1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Statt USB-C: Apple arbeitet offenbar an…

Anti-Feature

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Anti-Feature

    Autor: Kleiber 16.05.20 - 15:05

    Schon Krass wie Apple, Samsung usw. versuchen Sparmaßnahmen als Feature bzw. Vorteil für den Nutzer zu verkaufen.

    Verklebtes Gehäuse: Vorteil, weil wasserdicht.
    Verklebter Akku: Vorteil, weil dünneres Gehäuse.
    Keine Klinkenbuchse: Vorteil, weil wasserdicht.
    Zerbrechliche Glasrückseite: Vorteil, weil kabelloses Laden.

    Insgeheim weiß doch jeder das diese angeblichen Vorteile großer Bullsh1t sind und es so dem Nutzer erschwert wird den Akku zu wechseln und er sich kabelose Wegwerf-Kopfhörer kaufen soll.
    Dann noch die Aussage dazu "der Nutzer will es so" machen den Hohn perfekt. Nein, will man ein Flagship Handy hat man quasi keine andere Wahl. Eine Seuche ist das.

  2. Re: Anti-Feature

    Autor: bark 16.05.20 - 15:07

    Naja für Menschen wie dich gibts ja noch immer Geräte...das sind halt Senioren Handys...


    Kleiber schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Schon Krass wie Apple, Samsung usw. versuchen Sparmaßnahmen als Feature
    > bzw. Vorteil für den Nutzer zu verkaufen.
    >
    > Verklebtes Gehäuse: Vorteil, weil wasserdicht.
    > Verklebter Akku: Vorteil, weil dünneres Gehäuse.
    > Keine Klinkenbuchse: Vorteil, weil wasserdicht.
    > Zerbrechliche Glasrückseite: Vorteil, weil kabelloses Laden.
    >
    > Insgeheim weiß doch jeder das diese angeblichen Vorteile großer Bullsh1t
    > sind und es so dem Nutzer erschwert wird den Akku zu wechseln und er sich
    > kabelose Wegwerf-Kopfhörer kaufen soll.
    > Dann noch die Aussage dazu "der Nutzer will es so" machen den Hohn perfekt.
    > Nein, will man ein Flagship Handy hat man quasi keine andere Wahl. Eine
    > Seuche ist das.

  3. Re: Anti-Feature

    Autor: D43 16.05.20 - 15:18

    Begrüßt du denn Trend hin zu Wegwerfgesellschaft?

  4. Re: Anti-Feature

    Autor: robinx999 16.05.20 - 15:32

    Wobei ich nicht weiß ob der wechselbare Akku in der Praxis oft gewechselt wurde, schon allein weil es bei jedem Handy jedem, Modell praktisch einen anderen gab. Ersatzakkus waren teuer und oft auch welche die schon jahrelang rum lagen.
    Bluetooth Kopfhörer mit wechselbarem Akku gibt es auch wenn man sie denn haben will in der Praxis dürfte es eher die günstigere Variante mit fest eingebautem Akku sein

  5. Re: Anti-Feature

    Autor: Tom01 16.05.20 - 17:15

    D43 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Begrüßt du denn Trend hin zu Wegwerfgesellschaft?

    Was willst du damit sagen?
    Ein Verschleißteil weniger.
    Und den Akku z.B. kann Mann für 50¤ wechseln lassen.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 16.05.20 17:19 durch Tom01.

  6. Re: Anti-Feature

    Autor: D43 16.05.20 - 18:28

    Und die Geräte die noch funktionieren wie Kopfhörer Akku Banks ect kannst du wegwerfen. Kannst du machen ist ja auch OK aber würde für mich nicht infrage kommen.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 16.05.20 18:29 durch D43.

  7. Re: Anti-Feature

    Autor: Deff-Zero 16.05.20 - 19:09

    Kleiber schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > [...] und er sich
    > kabelose Wegwerf-Kopfhörer kaufen soll.

    Ach und die kabelgebundenen Kopfhörer sind keine Wegwerfartikel?

  8. Re: Anti-Feature

    Autor: violator 16.05.20 - 19:10

    Mir ist noch nie ein USB-C Anschluss kaputt gegangen. Und wasserdicht kann man die auch problemlos machen. Das ist einfach nur Marketingbullshit, mit dem man dir weniger Funktionen als Vorteil verkaufen kann. Dasselbe gabs ja schon bei Klinke. Aber gerade bei Apple funktionierts und die Fans verteidigen das dann auch noch.

  9. Re: Anti-Feature

    Autor: bark 17.05.20 - 08:14

    Welche Funktionen

    violator schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mir ist noch nie ein USB-C Anschluss kaputt gegangen. Und wasserdicht kann
    > man die auch problemlos machen. Das ist einfach nur Marketingbullshit, mit
    > dem man dir weniger Funktionen als Vorteil verkaufen kann. Dasselbe gabs ja
    > schon bei Klinke. Aber gerade bei Apple funktionierts und die Fans
    > verteidigen das dann auch noch.

