Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › System-on-a-Chip: Das steckt in…

Geschwindigkeit?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Geschwindigkeit?

    Autor: Unwichtig 07.12.17 - 22:17

    Wer bittesehr will auf einem Smartphone schnellere CPUs/GPUs?
    Mein 5 jaehriges Nexus 4 ist noch immer extrem schnell und fuehlt sich superfluessig an. Schneller kann es nicht laufen.
    Wie waere es, wenn man mal an der Akkulaufzeit dreht? Mein erstes Android Phone (Desire Z) hat gut und gerne 3 Tage durchgehalten...

  2. Re: Geschwindigkeit?

    Autor: ms (Golem.de) 07.12.17 - 22:38

    Siehe Text: Das SoC ist 30 Prozent effizienter bei gleicher Geschwindigkeit, sprich bessere Akkulaufzeit.

    Mit freundlichen Grüßen
    Marc Sauter
    Golem.de

  3. Re: Geschwindigkeit?

    Autor: sofries 07.12.17 - 22:47

    Unwichtig schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wer bittesehr will auf einem Smartphone schnellere CPUs/GPUs?
    > Mein 5 jaehriges Nexus 4 ist noch immer extrem schnell und fuehlt sich
    > superfluessig an. Schneller kann es nicht laufen.
    > Wie waere es, wenn man mal an der Akkulaufzeit dreht? Mein erstes Android
    > Phone (Desire Z) hat gut und gerne 3 Tage durchgehalten...

    Naja, du kannst das nicht mit den ersten Smartphones vergleichen. Mein altes Nokiasmartphone hat auch länger gehalten als mein iPhone, aber beim letzteren gibt es wesentlich mehr Apps, die man gleichzeitig oder im Hintergrund bedient, automatische Updates, man surft viel mehr im Internet, schaut HD Videos bei YouTube und schießt 12MP Fotos. Und bei aller Nostalgie, dein Desire Z hatte ein 3,7 Display mit 800x480er Auflösung. Also gerade mal 0,384 Mio Pixeln. Ein iPhone X hingegen muss ein Display mit 2,75 Mio Pixeln befeuern, was mehr als das 7 fache ist. Und das bei deutlich höherer Helligkeit.

  4. Re: Geschwindigkeit?

    Autor: Mixermachine 08.12.17 - 08:05

    Kauf dir doch einfach ein Gerät mit großem Akku.
    Tipp: Redmi Note 4/5 mit 4000 mAh.
    (ich hab das 4er und bin sehr zufrieden)

    Build nicer stuff

  5. Re: Geschwindigkeit?

    Autor: IScream 08.12.17 - 08:46

    Unwichtig schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wer bittesehr will auf einem Smartphone schnellere CPUs/GPUs?
    > Mein 5 jaehriges Nexus 4 ist noch immer extrem schnell und fuehlt sich
    > superfluessig an. Schneller kann es nicht laufen.

    Dann hast du wohl noch kein Neuzeitgerät verwendet. Wenn du dein Nexus 4 immer noch extrem schnell findest, hast du wohl das Gefühl für schnell und superflüssig verloren.

    Ich kann es mir beim besten Willen nicht vorstellen. Und ja, ich hatte auch lange Zeit ein Nexus 4. Alleine der Nachfolger, das Nexus 5, war merklich schneller und flüssiger.

  6. Re: Geschwindigkeit?

    Autor: wasdeeh 08.12.17 - 12:42

    Unwichtig schrieb:

    > Wie waere es, wenn man mal an der Akkulaufzeit dreht? Mein erstes Android
    > Phone (Desire Z) hat gut und gerne 3 Tage durchgehalten...

