1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Teardown: Nexus 6 kommt mit wenig Kleber…

Nexus 6 - Das perfekte Handy nur einfach zu groß...

Helft uns, die neuen Foren besser zu machen! Unsere kleine Umfrage dauert nur wenige Sekunden!
  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Nexus 6 - Das perfekte Handy nur einfach zu groß...

    Autor: apfel2kuchen 24.11.14 - 17:35

    ...

  2. Re: Nexus 6 - Das perfekte Handy nur einfach zu groß...

    Autor: tacc 24.11.14 - 18:31

    Perfekt, obwohl es aus irgendeinem Grund scheinbar nicht mal den Kalender ruckelfrei darstellen kann?
    http://www.anandtech.com/show/8725/encryption-and-storage-performance-in-android-50-lollipop

    Und warum muss bei jeder News immer das selbe kommen? Heul heul heul zu groß heul heul.
    Ich poste ab sofort bei allen Smartphones unter 6 Zoll das sie zu klein und damit unbrauchbar sind.

  3. Re: Nexus 6 - Das perfekte Handy nur einfach zu groß...

    Autor: chriz.koch 24.11.14 - 18:37

    tacc schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Perfekt, obwohl es aus irgendeinem Grund scheinbar nicht mal den Kalender
    > ruckelfrei darstellen kann?
    > www.anandtech.com
    Scheint wohl die Kombination aus Verschlüsselung und lahmen Speicher zu sein. Echt keine Ahnung welcher Idiot da die Teile ausgesucht hat, aber das Nexus 6 wird damit echt zum Problemfall...

    > Und warum muss bei jeder News immer das selbe kommen? Heul heul heul zu
    > groß heul heul.
    > Ich poste ab sofort bei allen Smartphones unter 6 Zoll das sie zu klein und
    > damit unbrauchbar sind.

    Verstehe auch nicht warum Leute IMMER ihren Senf dazugeben müssen, vorallem wenn es konsequent das gleiche ist. Naja, willkommen im Internet wo jeder seine Meinung herausposaunen kann ohne soziale Probleme zu bekommen.

    Andererseits kannst du es aber auch ignorieren ;)

  4. Re: Nexus 6 - Das perfekte Handy nur einfach zu groß...

    Autor: neocron 24.11.14 - 18:37

    Perfekt?
    kein SD Kartenslot? Keine RGB Matrix?
    Keine Mikrowelle?

  5. Re: Nexus 6 - Das perfekte Handy nur einfach zu groß...

    Autor: haltoroman 24.11.14 - 18:39

    neocron schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Perfekt?
    > kein SD Kartenslot? Keine RGB Matrix?
    > Keine Mikrowelle?


    Wechselbarer Akku fehlt auch noch.

  6. Re: Nexus 6 - Das perfekte Handy nur einfach zu groß...

    Autor: RipClaw 24.11.14 - 19:04

    apfel2kuchen schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ...

    Dann nimm das MotoX. Das ist das gleiche in grün aber eine Nummer kleiner.

  7. Re: Nexus 6 - Das perfekte Handy nur einfach zu groß...

    Autor: tacc 24.11.14 - 19:11

    chriz.koch schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Scheint wohl die Kombination aus Verschlüsselung und lahmen Speicher zu
    > sein. Echt keine Ahnung welcher Idiot da die Teile ausgesucht hat, aber das
    > Nexus 6 wird damit echt zum Problemfall...

    Die haben eine spezielle ROM mit abgeschalteter Verschlüsselung, trotzdem ruckelt es.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 24.11.14 19:11 durch tacc.

  8. Re: Nexus 6 - Das perfekte Handy nur einfach zu groß...

    Autor: chriz.koch 24.11.14 - 19:22

    tacc schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > chriz.koch schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Scheint wohl die Kombination aus Verschlüsselung und lahmen Speicher zu
    > > sein. Echt keine Ahnung welcher Idiot da die Teile ausgesucht hat, aber
    > das
    > > Nexus 6 wird damit echt zum Problemfall...
    >
    > Die haben eine spezielle ROM mit abgeschalteter Verschlüsselung, trotzdem
    > ruckelt es.

    Oh, dann muss es ja ein richtig grottiger Speicher sein... Mal ehrlich, 90% von modernen Smartphones ist doch eh schon komplett standardisiert, kommt ja eh alles von Qualcomm. Warum müssen die Einzelnen Hersteller dann immer ein blödes Teil einbauen, dass dann Probleme verursacht? Das HTC One war auch toll abgesehen von der Kamera, das Note 4 von der Software (okay, mit etwas Mühe behebbar) etc.

