1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Sony Ericsson: Kein Android 2.2 für…

Xperia X10 Käufer sind auch ein bisschen selber schuld ;)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Xperia X10 Käufer sind auch ein bisschen selber schuld ;)

    Autor: Freiheit statt Apple 07.01.11 - 16:35

    Als das X10 damals rauskam, wurde es noch mit 1.6 ausgeliefert, als der Rest der Welt bereits bei 2.1 war.
    Da hätte man sich ja irgendwie bereits denken können, dass die Updatepolitik auf diesem Gerät wohl nicht so der Hammer sein wird.
    Und es war ja auch nicht so, dass das X10 irgend ein Alleinstellungsmerkmal gehabt hätte, weswegen man es beispielsweise dem Desire hätte vorziehen sollen, welches zudem erst noch günstiger war.

  2. Re: Xperia X10 Käufer sind auch ein bisschen selber schuld ;)

    Autor: elitezocker.de 07.01.11 - 16:42

    Man merkt an Deinem Posting, dass Du absolut keine Ahnung hast wovon du redest.

    1. Andorid 2.1 kam erst nach der Veröffentlichung des X10 auf den Markt
    2. Das Desire kam erst Monate NACH dem X10 auf den MArkt
    3. Das Desire war von Anfang an teurer als das X10

    Woher ich das weiß?
    Meine Freundin kaufte sich das X10 und ich kaufte das Desire sofort nach erscheinen, 2 Monate nach dem X10. Und erst DANN (!) kam das Android 2.1 raus. Also lass die Themen mal besser für die, die Ahnung davon haben.

    Mein Uralt Nick aus Zeiten der XBox 360 Elite
    Kann man etwas anderes unter Elitezocker verstehen? シ

  3. Re: Xperia X10 Käufer sind auch ein bisschen selber schuld ;)

    Autor: Freiheit statt Apple 07.01.11 - 16:50

    Was bist du denn für ein Komiker?

    Alle deine drei Punkte sind schlichtweg falsch, das kann sich jeder in zwei Minuten ergoogeln.


    1. Android 2.1 kam im Januar 2010 raus, also Monate vor dem Erscheinen des X10!

    2. Das Xperia X10 und das HTC Diesre kamen zur selben Zeit auf den Markt (Ende März / Anfang April, je nach Land). Da liegen keine Monate dazwischen, nichtmal Wochen!

    3. Nein, das Xperia war bei Marktstart teurer als das Desire und ist es in der Regel sogar heute noch.


    Punkte eins und zwei lassen sich in den Wiki Artikeln zu 'Andorid' und zu den entsprechenden Geräten nachschauen, Punkt drei weiss ich aus Erinnerung, hab aber auf die schnelle grad keine Quelle gefunden.

  4. Re: Xperia X10 Käufer sind auch ein bisschen selber schuld ;)

    Autor: Brain statt Zerobrain 08.01.11 - 00:10

    Klar. Verbraucher sind schuld. Das ist nun mal so. Wenn es mal nicht gut läuft, ist das eben pech. Oder der Anwender ist eben blöd. Manchmal ist aber auch die Firma irgendwie so richtig evil und bei anderer Gelegenheit hat keiner damit gerechnet.

    Wenn man Leuten wie Dir zuhört, wünscht man sich wieder eine Mauer herbei - um Leute wie Dich dahinter weg zu sperren und den Schlüssel weg zu werfen ..!

  5. Re: Xperia X10 Käufer sind auch ein bisschen selber schuld ;)

    Autor: Freiheit statt Apple 08.01.11 - 10:53

    Höhö, dass Apple-Jünger auf Mauern stehen, ist ja hinreichend bekannt :p
    Einmal abgesehen davon, wäre ich liebend gerne auf der 'anderen' Seite der Mauer, wenn auf deiner Seite lauter solche Spezialisten rumrennen, die gehaltlose Flameposts ohne jegliche Argumentation loslassen.

    Ich habe mit keinem Wort gesagt, dass ich das Verhalten von Sony Ericsson gutheisse, ich habe nur gesagt, dass jeder der sich vor dem Kauf länger als zwei Minuten über die Geräte informiert hat, dies hätte ahnen können.

  6. Re: Xperia X10 Käufer sind auch ein bisschen selber schuld ;)

    Autor: samy 08.01.11 - 13:36

    Freiheit statt Apple schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Was bist du denn für ein Komiker?
    >
    > Alle deine drei Punkte sind schlichtweg falsch, das kann sich jeder in zwei
    > Minuten ergoogeln.
    >
    > 1. Android 2.1 kam im Januar 2010 raus, also Monate vor dem Erscheinen des
    > X10!

    Achja Monate vor dem X10??? Laut Wikipedia kam das X10 Mini im Februar 2010 raus, das normale X10 also noch vorher.... Nix Monate vorher....

    https://www.golem.de/0911/70905.html (Das war 2009!!!))

