1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Steve Ballmer: Microsoft hat Fehler im…

MS verpennt so einiges, aber egal...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. MS verpennt so einiges, aber egal...

    Autor: d2 04.06.10 - 13:57

    ... mit genug Geld kann man sich alles erlauben und Geld hat Microsoft.

  2. Re: MS verpennt so einiges, aber egal...

    Autor: r2 04.06.10 - 14:14

    Wolltest du uns etwas Konstruktives mitteilen?

  3. Hättest du auch twittern können...

    Autor: jarod1701 04.06.10 - 14:18

    ...

  4. Re: MS verpennt so einiges, aber egal...

    Autor: OSXLer 04.06.10 - 15:32

    r2 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wolltest du uns etwas Konstruktives mitteilen?

    Es stimmt doch. MS mischt irgendwie überall ein bißchen mit, aber nicht so richtig gut, abgesehen von Windows und Office. Gut ansonsten noch die xBox. Aber sonst ist vieles was daneben läuft ofttmal nix richtig vollendetes.

    MS kann froh sein, dass der Mensch an für sich bequem ist und bei Windows bleibt. Windows kennen wir, Windows wollen wir.

    Gebt der Masse was sie verdient hat...

  5. Re: MS verpennt so einiges, aber egal...

    Autor: nur ma so 04.06.10 - 15:40

    OSXLer schrieb:
    > Es stimmt doch. MS mischt irgendwie überall ein bißchen mit, aber nicht so
    > richtig gut, abgesehen von Windows und Office. Gut ansonsten noch die xBox.

    nur gut das Windows und Office das hauptgeschaeftsfeld von MS iss und die da die meiste kohle mit machen

    und nur gut das sich der CEO nach der Vistapleite sich erstmal um das Hauptgeschaeftsfeld gekuemmert hat anstatt um ein nebenprodukt wie WinMo was ja nach dem guten start von Win7 nu auch in angriff genommen wird

    man darf nicht vergessen MS ist ein seit 1975 gewachsenes Unternehmen das schnell grosse strukturen aufgebaut hat die wollen erstmal reformiert werden

  6. Re: MS verpennt so einiges, aber egal...

    Autor: WINDOWSler 04.06.10 - 16:05

    >Gebt der Masse was sie verdient hat...

    ...und wir bekommen Windows. Hmmm, wenn ichs mir recht überlege, ist das garnichtmal so schlimm.

  7. Re: MS verpennt so einiges, aber egal...

    Autor: Zurechtrücker 04.06.10 - 16:26

    OSXLer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es stimmt doch. MS mischt irgendwie überall ein bißchen mit, aber nicht so
    > richtig gut, abgesehen von Windows und Office. Gut ansonsten noch die xBox.
    ... und abgesehen von .NET, Visual Studio, SQL-Server und Windows Server ... und dem IE8 ... und dem Flugsimulator, Age of Empires ....

    Eigentlich mischt MS an sehr vielen Stellen "richtig gut" mit. Bei den Smartphones haben sie noch Verbesserungspotential, aber so richtig schlecht waren alle HTCs auch nicht, die ich bisher hatte... Es ist nicht so "hipp" mit eine HTC statt einem iPhone rumzulaufen, aber schlecht ist es auch nicht

    ... und das HD2 vs. iPhone ?!?!

  8. Re: MS verpennt so einiges, aber egal...

    Autor: ubuntu_user 04.06.10 - 18:03

    xbox ist MS abgeschlagener dritter. wii ist die meistverkaufte und die ps3 liegt als "richtige" gamerkonsole auch weit vor der xbox trotz verfrühten markteintritt der xbox (was ja der einzige grund war laut ballmer warum die xbox1 nicht erfolgreich war)

    der ie8 steht firefox, chrome, safari relativ auf gleicher augenhöhe gegenüber. wo ms führend ist, ist beim ie6 und darauf sollte man nicht stolz sein.

    visual studio ... gibt java/eclipse was weitaus weiter verbreitet ist. visualstudio profitiert nur von der marktdominanz von windows.

    Flugsimulator, Age of Empires ... also ich bitte dich.

    im handybereich hat man trotz milliardeninvestition ne sehr schlechte position. (selbst android ist inzwischen ausgreift und weiter verbreitet)

  9. Re: MS verpennt so einiges, aber egal...

    Autor: Neusprech 04.06.10 - 20:39

    Der Mobile Zug ist für MS endgültig abgefahren. Die Konkurrenz ist zu stark und seit Android sowie andere Smartphone-OS sich sauber mit Outlook synchronisieren lassen, gibt es für Windows Mobile kaum noch ein Argument.
    Jetzt kommt Chrome OS (Netbooks, Mini-PC) und wird mit Sicherheit bald 15-20 %, längerfristig über 1/3 Marktanteil holen. Der große Bruder (für "richtige" PC und Server ist längst in der Mache, gleich fit für die Cloud-Services (wovon MS-Server 2008 noch weit weg ist).
    Next Steps:
    - B2B-Engine (gegen den Witz von "Biz Talk")
    - CRM-Engine
    - ERP-Engine (wegen der hier etablierten SAP evtl. nur für die USA)
    - Business Intelligence Suite
    - Ein Spiele-Publisher ist schnell gekauft
    - Google-Spielekonsole

    Mal sehen... in 5 Jahren wird Google vielleicht einiges größer als MS sein!

