Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Sony Xperia XZ1 Compact im Test…

Alternativlos?

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Alternativlos?

    Autor: TC 02.10.17 - 12:21

    iPhone SE?

  2. Re: Alternativlos?

    Autor: vanBroesel 02.10.17 - 12:27

    Artikel nicht gelesen?
    Unter der Überschrift steht:
    "Richtige Alternativen in dieser Größe gibt es im Top-Bereich bei Android nicht."



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 02.10.17 12:27 durch vanBroesel.

  3. Re: Alternativlos?

    Autor: Hans3000 02.10.17 - 12:40

    Warum sollte ich für dieses Smartphone 600¤ bezahlen, wenn ein S8 bereits für 500¤ oder bei einer MM-Aktion für ca. 400¤ zu bekommen war?? Ja ich weiß, das s8 ist größer. Aber trotzdem macht es keinen Sinn deutlich mehr Geld für weniger Hardware zu bezahlen.

  4. Alternative: Sony Xperia XCompact?

    Autor: Wurly 02.10.17 - 12:49

    Ich habe als - ebenfalls kleine - Alternative das Vorgängermodell für knapp 300 Euro im Auge.

  5. Re: Alternativlos?

    Autor: NitroX007 02.10.17 - 12:58

    Hans3000 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ja ich
    > weiß, das s8 ist größer. Aber trotzdem ...

    Sinn?

  6. Re: Alternativlos?

    Autor: AndyMt 02.10.17 - 12:58

    Hans3000 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Warum sollte ich für dieses Smartphone 600¤ bezahlen, wenn ein S8 bereits
    > für 500¤ oder bei einer MM-Aktion für ca. 400¤ zu bekommen war?? Ja ich
    > weiß, das s8 ist größer. Aber trotzdem macht es keinen Sinn deutlich mehr
    > Geld für weniger Hardware zu bezahlen.
    Wenn für jemanden die Grösse nun mal ein wichtiges Kriterium ist? So ein riesen Teil wie das S8 würd ich mir nie kaufen, egal wie "gut" es ist. Die effektiven Online- und Aktionspreise warten wir auch erst mal ab, bis es so lange auf dem Markt ist wie das S8...
    Allerdings ist mir das neue Compact einfach zu eckig... Das Z1 Compact war einfach perfekt, nur inzwischen eben doch etwas veraltet. Bis es endlich was besseres gibt müh ich mich mit einem MI5 ab. Das ist grad noch so erträglich.
    Geschmacksache eben - kann nicht jeder verstehen, das ist mir klar.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 02.10.17 12:59 durch AndyMt.

  7. Re: Alternativlos?

    Autor: ckerazor 02.10.17 - 13:32

    vanBroesel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Artikel nicht gelesen?
    > Unter der Überschrift steht:
    > "Richtige Alternativen in dieser Größe gibt es im Top-Bereich bei Android
    > nicht."

    Überschrift nicht gelesen?

    "Alternativlos für Freunde kleiner Smartphones"

    Von einem OS steht da nichts.

  8. Re: Alternativlos?

    Autor: DarkWildcard 02.10.17 - 13:39

    ckerazor schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > vanBroesel schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Artikel nicht gelesen?
    > > Unter der Überschrift steht:
    > > "Richtige Alternativen in dieser Größe gibt es im Top-Bereich bei
    > Android
    > > nicht."
    >
    > Überschrift nicht gelesen?
    >
    > "Alternativlos für Freunde kleiner Smartphones"
    >
    > Von einem OS steht da nichts.

    ARTIKEL nicht gelesen?
    Unter der Überschrift steht:
    "Richtige Alternativen in dieser Größe gibt es im Top-Bereich bei Android nicht."

  9. Re: Alternative: Sony Xperia XCompact?

    Autor: DarkWildcard 02.10.17 - 13:40

    Wurly schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich habe als - ebenfalls kleine - Alternative das Vorgängermodell für knapp
    > 300 Euro im Auge.

    ditto

  10. Re: Alternativlos?

    Autor: ckerazor 02.10.17 - 13:45

    Das ist mir völlig egal. Die Überschrift ist sprachlich ungenau und genau darauf zielte das Posting von TC ab.

  11. Re: Alternativlos?

    Autor: DarkWildcard 02.10.17 - 13:48

    ckerazor schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das ist mir völlig egal. Die Überschrift ist sprachlich ungenau und genau
    > darauf zielte das Posting von TC ab.

    Woher weißt du was TC denkt oder gemacht hat? TCs Posting ist nicht gerade ausführlich.

  12. Ok(kt)

    Autor: ckerazor 02.10.17 - 13:50

    kt

  13. Re: Alternativlos?

    Autor: Gormenghast 02.10.17 - 14:20

    TC schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > iPhone SE?