    -------------------------------------------------
    Für offene Standards
    -------------------------------------------------



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 08.01.11 13:40 durch samy.

  7. Re: Xperia X10 Käufer sind auch ein bisschen selber schuld ;)

    Autor: Freiheit statt Apple 08.01.11 - 15:00

    Jungs, wollt ihr mich hier alle vera*schen, oder könnt ihr euch, wenn ihr mir schon nicht glaubt, die Infos echt nicht selber zusammensuchen, wenn ich sogaer extra noch sage, wo sie zu finden sind?

    Release-Daten des Xperia X10:

    22 March 2010 (U.K.)
    29 March 2010 (India)
    1 April 2010 (Japan & Mexico)
    2 April 2010 (European Union & Russian Federation)
    10 April 2010 (Brazil & Chile)
    15 April 2010 (Canada)
    24 June 2010 (South Korea)

    (Quelle: http://en.wikipedia.org/wiki/Sony_Ericsson_Xperia_X10 )

    Release-Daten des HTC Desire:

    "... und ist in Europa je nach Land Ende März beziehungsweise Anfang April 2010 auf den Markt gekommen."

    (Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/HTC_Desire )

    Release-Datum von Android 2.1:

    12. Januar 2010

    (Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Android_(Betriebssystem) )

    Also genau so wie ich oben sagte:

    1. Das Desire und dax X10 sind gelichzeitig herausgekommen
    2. Android 2.1 wurde Monate (genaugenommen ca. 2,5 Monate) vor dem Erscheinen des X10 released.

    Was es da noch zu disskutieren gibt, ist mir echt rätselhaft.

    In deinem Golem-Link steht auch nix, was irgendwie deine Behauptung stützen oder meine Aussagen wiederlegen würde.

    Und das X10 Mini kam nicht im Februar RAUS sondern es wurde im Februar ANGEKÜNDIGT!

  8. Re: Xperia X10 Käufer sind auch ein bisschen selber schuld ;)

    Autor: samy 08.01.11 - 15:05

    Naja selbst wenn es 2 Monate vorher schon ne neue Android-Version gab, das muss man ja auch erst für das Phone testen und anpassen etc.

    Aber natürlich hätte das Update relativ zügig kommen müssen und nicht erst so lange Zeit später....

    -------------------------------------------------
    Für offene Standards
    -------------------------------------------------

  9. Re: Xperia X10 Käufer sind auch ein bisschen selber schuld ;)

    Autor: Freiheit statt Apple 08.01.11 - 15:22

    - 2.1 war aber nicht 'eine Version später' sondern 'zwei Versionen später'!
    Da war noch 2.0 dazwischen, welches bereits im Oktober 09 rauskam, also ein halbes Jahr vor dem Erscheinen des X10!

    - Wie HTC mit dem Desire gezeigt hat, war es durchaus möglich, Ende März 2010 ein hervorragendes Phone mit 2.1 rauszubringen.

    - Dein Posting hätte nicht mit 'Naja selbst wenn...' beginnen sollen, sondern mit 'Oh sorry, stimmt, ich hab Mist erzählt'

    Aber ich will mit dem ganzen hier ja nicht Sony oder das X10 in Grund und Boden reden, sondern nur darauf hinweisen, dass man mit ein wenig Marktbeobachtung hätte ahnen können, dass Sony in Sachen Updates weder besonders schnell noch besonders zuverlässig ist.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 08.01.11 15:23 durch Freiheit statt Apple.

  10. Re: Xperia X10 Käufer sind auch ein bisschen selber schuld ;)

    Autor: Just my 2 Cents 08.01.11 - 16:02

    Anzumerken ist, dass Geräteherstellern Betriebssysteme in der Regel schon einige Zeit vor dem Release des finalen Betriebsystems zur Verfügung gestellt werden, damit diese ihre Hardware damit testen und anpassen können (Treiberprogrammierung, Softwareanpassungen, etc).

    Somit hatte Sony sicher schon vor dem 12. Jänner eine Version von Android 2.1

  11. Re: Xperia X10 Käufer sind auch ein bisschen selber schuld ;)

    Autor: samy 08.01.11 - 16:45

    Just my 2 Cents schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Anzumerken ist, dass Geräteherstellern Betriebssysteme in der Regel schon
    > einige Zeit vor dem Release des finalen Betriebsystems zur Verfügung
    > gestellt werden, damit diese ihre Hardware damit testen und anpassen können
    > (Treiberprogrammierung, Softwareanpassungen, etc).
    >
    > Somit hatte Sony sicher schon vor dem 12. Jänner eine Version von Android
    > 2.1

    Okay das wusste ich nicht... Klar hier ist es ein Extremfall aber welcher Androidhandybieter bietet denn mehr als 2 Anroidversionen zum Update an?? (Außer google selbst mit dem nexus)??? Früher hat man auch kein neuen Funktionen für ein altes Handy bekommen... Sicherlich Sicherheitslücken etc. sollten behoben werden... aber eine Garantie oder ein Recht auf eine neue Version hat man halt nicht... Aber es gibt ja auch hier Möglichkeiten auf anderem Wege zu einen Update zu kommen..