  9. Re: Nexus 6 - Das perfekte Handy nur einfach zu groß...

    Autor: neocron 24.11.14 - 19:56

    da sind noch ein paar Dinge ... wie Android :D

  10. Re: Nexus 6 - Das perfekte Handy nur einfach zu groß...

    Autor: BenediktRau 24.11.14 - 20:34

    tacc schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Perfekt, obwohl es aus irgendeinem Grund scheinbar nicht mal den Kalender
    > ruckelfrei darstellen kann?
    > www.anandtech.com
    >
    > Und warum muss bei jeder News immer das selbe kommen? Heul heul heul zu
    > groß heul heul.
    > Ich poste ab sofort bei allen Smartphones unter 6 Zoll das sie zu klein und
    > damit unbrauchbar sind.

    Noch schlimmer als die Leute die zu groß schreien sind die, die einen SD-Karten Slot und einen wechselbaren Akku fordern.
    Ein Smartphone muss genug internen Speicher haben und einen leichten Weg bieten, nicht mehr benötigte Daten vom Smartphone runter (z.B. in die Cloud) und wenn sie gebraucht werden wieder drauf zu packen, das wird erfüllt.
    Ein Smartphone braucht eine sehr gute Akkulaufzeit statt wechselbaren Akkus, hier scheint das Nexus zu schwächeln.

  11. Re: Nexus 6 - Das perfekte Handy nur einfach zu groß...

    Autor: plutoniumsulfat 24.11.14 - 20:55

    Wer die Cloud aufgrund Datenmenge und Sicherheitsbedenken nicht nutzt, ist froh über einen SD-Slot.

  12. Re: Nexus 6 - Das perfekte Handy nur einfach zu groß...

    Autor: BenediktRau 24.11.14 - 20:59

    plutoniumsulfat schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wer die Cloud aufgrund Datenmenge und Sicherheitsbedenken nicht nutzt, ist
    > froh über einen SD-Slot.

    Gut, es mag Ausreisser geben, aber 64 GB sind für unterwegs jetzt nicht gerade wenig.
    Was für Sicherheitsbedenken? Kommt drauf an, was man hochlädt, wenn man sie als Backup für Filme/Serien nutzt, die den meisten Platz verbrauchen und damit nicht auf dem Gerät rumgammeln müssen, um in 2 Jahren wieder nützlich sein, braucht keine hohe Sicherheitsstufe. 64 GB für Apps, Fotos und Musik sind schon ne ganze Menge...

    Für Ausreisser baut man aber selten Geräte, es ist nunmal Fakt, dass ein zweites Speichermedium DAUs verwirrt, sowohl meine Mutter, als auch die Mutter meiner Freundin schauen im Windows Explorer immer verdutzt, wenn ich sie frage, ob sie Ihre Fotos, die sie gerne auf den Rechner packen würden, auf der SD Card oder im internen Speicher haben. Da diese Anzahl an Leuten die übersteigt, die mit 64 GB nicht zurecht kommt, könnt ihr solange meckern wie ihr wollt, das wird's von Google nicht geben.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 24.11.14 21:03 durch BenediktRau.

  13. Re: Nexus 6 - Das perfekte Handy nur einfach zu groß...

    Autor: plutoniumsulfat 24.11.14 - 21:07

    64 GB ist aber auch recht teuer.

  14. Re: Nexus 6 - Das perfekte Handy nur einfach zu groß...

    Autor: The_Soap92 24.11.14 - 21:27

    BenediktRau schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Noch schlimmer als die Leute die zu groß schreien sind die, die einen
    > SD-Karten Slot und einen wechselbaren Akku fordern.

    Ich brauch nicht mehr zu schreien. Das Lumia 830 hat es :)

  15. Re: Nexus 6 - Das perfekte Handy nur einfach zu groß...

    Autor: The_Soap92 24.11.14 - 21:28

    Perfektes Handy: Lumia 830 :)

  16. Re: Nexus 6 - Das perfekte Handy nur einfach zu groß...

    Autor: BenediktRau 24.11.14 - 21:37

    plutoniumsulfat schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > 64 GB ist aber auch recht teuer.

    Ganze 50,- ¤, oder auch 8 Prozent Aufpreis. Im Vergleich zu ner 32 GB SD Karte 30,- ¤ Unterschied. Kann man sich, wenn man's unbedingt haben will, bei nem 600,- ¤ Gerät schonmal leisten.

    The_Soap92 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Perfektes Handy: Lumia 830 :)

    Naja :) FullHD wäre auf 5 Zoll schon angebracht, 150gramm kann auf Dauer etwas viel sein. Eine SD Karte ist hier auch zwingend notwendig, bei nur 16 GB internem Speicher. Wie sich das Material z.B. im Vergleich zu meinem Nexus 5 anfühlt, kann ich nicht beurteilen, hatte das 830 noch nicht in der Hand. Die Kamera scheint in Tests ja nicht sooo krass zu sein, das Display ist auch nicht sonderlich Hell, von Perfektion kann man da aber auch nicht sprechen (Wie bei keinem Smartphone) :)

    EDIT: Chip-Rangliste 83/138, naja :p



    2 mal bearbeitet, zuletzt am 24.11.14 21:47 durch BenediktRau.

