1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Sonys Xperia-Smartphones: Doch noch…

Gibt es da einen Deal?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Gibt es da einen Deal?

    Autor: ChMu 01.08.12 - 11:02

    Wenn man sich die Update Politik ALLER Hersteller mal so anschaut, scheint es ein ungeschriebenes Gesetz zu geben, das Google seine eigenen Devices updaten kann und diese dann auf der neuesten uns sichersten Version laufen.
    Die Hersteller duerfen anscheinend ihre, teilweise baugleichen, Geraete erst updaten, wenn Google die folgende Version herausgebracht oder zumindest angekuendigt hat. So sind selbst Flagship Devices immer 3-4 Monate, meist 6 Monate, hinterher, in der Regel fuer "normale" Phones und Tablets 9-12 Monate.
    Bis dahin haben sie natuerlich die Hoffnung, das der Kunde einfach das neueste Device kauft, ist ja auch viel profitabler fuer die Hersteller, die duerften gar kein Interesse daran haben, Software Ingeneure zu beschaeftigen fuer die es keine Einnahmen gibt.
    Die Ausrede, das man ja Monate, oder auch Jahrelang, testen muesste, wird ja selbst von Fandroids damit wiederlegt, das selbststaendige Entwickler die neueste Software teilweise nur Tage oder Wochen nach erscheinen auf den meissten Devices zum laufen bringen.
    Ausserdem scheinen die billig Anbieter aus China, die, welche Tablets fuer 80 Euro rausbringen oder dualsim Telefone mit 4,5"+ Bildschirmen fuer 150 Euro, kein Problem damit zu haben, ihre Geraete mit 4.04 oder gleich 4.1 auf den Markt zu werfen.
    Bleibt also als Erklaerung fuer die Zustaende nur, das da was gemauschelt wird. Oder die Kunden werden vorsaetzlich verarscht, was aber langfristig wohl nach hinten losgehen duerfte.

  2. Re: Gibt es da einen Deal?

    Autor: s1ou 01.08.12 - 11:20

    Das Flagship Device von Samsung, das Galaxy SIII hat noch nicht mal eine Ankündigung für ein 4.1 Update bekommen. Damit schießt sich Samsung doch selbst ins Knie, von der Hardware/Größe/Haptik ist das SIII für mich das beste derzeit erhältliche Telefon.

    Von der Software ist das Galaxy Nexus aber besser da der Sprung von Android 4.0 auf 4.1 so groß ist das ein Telefon ohne 4.1 für mich wieder nicht das beste Telefon sein kann.

    Wenn ich grade eins suchen würde, würde ich wirklich stark zwischen dem eigentlich unterlegenen Nexus und dem eigentlich stark überlegenen SIII schwanken, einfach weil Samsung (jaja eigentlich bauen sie beide) einfach so unglaublich langsam ist mit den Updates für ihre 'eigenen' Telefone.

  3. Re: Gibt es da einen Deal?

    Autor: elgooG 01.08.12 - 11:46

    Diese fast schon katastrophalen Zustände bei den Android-Updates kommen wohl eher davon, dass die Hersteller kaum Ressourcen darin investieren. An der Spitze sitzen eben BWLer die nur sehen dass sie an den kostenlosen Updates nichts verdienen und die eigenen Nachfolgermodelle sogar konkurrieren. Dabei möchte man doch am liebsten jedes Monat ein neues Modell auf den Markt werden.

    Technisch gibt es keine Gründe nur befürchte ich, dass es kaum Hersteller gibt bei denen mehr als 5 Menschen an dem Update arbeiten...dagegen werden wohl 75 Leute beim Marketing sitzen die dann Ankündigungen/Dementies/... raushauen.

    Wer das für Übertrieben hält sollte doch mal sehen wie viele Moderatoren sich zB beim Lenovo-Forum um die eigenen Kunden kümmern: 1-2 ...und die scheinen das freiwillig und unbezahlt zu machen und lassen sich kaum blicken. Auch bisher machte das Ganze dein Eindruck als würde da nur eine kleine völlig überlastete Gruppe daran arbeiten.

