1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Studie: Kinder erhalten Smartphone…

Zu früh soll u.A auch zu Kurzsichtigkeit führen

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Zu früh soll u.A auch zu Kurzsichtigkeit führen

    Autor: DreiChinesenMitDemKontrabass 05.12.21 - 20:28

    In manchen Regionen in Süd/Ostasien benötigen über 90% der Jugendlichen eine Brille.
    Aber die sind da auch schon weiter. Wenn man Straßenbahn usw. fährt ist die Anzahl der genutzten Smartphones höher als die Personenanzahl (nicht nachgezählt). Viele sitzen und tippen da auf 2 SP rum.
    Auswirkung auf die geistige Entwicklung hat es ebenso.
    Ebenso kann die Digitalisierung der Bildung auch nach hinten losgehen (wie es bereits in anderen Ländern passiert ist)
    Prof. Manfred Spitzer(Neurowissenschaftler und Psychiater) macht dazu paar interessante YT videos (sollten sich Eltern einmal anschauen).
    SP kann auch noch mit 18 schädlich sein.

  2. Re: Zu früh soll u.A auch zu Kurzsichtigkeit führen

    Autor: Sterling-Archer 05.12.21 - 21:53

    ja was nun?
    das is schädlich aber ich soll mir den spitzer auf youtube geben oder was?

  3. Re: Zu früh soll u.A auch zu Kurzsichtigkeit führen

    Autor: DreiChinesenMitDemKontrabass 05.12.21 - 23:31

    Sterling-Archer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ja was nun?
    > das is schädlich aber ich soll mir den spitzer auf youtube geben oder was?
    sofern du kein 4 jähriges Kind bist und heute nicht schon 2h am SP verbracht hast und das YT video auch noch drauf konsumieren willst: Ja

    Der Effekt nimmt mit dem Alter ab (glaub mit ~26 ist Gehirn vollständig ausgebildet). Geht um Langzeitexposition.

  4. Re: Zu früh soll u.A auch zu Kurzsichtigkeit führen

    Autor: Saladien 06.12.21 - 00:44

    Klingt für mich nach dem gleichen Quatsch der in den 80 igern erzählt wurde wegen der Bücher und später, Walkman, tamagotschi etc :D.

  5. Re: Zu früh soll u.A auch zu Kurzsichtigkeit führen

    Autor: Kakiss 06.12.21 - 07:10

    Saladien schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Klingt für mich nach dem gleichen Quatsch der in den 80 igern erzählt wurde
    > wegen der Bücher und später, Walkman, tamagotschi etc :D.

    Jop, ist es auch^^

    Am Ende muss das Auge schlicht trainiert werden, es muss genau so oft in die Ferne wie in die Nähe schauen.
    Sitzt das Kind jetzt nur am Bildschirm ist es klar, rennt es aber ebenso oft draußen herum und tut dies und das, würde ich mir keine solchen Sorgen machen.
    Die Erblichkeit spielt hier ebenfalls eine sehr große Rolle.

    Ich und mein Cousin haben als Nachbarn die Kindheit über die gleiche Menge an Zeit zusammen am Bildschirm beim Zocken so wie draußen verbracht.
    Ich trage keine Brille, er schon. Seine Eltern tragen Brillen, meine nicht.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Anwendungsbetreuer (m/w/d) Krankenhausträgergesellscha- ft
    Knappschaft Kliniken Service GmbH, Gelsenkirchen
  2. Research Associate (m/f/d) for Digital Design for Reliable Systems
    IHP GmbH - Institut für innovative Mikroelektronik, Frankfurt an der Oder
  3. Koordinator IT Security (m/w/d)
    mobilcom-debitel GmbH, Büdelsdorf
  4. Technical Support Analyst (m/w/d)
    Homann Feinkost GmbH, Bad Essen, Lintorf

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 1.699€ (Bestpreis) inkl. Direktabzug im Warenkorb
  2. (u.a. Control Ultimate Edition für 9,99€, Ghosts 'n Goblins Resurrection für 14,99€)
  3. Restposten und Einzelstücke stark reduziert
  4. 107,19€ inkl. Direktabzug im Warenkorb (Vergleichspreis 168,25€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de