    -------------------------------------------------
    Für offene Standards
    -------------------------------------------------

  12. Re: Xperia X10 Käufer sind auch ein bisschen selber schuld ;)

    Autor: cbmuser 09.01.11 - 17:22

    Just my 2 Cents schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Anzumerken ist, dass Geräteherstellern Betriebssysteme in der Regel schon
    > einige Zeit vor dem Release des finalen Betriebsystems zur Verfügung
    > gestellt werden,

    Nicht nur diese. Android ist vollkommen FOSS. D.h., Sony und Co koennen sich jederzeit per git den Quellcode auschecken.

    Wenn die OEM-Hersteller selber nicht so viel an Android herumfrickeln wuerden, dann koennte man sicherlich ein neues Release kurz nach seinem Erscheinen als Firmware zur Verfuegung.

    Die alteingesessenen Hersteller kommen einfach mit den extrem kurzen Update-Zyklen der FOSS-Szene zurecht. Bei Microsoft dauert es ja immer 2-3 Jahre, bis das naechste Release vor der Tuer steht. Bei FOSS kommen die Updates eben vierteljaehrlich, gerade Google schmeisst doch neue Releases am laufenden Band heraus.

    Adrian

  13. Re: Xperia X10 Käufer sind auch ein bisschen selber schuld ;)

    Autor: cbmuser 09.01.11 - 17:24

    cbmuser schrieb:
    ------------------------------------------------------------------
    > Wenn die OEM-Hersteller selber nicht so viel an Android herumfrickeln
    > wuerden, dann koennte man sicherlich ein neues Release kurz nach seinem
    > Erscheinen als Firmware zur Verfuegung.
    >

    stellen*

    > Die alteingesessenen Hersteller kommen einfach mit den extrem kurzen
    > Update-Zyklen der FOSS-Szene zurecht.

    nicht* zurecht.

    Meine Guete, manchmal hilft vor dem Posten nochmal gegenlesen wirklich =).

    Adrian

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Full Stack Java Entwickler (m/w/d)
    NOVENTI Health SE, deutschlandweit (Home-Office)
  2. Softwareentwickler Backend (m/w/d)
    eLearning Manufaktur GmbH, Kleve, Düsseldorf (Home-Office möglich)
  3. Applikations Techniker (w/m/d) HW & SW - 2nd & 3rd Level Support
    Novexx Solutions GmbH, Eching bei München
  4. Sachbearbeiter (m/w/d) Dokumentenmanagement
    Paul-Ehrlich-Institut, Langen

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 709€ inkl. Direktabzug (Bestpreis)
  2. (u. a. Tales of Vesperia: Definitive Edition für 6,99€, Lost Planet 3 für 3,99€, Rocksmith...
  3. (u. a. Unhinged: Außer Kontrolle, Knives Out, Forrest Gump - Remastered, Blade Runner (Final Cut...
  4. (u. a. Nintendo Switch für 291,55€, AMD Ryzen 7 5800X für 350,91€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Akkutechnologie: Solid Power ist näher an brauchbaren Akkus als Quantumscape
Akkutechnologie
Solid Power ist näher an brauchbaren Akkus als Quantumscape

Lückenhafte technische Daten, schräge Kostenvergleiche, verschwiegene Nachteile - aber Solid Power ist immer noch ehrlicher als Quantumscape.
Eine Analyse von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Scorpion Capital Quantumscape zeigt unter Druck noch mehr Schwächen
  2. 2030 BMW will Festkörperakku in Autos verbauen
  3. Festkörperakku VW investiert weitere 100 Millionen Dollar in Quantumscape

Rückschau E3 2021: Galaktisch gute Spiele-Aussichten
Rückschau E3 2021
Galaktisch gute Spiele-Aussichten

E3 2021 Es hat sich selten wie eine E3 angefühlt - dennoch haben Spiele- und Hardware-Ankündigungen Spaß gemacht. Meine persönlichen Highlights.
Von Peter Steinlechner


    Realme GT im Test: Realmes neues Top-Smartphone startet zum Sonderpreis
    Realme GT im Test
    Realmes neues Top-Smartphone startet zum Sonderpreis

    Das Realme GT mit Snapdragon 888, schnellem AMOLED-Display und guter Kamera kostet anfangs nur 370 Euro - aber auch zum Normalpreis lohnt es sich.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Realme 8 und 8 5G Realme bringt 5G-Smartphone für 200 Euro
    2. Realme 8 Pro im Test Viel Hauptkamera für wenig Geld
    3. Android Realme bringt 5G-Smartphone für 230 Euro nach Deutschland