    Kann Spuren von persönlichen Meinungen, Sarkasmus und Erdnüssen enthalten. Ausdrucke nicht für den Verzehr geeignet. Ungelesen mindestens haltbar bis: siehe Rückseite



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 01.08.12 11:49 durch elgooG.

  4. Re: Gibt es da einen Deal?

    Autor: ChMu 01.08.12 - 11:53

    s1ou schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Das Flagship Device von Samsung, das Galaxy SIII hat noch nicht mal eine
    > Ankündigung für ein 4.1 Update bekommen. Damit schießt sich Samsung doch
    > selbst ins Knie, von der Hardware/Größe/Haptik ist das SIII für mich das
    > beste derzeit erhältliche Telefon.

    Na ja, das SGS3 ist irgendwie zu gross um noch als Telefon durchzugehen. Aber das ist wohl Geschmackssache. Eine Ankuendigung auf 4.1 wird es warscheinlich bei Ankuendigung fuer 4.2/5.0 geben, was bei Vorstellung bezw kurz nach der Vorstellung des neuen iPhones kommen wird und vor Weihnachten ausgeliefert wird. Auf bis dahin brand neuen Nexus Devices.
    Das SGS2 wird dann "leider" irgendeine Restriction haben, die es dann nicht mehr erlaubt, dieses System aufzuspielen (Gehaeusefarbe?) und das SGS3 bekommt ja im Februar dann erst mal das Update auf 4.1, selbstverstaendlich nicht 4.1.4, was bis dahin lange rausgekommen ist.
    >
    > Von der Software ist das Galaxy Nexus aber besser da der Sprung von Android
    > 4.0 auf 4.1 so groß ist das ein Telefon ohne 4.1 für mich wieder nicht das
    > beste Telefon sein kann.

    Eben. Und 4.2/5 wirds nochmal bringen. Und wieder nichts.
    >
    > Wenn ich grade eins suchen würde, würde ich wirklich stark zwischen dem
    > eigentlich unterlegenen Nexus und dem eigentlich stark überlegenen SIII
    > schwanken, einfach weil Samsung (jaja eigentlich bauen sie beide) einfach
    > so unglaublich langsam ist mit den Updates für ihre 'eigenen' Telefone.

    Nun, ich glaube das Android sich mit dieser Politik selber abschiesst. Inzwischen kommt ja als Hoffnung sogar Phone8 in Erwaegung, oder das neue iPhone, bei beiden scheint man um Laengen besser aufgehoben zu sein was die Update, Service und Kunden Betreuung angeht.

    Irgendwie wird man das Spielzeug Image von Android nicht los. Das momentane Flagship ist am Erscheinungstag, oder sogar im Erscheinungs Monat, super. Aber der Stern verblasst dann sehr schnell und die billig Plastik Fraktion uebernimmt wieder.
    Schade, aber solange die kein System da hinein bekommen und das so hinbekommen wie alle anderen Systeme, kommt das irgendwie nicht in Frage. Ausserdem kauft man doch nicht alle sechs Monate ein neues Handy?

  5. Re: Gibt es da einen Deal?

    Autor: ChMu 01.08.12 - 11:55

    elgooG schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Diese fast schon katastrophalen Zustände bei den Android-Updates kommen
    > wohl eher davon, dass die Hersteller kaum Ressourcen darin investieren. An
    > der Spitze sitzen eben BWLer die nur sehen dass sie an den kostenlosen
    > Updates nichts verdienen und die eigenen Nachfolgermodelle sogar
    > konkurrieren. Dabei möchte man doch am liebsten jedes Monat ein neues
    > Modell auf den Markt werden.
    >
    > Technisch gibt es keine Gründe nur befürchte ich, dass es kaum Hersteller
    > gibt bei denen mehr als 5 Menschen an dem Update arbeiten...dagegen werden
    > wohl 75 Leute beim Marketing sitzen die dann Ankündigungen/Dementies/...
    > raushauen.
    >
    > Wer das für Übertrieben hält sollte doch mal sehen wie viele Moderatoren
    > sich zB beim Lenovo-Forum um die eigenen Kunden kümmern: 1-2 ...und die
    > scheinen das freiwillig und unbezahlt zu machen und lassen sich kaum
    > blicken. Auch bisher machte das Ganze dein Eindruck als würde da nur eine
    > kleine völlig überlastete Gruppe daran arbeiten.

    Hear hear

  6. Re: Gibt es da einen Deal?

    Autor: lostname 01.08.12 - 12:47

    elgooG schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Diese fast schon katastrophalen Zustände bei den Android-Updates

    Kann ich nicht nachvollziehen. Mein SE Xperia Neo mit Android 2.3.4 macht genau das, was ich davon erwarte. Nicht mehr und nicht weniger. Für mich gibt es gar keinen Grund, auf die (erhältliche) Version 4 zu aktualisieren. Ich vermute, dass es den meisten Anwendern so geht.

  7. Re: Gibt es da einen Deal?

    Autor: Blizzy89 01.08.12 - 14:03

    Du hast Recht, es kommt einen fast so vor, doch eigentlich ist es NICHT GANZ so, die einzelnen Hersteller wollen über das Betriebssystem Android ihre eigens entwickelte Benutzeroberfläche drüber ziehen, mit der Begründung "individuell" zu sein und die "usability" zu erhöhen.. und diese Anpassungen an das neue Betriebssystem sollen dann angeblich so ewig dauern, vermutlich wird hier bei den Unternehmen geld gespart und es arbeitet ein "1-Mann-Team" daran die ganzen codes etc. anzupassen

    Das einzig Wahre ist, wenn man auf ein aktuelles OS wert legt.. ein Nexus, iPhone und vllt noch ein WindowsPhone, wobei beim letzten vertreter man beim Kauf warten sollte bis Windows8 erhältlich ist, da keine Upgrademöglichkeit von 7 Mango auf 8 besteht ^^

  8. Re: Gibt es da einen Deal?

    Autor: ChMu 01.08.12 - 15:55

    lostname schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > elgooG schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Diese fast schon katastrophalen Zustände bei den Android-Updates
    >
    > Kann ich nicht nachvollziehen. Mein SE Xperia Neo mit Android 2.3.4 macht
    > genau das, was ich davon erwarte. Nicht mehr und nicht weniger. Für mich
    > gibt es gar keinen Grund, auf die (erhältliche) Version 4 zu aktualisieren.
    > Ich vermute, dass es den meisten Anwendern so geht.

    Wenn Dir Sicherheit nichts bedeutet und Du die Moeglichkeiten Deines immerhin zig hundert Euro teuren Geraetes nicht ausnutzen willst, ist das ja ok.

    Andere denken anders.

  9. Re: Gibt es da einen Deal?

    Autor: ChMu 01.08.12 - 16:00

    Blizzy89 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Du hast Recht, es kommt einen fast so vor, doch eigentlich ist es NICHT
    > GANZ so, die einzelnen Hersteller wollen über das Betriebssystem Android
    > ihre eigens entwickelte Benutzeroberfläche drüber ziehen, mit der
    > Begründung "individuell" zu sein und die "usability" zu erhöhen.. und diese
    > Anpassungen an das neue Betriebssystem sollen dann angeblich so ewig
    > dauern, vermutlich wird hier bei den Unternehmen geld gespart und es
    > arbeitet ein "1-Mann-Team" daran die ganzen codes etc. anzupassen

    Das interresiert mich als Kunde nicht. Sollen sie doch ein Update ohne spezielle Oberflaeche anbieten und ihre Oberflaeche nachliefern. Schliesslich kann man ja selber entscheiden ob man das dann will oder nicht. Aber ganze Linien von vornherein auszuschliessen ist einfach nicht drin.

