Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Teardown: Das Essential Phone ist…

Broken by design

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Broken by design

    Autor: exxo 05.09.17 - 17:33

    ... im wortwörtlichen Sinne =)

  2. Re: Broken by design

    Autor: FearTheDude 05.09.17 - 17:38

    Bei einem der letzten Golem Artikel über das Essential Phone hatte ich auch schon angemerkt, das diesem Telefon durchaus schlechte Chancen zugerechnet werden können, immerhin: Kein wechselbarer Akku, kein Speicherkartenslot und kein Klinkenstecker.

    Wenn es Apple wäre, könnten die sich sowas erlauben. Sind sie aber nicht.

    Jetzt kommt auch noch dazu, dass die Ladebuchse = Kopfhöreranschluss fest auf dem Mainboard verlötet ist und das Handy ohne Zerstörung vom Display nicht repariert werden kann.

    Das Telefon wird sowas von floppen!

  3. Re: Broken by design

    Autor: Seismoid 05.09.17 - 18:03

    Und dieses Ding kostet 700$ ... ich kapier die Welt nicht mehr (bzw. fühle mich alt).

  4. Re: Broken by design

    Autor: Flyns 05.09.17 - 18:47

    Seismoid schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und dieses Ding kostet 700$ ... ich kapier die Welt nicht mehr (bzw. fühle
    > mich alt).


    Aber es hat doch Android!!!!!1!1!11elf

  5. Re: Broken by design

    Autor: Lord Gamma 05.09.17 - 19:32

    Flyns schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    >
    > Aber es hat doch Android!!!!!1!1!11elf

    Und ist zugleich aus einem Guss, wie man es sonst nur von iPhones kennt und schätzt.

  6. Re: Broken by design

    Autor: katze_sonne 05.09.17 - 20:16

    Lord Gamma schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Flyns schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > >
    > > Aber es hat doch Android!!!!!1!1!11elf
    >
    > Und ist zugleich aus einem Guss, wie man es sonst nur von iPhones kennt und
    > schätzt.
    Die sich aber vergleichsweise gut reparieren lassen. Und wenn da Stock-Android drauf läuft, dann kann das OS auch nicht mehr zu "aus einem Guss" beitragen als bei anderen Androiden.

  7. Re: Broken by design

    Autor: balle13 05.09.17 - 20:32

    katze_sonne schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Lord Gamma schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Flyns schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > >
    > > > Aber es hat doch Android!!!!!1!1!11elf
    > >
    > > Und ist zugleich aus einem Guss, wie man es sonst nur von iPhones kennt
    > und
    > > schätzt.
    > Die sich aber vergleichsweise gut reparieren lassen. Und wenn da
    > Stock-Android drauf läuft, dann kann das OS auch nicht mehr zu "aus einem
    > Guss" beitragen als bei anderen Androiden.
    Bis auf zu fest geklebte Akkus, hatte ich auch nie Probleme bei Iphone-Reperaturen.

  8. Re: Broken by design

    Autor: stevefrogs 05.09.17 - 20:57

    Lord Gamma schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Flyns schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > >
    > > Aber es hat doch Android!!!!!1!1!11elf
    >
    > Und ist zugleich aus einem Guss, wie man es sonst nur von iPhones kennt und
    > schätzt.

    Wovon sprichst du? Hab jetzt extra den Artikel zum Teardown vom iPhone 6s rausgesucht, das hat 7 von 10 Punkten von iFixit bekommen.

  9. Re: Broken by design

    Autor: exxo 06.09.17 - 07:13

    Flyns schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------

    > Aber es hat doch Android!!!!!1!1!11elf

    Ja, und?

  10. Re: Broken by design

    Autor: Lagganmhouillin 06.09.17 - 07:56

    exxo schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Flyns schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    >
    > > Aber es hat doch Android!!!!!1!1!11elf
    >
    > Ja, und?

    Damit meint der Vorposter wohl, daß sich manche Leute auf Android kaprizieren, obwohl ca. 90% aller Schädlinge für solche Geräte für dieses OS geschrieben sind...

  11. Re: Broken by design

    Autor: Lixht 06.09.17 - 08:09

    Lagganmhouillin schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > exxo schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Flyns schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > >
    > > > Aber es hat doch Android!!!!!1!1!11elf
    > >
    > > Ja, und?
    >
    > Damit meint der Vorposter wohl, daß sich manche Leute auf Android
    > kaprizieren, obwohl ca. 90% aller Schädlinge für solche Geräte für dieses
    > OS geschrieben sind...

