Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Sony: Smartphone-Fernsteuerung per…

Was ist das neue jetzt?

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Was ist das neue jetzt?

    Autor: Eisklaue 08.02.13 - 09:08

    So gut wie fast alle Radios die bei neuen Autos schon verbaut werden können das. Vor allem brauchen die keine eigene App sondern greifen per Bluetooth direkt drauf zu und ziehen sich alle nötigen Infos und Coverbilder. Die dann im Radio, Tacho oder per HUD auf der Frontscheibe angezeigt werden und sich über das Lenkrad oder Radio auch Pausieren oder Überspringen lassen.

  2. Re: Was ist das neue jetzt?

    Autor: s.k.f. 08.02.13 - 11:13

    Genau das habe ich micht auch gerade gefragt.
    Hab seit 1,5 Jahren beispielsweise ein Kenwood KIV700 im Einsatz und brauche dafür auch keine Apps. Einfach über die Bedienelemente am Radio direkt auf Alben, Titel, Interpreten oder Wiederabelisten zugreifen und gut is'.
    Im neuen Ford C-Max meines Vaters funktioniert dasselbe auch mit dem Werksradio, sogar über die Lenkradsteuerung. Das dürfte aber auf die meisten aktuellen PKWs und deren Radios zutreffen.
    Vielleicht habe ich den Artikel nicht richtig verstanden oder den eigentlichen Mehrwert überlesen.

  3. Re: Was ist das neue jetzt?

    Autor: Replay 08.02.13 - 12:02

    Der Sinn des Artikels besteht darin, aufzuzeigen, daß man auch 'ne alte Karre mit so einem Radio ins App-Zeitalter bringen kann. Zumindest was die Musik im Auto angeht.

    Krieg ist Frieden, Freiheit ist Sklaverei, Unwissenheit ist Stärke. Das Ministerium für Wahrheit.

  4. Re: Was ist das neue jetzt?

    Autor: Sukram71 09.02.13 - 20:09

    Replay schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Der Sinn des Artikels besteht darin, aufzuzeigen, daß man auch 'ne alte
    > Karre mit so einem Radio ins App-Zeitalter bringen kann. Zumindest was die
    > Musik im Auto angeht.

    Autoradio wechseln ist neu? ;)

  5. Re: Was ist das neue jetzt?

    Autor: Replay 11.02.13 - 15:20

    Mit einem Schacht in Doppel-DIN nicht so einfach, die entsprechende Geräteauswahl ist in Europa schlecht.

    Krieg ist Frieden, Freiheit ist Sklaverei, Unwissenheit ist Stärke. Das Ministerium für Wahrheit.

  6. Re: Was ist das neue jetzt?

    Autor: DerLump 12.02.13 - 07:32

    Kannst ja n 1x Din Radio nehmen und darunter noch n 1x Din Ablagefach einstecken.. Bei VW & Co. gibts sowas...

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. Schwarz Zentrale Dienste KG, Neckarsulm
  2. Robert Bosch GmbH, Berlin
  3. Heraeus infosystems GmbH, Hanau bei Frankfurt am Main
  4. Rohde & Schwarz GmbH & Co. KG, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Sony Xperia L1 für 139€)
  2. 139€
  3. 499,99€ - Wieder bestellbar. Ansonsten gelegentlich bezügl. Verfügbarkeit auf der Bestellseite...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Wireless Qi: Wie die Ikealampe das iPhone lädt
Wireless Qi
Wie die Ikealampe das iPhone lädt
  1. Noch kein Standard Proprietäre Airpower-Matte für mehrere Apple-Geräte

Apples iPhone X in der Analyse: Ein iPhone voller interessanter Herausforderungen
Apples iPhone X in der Analyse
Ein iPhone voller interessanter Herausforderungen
  1. Smartphone Apple könnte iPhone X verspätet ausliefern
  2. Face ID Apple erlaubt nur ein Gesicht pro iPhone X
  3. iPhone X Apples iPhone mit randlosem OLED-Display kostet 1.150 Euro

Metroid Samus Returns im Kurztest: Rückkehr der gelenkigen Kopfgeldjägerin
Metroid Samus Returns im Kurztest
Rückkehr der gelenkigen Kopfgeldjägerin
  1. Doom, Wolfenstein, Minecraft Nintendo kriegt große Namen
  2. Nintendo Das NES Classic Mini kommt 2018 noch einmal auf den Markt
  3. Nintendo Mario verlegt keine Rohre mehr

  1. Bundestagswahl 2017: Union und SPD verlieren, Jamaika-Koalition rückt näher
    Bundestagswahl 2017
    Union und SPD verlieren, Jamaika-Koalition rückt näher

    Die große Koalition ist bei der Bundestagswahl 2017 abgestraft worden. Als mögliche Koalition dürfte nur Schwarz-Gelb-Grün in Frage kommen. Was für die Netzpolitik nicht das Schlechteste wäre.

  2. IFR: Zahl der verkauften Haushaltsroboter steigt stark an
    IFR
    Zahl der verkauften Haushaltsroboter steigt stark an

    Autonome Staubsauger, Rasenmäh- und Fensterputz-Roboter erobern die Welt. Der Anstieg von 25 Prozent erfolgt aber auf niedriger Grundlage.

  3. FTTH: CDU für Verkauf der Telekom-Aktien
    FTTH
    CDU für Verkauf der Telekom-Aktien

    Grüne, FDP und nun auch Teile der CDU wollen die Staatsanteile an der Telekom verkaufen. Die so erlösten 10 Milliarden Euro sollen ländlichen Regionen FTTH bringen.


  1. 19:04

  2. 15:18

  3. 13:34

  4. 12:03

  5. 10:56

  6. 15:37

  7. 15:08

  8. 14:28