  10. Re: Gibt es da einen Deal?

    Autor: Blizzy89 02.08.12 - 10:11

    ChMu schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Blizzy89 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Du hast Recht, es kommt einen fast so vor, doch eigentlich ist es NICHT
    > > GANZ so, die einzelnen Hersteller wollen über das Betriebssystem Android
    > > ihre eigens entwickelte Benutzeroberfläche drüber ziehen, mit der
    > > Begründung "individuell" zu sein und die "usability" zu erhöhen.. und
    > diese
    > > Anpassungen an das neue Betriebssystem sollen dann angeblich so ewig
    > > dauern, vermutlich wird hier bei den Unternehmen geld gespart und es
    > > arbeitet ein "1-Mann-Team" daran die ganzen codes etc. anzupassen
    >
    > Das interresiert mich als Kunde nicht. Sollen sie doch ein Update ohne
    > spezielle Oberflaeche anbieten und ihre Oberflaeche nachliefern.
    > Schliesslich kann man ja selber entscheiden ob man das dann will oder
    > nicht. Aber ganze Linien von vornherein auszuschliessen ist einfach nicht
    > drin.


    Wäre mir auch lieber so! mich nervt es ja selber nicht auf dem neusten Stand zu sein ;)
    und diese Benutzeroberfläche von Samsung find ich auch nich so Prall, da hatte mir die von HTC ein wenig besser gefallen, jedoch hätte ich manchmal am liebsten garkeine, wenn ich was brauch schreibe ich es mir selber oder wenn meine Kenntnisse nicht reichen frag ich ein Kumpel ;)

    Deswegen wird mein nächstes Smartphone wahrscheinlich ein Nexus oder ein iStone ;)
    Da bekomm ich meine Updates und Upgrades

  11. Re: Gibt es da einen Deal?

    Autor: lostname 03.08.12 - 12:18

    Welche (Un)Sicherheit? Das Thema wird total überschätzt.

    Ich nutze bereits die Möglichkeiten die ich benötige/will. Nicht mehr und nicht weniger.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Garmin Würzburg GmbH, Würzburg
  2. MünsterlandManager.de GmbH & Co. KG, westliches Münsterland
  3. Horváth & Partners Management Consultants, Stuttgart
  4. über 3C - Career Consulting Company GmbH, deutschlandweit (Home-Office)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Pumpkin Jack für 12,49€, GTFO für 20,49€, Total War Warhammer - Dark Gods Edition für...
  2. Verkaufsstart: 29.10., 14 Uhr
  3. Verkaufsstart: 29.10., 14 Uhr
  4. (u. a. Anker PowerCore Slim 10000mAh mit USB-C Power Delivery für 19,60€, Anker PowerWave...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mario Kart Live im Test: Ein Klempner, der um Konsolen kurvt
Mario Kart Live im Test
Ein Klempner, der um Konsolen kurvt

In Mario Kart Live (Nintendo Switch) fährt ein Klempner durchs Wohnzimmer. Golem.de hat das Spiel mit einem Konsolen-Rennkurs ausprobiert.
Von Peter Steinlechner

  1. Nintendo Entwickler arbeiten offenbar an 4K-Updates für Switch Pro
  2. Nintendo Switch Mario Kart Live schickt Spielzeugauto auf VR-Rennstecke
  3. 8bitdo Controller macht die Nintendo Switch zum Arcade-Kabinett

Philips-Leuchten-Konfigurator im Test: Die schicke Leuchte aus dem 3D-Drucker
Philips-Leuchten-Konfigurator im Test
Die schicke Leuchte aus dem 3D-Drucker

Signify bietet mit Philips My Creation die Möglichkeit, eigene Leuchten zu kreieren. Diese werden im 3D-Drucker gefertigt - und sind von überraschend guter Qualität. Golem.de hat eine güldene Leuchte entworfen.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Smarte Leuchten mit Kurzschluss Netzteil-Rückruf bei Philips Hue Outdoor
  2. Signify Neue Lampen, Leuchten und Lightstrips von Philips Hue
  3. Signify Neue Philips-Hue-Produkte vorgestellt

Energiewende: Wie die Begrünung der Stahlindustrie scheiterte
Energiewende
Wie die Begrünung der Stahlindustrie scheiterte

Vor einem Jahrzehnt suchte die europäische Stahlindustrie nach Technologien, um ihren hohen Kohlendioxid-Ausstoß zu reduzieren, doch umgesetzt wurde fast nichts.
Eine Recherche von Hanno Böck

  1. Wetter Warum die Klimakrise so deprimierend ist