  17. Re: Nexus 6 - Das perfekte Handy nur einfach zu groß...

    Autor: Pwnie2012 24.11.14 - 21:45

    Mir kommt es so vor, als sei der kalender einfach kacke programmiert. Auf dem OPO ruckelt der auch rum, wenn man schnell scrollt.

  18. Re: Nexus 6 - Das perfekte Handy nur einfach zu groß...

    Autor: The_Soap92 24.11.14 - 21:55

    BenediktRau schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > The_Soap92 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Perfektes Handy: Lumia 830 :)
    >
    > Naja :) FullHD wäre auf 5 Zoll schon angebracht,

    Ich bin auch mit 480x800 zufrieden, 720x1280 sehen super aus.

    >150gramm kann auf Dauer etwas viel sein.
    Das Handy ist leichter als die meisten, wieso sollte das ein Problem sein? Vor mehreren Jahren hatten wir Handys in der Hand die noch mehr wogen, wieso ist das jetzt plötzlich zu viel?

    >Eine SD Karte ist hier auch zwingend notwendig, bei nur 16
    > GB internem Speicher.

    Du vergisst, dass es auch nur die Hälfte von nem 64 GB Handy kostet...

    >Wie sich das Material z.B. im Vergleich zu meinem
    > Nexus 5 anfühlt, kann ich nicht beurteilen, hatte das 830 noch nicht in der
    > Hand.

    Ich finde es fühlt sich toll an, weicher Rücken, schöner Rahmen, es fühlt sich wertiger an, als so mancher Plastikbomber.

    > Die Kamera scheint in Tests ja nicht sooo krass zu sein,

    Es ist besser als die IPhone 6 Kamera (zumindest in manchen Bereichen.)

    >das Display
    > ist auch nicht sonderlich Hell

    Wie Hell willst du es denn haben? Auf low strahlt es mich im Dunkeln schon an, auf High würde mir die Birne platzen. Im Sonnenlicht schon in Medium sehr gut zu lesen...

    >, von Perfektion kann man da aber auch nicht
    > sprechen (Wie bei keinem Smartphone) :)

    Für den Preis finde ich das schon.


    > EDIT: Chip-Rangliste 83/138, naja :p

    Ach, Chip... Jaja... :)

  19. Re: Nexus 6 - Das perfekte Handy nur einfach zu groß...

    Autor: Anonymer Nutzer 24.11.14 - 22:04

    Pwnie2012 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mir kommt es so vor, als sei der kalender einfach kacke programmiert. Auf
    > dem OPO ruckelt der auch rum, wenn man schnell scrollt.

    Also auf dem Nexus 7¹³ läuft der Kalender ohne Auffälligkeiten und zwar sowohl in KitKat, als auch mit Lollipop.
    Ggf muss Google da wirklich noch mal nachbessern.

  20. Re: Nexus 6 - Das perfekte Handy nur einfach zu groß...

    Autor: BenediktRau 24.11.14 - 22:48

    The_Soap92 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich bin auch mit 480x800 zufrieden, 720x1280 sehen super aus.

    Äääähmm.... okay....

    > >150gramm kann auf Dauer etwas viel sein.
    > Das Handy ist leichter als die meisten, wieso sollte das ein Problem sein?
    > Vor mehreren Jahren hatten wir Handys in der Hand die noch mehr wogen,
    > wieso ist das jetzt plötzlich zu viel?

    Wieso sind 32 GB heutzutage plötzlich zu wenig, sodass man eine SD Karte braucht? Vor 5 Jahren hatten Handys auch nicht mehr? Unlogische Begründung.

    > Es ist besser als die IPhone 6 Kamera (zumindest in manchen Bereichen.)

    In... manchen Bereichen?

    > Für den Preis finde ich das schon.

    Ne, auch für den Preis ist es nicht perfekt.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Albstadt
  2. MEHR Datasystems GmbH, Düsseldorf
  3. DAW SE, Ober-Ramstadt bei Darmstadt
  4. Helios IT Service GmbH, Berlin-Buch

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. LG OLED65CX9LA 65 Zoll OLED 120Hz + LG Velvet Smartphone für 1.799€, 2x Sandisk Extreme...
  2. (u. a. Angebote zu Spielen, PC- und Konsolen-Zubehör, Laptops, Monitore, Fernsehern uvm.)
  3. (u. a. Viewsonic VX2718 27 Zoll Curved WQHD 165Hz für 253,99€, Samsung G7 27 Zoll QLED Curved...
  4. (u. a. Raspberry Pi 400 Mini-PC für 71,90€, Biostar B560GTQ Mainboard für 139,90€, Biostar...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme