Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Tchibo Mobil: Alle Prepaid-Tarife…

Naja ... Aldi Talk S bietet da mehr

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Naja ... Aldi Talk S bietet da mehr

    Autor: stoney0815 14.07.18 - 13:06

    Selbes Netz, selbe datengeschwindigkeit im LTE Netz, Telefon und SMS flat und 1,5 GB Datenvolumen. Ne vernünftige App gibt's auch. Automatische Gutenhabenaufladung funktioniert auf Wunsch auch. Das alles für 7,99¤ für 28 Tage. Hab das letztens für meinen Neffen eingerichtet und hat alles gut funktioniert. Eine alte, deaktivierte Aldi SIM Karte hab ich letztens bei Aldi Talk gekündigt. Das restguthaben wurde binnen 14 Tagen zurückerstattet, Karte musste ich nicht einsenden, ein fax hat gereicht. Die Hotline ist auch ok, teilweise warte ich bei der Telekom länger.

  2. Re: Naja ... Aldi Talk S bietet da mehr

    Autor: robinx999 14.07.18 - 13:27

    Sehe ich ähnlich der einzige Punkt wo dieser Tchibo Mobil Tarif besser zu sein scheint ist die Drossel bei Verbrauch des Volumen, da drosselt Tchibo auf 64 kbit/s und Aldi auf 56kbit/s

    Wobei ich mich persönlich nach der Flat bei allen Tarifen für das Musik Paket M entschieden habe, da bieten ja alle anderen Anbieter nichts vergleichbares an, ist dann zwar nur 1GB Datenvolumen, damit zahle ich dann für eine Musik Flat nur 2¤ / 4 Wochen (im vergleich zu dem 7,99¤ Telefon Tarif)

  3. Re: Naja ... Aldi Talk S bietet da mehr

    Autor: Keridalspidialose 14.07.18 - 14:46

    Ich brauch das nur fürs Laptop, also interessiert mich nur das Datenvolumen. Und ich brauche es jederzeit kündbar, also ohne Heckmeck an- und abschaltbar.

    Da ALDI derzeit 5 EUR billiger ist für 4 Wochen 5,5 GB wäre das für mich interessant.

    Aber, wie viele Anbieter bezieht sich ALDI in allen Texten und Anleitungen auf einen dummen USB-Internet-Stick (den ich weder brauche noch nutzen möchte, da ich einen Mobilrouter habe und nutze) und die Buchung per App. Ich will Tarifänderungen und Zusatzoptionen aber auf der Anbieter-Website tätigen.

    Ich müsste erstmal recherchieren wie und was da ohne den albernen Stick und Apps machbar ist. Das ist vor dem Kauf nicht immer einfach (bei vielen Anbietern).

    ___________________________________________________________



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 14.07.18 14:47 durch Keridalspidialose.

  4. Re: Naja ... Aldi Talk S bietet da mehr

    Autor: robinx999 14.07.18 - 15:06

    Die Buchungen sind grundsätzlich auch auf der Website möglich.
    Man muss sich um da einen Account anlegen zu können aber einmalig mit einem Sicherheitscode verifizieren der per SMS kommt. Wenn dein Mobilrouter SMS empfangen kann, dann stellt es kein Problem dar ansonsten muss die Karte wohl einmalig in ein Handy bevor man sie im Router nutzen kann

  5. Re: Naja ... Aldi Talk S bietet da mehr

    Autor: Flasher 14.07.18 - 19:24

    Diese ganzen Reseller von Aldi, über Lidl & Co sind absolut uninteressant sobald man eine Cloud extensiv nutzt (egal ob eigene oder gebuchte). Nicht nur das Datenvolumen sondern auch die Geschwindigkeit ist da ein Kriterium

    Beispielsweise werden meine Fotos & Videos nach dem Knippsen automatisch auf mein Synology NAS gesichert. Auch wenn ich mal was in Full-HD streamen will, sind da die angebliche 21 Mbit solcher Tarife schnell ein Flaschenhals.

  6. Re: Naja ... Aldi Talk S bietet da mehr

    Autor: robinx999 14.07.18 - 20:37

    Wenn es umbedingt außerhalb eines WLANs weg muss und dass auch noch Intensiv ja dann ist es ein Problem, wobei ich kein Problem mit den Datenraten habe, aber das Volumen würde hierbei nicht lange reichen

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Atlas Copco - Synatec GmbH, Stuttgart
  2. BAYER AG, Leverkusen, Berlin
  3. Schaeffler AG, Herzogenaurach
  4. Reply AG, Köln

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 49,99€ (spare 4€ zusätzlich bei Zahlung mit Paysafecard) - Release am 15.3.
  2. (-62%) 11,50€
  3. (-77%) 6,99€
  4. (-80%) 11,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Raspberry Pi: Spieglein, Spieglein, werde smart!
Raspberry Pi
Spieglein, Spieglein, werde smart!

Ein Spiegel, ein ausrangierter Monitor und ein Raspberry Pi sind die grundlegenden Bauteile, mit denen man sich selbst einen Smart Mirror basteln kann. Je nach Interesse können dort dann das Wetter, Fahrpläne, Nachrichten oder auch stimmungsvolle Bilder angezeigt werden.
Eine Anleitung von Christopher Bichl

  1. IoT mit LoRa und Raspberry Pi Die DNA des Internet der Dinge
  2. Bewegungssensor auswerten Mit Wackeln programmieren lernen
  3. Raspberry Pi Cam Babycam mit wenig Aufwand selbst bauen

Radeon VII im Test: Die Grafikkarte für Videospeicher-Liebhaber
Radeon VII im Test
Die Grafikkarte für Videospeicher-Liebhaber

Höherer Preis, ähnliche Performance und doppelt so viel Videospeicher wie die Geforce RTX 2080: AMDs Radeon VII ist eine primär technisch spannende Grafikkarte. Bei Energie-Effizienz und Lautheit bleibt sie chancenlos, die 16 GByte Videospeicher sind eher ein Nischen-Bonus.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Grafikkarte UEFI-Firmware lässt Radeon VII schneller booten
  2. AMD Radeon VII tritt mit PCIe Gen3 und geringer DP-Rate an
  3. Radeon Instinct MI60 AMD hat erste Grafikkarte mit 7 nm und PCIe 4.0

Enterprise Resource Planning: Drei Gründe für das Scheitern von SAP-Projekten
Enterprise Resource Planning
Drei Gründe für das Scheitern von SAP-Projekten

Projekte mit der Software von SAP? Da verdrehen viele IT-Experten die Augen. Prominente Beispiele von Lidl und Haribo aus dem vergangenen Jahr scheinen diese These zu bestätigen: Gerade SAP-Projekte laufen selten in time, in budget und in quality. Dafür gibt es Gründe - und Gegenmaßnahmen.
Von Markus Kammermeier


    1. Echo Wall Clock: Amazon verkauft die Alexa-Wanduhr wieder
      Echo Wall Clock
      Amazon verkauft die Alexa-Wanduhr wieder

      Fast vier Wochen ist die Echo Wall Clock nicht verfügbar gewesen: So lange hat Amazon gebraucht, die Verbindungsprobleme bei der Alexa-Wanduhr Echo Wall Clock zu korrigieren. Nun wird das Echo-Zubehörprodukt wieder verkauft.

    2. NXT Rage: Elektromotorrad mit Kohlefaser-Monocoque vorgestellt
      NXT Rage
      Elektromotorrad mit Kohlefaser-Monocoque vorgestellt

      Das niederländische Startup NXT Motors hat ein Elektromotorrad mit Kohlefaser-Monocoque vorgestellt, das im Luxusbereich angesiedelt ist. Dort versucht sich aktuell auch Harley-Davidson zu positionieren.

    3. Apple: Gruppen-Facetime nach Update teils noch fehlerhaft
      Apple
      Gruppen-Facetime nach Update teils noch fehlerhaft

      Apple hat mit iOS 12.1.4 vor einigen Wochen eine Sicherheitslücke in FaceTime geschlossen. Dennoch funktioniert Gruppen-Facetime noch nicht fehlerfrei.


    1. 07:57

    2. 07:31

    3. 07:15

    4. 18:46

    5. 18:23

    6. 18:03

    7. 17:34

    8. 16:49