1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Spieletest: Rage bringt id-Action auf…

Ruckelalarm

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ruckelalarm

    Autor: Ruckelericc 18.11.10 - 12:19

    Ich lach mich schlapp. Aufm iPhone, lol.

  2. Re: Ruckelalarm

    Autor: Signet 18.11.10 - 12:23

    Schon die Unreal 3 Techdemo gesehen/gespielt? Nix mit Ruckelalarm!

  3. Re: Ruckelalarm

    Autor: MZ 18.11.10 - 12:25

    Bin Apple-Gegner (Firmenpolitik) und besitze keins der Geräte. habe das Spiel aber heute bei einem Kollegen auf dem iPad gesehen, und es sah gut aus, und von Ruckeln keine Spur. Im gegenteil, die Animationen, gerade die Bewegungen der Mutanten sahen sehr flüssig aus

  4. Re: Ruckelalarm

    Autor: DASPRiD 18.11.10 - 12:28

    Ist ja auch nicht schwer, wenn das komplette Lighting vorgerendert ist ;)

  5. Re: Ruckelalarm

    Autor: Birnenmann 18.11.10 - 12:43

    Ist doch vollkommen latte - hauptsache man hat Spaß dran.

    Immer nur negativ..

  6. Re: Ruckelalarm

    Autor: Peter Brülls 18.11.10 - 12:59

    DASPRiD schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ist ja auch nicht schwer, wenn das komplette Lighting vorgerendert ist ;)

    Das interessiert den Kunden genau weshalb?

    (Okay, ich habe da gut lachen, für mich sind das alle Spiele an der Grenze zur Debilität, und wenn die unfitten Nerds tausendmal von "E-Sport" und "enrnsthaftem Spielen" reden :) )

  7. Re: Ruckelalarm

    Autor: MZ 18.11.10 - 13:37

    Die Technik interessiert keine Sau, nur wie es hinterher aussieht, darauf kommt es an

  8. Auf Android ruckelt es erst recht.

    Autor: ruckeleric 18.11.10 - 14:05

    Leider gibt es das wie üblich nicht für Android, daher wollte ich mir zumindest ein Video der iPad-Version auf meinem Galaxy ansehen. Beim Abspielen des Videos hat der ganze Browser fürchterlich geruckelt um dann komplett abzustürzen. Naja, am Abend treffe ich nen Bekannten mit iPad (der hats gut), dann komme ich endlich auch in den Genuss.

  9. Re: Auf Android ruckelt es erst recht.

    Autor: MZ 18.11.10 - 14:22

    Vermutlich Flash Video. Aber zumindest habe ich auf dem Android die Möglichkeit mir Flashinhalte anzuschauen, auch wenn diese ruckeln, statt es von vornherein durch irgendeinen selbstherrlichen Spinner verboten zu bekommen

  10. Re: Auf Android ruckelt es erst recht.

    Autor: windowsverabschieder 18.11.10 - 14:39

    Also ich spiele Rage lieber selber auf meinem iPad, als mir unter Android ein ruckelndes Flash-Video davon ansehen zu müssen ;-)

  11. Der Profi sprach.

    Autor: Ruckelericc 18.11.10 - 14:46

    windowsverabschieder schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Also ich spiele Rage lieber selber auf meinem iPad, als mir unter Android
    > ein ruckelndes Flash-Video davon ansehen zu müssen ;-)


    lol. du bist echt ein Profi; mit verkrampftem Arm und rutschigen Wackelpadkonstruktion auf der lores Auflösung mit quäkendem Sound. Da frage ich mich was schwieriger ist: ein reflexionsfreien Winkel hinzubekommen, oder sich durch das Streetviev Rage zu kämpfen.


    Und währen du da "high tech" zelebrierst, sitze ich bequem am 30" spiele mit 7.1 in max Auflösung in entspannter Sitzposition mit einem Werkzeug das verhindert. dass man ständig seine Fettfinger vorm Geschehen hat.