  10. Re: Anti-Feature

    Autor: Micha_T 17.05.20 - 08:39

    Die Funktion latenzfrei Sound zu empfangen? Per Kabel? Alternativ muss man in teurere Bluetooth Codecs investieren....?! Sowas in der art sicherlich.


    Noch mehr Beispiele? Ich bin aber noch müde.

  11. Re: Anti-Feature

    Autor: bark 17.05.20 - 09:15

    Latenz...bei Kabel muss ich ein vorhandenes digitales Signal in ein analoges umwandeln. Das was in den Handys verbaut ist ist echt nicht gut....das Ergebnis meist traurig..da würde ich das digitale nehmen und über bt übertragen die Codecs sind sowieso schon bezahlt...

    Micha_T schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die Funktion latenzfrei Sound zu empfangen? Per Kabel? Alternativ muss
    > man in teurere Bluetooth Codecs investieren....?! Sowas in der art
    > sicherlich.
    >
    > Noch mehr Beispiele? Ich bin aber noch müde.

  12. Re: Anti-Feature

    Autor: violator 17.05.20 - 09:56

    Apple lässt Funktionen weg und du fragst ernsthaft welche das sein sollen?

  13. Re: Anti-Feature

    Autor: crazypsycho 17.05.20 - 13:48

    Deff-Zero schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Kleiber schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    >
    > > [...] und er sich
    > > kabelose Wegwerf-Kopfhörer kaufen soll.
    >
    > Ach und die kabelgebundenen Kopfhörer sind keine Wegwerfartikel?

    Nö natürlich nicht. Die funktionieren meist auch nach 20 Jahren noch.

  14. Re: Anti-Feature

    Autor: crazypsycho 17.05.20 - 14:07

    bark schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Welche Funktionen
    >
    > violator schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Mir ist noch nie ein USB-C Anschluss kaputt gegangen. Und wasserdicht
    > kann
    > > man die auch problemlos machen. Das ist einfach nur Marketingbullshit,
    > mit
    > > dem man dir weniger Funktionen als Vorteil verkaufen kann. Dasselbe gabs
    > ja
    > > schon bei Klinke. Aber gerade bei Apple funktionierts und die Fans
    > > verteidigen das dann auch noch.

    Die Funktion bspw jeden handelsüblichen Kopfhörer an Klinke anzuschließen. Oder es einfach per Kabel laden zu können (+während man es benutzt).
    Oder es im Auto auch auf längeren Strecken nutzen zu können.

  15. Re: Anti-Feature

    Autor: belugs 17.05.20 - 17:20

    Und die Wandler in den Ohrhörern sind dann besser?

  16. Re: Anti-Feature

    Autor: crazypsycho 18.05.20 - 20:20

    robinx999 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wobei ich nicht weiß ob der wechselbare Akku in der Praxis oft gewechselt
    > wurde, schon allein weil es bei jedem Handy jedem, Modell praktisch einen
    > anderen gab. Ersatzakkus waren teuer und oft auch welche die schon
    > jahrelang rum lagen.

    Ersatzakkus waren nie sonderlich teuer. Selbst als Original vom Hersteller schon für 30¤.
    Bei ebay gabs Alternativen (die oft sogar besser waren) für die Hälfte.
    Hatte damals auch immer einen Zweitakku dabei. War sehr praktisch wenn man mal länger ohne Lademöglichkeit unterwegs ist. Ich hab den Zweitakku regelmäßig gebraucht.
    Mittlerweile ist das zum Glück anders und ich kann oft genug laden um ohne Zweitakku auszukommen.

  17. Re: Anti-Feature

    Autor: robinx999 18.05.20 - 21:23

    crazypsycho schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > robinx999 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Wobei ich nicht weiß ob der wechselbare Akku in der Praxis oft
    > gewechselt
    > > wurde, schon allein weil es bei jedem Handy jedem, Modell praktisch
    > einen
    > > anderen gab. Ersatzakkus waren teuer und oft auch welche die schon
    > > jahrelang rum lagen.
    >
    > Ersatzakkus waren nie sonderlich teuer. Selbst als Original vom Hersteller
    > schon für 30¤.
    > Bei ebay gabs Alternativen (die oft sogar besser waren) für die Hälfte.
    > Hatte damals auch immer einen Zweitakku dabei. War sehr praktisch wenn man
    > mal länger ohne Lademöglichkeit unterwegs ist. Ich hab den Zweitakku
    > regelmäßig gebraucht.
    > Mittlerweile ist das zum Glück anders und ich kann oft genug laden um ohne
    > Zweitakku auszukommen.


