1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Streaming: Netflix testet seine App mit…

Wir können eine Box mit Bedingungen wie in Indien ...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wir können eine Box mit Bedingungen wie in Indien ...

    Autor: Dan Koes 13.03.18 - 22:12

    ... oder wie in den Niederlanden aussehen lassen", sagte Scott Ryder, Director of mobile Streaming bei Netflix zu Variety.

    "Oder wir simulieren Deutschland. Dafür haben wir beispielsweise ein 56k Modem aufgetrieben um O2 im ländlichen Raum abzubilden. Bei der Telekom Simulation haben wir die 200 Mbits einfach nach 2GB gekappt. Viel Spaß beim Serien gucken ihr Idioten!".

  2. Statt blödsinn zu schreiben, mal den passenden Tarif suchen.

    Autor: Pecker 14.03.18 - 09:02

    Dan Koes schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ... oder wie in den Niederlanden aussehen lassen", sagte Scott Ryder,
    > Director of mobile Streaming bei Netflix zu Variety.
    >
    > "Oder wir simulieren Deutschland. Dafür haben wir beispielsweise ein 56k
    > Modem aufgetrieben um O2 im ländlichen Raum abzubilden. Bei der Telekom
    > Simulation haben wir die 200 Mbits einfach nach 2GB gekappt. Viel Spaß beim
    > Serien gucken ihr Idioten!".

    Gerade die Telekom ist einer der wenigen Anbieter, der Streaming unterwegs überhaupt so richtig möglich macht.

    1. Es gibt die Dayflat für 5¤ am Tag. Ist man mal unterwegs und will unbedingt eine Serie gucken, sind 5¤ denke ich verschmerzbar. Nen Drink in der Disse oder nen Bier in München kostet da teilweise mehr.

    2. Gibt es, wenn man es geschickt anstellt, für ca. 55¤ eine unlimitierte Flat von der Telekom. Nix mit 2GB.

    3. Und das verhasste Stream On ab 35¤ im Monat.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Augsburg
  2. Silicon Software GmbH, Mannheim
  3. Valtech Mobility GmbH, München
  4. CHECK24 Kontomanager GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 139,90€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Coronavirus und Karaoke: Gesang mit Klang trotz Gesichtsvorhang
Coronavirus und Karaoke
Gesang mit Klang trotz Gesichtsvorhang

Karaokebars sind gefährliche Coronavirus-Infektionsherde. Damit den Menschen in Japan nicht ihr Hobby genommen wird, gibt es nun ein System, das auch mit Mundschutz gute Sounds produzieren soll.
Ein Bericht von Felix Lill

  1. Corona Gewerkschaft sieht Schulen schlecht digital ausgestattet
  2. Corona Telekom und SAP sollen europaweite Warn-Plattform bauen
  3. Universal Kinofilme kommen früher ins Netz

IT in Behörden: Modernisierung unerwünscht
IT in Behörden
Modernisierung unerwünscht

In deutschen Amtsstuben kommt die Digitalisierung nur schleppend voran. Das liegt weniger an den IT-Abteilungen als an ihren fachfremden Kollegen.
Ein Bericht von Andreas Schulte

  1. Digitalisierung Krankschreibung per Videosprechstunde wird möglich
  2. Golem on Edge Homeoffice im Horrorland
  3. Anzeige Die voll digitalisierte Kaserne der Zukunft

8Sense im Test: Vibration am Kragen gegen Schmerzen im Rücken
8Sense im Test
Vibration am Kragen gegen Schmerzen im Rücken

Das Startup 8Sense will mit einem Ansteckclip einer Bürokrankheit entgegenwirken: Rückenschmerzen. Das funktioniert - aber nicht immer.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Rufus Cuff Handgelenk-Smartphone soll doch noch erscheinen
  2. Fitnesstracker im Test Aldi sportlich abgeschlagen hinter Honor und Mi Band 4

  1. Statt Twitch Prime: Amazon bietet Spielinhalte über Prime Gaming
    Statt Twitch Prime
    Amazon bietet Spielinhalte über Prime Gaming

    Ingame-Dollar für GTA 5 Online, Ultimate-Team-Pakete für Fifa 20 und PC-Spiele: Amazon überschüttet Prime-Abonnenten mit Spielinhalten.

  2. Weltraumforschung: Zwergplanet Ceres hat einen unterirdischen Ozean
    Weltraumforschung
    Zwergplanet Ceres hat einen unterirdischen Ozean

    Ceres hat viel flüssiges Wasser unter dem Oberflächeneis. Nach aktuellen Erkenntnissen gibt es auf dem Zwergplaneten einen ungewöhnlichen Kryovulkanismus.

  3. Homeoffice: Liebe Firmen, lasst uns spielen!
    Homeoffice
    Liebe Firmen, lasst uns spielen!

    Die Coronakrise hat gezeigt, dass Homeoffice machbar ist. Damit es auch gut funktioniert, muss es aber noch viel mehr Raum für soziale Kontakte geben.


  1. 12:45

  2. 12:30

  3. 12:00

  4. 11:30

  5. 11:15

  6. 11:00

  7. 10:46

  8. 10:30