    Ne sag bloß, dass 90% aller Schädlinge, für Geräte mit Android, für Android geschrieben wurden.

  12. Re: Broken by design

    Autor: My1 06.09.17 - 10:16

    FearTheDude schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Jetzt kommt auch noch dazu, dass die Ladebuchse = Kopfhöreranschluss fest
    > auf dem Mainboard verlötet ist

    dass der port diekt auf nem board ist ist aber bei ifixit nicht immer was schlechtes. hier zitat zum fairphone 2:

    "The USB port and microphone are soldered to the board—not necessarily a bad thing, as a USB port requires some extra rigidity, and has significantly more pins than a speaker."

    Asperger inside(tm)

  13. Re: Broken by design

    Autor: Trollversteher 06.09.17 - 10:21

    >Und ist zugleich aus einem Guss, wie man es sonst nur von iPhones kennt und schätzt.

    Welche iPhones sind denn bitte "aus einem Guss"? Ich habe schon viele verschiedene iPhone Modelle repariert, aber eins "aus einem Guss" ist mir dabei noch nie begegnet...

  14. Re: Broken by design

    Autor: My1 06.09.17 - 10:39

    true. aus einem guss sind eher bspw die airpods oder das HTC one aber nicht die iphones

    Asperger inside(tm)

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. AFS Aviation Fuel Services GmbH, Hamburg
  2. MDK Baden-Württemberg Medizinischer Dienst der Krankenversicherung, Lahr
  3. Marc Cain GmbH, Bodelshausen
  4. diva-e Digital Value Excellence GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 8,59€
  2. 17,49€
  3. 4,95€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Uber-Unfall: Die vielen Widersprüche des autonomen Fahrens
Uber-Unfall
Die vielen Widersprüche des autonomen Fahrens
  1. Umfrage Autofahrer wollen über Fahrzeugdaten selbst entscheiden
  2. Autonomes Fahren Waymo will fahrerlose Autos auf die Straße schicken
  3. Roboterautos Uber testet autonomes Fahren nicht mehr in Kalifornien

Galaxy-S9-Kamera im Vergleichstest: Schärfer geht es aktuell kaum
Galaxy-S9-Kamera im Vergleichstest
Schärfer geht es aktuell kaum
  1. Samsung Galaxy-S9-Smartphones kommen mit 256 GByte nach Deutschland
  2. Galaxy S9 und S9+ im Test Samsungs Kamera-Kompromiss funktioniert
  3. Samsung Telekom bietet Galaxy S9 für 722 Euro an

Datenschutz-Grundverordnung: Was Unternehmen und Admins jetzt tun müssen
Datenschutz-Grundverordnung
Was Unternehmen und Admins jetzt tun müssen
  1. Cybersecurity Tech Accord IT-Branche verbündet sich gegen Nationalstaaten
  2. Black Friday Markeninhaber plant Beschwerde gegen Löschung
  3. Raumfahrt Übertragungslizenz fehlt - SpaceX bricht Live-Stream ab

  1. VDE Tec Report: Viele Firmen suchen IT-Experten im Ausland
    VDE Tec Report
    Viele Firmen suchen IT-Experten im Ausland

    Der Mangel an Informatikern, IT-Experten und Ingenieuren verschärft sich weiter. Zugleich gibt es zu wenige betriebliche IT-Ausbildungsplätze und weiterhin viele Arbeitslose aus der Branche.

  2. TV-Kabelnetz: Übernahme von Unitymedia durch Vodafone steht kurz bevor
    TV-Kabelnetz
    Übernahme von Unitymedia durch Vodafone steht kurz bevor

    Durch den Verkauf von Unitymedia an Vodafone für 16,5 Milliarden Euro dürfte ein nationaler Kabelnetzbetreiber entstehen. Doch die Deutsche Telekom versucht, das zu verhindern.

  3. Kaum FTTH: Unzufriedenheit der Bauern über Internetversorgung wächst
    Kaum FTTH
    Unzufriedenheit der Bauern über Internetversorgung wächst

    Die Bauern in Deutschland sind zunehmend über das schlechte Internet verärgert. Sie fühlen sich abgehängt. Festnetz und Mobilfunk seien unzureichend ausgebaut.


  1. 14:34

  2. 13:40

  3. 13:00

  4. 12:21

  5. 16:00

  6. 14:00

  7. 12:18

  8. 11:15