1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Spreadtrum SC8621: Firefox-Smartphone…

Wenn die schon so anfangen ...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wenn die schon so anfangen ...

    Autor: Alexspeed 23.02.14 - 19:31

    dann Gute Nacht heile Welt.

    Für 25$ ein Smartphone.
    Das scheint mir das Gegenteil des Fairphones zu sein.

    Damit muss zwangsläufig die 3. und 4.Welt ausgebeutet werden, damit auch noch die Entwicklungs-/ und Schwellenländer ein tolles Smartphone bekommen.

    Klar sucht jeder eine Strategie, möglichst noch die vielen Menschen mit Smartphones zu versorgen denen es sonst zu teuer ist, aber bitte nicht so!

    Mozilla ist somit für mich gestorben.

  2. Re: Wenn die schon so anfangen ...

    Autor: hallihallo 23.02.14 - 19:35

    Alexspeed schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > dann Gute Nacht heile Welt.
    >
    > Für 25$ ein Smartphone.
    > Das scheint mir das Gegenteil des Fairphones zu sein.
    >
    > Damit muss zwangsläufig die 3. und 4.Welt ausgebeutet werden, damit auch
    > noch die Entwicklungs-/ und Schwellenländer ein tolles Smartphone bekommen.
    >
    > Klar sucht jeder eine Strategie, möglichst noch die vielen Menschen mit
    > Smartphones zu versorgen denen es sonst zu teuer ist, aber bitte nicht so!
    >
    > Mozilla ist somit für mich gestorben.

    Man muss dir Recht geben, wirklich fair und umweltfreundlich kann so ein Smartphone für 25 USD wohl nicht sein.

  3. Re: Wenn die schon so anfangen ...

    Autor: holyfetzer 23.02.14 - 19:36

    hallihallo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Alexspeed schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > dann Gute Nacht heile Welt.
    > >
    > > Für 25$ ein Smartphone.
    > > Das scheint mir das Gegenteil des Fairphones zu sein.
    > >
    > > Damit muss zwangsläufig die 3. und 4.Welt ausgebeutet werden, damit auch
    > > noch die Entwicklungs-/ und Schwellenländer ein tolles Smartphone
    > bekommen.
    > >
    > > Klar sucht jeder eine Strategie, möglichst noch die vielen Menschen mit
    > > Smartphones zu versorgen denen es sonst zu teuer ist, aber bitte nicht
    > so!
    > >
    > > Mozilla ist somit für mich gestorben.
    >
    > Man muss dir Recht geben, wirklich fair und umweltfreundlich kann so ein
    > Smartphone für 25 USD wohl nicht sein.

    Auf jeden Fall fair zum Geldbeutel. Man kann eben nicht alle glücklich machen

  4. Re: Wenn die schon so anfangen ...

    Autor: halfzware 23.02.14 - 21:03

    holyfetzer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > hallihallo schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Alexspeed schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > dann Gute Nacht heile Welt.
    > > >
    > > > Für 25$ ein Smartphone.
    > > > Das scheint mir das Gegenteil des Fairphones zu sein.
    > > >
    > > > Damit muss zwangsläufig die 3. und 4.Welt ausgebeutet werden, damit
    > auch
    > > > noch die Entwicklungs-/ und Schwellenländer ein tolles Smartphone
    > > bekommen.
    > > >
    > > > Klar sucht jeder eine Strategie, möglichst noch die vielen Menschen
    > mit
    > > > Smartphones zu versorgen denen es sonst zu teuer ist, aber bitte nicht
    > > so!
    > > >
    > > > Mozilla ist somit für mich gestorben.
    > >
    > > Man muss dir Recht geben, wirklich fair und umweltfreundlich kann so ein
    > > Smartphone für 25 USD wohl nicht sein.
    >
    > Auf jeden Fall fair zum Geldbeutel. Man kann eben nicht alle glücklich
    > machen

    Genau...der Geldbeutel ist aber eh das wichtigste, Abfälle in Flüssen Afrikas und Menschen die 20h am Tag arbeiten sind da dann leider nicht ganz so wichtig wie unsere Geldbeutel.

  5. Re: Wenn die schon so anfangen ...

    Autor: jjo 23.02.14 - 21:18

    holyfetzer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Auf jeden Fall fair zum Geldbeutel. Man kann eben nicht alle glücklich
    > machen


    Es sollte in der Schule mal ein Fach eingeführt werden, das einen lehrt, das Sachen nun mal auch etwas kosten...

    Man kann NICHT alles haben. Auch wenn alles immer billiger und billiger wird.
    Man muss nicht immer alles SOFORT haben. Man kann auch mal Wochen/Monate auf etwas sparen.

    Und 25$ hört sich für mich schon nach sehr billigem Rotz an....

  6. Re: Wenn die schon so anfangen ...

    Autor: savejeff 23.02.14 - 22:41

    ja Geiz ist halt doch nicht geil sondern Kurzsichtig

  7. Re: Wenn die schon so anfangen ...

    Autor: Konakona 24.02.14 - 03:23

    Wobei man hier anmerken muss, dass die Hardware sehr billig ist und wohl auch an anderen Ecken gespart wurde. Man kann auch viel günstiger sein, ohne gleichzeitig unfairer zu sein.

    Um mal anhand von Apple und Samsung Beispiele zu nennen: Bei diesen zwei zahlt man auch noch die Rechtsstreitigkeiten und die Werbung mit.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Amprion GmbH, Pulheim-Brauweiler bei Köln
  2. Team GmbH, Paderborn
  3. Software AG, Darmstadt
  4. Klinikum der Universität München, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Dell Ultrasharp UP3218K im Test: 8K ist es noch nicht wert
Dell Ultrasharp UP3218K im Test
8K ist es noch nicht wert

Alles fing so gut an: Der Dell Ultrasharp UP3218K hat ein schön gestochen scharfes 8K-Bild und einen erstklassigen Standfuß zu bieten. Dann kommen aber die Probleme, die beim Spiegelpanel anfangen und bis zum absurd hohen Preis reichen.
Von Oliver Nickel

  1. Dell Latitude 7220 im Test Das Rugged-Tablet für die Zombieapokalypse
  2. Dell Anleitung hilft beim Desinfizieren von Servern und Clients
  3. STG Partners Dell will RSA für 2 Milliarden US-Dollar verkaufen

Schenker Via 14 im Test: Leipziger Langläufer-Laptop
Schenker Via 14 im Test
Leipziger Langläufer-Laptop

Dank 73-Wattstunden-Akku hält das 14-Zoll-Ultrabook von Schenker trotz fast komplett aufrüstbarer Hardware lange durch.
Ein Test von Marc Sauter

  1. XMG Neo 15 (E20) Schenker erhöht Akkukapazität um 50 Prozent
  2. XMG Apex 15 Schenker packt 16C-Ryzen in Notebook
  3. XMG Fusion 15 Schenkers Gaming-Laptop soll 10 Stunden durchhalten

Bodyhacking: Prothese statt Drehregler
Bodyhacking
Prothese statt Drehregler

Bertolt Meyer hat seine Handprothese mit einem Synthesizer verbunden - das Youtube-Video dazu hat viele interessiert. Wie haben mit dem Psychologieprofessor über sein Projekt und die Folgen des Videos gesprochen.
Ein Interview von Tobias Költzsch