Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Sony Ericsson Z1: Kommt wirklich ein…

Nokia stellt(e) Ngage ein

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Nokia stellt(e) Ngage ein

    Autor: Horschd 07.12.10 - 15:07

    Hm, schon Nokia floppte mit so einem ähnlichen Modell. Macht (wie schon einige andere Poster schrieben) nicht wirklich Sinn. Warum haben Konsolen Erfolg? Weil sie "nur" Gaming können, das aber gut. Warum soll dann eine mobile Konsole telefonieren können? Und dann weder Gaming noch Telefonie gut?

  2. Re: Nokia stellt(e) Ngage ein

    Autor: Pätar 07.12.10 - 15:16

    640kb sind genug für jedermann...

  3. Re: Nokia stellt(e) Ngage ein

    Autor: kevla 07.12.10 - 15:30

    das ngage war aber auch schlecht...

    son ding macht natürlich nur sinn, wenn man damit erfolgreiche spiele vertreibt..in diesem fall müssten sie halt wirklich psp-titel verkaufen..

    nintendo würde mit nem ds-handy bestimmt auch ordentlich absahnen, wo erfolgreich wie das teil ist

    ich versteh halt nciht, wie du da schon fast n gesetz draus machst, dass son teil nciht beides gut können sollte..nur weils bisher noch keiner gemachth at, heisst das doch nciht, dass er es nciht kann?!?!?!?!?!?!?!?!?

    die logik........

  4. Re: Nokia stellt(e) Ngage ein

    Autor: feierabend 07.12.10 - 15:43

    Naja, mit diesen Eierlegendenwollmilchsäuen ist das immer so ne sache.
    Aber man kann ja mittlerweile auch ausreichend gut mit dem Handy Fotos machen, filmen und sogar surfen geht ganz gut.
    Warum sollte man nicht irgend wann auch mal anständig mit dem Handy spielen können?

    So schlecht wie das N-Gage sieht diese Konzept nicht aus.

  5. Re: Nokia stellt(e) Ngage ein

    Autor: nuffi 07.12.10 - 16:16

    Horschd schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hm, schon Nokia floppte mit so einem ähnlichen Modell. Macht (wie schon
    > einige andere Poster schrieben) nicht wirklich Sinn. Warum haben Konsolen
    > Erfolg? Weil sie "nur" Gaming können, das aber gut. Warum soll dann eine
    > mobile Konsole telefonieren können? Und dann weder Gaming noch Telefonie
    > gut?

    die idee ein zwischengerät zwischen handy und mobile konsole herauszubringen war gut. die umsetzung sowas von fehlerhaft. unhandlich, hässlich, kleines display, keine leistung - aber dennoch 3d-spiele. überhaupt gar es keine gute software dafür, was aber vor allem an ersten punkten lag.

  6. Re: Nokia stellt(e) Ngage ein

    Autor: Flow77 08.12.10 - 01:58

    Blu-Ray, DVD, Skype, Facebook, Filme, Photos, Radio, ... Das alles können doch aktuelle Konsolen. Nix nur Spiele.
    Und das iPhone ist gerade wegen der Vielfalt der Anwendungen so beliebt und nicht nur weil man mit dem Ding telefonieren und SMS schreiben kann.


    Horschd schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hm, schon Nokia floppte mit so einem ähnlichen Modell. Macht (wie schon
    > einige andere Poster schrieben) nicht wirklich Sinn. Warum haben Konsolen
    > Erfolg? Weil sie "nur" Gaming können, das aber gut. Warum soll dann eine
    > mobile Konsole telefonieren können? Und dann weder Gaming noch Telefonie
    > gut?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Spark Radiance GmbH, Inning am Ammersee
  2. OEDIV KG, Bielefeld
  3. SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG, Bruchsal
  4. Kliniken Dritter Orden gGmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 29,99€
  2. 69,99€ (Release am 21. Februar 2020, mit Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. (-50%) 12,50€
  4. (-83%) 9,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


