1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Take-up-Rate: Glasfaser ist gefragter…

Verwechslung?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Verwechslung?

    Autor: spezi 08.05.18 - 19:48

    Laut Telekom-Geschäftsbericht konnten Ende 2017 30,3 Mio Haushalte in Deutschland einen VDSL/FTTC/FTTB/FTTH-Anschluss über das Telekomnetz buchen. Und ebenso für Ende 2017 vermeldete die Telekom 9,5 Mio aktive "Fiber customers" (also Kunden die eine dieser Anschlussarten nutzen). Das sind etwas mehr als 31% Take-up Rate.

    Die 2,5 Mio bezogen sich vielleicht eher auf den Kundenzuwachs im Jahr 2017. Denn der lag am Ende bei +2,7 Mio Kunden.

  2. Re: Verwechslung?

    Autor: Faksimile 08.05.18 - 22:52

    Vorsicht. Bei der Telekom werden auch Kunden als Glasfaseranschluss gewertet, die über einen DSLAM bedient werden. Denn dieser hängt ja an der Glasfaser ...

    Aber "die Anderen" bekommen ihre Daten aus dem Backbone nicht mit Hilfe einer Glasfaserleitung?

  3. Re: Verwechslung?

    Autor: DerDy 13.07.18 - 20:35

    Faksimile schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Vorsicht. Bei der Telekom werden auch Kunden als Glasfaseranschluss
    > gewertet, die über einen DSLAM bedient werden. Denn dieser hängt ja an der
    > Glasfaser ...
    Wenn dein xDSL-Anschluss über einen Outdoor DSLAM geht, dann spricht man von FTTC.
    Wofür steht hierbei das "F"? Fiber, als zu deutsch Glasfaser.

    > Aber "die Anderen" bekommen ihre Daten aus dem Backbone nicht mit Hilfe
    > einer Glasfaserleitung?
    Klar, wie soll man denn sonst über weite Strecken große Datenmengen transportieren. Die Kabelanbieter nennen ihre Kupferleitungen daher auch Glasfaser-Power oder Glasfaser-Kabelnetz.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. OEDIV KG, Bielefeld
  2. Universitätsklinikum Münster, Münster
  3. MicroNova AG, München Vierkirchen
  4. über Allgeier Experts Pro GmbH, Bremen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (Philips 271E1CA/00, 27 Zoll, Full-HD Monitor für 139€ statt 169,99€ im Vergleich)
  2. 124,90€ statt 139,90€ im Vergleich
  3. 111€ statt 123,98€ im Vergleich


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de