    ------------------------------------------------------------------
    arbeite!
    KAUFE!!!
    sterbe!

  10. Re: MS verpennt so einiges, aber egal...

    Autor: asdfgghtre 05.06.10 - 17:17

    ubuntu_user schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > visual studio ... gibt java/eclipse was weitaus weiter verbreitet ist.
    > visualstudio profitiert nur von der marktdominanz von windows.
    so ein quatsch
    visualstudio profitiert davon dass es ein geniales entwicklungswerkzeug ist

  11. Re: MS verpennt so einiges, aber egal...

    Autor: iEnte 05.06.10 - 17:32

    So wie ich die Sache sehe, wechseln die Leute sowieso, wie sie lustig sind. Da ist also für niemanden der Zug abgefahren. Dazu müsste schon ein Hersteller ein Alleinstellungsmerkmal bringen, was jeden Wechsel verhindern würde. Aber angeblich gibt es ja bei Apple kein DRM und somit lassen sich die Daten beliebig austauschen. Den Anwendungen wird wohl kaum einer nach heulen, der Wechselwillig ist und wenn doch, wird der Ruf nach plattformunabhängiger Programmierung wieder lauter. Also weg von Apps, zurück zu Java, Flash, JavaScript, what ever.

  12. Re: MS verpennt so einiges, aber egal...

    Autor: Rich4rd_Th4rd 06.06.10 - 01:38

    > visual studio ... gibt java/eclipse was weitaus weiter verbreitet ist.
    > visualstudio profitiert nur von der marktdominanz von windows.

    Äpfel mit Birnen...
    Ja ich code auch in Java und nein man kann es nicht für alles verwenden. Jede Sprache hat Vor und Nachteile.

    Eclipse mit Visualstudio zu vergleichen ist auch ein Schmarn.
    Mit Plugins wie Together vll. ein bisschen sinniger aber nur ein bisschen.

  13. Re: MS verpennt so einiges, aber egal...

    Autor: gehsterbenduspasst 06.06.10 - 12:23

    lol:

    lass mich raten:

    du hast keine ahnung von der führung eines konzerns, von produktentwicklung in kontexten mit mehr als 50k angestellten menschen.

    kurzum, wie dein name schon impliziert, du bist einfach ein depp, der nur dummes zeug nachplappert, ohne selbst überlegen zu können.

  14. Re: MS verpennt so einiges, aber egal...

    Autor: PS3_zu_Brei 19.06.10 - 22:38

    Zitat: ps3 liegt als "richtige" gamerkonsole auch weit vor der xbox"



    Hahahahahahaha, *Weglach* *Tränenwegwisch*

    Also, der war ja mal gut. So einen Schwachsinn habe ich ja noch nicht oft lesen dürfen. Mehr davon. Das kannst Du bestimmt noch besser...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Kundenberater (m/w/d) eGovernment
    Anstalt für Kommunale Datenverarbeitung in Bayern (AKDB), München
  2. Leiter (m/w/d) IT/IS
    Speira GmbH, Hamburg
  3. IT-Systemadministrator (m/w/d)
    Schock GmbH, Regen
  4. Releasemanager und Testkoordinator (m/w/d)
    i-SOLUTIONS Health GmbH, Bochum

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. LG 75NANO999NA NanoCell 75 Zoll LCD 8K für 2.699€)
  2. 42,99€ pro Monat über 24 Monate Laufzeit, 45,98€ einmalige Kosten bei o2
  3. 182,90€ (Bestpreis)
  4. (u. a. Transcend 220S 1TB PCIe-SSD für 135,90€, Thermaltake Toughram RGB 16GB DDR4-3200 Kit für...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Telefon- und Internetanbieter: Was tun bei falschen Auftragsbestätigungen?
Telefon- und Internetanbieter
Was tun bei falschen Auftragsbestätigungen?

Bei Telefon- und Internetanschlüssen kommt es öfter vor, dass Verbraucher Auftragsbestätigungen bekommen, obwohl sie nichts bestellt haben.
Von Harald Büring


    Kia EV6: Überzeugender Angriff auf die elektrische Luxusklasse
    Kia EV6
    Überzeugender Angriff auf die elektrische Luxusklasse

    Mit einer 800-Volt-Architektur und Ladeleistungen von bis zu 250 kW fordert Kias neues Elektroauto EV6 nicht nur Tesla heraus.
    Ein Hands-on von Franz W. Rother

    1. Elektroauto Der EV6 von Kia kommt im Herbst auf den Markt
    2. Elektroauto Kia zeigt unverhüllte Fotos des EV6
    3. Elektroauto Kia veröffentlicht erste Bilder des EV6

    Army of the Dead: Tote Pixel schocken Zuschauer mehr als blutrünstige Zombies
    Army of the Dead
    Tote Pixel schocken Zuschauer mehr als blutrünstige Zombies

    Army of the Dead bei Netflix zeigt Zombies und Gewalt. Viele Zuschauer erschrecken jedoch viel mehr wegen toter Pixel auf ihrem Fernseher.
    Ein Bericht von Daniel Pook

    1. Merchandise Netflix eröffnet Fanklamotten-Onlineshop
    2. eBPF Netflix verfolgt TCP-Fluss fast in Echtzeit
    3. Urteil rechtskräftig Netflix darf Preise nicht beliebig erhöhen