    Hat 18 Monate auf dem Buckel, wird vom A9 angetrieben (welcher bereits von Qualcomms 820er übertrumpft wird) und nur 2 GB RAM. Bewegt sich also auch in Apples Welt eher im Mittelklassebereich und nicht in der Oberklasse.

    Ich bin mir der Tatsache bewusst, dass einfache Zahlenvergleiche nicht immer sinnvoll sein müssen, aber das SE spielt definitiv nicht in der Oberliga - im Gegensatz zum XZ1c.

  14. Re: Alternative: Sony Xperia XCompact?

    Autor: vanBroesel 02.10.17 - 15:09

    Aber dann lieber das Xperia Z5 compact günstig schiessen.

  15. Re: Alternativlos?

    Autor: vanBroesel 02.10.17 - 15:15

    Ich sehe das Iphone SE 2016 trotzdem nicht als Alternative.
    Wie wäre es dann mit: Z1 compact, Z3 compact usw.
    Anfang 2018 mag das dann wieder anders aussehen...

  16. Re: Alternativlos?

    Autor: Crossfire579 02.10.17 - 15:21

    Das S8 ist von der breite gesehen wirklich erstaunlich schmal, würde sogar fast behaupten dass es ans z3 herankommt was die breite angeht. Mal ehrlich, es zählt immer noch Angebot und Nachfrage, da ist offensichtlich warum es eben eher wenige Handys unter 5 Zoll gibt. Bin von 4,3 auf 5 auf 5,5 Zoll gegangen und bisher war alleine schon beim Zurücksetzen des alten Handys für den Weiterverkauf das alte Handy gefühlt winzig. Es ist alles eine Gewöhnungssache.

  17. Re: Alternativlos?

    Autor: Dadie 02.10.17 - 15:45

    Hans3000 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Warum sollte ich für dieses Smartphone 600¤ bezahlen, wenn ein S8 bereits
    > für 500¤ oder bei einer MM-Aktion für ca. 400¤ zu bekommen war?? Ja ich
    > weiß, das s8 ist größer. Aber trotzdem macht es keinen Sinn deutlich mehr
    > Geld für weniger Hardware zu bezahlen.

    Warum sollte ich 2.000¤ für ein Notebook mit mobiler i7 und ohne externe GPU ausgeben, wenn ich für 1.000¤ mir auch einen Desktop und LCD in den Rucksack packen kann?

    Formfaktor, Bedienkomfort und Gewicht sind für bestimmte Anwendungsfälle eben sehr wichtig.

    Es gibt genug Menschen die kleine Hände haben und (aus unerfindlichen Gründen) gerne ihre Geräte in einer Hand halten und bedienen können wollen (ich weiß, klingt verrückt). Und diese Menschen sind im Zweifel bereit dafür Geld auszugeben.

    Woher ich das weiß? Ich hab kleine Finger und träume seit Jahren von einem kleinen handlichen modernen 3.5" Gerät, dass ich mal wieder normal in einer Hand halten und bedienen kann.

  18. Re: Alternativlos?

    Autor: Markus08 02.10.17 - 15:54

    Ich mag auch lieber kleine Smartphones. Deswegen hab ich auch das iPhone SE.
    Generell finde ich sollte es mehr kleinere Geräte geben. Auch die hohen Auflösungen auf den kleinen Displays sind blödsinnig.

  19. Re: Alternative: Sony Xperia XCompact?

    Autor: sphere 02.10.17 - 16:32

    Eine Bekannte (bisher Smartphone-Verweigerin) möchte ein Telefon - aber es muss < 5 Zoll sein. Ich hatte ihr u.a. wegen guter Community-ROM-Unterstützung zu einem Xperia X Compact geraten. Das gilt ebenso für das Z5 Compact. Darf ich fragen, warum du das Z5 vorziehen würdest? Der Snapdragon 650 sollte dem 810 ungefähr ebenbürtig sein (minus Hitze-Problematik) und ansonsten scheint mir die Ausstattung weitgehend identisch zu sein. Neu vom Händler ist das Z5 Compact aber nur völlig überteuert zu bekommen.

  20. Re: Alternativlos?

    Autor: LordSiesta 02.10.17 - 17:06

    Hans3000 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Warum sollte ich für dieses Smartphone 600¤ bezahlen, wenn ein S8 bereits
    > für 500¤ oder bei einer MM-Aktion für ca. 400¤ zu bekommen war??

    Wie's bei dir ist, weiß ich nicht, daher erzähle ich mal, warum mich das Gerät reizt (u. a.):
    * Es ist nicht von Samsung (ich gönne denen ihren Erfolg nicht)
    * Es nimmt in der Hosentasche nicht viel Platz weg, d. h. mein Geldbeutel passt auch mit rein, denn auf dem will ich nicht sitzen.
    * Da es klein und dick ist, dürfte es auch ziemlich robust gegen Verbiegen sein.

