetzbetreiber fürchten Überbauen durch gefördertes Glas
    Graue Flecken
    Kabelnetzbetreiber fürchten Überbauen durch gefördertes Glas

    Die Förderung des Ausbaus in grauen Flecken, wo schon ein Netzbetreiber Anschlüsse mit mindestens 30 MBit/s anbietet, alarmiert die Kabelnetzbetreiber. Sie fürchten einen Überbau mit Glasfaser, obwohl Koaxialkabel Gigabitdatenraten liefern kann.

  2. Störung: Google Kalender war weltweit ausgefallen
    Störung
    Google Kalender war weltweit ausgefallen

    Google hatte ein größeres Problem mit seinem Kalender: Nutzer berichteten, dass die Funktion weltweit ausgefallen war. Die Webseite und die Synchronisation zu mobilen Apps waren ausgefallen, mittlerweile scheint aber wieder alles zu funktionieren.

  3. Netzbau: United Internet vor finalen Gesprächen mit 5G-Ausrüstern
    Netzbau
    United Internet vor finalen Gesprächen mit 5G-Ausrüstern

    United Internet sucht sich gegenwärtig einen 5G-Netzausrüster, die finalen Gespräche haben noch nicht begonnen. Doch ab wann kann das neu versteigerte Spektrum eigentlich genutzt werden?


  1. 18:14

  2. 17:13

  3. 17:01

  4. 16:39

  5. 16:24

  6. 15:55

  7. 14:52

  8. 13:50