1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Sony Xperia XZ Premium im Test…

Warum

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Warum

    Autor: körner 15.06.17 - 12:35

    Sony baut Weltklasse-Kamerasensoren, aber die Bildqualität ihrer Smartphonekameras ist dann doch eher immer ziemlich mau

  2. Re: Warum

    Autor: AlexanderSchork 15.06.17 - 12:51

    Vor allem wenn man bedenkt, das die Sensoren in dem Galaxy 7 teils auch von Sony sind. So wie in vielen anderen Smartphones auch. Denke Sony hat einfach ein Software Problem. Anders kann ich mir das nicht erklären.

  3. Re: Warum

    Autor: Dwalinn 15.06.17 - 12:55

    Finde ich auch sehr schade. Ich nutze mein Z2 sicherlich noch eine weile aber wenn ich schon wechsle will ich das zum bestmöglichen Kandidaten machen und da fällt Sony raus... gerade das Display wäre aber sicherlich ne Wucht für VR gewesen,da hätte es mir auch gereicht ein FHD HDR Video auf Netflix zu sehen (von mir aus in einen virtuellen Kino oder als starr schwebende Leinwand)

    Bei der Kamera könnte ich vll sogar ein Auge zudrücken da der Super Zeitlupen Modus sicherlich ne spannende Spielerei ist..... aber bei dem Akku und der Hülle ist es ein no go.

  4. Re: Warum

    Autor: rabbit_70 15.06.17 - 13:07

    Kann man da eigentlich mit einer anderen Kamera-App etwas bewirken? Können die mittlerweile das Sensorbild als RAW abgreifen und selbst verarbeiten oder entsteht das Problem schon vorher? Hab mich nie damit beschäftigt, gibt "bessere" Kamera-Apps?

  5. Re: Warum

    Autor: LH 15.06.17 - 13:14

    Dwalinn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > gerade das Display wäre aber sicherlich ne Wucht für VR gewesen

    Nicht unbedingt. Die Auflösung ist nur einer der Faktoren für ein gutes VR-Display. Die Reaktionszeit ist oftmals deutlich wichtiger, sonst wird den Nutzern schnell schlecht durch die Unschärfe bei Bewegung. Auch die genaue Größe der Pixel ist wichtig, der Fliegengittereffekt ist ja nicht nur von der Auflösung des Displays abhängig, sondern auch von der Bauweise. Größe Pixel, die nahe beeinander sind wirken unter VR besser als kleine Pixel, die einen sichtbaren Abstand zwischen sich haben. usw.

  6. Re: Warum

    Autor: Dwalinn 15.06.17 - 13:25

    Ja klar gibt es viele Faktoren aber das Fliegengitter stört mich bisher am meisten (bei meinen sehr kurzen Test) wenn ich mich recht erinnere ist das aber echtes 4k wo jeder Pixel 3 Subpixel hat.... mit 5,5" ist das ganze auch nicht übermäßig groß.

  7. Re: Warum

    Autor: Achranon 20.06.17 - 14:25

    körner schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sony baut Weltklasse-Kamerasensoren, aber die Bildqualität ihrer
    > Smartphonekameras ist dann doch eher immer ziemlich mau

    Ja, sehr merkwürdig das sie die Kamerasensoren für Samsung liefern aber selbst trotzdem schlechtere Kameras haben.

    Vermutlich wirklich ein Softwareproblem. Raw Fotodaten gut umzuwandeln ist eine Kunst für sich. wo man viel falsch machen kann.

    Mich wundert auch das Sony nicht auf 2 Linsen gesetzt hat.

    Den Spiegel auf der Rückseite finde ich gut, ich glaube gerade die Frauen werden darauf stehen, Das Verschmieren mit Fingerabdrücken lässt sich sicher durch eine passende Hülle erledigen die nach hinten aufklappbar ist.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Applikations-Betreuung und Prozessunterstützung (m/w/d)
    Müller-BBM GmbH, Planegg bei München, Berlin, Gelsenkirchen
  2. Produktdatenmanager (m/w/d)
    Zeitfracht GmbH, Stuttgart
  3. IT Solutions Engineer SAP BI Analytics (m/w/d)
    Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Schweinfurt
  4. IT Mitarbeiter (m/w/d) im Servicedesk
    Hochland SE, Heimenkirch

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 499,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de