1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Teardown Galaxy Alpha: Ohne Display…

Was habt ihr denn erwartet?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Was habt ihr denn erwartet?

    Autor: AllAgainstAds 05.10.14 - 14:59

    Habt ihr etwa gedacht, das man in einem so dünnen und flachen Gerät einfach mal das Display und oder die Batterie wechseln kann, als wären es die Winterreifen am Auto? Das ist doch gar nicht gewollt. Um so etwas reparabel zu halten, müsste man viel mehr mit Schraubverbindungen arbeiten. Leider habe auch die Chinesen nicht so kleine Finger, dass das noch gut zu verarbeitet wäre. Außerdem verdienen die Aktionäre viel mehr, wenn sie Kleber verwenden, der kostet nämlich nur ein Bruchteil von dem, was eine Schraube kostet.

  2. Re: Was habt ihr denn erwartet?

    Autor: Seitan-Sushi-Fan 05.10.14 - 15:17

    Die Batterie lässt sich einfach wechseln.
    Hast verkackt.

  3. Re: Was habt ihr denn erwartet?

    Autor: crayven 05.10.14 - 15:36

    Wäre das Produkt von Apple würde es hier bereits 100 Beiträge geben und der Großteil wären wüste Beschimpfungen und Raffgiervorwürfe. Aber hier - tja, wie solle man es auch anders lösen ;)

  4. Re: Was habt ihr denn erwartet?

    Autor: Walli981 05.10.14 - 17:05

    crayven schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wäre das Produkt von Apple würde es hier bereits 100 Beiträge geben und der
    > Großteil wären wüste Beschimpfungen und Raffgiervorwürfe. Aber hier - tja,
    > wie solle man es auch anders lösen ;)

    Die 100 Beiträge wurden gespart weil die neue 6er Generation ziemlich gute Bewertungen bzgl. der Reparatur bekommen hat. ;) Aber im Endeffekt, who cares.

  5. Re: Was habt ihr denn erwartet?

    Autor: Gamma Ray Burst 05.10.14 - 19:54

    crayven schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wäre das Produkt von Apple würde es hier bereits 100 Beiträge geben und der
    > Großteil wären wüste Beschimpfungen und Raffgiervorwürfe. Aber hier - tja,
    > wie solle man es auch anders lösen ;)

    Die Erwartungshaltung ist hier eben eine andere, erwartet ja auch keiner ernsthaft das sich ein Dacia wie ein Porsche fährt:-)

  6. Re: Was habt ihr denn erwartet?

    Autor: plutoniumsulfat 05.10.14 - 19:56

    haben die das mit dem biegen schon berücksichtigt?

  7. Re: Was habt ihr denn erwartet?

    Autor: darkside 06.10.14 - 01:05

    Wenn ich noch einmal vom Bentgate lesen muss, stell ich mich öffentlich auf die Straße und zerbreche beliebige Smartphones und stellt euch vor das geht!

    Ich finde das bei Autos auch ganz extrem. Fährt man mit ihnen gegen eine Wand gehen sie kaputt. Definitiv Sollbruchstelle!

  8. Re: Was habt ihr denn erwartet?

    Autor: 0xDEADC0DE 06.10.14 - 12:18

    darkside schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn ich noch einmal vom Bentgate lesen muss, stell ich mich öffentlich auf
    > die Straße und zerbreche beliebige Smartphones und stellt euch vor das
    > geht!
    >
    > Ich finde das bei Autos auch ganz extrem. Fährt man mit ihnen gegen eine
    > Wand gehen sie kaputt. Definitiv Sollbruchstelle!

    Ein Auto ist kein Totalschaden, wenn man mal eine Wand streift. Dein Vergleich hinkt.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Advantest Europe GmbH, Böblingen
  2. BARMER, Wuppertal
  3. Landeshauptstadt München, München
  4. DRÄXLMAIER Group, Vilsbiburg bei Landshut

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 6,49€
  2. 15,99€
  3. (u. a. Monster Hunter World: Iceborne Digital Deluxe für 29,99€, Phoenix Wright: Ace Attorney...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


  1. Bug: Tausende Daten aus britischen Polizeiakten gelöscht
    Bug
    Tausende Daten aus britischen Polizeiakten gelöscht

    Das britische Innenministerium hat versehentlich die Daten gelöscht, die es behalten wollte. Darunter auch Fingerabdrücke und DNA-Daten.

  2. Backhaul: Satellit kann 5G ermöglichen
    Backhaul
    Satellit kann 5G ermöglichen

    Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt hält die neue Satellitentechnik für tauglich, bei 5G als Backhaul zu agieren. Bis zu 100 MBit/s im Download und 6 MBit/s im Upload seien mit modernen, geostationären Satelliten möglich.

  3. Kriminalität: Microsoft-Betrüger erbeuten 20.000 Euro von Rentnerin
    Kriminalität
    Microsoft-Betrüger erbeuten 20.000 Euro von Rentnerin

    Die Täter gaben sich als Microsoft-Mitarbeiter aus und erfragten die Daten für das Onlinebanking. Als die Betroffene von der Masche erfuhr, war das Geld schon weg.


  1. 18:58

  2. 18:32

  3. 18:02

  4. 17:37

  5. 17:17

  6. 17:00

  7. 16:24

  8. 15:12