    > Aber trotzdem macht es keinen Sinn deutlich mehr
    > Geld für weniger Hardware zu bezahlen.

    Doch, durchaus, es dürfte nämlich nicht gerade leicht sein, eine Ausstattung wie beim Galaxy S8 in ein deutlich kleineres Gehäuse zu stopfen und dabei noch eine so gute Akkulaufzeit zu erreichen. Dann kommt noch dazu, dass ein relativ kleiner Hersteller (Sony hat bei Handys ja nur einen einstelligen Marktanteil) einen Nischenmarkt bedient. Wer soll das bezahlen, wenn nicht die Kunden?

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Berlin
  2. Sparkassenverband Bayern, Bayern
  3. Veridos GmbH, München
  4. Zentiva Pharma GmbH, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 9,99€ (mtl., monatlich kündbar)
  2. (heute u. a. Eufy Saugroboter für 149,99€, Gartengeräte von Bosch)
  3. 99,00€
  4. (u. a. Outward 31,99€, Dirt Rally 2.0 Day One Edition 24,29€, Resident Evil 7 6,99€, Football...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Energie: Warum Japan auf Wasserstoff setzt
Energie
Warum Japan auf Wasserstoff setzt

Saubere Luft und Unabhängigkeit von Ölimporten: Mit der Umstellung der Wirtschaft auf den Energieträger Wasserstoff will die japanische Regierung gleich zwei große politische Probleme lösen. Das Konzept erscheint attraktiv, hat aber auch entscheidende Nachteile.
Eine Analyse von Werner Pluta


    Passwort-Richtlinien: Schlechte Passwörter vermeiden
    Passwort-Richtlinien
    Schlechte Passwörter vermeiden

    Groß- und Kleinbuchstaben, mindestens ein Sonderzeichen, aber nicht irgendeins? Viele Passwort-Richtlinien führen dazu, dass Nutzer genervt oder verwirrt sind, aber nicht unbedingt zu sichereren Passwörtern. Wir geben Tipps, wie Entwickler es besser machen können.
    Von Hanno Böck

    1. Acutherm Mit Wärmebildkamera und Mikrofon das Passwort erraten
    2. Datenschutz Facebook speicherte Millionen Passwörter im Klartext
    3. Fido-Sticks im Test Endlich schlechte Passwörter

    Cascade Lake AP/SP: Das können Intels Xeon-CPUs mit 56 Kernen
    Cascade Lake AP/SP
    Das können Intels Xeon-CPUs mit 56 Kernen

    Während AMD seine Epyc-Chips mit 64 Cores erst im Sommer 2019 veröffentlichen wird, legt Intel mit den Cascade Lake mit 56 Kernen vor: Die haben mehr Bandbreite, neue Instruktionen für doppelt so schnelle KI-Berechnungen und können persistenten Speicher ansprechen.
    Von Marc Sauter

    1. Cascade Lake Intel legt Taktraten der Xeon SP v2 offen
    2. Optane DC Persistent Memory So funktioniert Intels nicht-flüchtiger Speicher
    3. Cascade Lake AP Intel zeigt 48-Kern-CPU für Server

    1. Lokaler Netzbetreiber: Inexio baut Glasfaser, auch wenn es sich nicht lohnt
      Lokaler Netzbetreiber
      Inexio baut Glasfaser, auch wenn es sich nicht lohnt

      Der Glasfaser-Ausbau bis an die Straßenecke kostet 2.000 Euro pro Kunde, bis ins Haus sind rund 5.000 Euro fällig. Dennoch setzt Inexio verstärkt auf FTTH, auch wenn sich dem Kunden dafür nicht viel mehr berechnen lässt.

    2. Volkswagen: 5G bietet flexible Software-Betankung in der Produktion
      Volkswagen
      5G bietet flexible Software-Betankung in der Produktion

      Volkswagen will mit 5G in der Produktion flexibel große Datenmenge in die Fahrzeuge einspielen. Campusnetze könnten auch zusammen mit Netzbetreibern laufen.

    3. Amazon vs. Google: Youtube kommt auf Fire TV, Prime Video auf Chromecast
      Amazon vs. Google
      Youtube kommt auf Fire TV, Prime Video auf Chromecast

      Fire-TV-Geräte erhalten erstmals eine offizielle Youtube-App von Google. Dafür integriert Amazon eine Chromecast-Unterstützung in die Prime-Video-App. Andere Streitpunkte zwischen Amazon und Google bleiben hingegen bestehen.


    1. 19:10

    2. 18:20

    3. 17:59

    4. 16:31

    5. 15:32

    6. 14:56

    7. 14:41

    8. 13:20