    Jedem das Seine, aber ich sag mal so: eine aufblasbare Plastikpuppe funktioniert auch, aber ich ziehe eine echte Frau vor: wir verstehen uns, Sportsfreund.

  12. Re: Der Profi sprach.

    Autor: Yeeeeeeeeha 18.11.10 - 14:50

    Ruckelericc schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und währen du da "high tech" zelebrierst, sitze ich bequem am 30" spiele
    > mit 7.1 in max Auflösung in entspannter Sitzposition mit einem Werkzeug das
    > verhindert. dass man ständig seine Fettfinger vorm Geschehen hat.

    Ich würde gern mal sehen, wie du SO zockend in einem Zug oder in einem Bus sitzt. *LOL*
    Also herzlichen Glückwunsch für die dümmste Aussage heute, du hast mir wirklich ein Grinsen ins Gesicht gezaubert. <3

    > Jedem das Seine, aber ich sag mal so: eine aufblasbare Plastikpuppe
    > funktioniert auch, aber ich ziehe eine echte Frau vor: wir verstehen uns,
    > Sportsfreund.

    Ganz ehrlich: So wie du schreibst, bist du nicht unbedingt ein mit dir und deinem Leben zufriedener Mensch, also tippe ich bei dir eher auf die Plastikpuppe. ;)

    Yeeeeeeeeha - Nur echt mit 2^3 e
    Perl-Monk, Java-Trinker, Objective-C Wizard, PHP-Kiddie, unfreiwilliger FreeBSD-/Linux-Teilzeitadmin

  13. Re: Der Profi sprach.

    Autor: Peter Brülls 18.11.10 - 14:53

    Ruckelericc schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------)
    >
    .
    >
    >
    > Und währen du da "high tech" zelebrierst, sitze ich bequem am 30" spiele
    > mit 7.1 in max Auflösung in entspannter Sitzposition mit einem Werkzeug das
    > verhindert. dass man ständig seine Fettfinger vorm Geschehen hat.
    >
    > Jedem das Seine, aber ich sag mal so: eine aufblasbare Plastikpuppe
    > funktioniert auch, aber ich ziehe eine echte Frau vor: wir verstehen uns,
    > Sportsfreund.

    Nicht wirklich. Wenn spielen auf dem dem iPad eine Beate-Uhse-Puppe ist, dann ist dein 30" Zoll windows 7 Game pc mit (oder was auch immer) mit 7.1 Surround eine Real Doll für ein paar tausend Euro.

    Nicht mehr, nicht weniger.

  14. Re: Ruckelalarm

    Autor: Trollversteher 18.11.10 - 14:54

    >Ich lach mich schlapp. Aufm iPhone, lol.

    Die derzeit leistungsfähigste mobile 3D-Konsole, ja...

    PS: Hättest Dir vielleicht mal das Video ansehen sollen, ich seh da kein Ruckeln...



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 18.11.10 14:55 durch Trollversteher.

  15. Re: Der Profi sprach.

    Autor: windowsverabschieder 18.11.10 - 14:56

    Ruckelericc schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und währen du da "high tech" zelebrierst, sitze ich bequem am 30" spiele
    > mit 7.1 in max Auflösung

    Und zwar den ganzen Tag - wissen wir schon. *lacht*

  16. Re: Der Profi sprach.

    Autor: Trollversteher 18.11.10 - 14:58

    >Und währen du da "high tech" zelebrierst, sitze ich bequem am 30" spiele mit 7.1 in max Auflösung in entspannter Sitzposition mit einem Werkzeug das verhindert. dass man ständig seine Fettfinger vorm Geschehen hat.

    Klar, nimmt aber eben nicht jeder seinen 30" und die 7.1 Anlage mit auf die Reise oder Abends ins Bett. Das hat irgendwie sowas bescheuert-nerdiges...

