1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Tap to Go: Apple soll an ÖPNV-NFC…

Mehr digital, weniger Karte

Expertentalk zu DDR5-Arbeitsspeicher am 7.7.2020 Am 7. Juli 2020 von 15:30 bis 17:00 Uhr wird Hardware-Redakteur Marc Sauter eure Fragen zu DDR5 beantworten.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Mehr digital, weniger Karte

    Autor: ZeldaFreak 28.01.19 - 12:31

    Wenn man mal guckt wieviele Karten man so hat, merkt man dass es einige sind. Das Ticket ist eine Karte die man täglich braucht und da mit Handy oder Smartwatch "einchecken" zu können, wäre praktisch. Bei Kundenkarten die nur per Barcode funktionieren, ist es schwer die auf eine Smartwatch zu bringen. Dazu müsste man dann auch Kassen bauen, wo der Kunde selber Handy bzw. Uhr dranhalten kann. Bringt ja nichts wenn man sein Handy aus der Hand geben muss, damit die Kassiererin den Code scannen kann.
    NFC Tickets wären durchaus auch leichter zu lesen, gegenüber Barcodes (Online Tickets, etc)

  2. Re: Mehr digital, weniger Karte

    Autor: ase (Golem.de) 28.01.19 - 14:20

    ZeldaFreak schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dazu müsste man dann auch Kassen bauen, wo der Kunde selber Handy
    > bzw. Uhr dranhalten kann. Bringt ja nichts wenn man sein Handy aus der Hand
    > geben muss, damit die Kassiererin den Code scannen kann.

    Es gibt bei Rewe diese Payback-Scanner. Ich habe aber noch keinen Nutzer gesehen, der die nutzt.

    gruß

    -Andy (Golem.de)

    --
    Okuna alias Openbook: @marble
    Instagram: @aroundthebluemarble
    Twitter: @AndreasSebayang
    ( Vorsicht, Bahn- und Flugzeugbilder ;) )

    https://www.golem.de/specials/autor-andreas-sebayang/



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 28.01.19 14:20 durch ase (Golem.de).

  3. Re: Mehr digital, weniger Karte

    Autor: LinuxMcBook 28.01.19 - 21:30

    ase (Golem.de) schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Es gibt bei Rewe diese Payback-Scanner. Ich habe aber noch keinen Nutzer
    > gesehen, der die nutzt.

    Dann haben Sie mich noch nie beim Einkaufen gesehen. Ich nutze die Dinger sehr regelmäßig.
    Für ein Interview stehe ich natürlich jederzeit bereit ;)

  4. Re: Mehr digital, weniger Karte

    Autor: ase (Golem.de) 29.01.19 - 08:15

    Hallo,

    LinuxMcBook schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Dann haben Sie mich noch nie beim Einkaufen gesehen. Ich nutze die Dinger
    > sehr regelmäßig.

    Ich bin vielleicht nicht oft genug bei Rewe. ;)

    > Für ein Interview stehe ich natürlich jederzeit bereit ;)

    Nee, nicht so mein Themenbereich. ;)

    gruß

    -Andy (Golem.de)

    --
    Okuna alias Openbook: @marble
    Instagram: @aroundthebluemarble
    Twitter: @AndreasSebayang
    ( Vorsicht, Bahn- und Flugzeugbilder ;) )

    https://www.golem.de/specials/autor-andreas-sebayang/

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. LeasePlan Deutschland GmbH, Düsseldorf
  2. TenneT TSO GmbH, Bayreuth
  3. Diehl Metering GmbH, Ansbach
  4. ERGO Group AG, Düsseldorf

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-47%) 21,00€
  2. 10,48€
  3. (-91%) 2,20€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Telekom, Vodafone: Wenn LTE schneller als 5G ist
Telekom, Vodafone
Wenn LTE schneller als 5G ist

Dynamic Spectrum Sharing erlaubt 5G und LTE in alten Frequenzbereichen von 3G und DVB-T. Doch wenn man hier nur LTE einsetzen würde, wäre die Datenrate höher.
Ein Bericht von Achim Sawall

  1. Telekom Große Nachfrage nach Campusnetzen bei der Industrie
  2. Redbox Vodafone stellt komplettes 5G-Netz in einer Box vor
  3. 5G N1 Telekom erweitert massiv das 5G-Netz mit Telefónica-Spektrum

Unix: Ein Betriebssystem in 8 KByte
Unix
Ein Betriebssystem in 8 KByte

Zwei junge Programmierer entwarfen nahezu im Alleingang ein Betriebssystem und die Sprache C. Zum 50. Jubiläum von Unix werfen wir einen Blick zurück auf die Anfangstage.
Von Martin Wolf


    Außerirdische Intelligenz: Warum haben wir noch keine Aliens gefunden?
    Außerirdische Intelligenz
    Warum haben wir noch keine Aliens gefunden?

    Seit Jahrzehnten gucken wir mit Teleskopen tief ins All. Außerirdische haben wir zwar bisher nicht entdeckt, das ist aber kein Grund, an ihrer Existenz zu zweifeln.
    Von Miroslav Stimac