Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Streaming: Netflix testet seine App mit…

Wir können eine Box mit Bedingungen wie in Indien ...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wir können eine Box mit Bedingungen wie in Indien ...

    Autor: Dan Koes 13.03.18 - 22:12

    ... oder wie in den Niederlanden aussehen lassen", sagte Scott Ryder, Director of mobile Streaming bei Netflix zu Variety.

    "Oder wir simulieren Deutschland. Dafür haben wir beispielsweise ein 56k Modem aufgetrieben um O2 im ländlichen Raum abzubilden. Bei der Telekom Simulation haben wir die 200 Mbits einfach nach 2GB gekappt. Viel Spaß beim Serien gucken ihr Idioten!".

  2. Statt blödsinn zu schreiben, mal den passenden Tarif suchen.

    Autor: Pecker 14.03.18 - 09:02

    Dan Koes schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ... oder wie in den Niederlanden aussehen lassen", sagte Scott Ryder,
    > Director of mobile Streaming bei Netflix zu Variety.
    >
    > "Oder wir simulieren Deutschland. Dafür haben wir beispielsweise ein 56k
    > Modem aufgetrieben um O2 im ländlichen Raum abzubilden. Bei der Telekom
    > Simulation haben wir die 200 Mbits einfach nach 2GB gekappt. Viel Spaß beim
    > Serien gucken ihr Idioten!".

    Gerade die Telekom ist einer der wenigen Anbieter, der Streaming unterwegs überhaupt so richtig möglich macht.

    1. Es gibt die Dayflat für 5¤ am Tag. Ist man mal unterwegs und will unbedingt eine Serie gucken, sind 5¤ denke ich verschmerzbar. Nen Drink in der Disse oder nen Bier in München kostet da teilweise mehr.

    2. Gibt es, wenn man es geschickt anstellt, für ca. 55¤ eine unlimitierte Flat von der Telekom. Nix mit 2GB.

    3. Und das verhasste Stream On ab 35¤ im Monat.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Abstatt
  2. SWM Services GmbH, München
  3. über duerenhoff GmbH, Raum Essen
  4. DFL Digital Sports GmbH, Köln

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 14,99€
  2. 4,99€
  3. ab 69,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 26.10.)
  4. 45,99€ (Release 12.10.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Elektroroller-Verleih Coup: Zum Laden in den Keller gehen
Elektroroller-Verleih Coup
Zum Laden in den Keller gehen

Wie hält man eine Flotte mit 1.000 elektrischen Rollern am Laufen? Die Bosch-Tochter Coup hat in Berlin einen Blick hinter die Kulissen der Sharing-Wirtschaft gewährt.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Neue Technik Bosch verkündet Durchbruch für saubereren Diesel
  2. Halbleiterwerk Bosch beginnt Bau neuer 300-mm-Fab in Dresden
  3. Zu hohe Investionen Bosch baut keine eigenen Batteriezellen

Oldtimer-Rakete: Ein Satellit noch - dann ist Schluss
Oldtimer-Rakete
Ein Satellit noch - dann ist Schluss

Ursprünglich sollte sie Atombomben auf Moskau schießen, dann kam sie in die Raumfahrt. Die Delta-II-Rakete hat am Samstag ihren letzten Flug.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Stratolaunch Riesenflugzeug bekommt eigene Raketen
  2. Chang'e 4 China stellt neuen Mondrover vor
  3. Raumfahrt Cubesats sollen unhackbar werden

Energietechnik: Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus
Energietechnik
Die Verlockung der Lithium-Luft-Akkus

Ein Akku mit der Energiekapazität eines Benzintanks würde viele Probleme lösen. In der Theorie ist das möglich. In der Praxis ist noch viel Arbeit nötig.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Elektroautos CDU will Bau von Akkuzellenfabriken subventionieren
  2. Brine4Power EWE will Strom unter der Erde speichern
  3. Forschung Akku für Elektroautos macht es sich im Winter warm

  1. Streaming: ARD-Vorsitzender Wilhelm plant "europäisches Youtube"
    Streaming
    ARD-Vorsitzender Wilhelm plant "europäisches Youtube"

    Statt nur mit den privaten Fernsehsendern zusammenzugehen, will der ARD-Chef die öffentlich-rechtlichen Sender Europas auf einer Streamingplattform zusammenschließen. Das Angebot soll nicht gebührenfinanziert sein. Germanys Gold wird Europeans Gold.

  2. Comcast: Bezahlsender Sky für 38,8 Milliarden US-Dollar verkauft
    Comcast
    Bezahlsender Sky für 38,8 Milliarden US-Dollar verkauft

    Sky gehört nun mehrheitlich dem US-Kabelnetzbetreiber Comcast. Eine Bietergruppe um Rupert Murdoch und Disney konnte sich nicht durchsetzen.

  3. Verwertungskette: Deutsche Kinos kämpfen gegen Netflix
    Verwertungskette
    Deutsche Kinos kämpfen gegen Netflix

    Die deutschen Arthouse-Kinos wollen eine Netflix-Produktion boykottieren. Es geht um nichts weniger als den Gewinner des Goldenen Löwen der Filmfestspiele von Venedig.


  1. 14:30

  2. 13:34

  3. 12:21

  4. 10:57

  5. 13:50

  6. 12:35

  7. 12:15

  8. 11:42