SSD-Kompendium: AHCI, M.2, NVMe, PCIe, Sata, U.2 - ein Überblick
SSD-Kompendium
AHCI, M.2, NVMe, PCIe, Sata, U.2 - ein Überblick

Heutige SSDs gibt es in allerhand Formfaktoren mit diversen Anbindungen und Protokollen, selbst der verwendete Speicher ist längst nicht mehr zwingend NAND-Flash. Wir erläutern die Unterschiede und Gemeinsamkeiten der Solid State Drives.
Von Marc Sauter

  1. PM1733 Samsungs PCIe-Gen4-SSD macht die 8 GByte/s voll
  2. PS5018-E18 Phisons PCIe-Gen4-SSD-Controller liefert 7 GByte/s
  3. Ultrastar SN640 Western Digital bringt SSD mit 31 TByte im E1.L-Ruler-Format

Telekom Smart Speaker im Test: Der smarte Lautsprecher, der mit zwei Zungen spricht
Telekom Smart Speaker im Test
Der smarte Lautsprecher, der mit zwei Zungen spricht

Die Deutsche Telekom bietet derzeit den einzigen smarten Lautsprecher an, mit dem sich parallel zwei digitale Assistenten nutzen lassen. Der Magenta-Assistent lässt einiges zu wünschen übrig, aber die Parallelnutzung von Alexa funktioniert schon fast zu gut.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Smarte Lautsprecher Amazon liegt nicht nur in Deutschland vor Google
  2. Pure Discovr Schrumpfender Alexa-Lautsprecher mit Akku wird teurer
  3. Bose Portable Home Speaker Lautsprecher mit Akku, Airplay 2, Alexa und Google Assistant

Inside Bill's Brain rezensiert: Nicht nur in Bill Gates' Kopf herrscht Chaos
Inside Bill's Brain rezensiert
Nicht nur in Bill Gates' Kopf herrscht Chaos

Einer der erfolgreichsten Menschen der Welt ist eben auch nur ein Mensch: Die Netflix-Doku Inside Bill's Brain - Decoding Bill Gates zeichnet das teils emotionale Porträt eines introvertierten und schlauen Nerds, schweift aber leider zu oft in die gemeinnützige Arbeit des Microsoft-Gründers ab.
Eine Rezension von Oliver Nickel

  1. Microsoft Netflix bringt dreiteilige Dokumentation über Bill Gates

  1. China: Internetanschluss oder Telefonnummer nur gegen Gesichtsscan
    China
    Internetanschluss oder Telefonnummer nur gegen Gesichtsscan

    In China soll es ab Dezember Telefonnummern oder Internet-Anschlüsse nur noch mit Identitätsfeststellung per Gesichtserkennung geben. Eine entsprechende Regelung wurde kürzlich erlassen und soll auch für bereits registrierte Anschlüsse gelten.

  2. Nach Attentat in Halle: Seehofer möchte "Gamerszene" stärker kontrollieren
    Nach Attentat in Halle
    Seehofer möchte "Gamerszene" stärker kontrollieren

    Nach dem rechtsextremistisch motivierten Attentat in Halle gibt Bundesinnenminister Horst Seehofer in einem Interview der "Gamerszene" eine Mitschuld und kündigte mehr Überwachung an. Kritiker werfen ihm eine Verharmlosung des Rechtsextremismus und Inkompetenz vor.

  3. Siri: Apple will Sprachbefehle wieder auswerten
    Siri
    Apple will Sprachbefehle wieder auswerten

    Nach einem weltweiten Stopp möchte Apple die Sprachbefehle der Siri-Nutzer wieder auswerten - diesmal jedoch mit expliziter Zustimmung durch den Nutzer. Das gilt allerdings nur für Audioaufnahmen, die in Text umgewandelten Mitschnitte möchte Apple weiter ungefragt auswerten.


  1. 15:37

  2. 15:15

  3. 12:56

  4. 15:15

  5. 13:51

  6. 12:41

  7. 22:35

  8. 16:49