1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Telefónica: LTE-Netz von E-Plus wird in…

Muss die Frequenz abgeben

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Muss die Frequenz abgeben

    Autor: BiGfReAk 29.04.16 - 11:51

    >Die Telefónica muss den E-Plus-LTE-Frequenzbereich bei 1.800 MHz an Vodafone abgeben

    Und warum müssen die das machen?

  2. Re: Muss die Frequenz abgeben

    Autor: Rolf Schreiter 29.04.16 - 12:22

    Vermutlich eine (unbekannte??) Auflage wegen dem Zusammenschluss von O2 und E+.
    Ich wusste auch nur dass manches an Drillisch wars glaube abgegeben werden musste, aber das mit Vodafone ist mir auch neu.

  3. Re: Muss die Frequenz abgeben

    Autor: Panzergerd 29.04.16 - 13:32

    Die Antwort findet ihr hier: https://de.wikipedia.org/wiki/Digitale_Dividende_II#1.800_MHz_.28E-UTRA_Band_3.29

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Müller - Die lila Logistik AG, Besigheim-Ottmarsheim (bei Ludwigsburg)
  2. SSI SCHÄFER IT Solutions GmbH, Giebelstadt bei Würzburg
  3. Design Offices GmbH, Erlangen
  4. griep Verwaltungs GmbH, Wiesbaden

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-44%) 13,99€
  2. (-82%) 3,50€
  3. 7,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Coronavirus und Karaoke: Gesang mit Klang trotz Gesichtsvorhang
Coronavirus und Karaoke
Gesang mit Klang trotz Gesichtsvorhang

Karaokebars sind gefährliche Coronavirus-Infektionsherde. Damit den Menschen in Japan nicht ihr Hobby genommen wird, gibt es nun ein System, das auch mit Mundschutz gute Sounds produzieren soll.
Ein Bericht von Felix Lill

  1. Corona Gewerkschaft sieht Schulen schlecht digital ausgestattet
  2. Corona Telekom und SAP sollen europaweite Warn-Plattform bauen
  3. Universal Kinofilme kommen früher ins Netz

Threat-Actor-Expertin: Militärisch, stoisch, kontrolliert
Threat-Actor-Expertin
Militärisch, stoisch, kontrolliert

Sandra Joyces Fachgebiet sind Malware-Attacken. Sie ist Threat-Actor-Expertin - ein Job mit viel Stress und Verantwortung. Wenn sie eine Attacke einem Land zuschreibt, sollte sie besser sicher sein.
Ein Porträt von Maja Hoock

  1. Emotet Die Schadsoftware Trickbot warnt vor sich selbst
  2. Loveletter Autor des I-love-you-Virus wollte kostenlos surfen
  3. DNS Gehackte Router zeigen Coronavirus-Warnung mit Schadsoftware

Indiegames-Rundschau: Stadtbaukasten trifft Tentakelmonster
Indiegames-Rundschau
Stadtbaukasten trifft Tentakelmonster

Traumstädte bauen in Townscaper, Menschen fressen in Carrion und Bilderbuchgrusel in Creaks: Die neuen Indiegames bieten viel Abwechslung.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Licht aus, Horror an
  2. Indiegames-Neuheiten Der Saturnmond als galaktische Baustelle
  3. Indiegames-Rundschau Dunkle Seelen im Heavy-Metal-Rausch