    Also ich Scheiter schon an dem Akku eb-bj510 für ein Samsung j5 Modell 2016. Beim Hersteller nicht mehr zu bekommen um Internet teilweise für einen 10er wenn man sich aber die Rezensionen durchliest überall schlechte Akku Laufzeiten da die Akkus nicht neu sind sondern schon lange lagern

  18. Re: Anti-Feature

    Autor: crazypsycho 18.05.20 - 21:33

    robinx999 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > crazypsycho schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > robinx999 schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Wobei ich nicht weiß ob der wechselbare Akku in der Praxis oft
    > > gewechselt
    > > > wurde, schon allein weil es bei jedem Handy jedem, Modell praktisch
    > > einen
    > > > anderen gab. Ersatzakkus waren teuer und oft auch welche die schon
    > > > jahrelang rum lagen.
    > >
    > > Ersatzakkus waren nie sonderlich teuer. Selbst als Original vom
    > Hersteller
    > > schon für 30¤.
    > > Bei ebay gabs Alternativen (die oft sogar besser waren) für die Hälfte.
    > > Hatte damals auch immer einen Zweitakku dabei. War sehr praktisch wenn
    > man
    > > mal länger ohne Lademöglichkeit unterwegs ist. Ich hab den Zweitakku
    > > regelmäßig gebraucht.
    > > Mittlerweile ist das zum Glück anders und ich kann oft genug laden um
    > ohne
    > > Zweitakku auszukommen.
    >
    > Also ich Scheiter schon an dem Akku eb-bj510 für ein Samsung j5 Modell
    > 2016. Beim Hersteller nicht mehr zu bekommen um Internet teilweise für
    > einen 10er wenn man sich aber die Rezensionen durchliest überall schlechte
    > Akku Laufzeiten da die Akkus nicht neu sind sondern schon lange lagern

    Bei Saturn für knapp 23¤
    https://www.saturn.de/de/product/_samsung-eb-bj510-akkublock-2220786.html

    Das dürfte dann auch ein Original sein.

  19. Re: Anti-Feature

    Autor: robinx999 19.05.20 - 07:34

    crazypsycho schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > robinx999 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > crazypsycho schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > robinx999 schrieb:
    > > >
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > >
    > > > -----
    > > > > Wobei ich nicht weiß ob der wechselbare Akku in der Praxis oft
    > > > gewechselt
    > > > > wurde, schon allein weil es bei jedem Handy jedem, Modell praktisch
    > > > einen
    > > > > anderen gab. Ersatzakkus waren teuer und oft auch welche die schon
    > > > > jahrelang rum lagen.
    > > >
    > > > Ersatzakkus waren nie sonderlich teuer. Selbst als Original vom
    > > Hersteller
    > > > schon für 30¤.
    > > > Bei ebay gabs Alternativen (die oft sogar besser waren) für die
    > Hälfte.
    > > > Hatte damals auch immer einen Zweitakku dabei. War sehr praktisch wenn
    > > man
    > > > mal länger ohne Lademöglichkeit unterwegs ist. Ich hab den Zweitakku
    > > > regelmäßig gebraucht.
    > > > Mittlerweile ist das zum Glück anders und ich kann oft genug laden um
    > > ohne
    > > > Zweitakku auszukommen.
    > >
    > >
    > > Also ich Scheiter schon an dem Akku eb-bj510 für ein Samsung j5 Modell
    > > 2016. Beim Hersteller nicht mehr zu bekommen um Internet teilweise für
    > > einen 10er wenn man sich aber die Rezensionen durchliest überall
    > schlechte
    > > Akku Laufzeiten da die Akkus nicht neu sind sondern schon lange lagern
    >
    > Bei Saturn für knapp 23¤
    > www.saturn.de
    >
    > Das dürfte dann auch ein Original sein.


    Das Original bezweifle ich nicht, aber die Frage ist wie alt ist der Akku den man da kaufen kann? Ist der jetzt schon 4 Jahre alt und hat genau so eine Schlechte Laufzeit wie die Original Akkus zumal die Akkus beim Hersteller nicht mehr zu bekommen sind dies lässt darauf schließen dass sie nicht mehr produziert werden

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bayerisches Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit, Erlangen, Oberschleißheim bei München
  2. über duerenhoff GmbH, Marburg
  3. Stadt Hildesheim, Hildesheim
  4. Heinzmann GmbH & Co. KG, Schönau

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 199,97€ inkl. Direktabzug (Vergleichspreis 249€)
  2. 119,90€ + 6,99€ Versand (Vergleichspreis 148,98€ inkl. Versand)
  3. 64,90€ inkl. Direktabzug (Vergleichspreis 81,90€)
  4. 59,99€ (Vergleichspreis 97,83€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de