  17. Re: Der Profi sprach.

    Autor: ruckeliOS 18.11.10 - 15:06

    windowsverabschieder schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ruckelericc schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Und währen du da "high tech" zelebrierst, sitze ich bequem am 30" spiele mit 7.1 in max Auflösung
    >
    > Und zwar den ganzen Tag - wissen wir schon. *lacht*

    Auf deine Kosten ;)

  18. Re: Der Profi sprach.

    Autor: windowsverabschieder 18.11.10 - 15:09

    Trollversteher schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Klar, nimmt aber eben nicht jeder seinen 30" und die 7.1 Anlage mit auf die
    > Reise oder Abends ins Bett. Das hat irgendwie sowas bescheuert-nerdiges...

    Eher was verzweifeltes ;-)

  19. Re: Der Profi sprach.

    Autor: Ruckelericc 18.11.10 - 15:12

    Trollversteher schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > >Und währen du da "high tech" zelebrierst, sitze ich bequem am 30" spiele
    > mit 7.1 in max Auflösung in entspannter Sitzposition mit einem Werkzeug das
    > verhindert. dass man ständig seine Fettfinger vorm Geschehen hat.
    >
    > Klar, nimmt aber eben nicht jeder seinen 30" und die 7.1 Anlage mit auf die
    > Reise oder Abends ins Bett. Das hat irgendwie sowas bescheuert-nerdiges...

    Auf Reisen nehme ich höchstens eine Speigelreflex mit, ich gehe ja raus um mir die Welt anschaunen und nicht um mit mit so einem Pixeldreck abzuschotten.

    Wie hiess es dich so schön: ipod-zombies.

  20. Re: Der Profi sprach.

    Autor: Ruckelericc 18.11.10 - 15:13

    ruckeliOS schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > windowsverabschieder schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Ruckelericc schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Und währen du da "high tech" zelebrierst, sitze ich bequem am 30"
    > spiele mit 7.1 in max Auflösung
    > >
    > > Und zwar den ganzen Tag - wissen wir schon. *lacht*
    >
    > Auf deine Kosten ;)


    Wer sich ein iPad kauft, darf imho auch noch sehr viel höher besteuert werden.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. MediaNet GmbH Netzwerk- und Applikations-Service, Freiburg im Breisgau
  2. THD - Technische Hochschule Deggendorf, Freyung
  3. MVZ Labor Main-Taunus, Hofheim
  4. SWR Südwestrundfunk Anstalt des öffentlichen Rechts, Baden-Baden

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 21,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


SSD vs. HDD: Die Zeit der Festplatte im Netzwerkspeicher läuft ab
SSD vs. HDD
Die Zeit der Festplatte im Netzwerkspeicher läuft ab

SSDs in NAS-Systemen sind lautlos, energieeffizient und schneller: Golem.de untersucht, ob es eine neue Referenz für Netzwerkspeicher gibt.
Ein Praxistest von Oliver Nickel

  1. Firecuda 120 Seagate bringt 4-TByte-SSD für Spieler

CalyxOS im Test: Ein komfortables Android mit einer Extraportion Privacy
CalyxOS im Test
Ein komfortables Android mit einer Extraportion Privacy

Ein mobiles System, das sich für Einsteiger und Profis gleichermaßen eignet und zudem Privatsphäre und Komfort verbindet? Ja, das geht - und zwar mit CalyxOS.
Ein Test von Moritz Tremmel

  1. Alternatives Android im Test /e/ will Google ersetzen

Yakuza und Dirt 5 angespielt: Xbox Series X mit Rotlicht und Rennstrecke
Yakuza und Dirt 5 angespielt
Xbox Series X mit Rotlicht und Rennstrecke

Abenteuer im Rotlichtviertel von Yakuza und Motorsport in Dirt 5: Golem.de konnte zwei Starttitel der Xbox Series X ausprobieren.
Von Peter Steinlechner

  1. Next-Gen GUI der PS5 mit höherer Auflösung als Xbox Series X/S
  2. Xbox Series X Zwei Wochen mit Next-Gen auf dem Schreibtisch
  3. Next-Gen PS5 und neue Xbox wollen Spieleklassiker aufhübschen