    Ich muss dir was verraten: Das gibts schon längst. Dein Nexus 4 ist halt einfach unglaublich schlecht, was Akkulaufzeit betrifft:
    https://www.gsmarena.com/battery-test.php3?idPhone=5048#show

  7. Re: Geschwindigkeit?

    Autor: Unwichtig 09.12.17 - 11:08

    Naja, keine Ahnung mit welchem ROM die Benchmarks gemacht wurden.
    Aber mit meinem Nexus 4 komme ich gut und gerne einen Tag durch.

    https://www.youtube.com/watch?v=3478xDtrZKs

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung IPA, Stuttgart
  2. telent GmbH, Teltow (Raum Berlin)
  3. Fresenius Medical Care Deutschland GmbH, Sankt Wendel
  4. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. HyperX Gaming-Headset 111€, Asus Strix RTX 2060 449€, Asus 34-Zoll-Gaming-Monitor 829€)
  2. (-61%) 23,50€
  3. (Anime-Blu-rays, Anime-Boxen, DVDs, Limited Edition)
  4. (u. a. WD My Book 3 TB 87,99€, WD My Book Duo 16 TB 424,99€, Sandisk 128 GB microSDXC-Karte 31...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Alienware m15 vs Asus ROG Zephyrus M: Gut gekühlt ist halb gewonnen
Alienware m15 vs Asus ROG Zephyrus M
Gut gekühlt ist halb gewonnen

Wer auf LAN-Partys geht, möchte nicht immer einen Tower schleppen. Ein Gaming-Notebook wie das Alienware m15 und das Asus ROG Zephyrus M tut es auch, oder? Golem.de hat beide ähnlich ausgestatteten Notebooks gegeneinander antreten lassen und festgestellt: Die Kühlung macht den Unterschied.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Alienware m17 Dell packt RTX-Grafikeinheit in sein 17-Zoll-Gaming-Notebook
  2. Interview Alienware "Keiner baut dir einen besseren Gaming-PC als du selbst!"
  3. Dell Alienware M15 wird schlanker und läuft 17 Stunden

Chromebook Spin 13 im Alltagstest: Tolles Notebook mit Software-Bremse
Chromebook Spin 13 im Alltagstest
Tolles Notebook mit Software-Bremse

Bei Chromebooks denken viele an billige, knarzende Laptops - das Spin 13 von Acer ist anders. Wir haben es einen Monat lang verwendet - und uns am Ende gefragt, ob der veranschlagte Preis für ein Notebook mit Chrome OS wirklich gerechtfertigt ist.
Ein Test von Tobias Költzsch


    Enterprise Resource Planning: Drei Gründe für das Scheitern von SAP-Projekten
    Enterprise Resource Planning
    Drei Gründe für das Scheitern von SAP-Projekten

    Projekte mit der Software von SAP? Da verdrehen viele IT-Experten die Augen. Prominente Beispiele von Lidl und Haribo aus dem vergangenen Jahr scheinen diese These zu bestätigen: Gerade SAP-Projekte laufen selten in time, in budget und in quality. Dafür gibt es Gründe - und Gegenmaßnahmen.
    Von Markus Kammermeier


      1. Förderung: Bundesminister will Glasfaser auch in Vectoring-Gebieten
        Förderung
        Bundesminister will Glasfaser auch in Vectoring-Gebieten

        Eine neue Förderung soll auch in Gebieten möglich sein, in denen es bereits Vectoring gibt. Nach Anlauf von drei Jahren ist der Investitionsschutz ausgelaufen.

      2. Kabelverzweiger: Telekom schließt erste Phase im Nahbereich-Vectoring ab
        Kabelverzweiger
        Telekom schließt erste Phase im Nahbereich-Vectoring ab

        Die erste Ausbauwelle der alten Kabelverzweiger hat die Telekom jetzt beendet. Das Unternehmen habe im ländlichen Raum begonnen und arbeite nun verstärkt in großen Städten an Vectoring und Super-Vectoring.

      3. Uploadfilter: Fast 5 Millionen Unterschriften gegen Urheberrechtsreform
        Uploadfilter
        Fast 5 Millionen Unterschriften gegen Urheberrechtsreform

        Das Netz mobilisiert weiter gegen Uploadfilter und Leistungsschutzrecht. Zwar hat Justizministerin Barley selbst Bedenken gegen die Urheberrechtsreform, doch stoppen kann sie die Pläne nicht mehr.


      1. 18:46

      2. 18:23

      3. 18:03

      4. 17:34

      5. 16:49

      6. 16:45

      7. 16:30

      8. 16:15